ÖFB-Talent Stefan Posch erhielt Profivertrag bei Hoffenheim

Der österreichische Nachwuchs-Teamspieler Stefan Posch hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim einen Profivertrag erhalten. Der 20-jährige Verteidiger unterschrieb bis 30. Juni 2020, gab der in der Champions-League-Qualifikation startberechtigte Verein am Montag bekannt.

Der Steirer wechselte im Sommer 2015 von Admira Wacker zu Hoffenheim und war in der Meisterschaft am 18. Februar gegen Darmstadt erstmals in den Kader des Bundesligisten einberufen worden. Posch ist aktueller U21-Teamspieler und wird in der Vorbereitung unter Cheftrainer Julian Nagelsmann das Training mitmachen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Sommer, Sonne, Festivalzeit - ... +++ - Vorarlberg: Kurioser Einsatz f... +++ - Wallner zu Gast in Stuttgart: ... +++ - Vorarlberger Finanzführerschei... +++ - Vorarlberg: Arbeitsunfall in M... +++ - Großbrand auf Bauernhof in Göt... +++ - Zumtobel: Analysten erwarten s... +++ - Trockenheit: Vorsicht mit Feue... +++ - Bis zu 35 Grad in den kommende... +++ - Zukunft der Bahntrasse des alt... +++ - Aktuelle Hitze macht unseren H... +++ - Bregenz: SPÖ unterstützt Radun... +++ - Streit um geplante Sprengung i... +++ - Das römische Bregenz als digit... +++ - Neue Doppelmayr-Gondelbahn Kor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung