“Okay, hier bin ich!” – Manning postet erstes Porträt nach Entlassung

Die von Ex-US-Präsident begnadigte Whistleblowerin Chelsea Manning hat eine erstes Porträt nach ihrer Haftentlassung gepostet.
Die von Ex-US-Präsident begnadigte Whistleblowerin Chelsea Manning hat eine erstes Porträt nach ihrer Haftentlassung gepostet. - © Screenshot/Twitter
Die Whistleblowerin Chelsea Manning (29) hat ein erstes Porträt von sich nach der Freilassung aus der US-Militärhaft veröffentlicht. “Okay, also hier bin ich”, schrieb sie am Donnerstag (Ortszeit) auf Twitter zu dem Foto, das sie mit Kurzhaarschnitt und rotem Lippenstift zeigt.

In den vergangenen Tagen hatte sie bereits mehrere Aufnahmen gepostet, unter anderem von einer Pizza und von einer Flasche Sekt, die sie mit den Worten “Auf die Freiheit und einen Neubeginn” betitelt hatte.

“Unverhältnismäßig hohe Strafe”

Manning, die vor ihrer Geschlechtsumwandlung Bradley hieß, saß knapp sieben Jahre lang in Haft und war am Mittwoch wieder auf freien Fuß gekommen. 2013 war sie zu 35 Jahren Haft unter anderem wegen Spionage verurteilt worden. Sie hatte einen großen, geheimen Datenfundus aus der US-Armee an die Enthüllungsplattform WikiLeaks weitergegeben. Darunter war Material, das unter anderem schwere Verfehlungen von US-Soldaten zeigte. Der frühere US-Präsident Barack Obama, dessen Regierung für eine strenge Linie gegen Whistleblower stand, verkürzte die Haft kurz vor Ende seiner Amtszeit.

Chelsea Manning in ihrer Zeit als Bradley Manning in Militäruniform (2013). Chelsea Manning in ihrer Zeit als Bradley Manning in Militäruniform (2013). Archivfoto: AFP PHOTO / SAUL LOEB ©

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++ - Zweitbeste Saison für Bregenze... +++ - Barcelona: Vorarlberger erlebt... +++ - Achtung am Freitag Abend - Gew... +++ - Vorarlberg: Tödlicher Motorrad... +++ - Vorarlbergerin in Barcelona er... +++ - Antenne Vorarlberg testet den ... +++ - “In 6 Sekunden auf den höchste... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung