Notfellchen: Wer hilft Teo wieder auf die Beine?

Akt.:
4Kommentare
Teo braucht dringend jemandem, der ihm hilft, wieder auf die Beine zu kommen.
Teo braucht dringend jemandem, der ihm hilft, wieder auf die Beine zu kommen.
Teo ist ein junger, fröhlicher Hund, der einen Autounfall hatte. Er wurde operiert und befindet sich in einem Canile (Tierheim) auf Sardinien. Nun sollte Teo dringend eine Physiotherapie bekommen. Das aber ist im Tierheim nicht möglich – man hat einfach zu wenig Zeit für ihn.

Nach der Operation ist er zwar aufgestanden. Weil er jedoch keine Therapie bekommt, kann der Kleine noch immer nicht laufen. Durch das ständige Liegen ist er auch etwas inkontinent geworden. Damit er endlich wieder auf die Beine kommt, wäre es wichtig, dass Teo jemanden findet, der mit ihm arbeitet.

Teo möchte so gerne auch springen wie andere Hunde und er ist einfach nur lieb!

Wir suchen dringend liebe, geduldige Leute, die sich Teo annehmen. Die Tierschützer würden für den Transport von Sardinien egal wohin sorgen. Bitte teilt diesen Aufruf mit euren Freuden. Vielleicht finden wir eine Rettung für Teo? Imelda Bergauer

Kontakt:
Tel.: 0680 5576788 oder bergauer.i@aon.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!