Niederländer nach Sturz mit Mountainbike schwer verletzt

6Kommentare
Niederländer zog sich mehrere Verletzungen zu.
Niederländer zog sich mehrere Verletzungen zu. - © Bilderbox, Symbolbild
Mittelberg – Am Samstagnachmittag war ein 46-Niederländer mit seinem Mountainbike im Kleinwalsertal unterwegs. Er stürzte und zog sich Verletzungen zu.

Gegen 15:35 Uhr fuhr der 46-jährige Niederländer mit einem Mountainbike von der Bergstation des Walmingerhornes auf dem Güterweg Richtung Mittelberg ab. Der Sohn des Mannes begleitete ihn.

Auf dem steilen Karrenweg fuhr der 46-Jährige mit dem Vorderrad in eine tiefe und quer verlaufende Wasserrinne, überschlug sich mit dem Mountainbike und zog sich dabei Kopf-, Hüft- und Rückenverletzungen zu. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber Edelweiß1 geborgen.

(Polizei, VOL.AT)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: BH-Verfahren nach ... +++ - „Nehmen Fragen durchaus ernst“... +++ - Vorarlberg: "TÜRE" – Kunst am ... +++ - Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++ - Zahlungsmoral in Vorarlberg na... +++ - Fipronil-Eierskandal nun auch ... +++ - Kiesabbau: Grüne wollen Kanisf... +++ - Drei Fälle von fipronilverseuc... +++ - Mann beschädigt in Bregenz meh... +++ - Frühstück über "Pest-und-Chole... +++ - Vorarlberg: Suche nach einheit... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Mehr auf vol.at

Werbung