Nikolausmarkt für eine Herzenssache

Von Gemeindereporter Carmen Thurnher
Akt.:
Am 7.12. kann man beim Nikolausmarkt vor dem Merkur wieder das Projekt Herzenssache unterstützen.
Am 7.12. kann man beim Nikolausmarkt vor dem Merkur wieder das Projekt Herzenssache unterstützen. - © cth
Das Projekt Herzenssache lädt zum Nikolausmarkt.

Dornbirn. Nach dem schönen Erfolg mit dem alljährlichen Weihnachtsbasar, geht das Projekt Herzenssache – Hilfe für Tschernobyl sozusagen in die nächste Runde. Am 7. Dezember veranstalten die Verantwortlichen einen Nikolausmarkt auf dem Parkplatz der Firma Merkur. „Wir freuen uns sehr, dass die Firma Merkur uns diese Möglichkeit gibt und uns so toll unterstützt“, so Christian Bösch. Neben den schönen Bastelarbeiten, für die das Herzenssache-Team bereits seit vielen Wochen im Einsatz war, gibt es auch noch eine tolle Überraschung für die Kinder: Zwischen 18 und 19 Uhr kommt der Nikolaus vorbei und verteilt an jedes Kind einen kleinen Sack, der ebenfalls von der Firma Merkur gesponsert wird.

Mit dem gesamten Erlös aus dem Verkauf wird wieder der Verein Herzenssache – Hilfe nach Tschernobyl Kinder aus Chatovna/Weissrussland unterstützt. Diese freuen sich auf zahlreiche Besucher.

 

Veranstaltungstipp:
Nikolausmarkt für das Projekt Herzenssache
7. Dezember von 15 bis 21 Uhr
Parkplatz Merkur Dornbirn – seitlich vor dem Haupteingang
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!