GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Olivenöl als Passion

Christine und Mario Pozzini verkaufen Premium-Bio-Olivenöl.
Christine und Mario Pozzini verkaufen Premium-Bio-Olivenöl. ©Elke Kager Meyer
Nenzing. Christine und Mario Pozzini schwören auf gesunde Ernährung und teilen ihre Erfahrung.

Die Erkrankung seiner Frau veränderte auch Mario Pozzinis Leben. „Wir haben uns intensiv mit gesunder Ernährung auseinandergesetzt.

Als für uns am besten geeignet haben wir die mediterrane Diät entdeckt mit frischem Gemüse und Früchten sowie gutem Olivenöl entdeckt.“ Doch was ist ein gutes Olivenöl? Test von unabhängigen Instituten decken immer wieder auf, was gerade in diesem Bereich für „Geschäft e“ laufen. „Auch die EU liefert momentan noch keine Richtlinien, die eine klare Erkennung zulassen“, weiß Mario Pozzini.

Aus Not eine Tugend gemacht

In Folge hat das Ehepaar aus der Not eine Tugend gemacht: „Wir sind selbst in die Toscana und nach Umbrien gereist und haben verschiedene Unternehmen besucht“, erzählt der selbst aus Italien stammende Mario Pozzini. Und siehe da: Der berühmteste Olivenöl-Produzent aus der Toscana entpuppte sich als alter Bekannter. „Er produziert bestes Bio-Olivenöl, das auch entsprechend zertifiziert ist.“ Nachdem zurück in Vorarlberg immer mehr Bekannte nach diesem Öl nachgefragt haben, sind Christine und Mario Pozzini zwischenzeitlich jeden Samstag-Vormittag auf dem Bludenzer Gemüsemarkt vertreten, auch Reis aus seiner früheren Heimat gibt es am Stand zu kaufen.

Das ist ein Beitrag von der Gemeinde-Reporterin Elke Kager Meyer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Olivenöl als Passion
Kommentare
Noch 1000 Zeichen