Akt.:

Ohne Zufahrt kein Bauplatz

Nur bei vorhandenem Wegerecht darf ein baureifes Grundstück tatsächlich bebaut werden. Nur bei vorhandenem Wegerecht darf ein baureifes Grundstück tatsächlich bebaut werden. - © A. Kopf
Das schönste Grundstück in toller Lage ist ohne Erschließung durch eine Zufahrt nicht als Bauplatz zu nutzen.

Korrektur melden

„Bei Grundstücken, die nicht unmittelbar an das öffentliche Straßenetz angrenzen, ist bei Kaufinteresse unbedingt die Frage nach der wegmäßigen Erschließung abzuklären.“ Darauf verweist Bmst. Herbert Kapeller vom Feldkircher Immobilienunternehmen Exacting. Der allg. beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige kennt solche Fälle aus der Praxis.

Das Vorarlberger Baugesetz schreibt vor, dass jedes Baugrundstück über eine rechtlich gesicherte Anbindung an eine öffentliche Verkehrsfläche verfügen muss. „Liegt das Grundstück direkt neben einer öffentlichen Straße, benötigt man die Zufahrtserlaubnis des Straßenbesitzers (Bund, Land, Gemeinde bzw. Privatbeteiligte, usw.)“.

Erst seit 1997 im Grundbuch

Vertraglich vereinbarte Geh- und Fahrrechte konnten bis zum Jahr 1997 in Vorarlberg nicht im Grundbuch eingetragen werden. Vorhandene Verträge sind aber dennoch gültig. Allerdings müssen sie auch vorliegen, wie Baumeister Kapeller betont. „Wer ein Baugrundstück erwerben möchte, tut also gut daran, den Immobilienfachmann mit der Klärung dieser Frage zu beauftragen.“

Einmal sollte gesichert sein, dass eine Zufahrt vorhanden ist. Ebenso wichtig ist es aber, abzuklären, ob die Liegenschaft, die man erwerben möchte, nicht durch eine Dienstbarkeit belastet ist. Herbert Kapeller: „Wenn ein Nachbar das Fahrrecht über den Grund besitzt, kann das zu einer massiven Einschränkung der Verbaubarkeit führen.“ Weil solche Dienstbarkeiten bis 1997 nicht verbüchert werden mussten, ist es nicht immer einfach, diese Frage zu klären.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Generationswechsel
Lochau - Jede Zeit hat ihre Macken und Moden, davon ist gerade das Bauen nicht verschont. Was die eine Generation [...] mehr »
olina ist der große Küchenspezialist in Österreich
Wir von olina konzentrieren uns aufs Wesentliche: auf echte Verwöhnküchen für unsere Kunden, die für uns wie gute [...] mehr »
Wohnbau: Neues Projekt zeigt, wie man günstiger baut
Lauterach - Hefel Wohnbau und Architekt Carlo Baumschlager haben ein neues Wohnbaukonzept entwickelt. mehr »
Pluspunkt für die Innenstadt
Bludenz - Das innerstädtische Shoppingcenter vom Großinvestor ist derzeit landauf, landab Liebkind der lokalen [...] mehr »
Wohnkredite – erhebliche Konditionenunterschiede
Die durchschnittlichen Zinsen blieben laut "Infina" Kredit Indikator für variable Kredite im ersten Quartal 2014 fast [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!