Akt.:

O’zapft is: Volksfeste in Deutschland

Das größte Volksfest der Welt: Oktoberfest in München vom 22.09. bis 07.10.2012. Das größte Volksfest der Welt: Oktoberfest in München vom 22.09. bis 07.10.2012. - © EPA
Deutschland und seine Volksfeste, das gehört zusammen wie Brezn und eine gute Mass. In Kürze öffnet das weltweit größte Volksfest in München seine Tore.

Korrektur melden

Aber auch andere Städte wissen, wie man feiert: Das Reiseportal HolidayCheck.de stellt die zehn größten deutschen Volksfeste vor.

Oktoberfest in München vom 22.09. bis 07.10.2012:  Brezn, Bier und knappe Dirndl – auf geht’s zur Wiesn 2012! 16 Tage lang herrscht Ausnahmezustand in Bayerns Hauptstadt. Das größte Volksfest der Welt lockt jedes Jahr mehr als sechs Millionen Besucher auf die Münchner Theresienwiese. Los geht‘s am 22.09. um 12 Uhr, wenn der Oberbürgermeister beim Fassanstich mit einem kräftigen “O’zapft is” die Gaudi eröffnet.

Kramermarkt in Oldenburg vom 28.09 bis 07.10.2012: “Freunde treffen und feiern” – unter diesem Motto findet der alljährliche Kramermarkt in Oldenburg statt. Mehr als 30 Fahrgeschäfte laden die Besucher zu Spaß, Action und Nervenkitzel ein. Wer zwischen den rasanten Fahrten eine Pause braucht, genießt aus dem 60 Meter hohen Riesenrad den fantastischen Ausblick über die Stadt.

Cannstatter Wasen in Stuttgart vom 28.09. bis 14.10.2012: “Auf zum Wasn” – heißt es ab Ende September wieder in Stuttgart. Das größte Fest Baden-Württembergs lockt mit aufregenden Fahrgeschäften, zünftigen Speisen und festlich geschmückten Bierzelten. Highlights: Festumzug mit mehr als 3500 Teilnehmern, Wettfahrt der Heißluftballone und als krönender Abschluss ein spektakuläres Musikfeuerwerk.

Oktoberfest in Hannover vom 28.09. bis 14.10.2012:  Was vom Münchner eher belächelt wird, ist für den Hannoveraner ein Riesenspaß! Zwei Wochen lang geht es beim Oktoberfest auf dem Schützenplatz rund. Das Traditionsgetränk heißt hier jedoch “Lüttje Lage” und besteht aus Bier und Korn, die man sich aus zwei Gläsern parallel in den Mund laufen lässt. Na dann Prost!

Michaelis-Kirchweih in Fürth vom 29.09. bis 10.10.2012:  Wenn der Duft von frisch gebrannten Mandeln durch die Fürther Straßen zieht, dann ist die “Fädder Kärwa” in vollem Gange! Rund 1,5 Millionen Besucher tummeln sich jedes Jahr in der Innenstadt und bestaunen das bunte Treiben der Gaukler, Marktschreier und Schausteller. Tipp: Bei der Führung “Beggsdäidsch” (11€) gibt es einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Freimarkt in Bremen vom 19.10. bis 04.11.2012: Bremens fünfte Jahreszeit beginnt am 19.10.2012! Seit 977 Jahren feiern “Buten- und Binnen-Bremer” das traditionelle Markttreiben beim größten Volksfest Norddeutschlands. Action-Karussell, Kinderflieger oder nostalgisches Rundfahrgeschäft – in Bremen ist alles dabei.

Send in Münster vom 25.10. bis 29.10.2012: Dreimal im Jahr stürzen sich die Münsteraner ins bunte Treiben des Sends. Bei Auto-Scooter, Geisterbahn & Co entdeckt jeder Besucher das Kind in sich. Fürs leibliche Wohl sorgen zahlreiche Schlemmerbuden mit Bratwurst, Backfisch und köstlich-klebriger Zuckerwatte. Die Krönung des Festes ist das spektakuläre Höhenfeuerwerk, das traditionell am Freitagabend stattfindet.

Winterdom in Hamburg vom 09.11. bis 09.12.2012: Auch die “kühlen” Norddeutschen wissen, wie man ausgelassen feiert. Dreimal im Jahr findet auf dem Heiligengeistfeld der traditionelle Hamburger Dom statt. Toll für Sparfüchse: Mittwochs ist Familientag, an dem alle großen und kleinen Besucher kräftig sparen können. Da muss nur noch das Hamburger “Schietwetter” mitspielen…

Andechser Bierfest in Haßloch vom 21.09. bis 23.09.2012: Leckeres Bier, ein großes Festzelt und über 100 Stände – beim Andechser Bierfest geht es rund. Live-Musik-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten: Auf vier Bühnen treten drei Tage lang tolle Live-Acts und Bands auf. Im Festzelt geht es eher urig zu. Bei Blasmusik und Andechser Bier wird geschunkelt, was das Zeug hält.

Herbstmesse in Basel (Schweiz) vom 27.10 bis 11.11 2012: Ein kurzer Ausflug knapp hinter die Deutsch-Schweizer Grenze lohnt sich: Basel lädt jedes Jahr zur kunterbunten Herbstmesse ein. Auf sieben Plätzen in der Innenstadt Basels und in einer Messehalle zeigen die Schweizer, wie ausgelassenes Feiern funktioniert. Tipp: Fußfaule können mit dem “Trämli” bequem zwischen den Plätzen hin- und herfahren.

(Quelle: HolidayCheck.de)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
100% Zürich: Die alternative Seite der Schweizer Großstadt entdecken
Zürich ist nicht nur die Stadt der Banken, sondern auch die Stadt, in der sich das älteste vegetarische Restaurant der [...] mehr »
Lonely Planet: Wien zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt
Das Reise Jahrbuch Lonely Planet's Best in Travel reiht Wien weltweit unter den Top-10-Reisezielen für das kommende [...] mehr »
Zwölf Wien-Flüge vom Streik bei Germanwings betroffen
Am Donnerstag streiken die Piloten von Germanwings. Auch zwölf Flüge von bzw. nach Wien sind betroffen. mehr »
“Vienna PASS”: Neue City-Card für Wien ab Jänner 2015
Ab Jänner 2015 können sich Wien-Touristen freuen, denn mit Start des neuen "Vienna PASS" kann die Stadt schneller und [...] mehr »
Skisport-Equipment: Sicherheits-Tipps für die Skipiste
Wintersport-Fans stehen bald in den Startlöchern um alpines Gelände zu erobern. Ob ausgebaute Piste, unberührte [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!