"Erde 2.0": Nasa-Forscher entdecken bislang erdähnlichsten Planeten

"Erde 2.0": Nasa-Forscher entdecken bislang erdähnlichsten Planeten

24.07.2015 | Einen "größeren und älteren Cousin der Erde" haben Wissenschaftler der US-Raumfahrtbehörde Nasa entdeckt. Der "Kepler-452b" getaufte Planet ist der wohl bislang erdähnlichste - und die Forscher sehen sich einen großen Schritt weiter bei der Suche nach der "Erde 2.0".
"Nacht der 1.000 Lichter" für Opfer des Loveparade-Unglücks

"Nacht der 1.000 Lichter" für Opfer des Loveparade-Unglücks

24.07.2015 | Über eine Betontreppe konnten sich noch viele vor dem tödlichen Gedränge in Sicherheit bringen. Fünf Jahre nach der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten führt sie symbolisch zum Himmel. Zur Gedenkfeier am Donnerstagabend in Duisburg haben Angehörige 21 Blumentöpfe auf die Stufen gestellt - mit gelben Rosen und den Namen der Opfer.
Werbung

Sieben männliche Leichen im Süden Mexikos entdeckt

24.07.2015 | Im Süden von Mexiko sind die Leichen von sieben Männern gefunden worden, einige davon mit schweren Folterspuren. Wie die Staatsanwaltschaft im Staat Guerrero am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, wurden die Leichen in dem schwer zugänglichen bergigen Gebiet Zitlala entdeckt. Ein Mann wurde demnach enthauptet, die anderen wiesen "sichtbare Spuren von Folter" auf.
"Campus der Religionen" Jüdische Flagge mit Hakenkreuz beschmiert

"Campus der Religionen" Jüdische Flagge mit Hakenkreuz beschmiert

24.07.2015 | Am "Campus der Religionen" in Wien-Aspern wurde ein antisemitischer Vandalenakt verübt, in dem eine jüdische Flagge mit einem Hakenkreuz beschmiert wurde.
Drei Tote und neun Verletzte nach Amoklauf in US-Kino

Drei Tote und neun Verletzte nach Amoklauf in US-Kino

24.07.2015 | Drei Jahre nach dem Amoklauf bei einer Filmpremiere in Colorado hat ein Mann am Donnerstagabend in einem Kino im US-Staat Louisiana das Feuer eröffnet und zwei Frauen getötet. Als zwei Polizisten dem Schützen den Weg nach draußen abschnitten, tötete er sich selbst.
500.000 EU-Bürger unterstützten Kampagne von Naturschützern

500.000 EU-Bürger unterstützten Kampagne von Naturschützern

24.07.2015 | Rund eine halbe Million EU-Bürger unterstützt nach Angaben von Umweltorganisationen einen Aufruf zur Beibehaltung der aktuellen europäischen Naturschutzvorschriften. 120 Umweltorganisationen aus den 28 Mitgliedstaaten hatten in den vergangenen Wochen dazu aufgerufen, sich über eine Website an einer Online-Konsultation der EU-Kommission zu beteiligen.
"Erde 2.0" -Erdähnlicher Planeten mit Planetenjäger "Kepler" entdeckt

"Erde 2.0" -Erdähnlicher Planeten mit Planetenjäger "Kepler" entdeckt

23.07.2015 | Nasa-Wissenschafter haben mit dem Weltraumteleskop "Kepler" einen erdähnlichen Planeten entdeckt. Demnach fand der Planetenjäger der Nasa "Kepler-452b", der rund 60 Prozent größer ist als die Erde, in dem rund 1.400 Lichtjahre entfernten Sternbild Schwan. Der "Cousin" der Erde befindet sich in einer bewohnbaren Zone um einen sonnenähnlichen Stern.
Erdähnlicher Planet mit Weltraumteleskop "Kepler" entdeckt

Erdähnlicher Planet mit Weltraumteleskop "Kepler" entdeckt

23.07.2015 | NASA-Wissenschafter haben den bisher erdähnlichsten Planeten entdeckt. Das "Kepler-452b" getaufte Objekt sei eine Art "größerer und älterer Cousin" der Erde, sagten die Forscher am Donnerstag. Der mit dem Weltraumteleskop "Kepler" erspähte Planet befinde sich in der bewohnbaren Zone nahe eines anderen sonnenartigen Sterns. Wasser könnte dort flüssig sein - eine der Grundvoraussetzungen für Leben.
Tauziehen um französischen Wachkoma-Patienten geht weiter

Tauziehen um französischen Wachkoma-Patienten geht weiter

23.07.2015 | Das juristische Tauziehen um den französischen Wachkoma-Patienten Vincent Lambert geht in eine neue Runde. Die behandelnden Ärzte im Universitätskrankenhaus der ostfranzösischen Stadt Reims lehnten es am Donnerstag überraschend ab, über ein Abschalten der lebenserhaltenden Geräte zu entscheiden.
"Fukushima-Gänseblümchen" stellt Netz vor Strahlungs-Rätsel

"Fukushima-Gänseblümchen" stellt Netz vor Strahlungs-Rätsel

23.07.2015 | Viereinhalb Jahre ist die Atomkatastrophe von Fukushima bereits her, die Lage in den  betroffenen Gebieten alles andere als Normalität. Ein Foto von mutierten Gänseblümchen wirft erneut Fragen nach atomarer Strahlung um den Unglücksreaktor auf.
Waschbären randalieren auf Dachboden - Frau vermutet "Moads Viech"

Waschbären randalieren auf Dachboden - Frau vermutet "Moads Viech"

23.07.2015 | Eine Waschbären-Familie hat im unterfränkischen Bürgstadt (Landkreis Miltenberg) die Polizei auf den Plan gerufen. Eine Frau hatte am Donnerstag die Beamten gerufen und von einem "Moads Viech" auf ihrem Dachboden berichtet.
Waldbrände nach Hitze in Kroatien, Bosnien und Bulgarien

Waldbrände nach Hitze in Kroatien, Bosnien und Bulgarien

23.07.2015 | Nach tagelanger Hitze mit Temperaturen um die 40 Grad stehen in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Bulgarien große Waldgebiete in Flammen. An der kroatischen Adriaküste kämpften Feuerwehrleute und Soldaten am Donnerstag vor allem gegen Großbrände auf der Halbinsel Peljesac und auf der Insel Korcula. Beide Regionen sind Urlauberhochburgen.
So hat sich die Welt in 30 Jahren verändert

So hat sich die Welt in 30 Jahren verändert

23.07.2015 | Die industrielle Revolution hat die Welt in den vergangenen 30 Jahren in großem Ausmaß und nachhaltig verändert. Ein Video zeigt wie sehr.
Schwarzer Polizist hilft Ku-Klux-Klan-Anhänger

Schwarzer Polizist hilft Ku-Klux-Klan-Anhänger

23.07.2015 | Der rassistische Ku Klux Klan, kurz KKK, demonstriert in South Carolina gegen die Entfernung der Konföderierten-Flagge. Als einer der Männer in Hakenkreuz-T-Shirts einen Sonnenstich erleidet,  kommt ihm ein schwarzer Polizist zu Hilfe.
Halbnackte Spartaner sorgen in Peking für Aufregung

Halbnackte Spartaner sorgen in Peking für Aufregung

23.07.2015 | Gesund, muskulös und spärlich bekleidet: Mit griechisch anmutenden Models wollte eine Salat-Firma in Peking für sich werben. Doch die Aufmerksamkeit ging weit über das gewünschte Maß hinaus.

Sterneköche kochten in Mailänder Caritas-Armenküche auf

23.07.2015 | Haute Cuisine für Menschen, die eigentlich zu wenig Geld für Lebensmittel haben: In einer Armenküche der Caritas in Mailand verarbeiten Starköche Übriggebliebenes von der Expo. Initiator der Aktion ist der Italiener Massimo Bottura, der unter anderen seinen französischen Kollegen Alain Ducasse und US-Starkoch Daniel Patterson als Unterstützer gewonnen hat.
Japaner starb nach Komasaufen: Eltern klagen andere Studenten

Japaner starb nach Komasaufen: Eltern klagen andere Studenten

23.07.2015 | Nach dem Tod eines 21-jährigen Japaners infolge von Komasaufen in einem Uni-Tennisclub haben seine Eltern 21 Kommilitonen geklagt. Medienberichten zufolge hatte niemand der anderen Clubmitglieder dem 21-Jährigen Wasser gegeben oder sonstige Hilfe geleistet. Ein Krankenwagen wurde erst nach vier Stunden gerufen. Zu diesem Zeitpunkt war der junge Mann bereits tot.
Zweite Erde gefunden? Nasa kündigt neue Entdeckung durch "Kepler" an

Zweite Erde gefunden? Nasa kündigt neue Entdeckung durch "Kepler" an

23.07.2015 | Die Nasa hat angekündigt, am heutigen Donnerstag eine neue Entdeckung des Planetenjägers "Kepler", ihr planetensuchendes Weltraumteleskop, zu präsentieren. Was genau die US-Raumfahrtbehörde vorstellen will, ist nicht bekannt. Es könnte spannend werden: Einiges deutet darauf hin, dass es sich um den bisher erdähnlichsten Planeten handeln könnte.
Zugsunglück in Tschechien forderte dritten Toten

Zugsunglück in Tschechien forderte dritten Toten

23.07.2015 | Nach dem Zugsunglück in der tschechischen Kleinstadt Stauding (Studenka) am Mittwoch ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Ein älterer Mann sei in der Nacht auf Donnerstag an seinen Verletzungen gestorben, sagte ein Sprecher der Uniklinik in Ostrau (Ostrava). Drei Patienten befinden sich in einem ernsten Zustand.

Kleinkind starb in der Slowakei in überhitztem Auto

23.07.2015 | Ein zweijähriges Mädchen ist in der slowakischen Stadt Nitra in einem überhitzten Auto gestorben. Passanten entdeckten das reglose Kind und alarmierten die Polizei. Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Kind bereits tot. Das Mädchen dürfte am Mittwoch mehrere Stunden in dem Auto eingeschlossen gewesen sein. Nach Medienberichten hätte der Vater das Kind in eine Kindergarten bringen sollen.
Menschliche Wasserbombe wird zum Internet-Hit

Menschliche Wasserbombe wird zum Internet-Hit

23.07.2015 | Zwei Amerikaner begeistern die Netzgemeinde mit einer eigentlich kindischen Idee.
Geschworene beraten über Todesstrafe für "Batman"-Amokläufer

Geschworene beraten über Todesstrafe für "Batman"-Amokläufer

23.07.2015 | Eine Woche nach dem 165-fachen Schuldspruch für den Kinomörder von Aurora hat das Verfahren zur Festlegung des Strafmaßes begonnen.
Mindestens 16 Tote bei Schiffsunglück auf dem Nil

Mindestens 16 Tote bei Schiffsunglück auf dem Nil

23.07.2015 | Es sollte eine Vergnügungsfahrt auf dem Nil werden und endete in einer Katastrophe: Nach der Kollision eines Ausflugsbootes mit einem Lastkahn nahe Kairo sind viele Menschen ertrunken. Das Gesundheitsministerium sprach am Donnerstag von mindestens 16 Todesopfern - einige Zeitungen hatten zuvor mehr als 20 gemeldet.
Drei Raumfahrer erreichten ISS

Drei Raumfahrer erreichten ISS

23.07.2015 | Drei Astronauten haben am Donnerstag früh an Bord einer Sojus-Rakete die Internationale Raumstation erreicht. Die Raumfahrer aus Russland, den USA und Japan dockten um 04.46 Uhr an der ISS an, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte. Die Reise des Trios zum Außenposten der Menschheit im All hatte sich nach dem Absturz eines unbemannten Raumfrachters um zwei Monate verzögert.
Deutsche Botschaft in Bolivien durch Explosion beschädigt

Deutsche Botschaft in Bolivien durch Explosion beschädigt

22.07.2015 | Bei gewaltsamen Protesten von Bergarbeitern nahe der deutschen Botschaft in Boliviens Hauptstadt La Paz ist das Gebäude der diplomatischen Vertretung durch eine Explosion von Dynamit beschädigt worden. Wie Innenminister Carlos Romero am Mittwoch vor Journalisten sagte, musste die Feuerwehr einen Brand im Innern der Botschaft löschen.
"New Horizons" entdeckte weitere Bergkette auf dem Pluto

"New Horizons" entdeckte weitere Bergkette auf dem Pluto

22.07.2015 | Die Sonde "New Horizons" hat auf dem Zwergplaneten Pluto eine zweite Bergkette gesichtet. Sie liege nordwestlich der bereits bekannten eisigen Gipfel und sei vermutlich etwas niedriger, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA in der Nacht auf Mittwoch mit. Auch die neu entdeckten Berge seien eisbedeckt.
Stichtag für Verhandlungen um Griechenlands drittes Hilfspaket

Stichtag für Verhandlungen um Griechenlands drittes Hilfspaket

22.07.2015 | Der 22. Juli wurde von Österreichs Notenbankgouverneur und EZB-Rat Ewald Nowotny als wichtiger Stichtag für die Verhandlungen um ein drittes Hilfspaket für Griechenland genannt. Eine der Vorleistungen, die Athen liefern muss ist die heutige Billigung der EU-Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Banken. Österreich wickelt nach dieser Richtlinie bereits die Hypo Alpe Adria (Heta) ab.
Wohnhaus in Lindau geriet in Brand: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Wohnhaus in Lindau geriet in Brand: Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

22.07.2015 | Lindau. Bei dem Brand am Dienstag, bei dem fünf Menschen verletzt wurden, ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Der Verdächtige wurde bei dem Feuer selbst schwer verletzt.
Bären jagen Russen in Sibirien Angst ein, ein Mensch getötet

Bären jagen Russen in Sibirien Angst ein, ein Mensch getötet

22.07.2015 | Wilde Bären versetzen Dorfbewohner in Sibirien in Angst und Schrecken. Nach dem Tod eines Menschen bei einem Bärenangriff nahe der Pazifikküste im Fernen Osten Russlands haben die Behörden den Notstand ausgerufen.
Starker Rückgang von sexuell aktiven US-Teenagern

Starker Rückgang von sexuell aktiven US-Teenagern

22.07.2015 | In den USA haben deutlich weniger Teenager Sex als noch vor 25 Jahren. Zwischen 2011 und 2013 hatten 44 Prozent der weiblichen und 47 Prozent der männlichen Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahren schon einmal Geschlechtsverkehr, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der US-Regierung hervorgeht.
Kokain im Wert von 100 Millionen Euro in Taxi nahe London gefunden

Kokain im Wert von 100 Millionen Euro in Taxi nahe London gefunden

22.07.2015 | Kokain im Wert von mutmaßlich etwa 100 Millionen Euro hat die Polizei im Kofferraum eines Taxis nahe London gefunden. Die Polizisten beschlagnahmten 200 Kilogramm hochreine Kokainblöcke in Reisetaschen, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch hieß.
Leihautos in Urlaubsländern: Große Preisunterschiede

Leihautos in Urlaubsländern: Große Preisunterschiede

22.07.2015 | Es lohnt sich zu vergleichen, wenn man im Urlaub ein Auto mietet, denn die Preisdifferenz kann sehr hoch sein. Die größte Spanne wurde auf Sizilien gefunden - mit Preisen von 234 bis 475,79 Euro pro Woche für die günstigste Autokategorie.
Britin stirbt bei Bungee-Jumping in Spanien

Britin stirbt bei Bungee-Jumping in Spanien

22.07.2015 | Eine Britin ist bei einem Bungee-Sprung von einer Brücke in der südspanischen Stadt Granada tödlich verunglückt.
Gran Canaria: Brett von Schweizer Profi-Surfer köpft Schnorchlerin

Gran Canaria: Brett von Schweizer Profi-Surfer köpft Schnorchlerin

22.07.2015 | Tragischer Unfall auf der kanarischen Insel Gran Canaria: Eine 32-jährige Frau ist beim Schnorcheln vom Surfbrett eines Schweizer Profi-Surfers am Hals getroffen und praktisch geköpft worden. Sie war auf der Stelle tot.
Image-Kampagne für verhasste Kakerlaken in Japan

Image-Kampagne für verhasste Kakerlaken in Japan

22.07.2015 | Ein japanischer Tiergarten will das angekratzte Image von Kakerlaken aufpolieren. In einer Ausstellung werden rund 200 Exemplare von 15 Kakerlaken-Arten gezeigt, und die Schau erfreut sich bereits regen Interesses, wie eine Sprecherin des Shunanshi Tokuyama Zoos im westjapanischen Yamaguchi sagte.
Weihnachtsmann-Wettkampf in Dänemark: Abspecken vor dem Fest

Weihnachtsmann-Wettkampf in Dänemark: Abspecken vor dem Fest

22.07.2015 | Weihnachtsmänner aus aller Welt haben in Kopenhagen mitten im Sommer einen wilden Wettstreit ausgetragen. Nicht zuletzt um vor dem Heiligen Abend noch etwas abzuspecken, traten sie im Freizeitpark Bakken nördlich der dänischen Hauptstadt am Mittwoch im Fünfkampf gegeneinander an. Bei einer Kraftprobe trainierten sie etwa ihre Muskeln.

Männer raubten in Frankreich Auto mit Baby

22.07.2015 | Drei Männer haben im Norden von Paris bei einem Autoraub versehentlich ein fünf Monate altes Baby entführt. Die Angreifer zerrten in der Pariser Vorstadt Saint-Denis eine 28-jährige Mutter gewaltsam aus ihrem Kleinwagen, wie ein Polizist am Mittwoch berichtete. Zwei der Räuber brausten mit dem Pkw davon - und merkten zunächst nicht, dass auf der Rückbank in einem Kindersitz der kleine Sohn saß.
Männer raubten in Frankreich Auto mit Baby

Männer raubten in Frankreich Auto mit Baby

22.07.2015 | Drei Männer haben im Norden von Paris bei einem Autoraub versehentlich ein fünf Monate altes Baby entführt. Die Angreifer zerrten in der Pariser Vorstadt Saint-Denis eine 28-jährige Mutter gewaltsam aus ihrem Kleinwagen, wie ein Polizist am Mittwoch berichtete. Zwei der Räuber brausten mit dem Pkw davon - und merkten zunächst nicht, dass auf der Rückbank in einem Kindersitz der kleine Sohn saß.
Sieger bei französischer Scrabble-Meisterschaft ohne Sprachkenntnisse

Sieger bei französischer Scrabble-Meisterschaft ohne Sprachkenntnisse

22.07.2015 | Französisch kann Nigel Richards nicht. Trotzdem hat der Scrabble-Profi die Konkurrenz jetzt auch bei den Scrabble-Meisterschaften auf Französisch geschlagen. Neuseeländer feierten ihren in Malaysia lebenden Landsmann am Mittwoch.
Hebamme wegen versuchten Mordes im Kreißsaal angeklagt

Hebamme wegen versuchten Mordes im Kreißsaal angeklagt

22.07.2015 | Wegen versuchten Mordes im Kreißsaal hat die Münchner Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Hebamme erhoben.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!