Bankangestellter stahl Geld von MH370-Passagieren

Bankangestellter stahl Geld von MH370-Passagieren

15.08.2014 | Ein Bankangestellter wird in Malaysia verdächtigt, Geld von den Konten mehrerer Passagiere des verschwundenen Flugs MH370 abgehoben zu haben. Gegen den 32-jährigen Mann werde ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Es fehlten umgerechnet fast 25.000 Euro von vier Konten von MH370-Passagieren bei der selben Bank.
6 mehr »
Dutzende Tote bei Unwettern in Nepal und Indien

Dutzende Tote bei Unwettern in Nepal und Indien

15.08.2014 | Schwere Unwetter und Erdrutsche haben in Nordindien und Nepal Dutzende Menschenleben gefordert. Mindestens 20 Menschen kamen im indischen Bundesstaat Uttarakhand ums Leben. Starke Regenfälle hatten Erdrutsche ausgelöst und Häuser zum Einsturz gebracht, teilte die Polizei mit. Einige Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten.
mehr »
Werbung

Eisenbahn zwischen Lhasa und Xigaze eröffnet

15.08.2014 | Die neue Bahnverbindung zwischen der tibetischen Hauptstadt Lhasa und der zweitgrößten Stadt des Hochlandes, Xigaze (Shigatse), ist am Freitag feierlich eröffnet worden. Es ist eine Verlängerung der 2006 in Betrieb genommenen höchsten Bahnlinie der Welt zwischen der Provinz Qinghai und Tibet.
mehr »
Ferrari-Sportwagen für 38 Mio. Dollar versteigert

Ferrari-Sportwagen für 38 Mio. Dollar versteigert

15.08.2014 | Für einen seltenen Ferrari hat ein Autofan in Kalifornien mehr als 38 Millionen Dollar (rund 28 Millionen Euro) gezahlt. Bei einer Versteigerung des Auktionshauses Bonhams in Monterey wechselte der knallrote Ferrari 250 GTO Berlinetta, Baujahr 1962, am Donnerstag den Besitzer. Von dem Modell gab es nur 39 Exemplare.
2 mehr »

Mexikanische Bürgermeisterin festgenommen

15.08.2014 | Als mutmaßliche Helferin des berüchtigten Drogen-Verbrechersyndikats "Tempelritter" ist in Mexiko eine Bürgermeisterin festgenommen worden. Dalia Santana wird beschuldigt, unter Funktionären der Gemeinde Huetamo Erpressungsgelder eingetrieben zu haben, wie der Staatsanwalt Jose Martin Godoy im westlichen Teilstaat Michoacan am Donnerstag mitteilte. Michoacan gilt als Hochburg der "Tempelritter".
mehr »
Zahl der Ebola-Fälle womöglich weit unterschätzt

Zahl der Ebola-Fälle womöglich weit unterschätzt

15.08.2014 | Die Ebola-Epidemie in Westafrika könnte noch weit schlimmer sein als bisher angenommen. Mitarbeiter hätten in den betroffenen Gebieten Hinweise dafür gefunden, dass das wahre Ausmaß des Ausbruchs deutlich über den bisher bekannten Zahlen zu Krankheitsfällen und Opfern liege, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit.
mehr »

Leiche im Bodensee entdeckt

14.08.2014 | Die Akten nach dem Mord an einem Liechtensteiner Banker am 7. April könnten geschlossen werden. Bei einer am Donnerstag im Bodensee entdeckten Leiche dürfte es sich um den mutmaßlichen Täter handeln. Wie die Liechtensteiner Polizei in einer Aussendung mitteilte, gibt es Hinweise darauf, dass der Tote der seit Monaten gesuchte Jürgen Hermann ist.
mehr »

Apple verbannt schädliche Chemikalien

14.08.2014 | Apple verbannt wegen potenzieller Vergiftungsgefahr von Arbeitern zwei Chemikalien aus der iPhone- und iPad-Herstellung. Der Konzern war wegen der Verwendung der Stoffe öffentlich in die Kritik geraten. Apple erklärte, eine viermonatige Untersuchung habe keine Hinweise auf eine Gefährdung der Angestellten geliefert, trotzdem habe man sich entschieden, künftig auf Benzen und n-Hexan zu verzichten.
mehr »
Schlafender Pilot ließ indische Maschine Hunderte Meter absacken

Schlafender Pilot ließ indische Maschine Hunderte Meter absacken

14.08.2014 | Während eines Nickerchens des Piloten ist ein mit 280 Menschen besetzter indischer Passagierjet mitten im Flug Hunderte Meter in die Tiefe gesackt. Die Boeing 777 der Fluggesellschaft Jet Airways sei vor rund einer Woche auf dem Weg von Mumbai nach Brüssel gewesen, als sich der Zwischenfall ereignete, teilte die indische Aufsichtsbehörde für zivile Luftfahrt (DGCA) am Donnerstag mit.
5 mehr »
Thailand stoppte Australier mit Leihmutter-Babys

Thailand stoppte Australier mit Leihmutter-Babys

14.08.2014 | Zwei australische Paare mit Leihmutter-Babys sind nach Medienberichten in Thailand an der Ausreise gehindert worden. Die beiden gleichgeschlechtlichen Paare seien mit den Kindern am Flughafen in Bangkok gestoppt worden, berichtete der australische Radiosender ABC am Donnerstag. Die Beamten bestünden neuerdings auf einer richterlichen Genehmigung für die Ausreise des Kindes.
1 mehr »
Missbrauchsvorwurf: Polizei in Cliff Richards Haus

Missbrauchsvorwurf: Polizei in Cliff Richards Haus

14.08.2014 | Ein Haus, das nach BBC-Angaben dem britischen Musiker Cliff Richard gehört, ist im Zusammenhang mit einer möglichen Sexualstraftat durchsucht worden. Die Ermittler hätten Hinweise auf ein Vergehen an einem Jungen in den 80er Jahren erhalten, teilte die Polizei in South Yorkshire am Donnerstag mit. Das Opfer sei damals noch nicht 16 Jahre alt gewesen. Festgenommen wurde niemand.
1 mehr »
Schlange löste in Japan Stromausfall aus

Schlange löste in Japan Stromausfall aus

14.08.2014 | Eine Schlange auf einem Strommast hat rund 4.900 japanischen Haushalten in der Stadt Shimonoseki einen vorübergehenden Stromausfall beschert. Als am Mittwochabend (Ortszeit) ein Problem an der Leitung bemerkt wurde, sei der Strom automatisch abgeschaltet worden, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Donnerstag unter Berufung auf den Stromversorger Chugoku Electric Power Co.
mehr »
"Binge-watch" und "Side-boob" neu im Oxford Dictionary

"Binge-watch" und "Side-boob" neu im Oxford Dictionary

14.08.2014 | Die neue Staffel der Lieblingsserie gekauft und die halbe Nacht eine Folge nach der anderen geschaut? Im Englischen gibt es dafür jetzt auch offiziell ein Wort: "Binge-watch", übersetzt "Exzess-Anschauen", hat es ins Oxford Dictionary geschafft, wie der Verlag des Lexikons am Donnerstag mitteilte. Wie der Duden spiegelt auch das Oxford Dictionary Entwicklungen in der Sprache wider.
3 mehr »

Jäger erschoss Bär in slowakischer Stadt Presov

14.08.2014 | Eine ausgewachsene Braunbärin hat ihre Sehnsucht nach der Stadt mit dem Leben bezahlt. Ein Jäger erschoss das rund hundert Kilogramm schwere Tier am Donnerstag in einer Grünanlage bei der Stadthalle von Presov. Die verwirrt wirkende Bärin unternahm bereits seit mehreren Tagen vom Park aus Streifzüge durch die angrenzenden Wohngebiete und erschreckte die Stadtbewohner.
mehr »
Listerien - 160 Kilo dänische Wurst in Deutschland verkauft

Listerien - 160 Kilo dänische Wurst in Deutschland verkauft

14.08.2014 | Der dänische Lebensmittelskandal um verdorbene Wurst hat auch Deutschland erreicht. Ein Supermarkt im Bundesland Schleswig-Holstein hat rund 160 Kilogramm Wurstwaren des wegen Listerienbelastungen geschlossenen dänischen Produzenten an seine Kunden verkauft. Es war aber unklar, ob die im Mai und Juni verkauften Produkte mit Bakterien über die zulässigen Grenzwerte hinaus belastet waren.
5 mehr »
Kurioses Tukan-Selfie mit Verkehrskamera

Kurioses Tukan-Selfie mit Verkehrskamera

14.08.2014 | Selfies liegen gerade voll im Trend. Auch dieser Tukan wollte auf den Selbstportrait-Wagon aufspringen und posierte freudig vor der Kamera.
1 mehr »
Teenager hauste zwei Tage lang unentdeckt in texanischem Supermarkt

Teenager hauste zwei Tage lang unentdeckt in texanischem Supermarkt

14.08.2014 | Ein 14-Jähriger ist in den USA von Zuhause ausgerissen und hat zwei Tage lang unbemerkt in einem Supermarkt gehaust. Mitten in der Baby-Abteilung hinter in Kisten verpackten Kinderwagen habe der Teenager sich ein Versteck eingerichtet, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Dann bediente er sich am reichhaltigen Angebot des Geschäfts im osttexanischen Corsicana.
mehr »
Schweres Bahnunglück in Graubünden: RhB-Zug entgleist - mehrere Verletzte

Schweres Bahnunglück in Graubünden: RhB-Zug entgleist - mehrere Verletzte

14.08.2014 | Bei einem schweren Zugunglück am Mittwoch in den Schweizer Alpen sind elf Passagiere verletzt worden, fünf davon schwer. Ein Zug der Rhätischen Bahn mit 200 Passagieren an Bord war im Kanton Graubünden nahe Tiefencastel entgleist. Ein Waggon drohte in eine Schlucht zu stürzen, blieb jedoch in einem Baum hängen.
mehr »
Heuer bereits eine Million Euro Schaden durch Neffentrick

Heuer bereits eine Million Euro Schaden durch Neffentrick

14.08.2014 | Zuletzt wurde Anfang August eine Pensionistin aus dem Großraum Wien um mehr als 20.000 Euro gebracht, so das Bundeskriminalamt am Freitag per Aussendung. Es war der 28.vollendete Neffentrick 2014, was den österreichweiten Gesamtschaden für heuer auf eine Mio. Euro steigen ließ.
5 mehr »
Pilot verlor kurz vor Landung Armprothese

Pilot verlor kurz vor Landung Armprothese

14.08.2014 | Ein Pilot der britischen Fluggesellschaft Flybe hat beim Landeanflug auf den City-Airport von Belfast seine Armprothese verloren. Der 46-Jährige habe die Maschine dennoch sicher zu Boden bringen können. Keiner der 47 Passagiere auf dem Flug von Birmingham in die nordirische Hauptstadt sei verletzt worden.
6 mehr »
Schweizer befreite Dutzende Vögel in argentinischem Zoo

Schweizer befreite Dutzende Vögel in argentinischem Zoo

14.08.2014 | Ein Schweizer hat in einem argentinischen Zoo mehrere Dutzend Vögel freigelassen. Der 22-Jährige habe in Santiago del Estero im Norden des Landes nachts das Vogelgehege des lokalen Zoos geöffnet und alle Tiere ausfliegen lassen, wie die Zeitung "El Litoral" am Mittwoch berichtete. Der aus Genf stammende Mann wurde auf einem Campingplatz in der Nähe des Zoos vorübergehend festgenommen.
8 mehr »
Makabre IT-Panne: Krankenhaus erklärt 200 Patienten aus Versehen für tot

Makabre IT-Panne: Krankenhaus erklärt 200 Patienten aus Versehen für tot

14.08.2014 | Ein Krankenhaus in Australien hat 200 Patienten wegen einer IT-Panne für tot erklärt.
2 mehr »
Dreijähriges Mädchen überlebt elf Tage allein in sibirischem Wald

Dreijähriges Mädchen überlebt elf Tage allein in sibirischem Wald

14.08.2014 | Elf Tage lang ist ein drei Jahre altes Mädchen allein in einem Wald der Teilrepublik Jakutien in Russlands Fernem Osten herumgeirrt.
24 mehr »
Babysitter schocken Eltern mit Horror-Bildern

Babysitter schocken Eltern mit Horror-Bildern

13.08.2014 | Erica und Hannes, ein Züricher Paar, sollte für einen Tag auf den sechs Monate alten Alex aufpassen. Sie erlaubten sich einen Spaß und kreierten witzige Bilder auf denen der Kleine von einem Bären verfolgt und von Schlangen bedroht wird.
15 mehr »
Bangladesch: Besitzer von Fähre festgenommen

Bangladesch: Besitzer von Fähre festgenommen

13.08.2014 | Nach dem Fährunglück in Bangladesch mit 47 Toten vor eineinhalb Wochen ist der Besitzer der Fähre festgenommen worden. Er und fünf weitere Verantwortliche werden laut Polizeiangaben vom Mittwoch des Totschlags beschuldigt, weil sie Sicherheitsregeln missachtet hätten. Bei einer Verurteilung droht dem Besitzer eine lebenslange Haftstrafe.
mehr »

24 Jahre Haft nach Mord an Schülerin in Tschechien

13.08.2014 | Für den Mord an einer Schülerin und ihrem Großvater ist ein Ex-Lehrer in Tschechien zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Motiv sei nicht erwiderte Liebe zu der 17-Jährigen gewesen, berichtete die Agentur CTK über das Urteil des Landgerichts in Ostrava (Ostrau) vom Mittwoch.
mehr »
Höhlenforscher Westhauser zurück an Arbeitsplatz

Höhlenforscher Westhauser zurück an Arbeitsplatz

13.08.2014 | Mehr als elf Tage lang war Johann Westhauser verletzt in 1.000 Metern Tiefe eingeschlossen - jetzt tastet sich der Höhlenforscher an den Alltag heran. "Ich bin seit zwei Wochen wieder an meinem Arbeitsplatz im Karlsruher Institut für Technologie", sagte Westhauser am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. "Im Zuge einer Wiedereingliederung arbeite ich zunächst mehrere Stunden am Tag."
2 mehr »
Stieftochter erstickt und einbetoniert

Stieftochter erstickt und einbetoniert

13.08.2014 | Vor sechs Monaten wurde in einem Essener Schrebergarten die einbetonierte Leiche der 23-jährigen Madeleine W. entdeckt. Seit Mittwoch beschäftigt der Mordfall das Schwurgericht in der Ruhrgebietsstadt. Angeklagt sind der Stiefvater (47), ein Kärntner, und der Halbbruder (22) der jungen Mutter. Zum Prozessauftakt haben beide geschwiegen.
11 mehr »
Ozeanriese aus Deutschland verließ Dock

Ozeanriese aus Deutschland verließ Dock

13.08.2014 | Das Kreuzfahrtschiff "Quantum of the Seas" hat am Mittwoch das überdachte Baudock der Meyer Werft im deutschen Papenburg verlassen. Der Ozeanriese ist nach Werftangaben mit fast 168.000 Bruttoregistertonnen das derzeit drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das fast 348 Meter lange Schiff soll Ende September über die Ems in Richtung Nordsee geschleppt werden.
mehr »
Listerienfleisch bei Eurospar und Spar in Dänemark

Listerienfleisch bei Eurospar und Spar in Dänemark

13.08.2014 | Fleisch aus dem mittlerweile geschlossenen Betrieb Jörn A. Rullepölser ist, zumindest in Dänemark, auch in Filialen der internationalen Supermarkt-Ketten Eurospar, Spar und Superbest gelandet. Das geht aus einer Aussendung der dänischen Branchenvertretung der Filialhändler (DSK) hervor. Insgesamt sollen über 50 Supermarkt-Filialen mehrerer Ketten das verseuchte Fleisch verkauft haben.
2 mehr »
Schweres Bahnunglück in Graubünden: RhB-Zug entgleist - mehrere Verletzte

Schweres Bahnunglück in Graubünden: RhB-Zug entgleist - mehrere Verletzte

13.08.2014 | Bei einem schweren Zugunglück am Mittwoch in den Schweizer Alpen sind elf Passagiere verletzt worden, fünf davon schwer. Ein Zug der Rhätischen Bahn mit 200 Passagieren an Bord war im Kanton Graubünden nahe Tiefencastel entgleist. Ein Waggon drohte in eine Schlucht zu stürzen, blieb jedoch in einem Baum hängen.
1 mehr »
Elf Verletzte bei Zugsunglück in der Schweiz

Elf Verletzte bei Zugsunglück in der Schweiz

13.08.2014 | Bei einem Zugsunglück im Schweizer Kanton Graubünden sind nach Polizeiangaben elf Menschen verletzt worden, fünf davon schwer. Polizei und Rhätischer Bahn zufolge fuhr ein Zug mit rund 200 Passagieren am Mittwochmittag in der Nähe der Ortschaft Tiefencastel auf einen Erdrutsch und entgleiste. Ein Wagen stürzte den Steilhang einer Schlucht hinab, blieb aber an Bäumen hängen.
mehr »
UNICEF: Ein Viertel der Weltbevölkerung wird 2050 in Afrika leben

UNICEF: Ein Viertel der Weltbevölkerung wird 2050 in Afrika leben

13.08.2014 | Ein Viertel der Weltbevölkerung wird laut UNICEF im Jahr 2050 in Afrika leben. Infolge steigender Geburtenraten und einer wachsenden Zahl von Frauen im gebärfähigen Alter würden in den kommenden 35 Jahren zwei Milliarden Kinder auf dem Kontinent geboren, schrieb das UN-Kinderhilfswerk in einem am Dienstag in Johannesburg veröffentlichten Bericht.
14 mehr »
Mindestens vier Tote nach Erdbeben in Ecuador

Mindestens vier Tote nach Erdbeben in Ecuador

13.08.2014 | Bei einem Erdbeben der Stärke 5,1 sind in Südamerika mindestens vier Menschen ums Leben gekommen, sieben weitere wurden verletzt. Das Zentrum des Erdbebens am Dienstagnachmittag wurde vom Geophysischen Institut am bergigen Nordrand der ecuadorianischen Hauptstadt Quito in einer Tiefe von zwölf Kilometern geortet.
mehr »
Sechs Bergsteiger im Mont-Blanc-Massiv gestorben

Sechs Bergsteiger im Mont-Blanc-Massiv gestorben

13.08.2014 | Sechs französische Alpinisten sind im Mont-Blanc-Massiv rund 250 Meter tief in den Tod gestürzt.
4 mehr »
Neonazi-Homepage "alpen-donau.info" veröffentlicht erneut Polizisten-Daten

Neonazi-Homepage "alpen-donau.info" veröffentlicht erneut Polizisten-Daten

13.08.2014 | Die Neonazi-Homepage "alpen-donau.info" hat nach der Veröffentlichung zweier Anzeiger neuerlich zwei Namen öffentlich gemacht. Konkret werden auf der vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) als rechtsextrem eingestuften Internetseite zwei Polizisten namentlich genannt.
mehr »

Vermisste Deutsche tot in Tirol geborgen

13.08.2014 | Eine seit einigen Tagen im Grenzgebiet zwischen Tirol und Bayern vermisste 58-jährige Deutsche ist tot geborgen worden. Die Frau wurde bei einem Hubschrauberflug im Bereich der Benediktenwand in den bayerischen Voralpen entdeckt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
mehr »
Frühgeburt im Tiroler Hochgebirge

Frühgeburt im Tiroler Hochgebirge

13.08.2014 | Eine Hochschwangere hat in Tirol einen ungewöhnlichen Rettungseinsatz ausgelöst. Bei einer 30-jährigen Pächterin einer Berghütte hatten am Dienstag gegen 7.00 Uhr früh starke Wehen eingesetzt. Aufgrund des schlechten Wetters konnte sie jedoch nicht vom Notarzthubschrauber geborgen werden, teilte die Landespolizeidirektion Tirol mit. Daher stiegen 15 Bergretter mit einer Frauenärztin zur ihr auf.
10 mehr »
Mindestens zwei Tote bei Erdbeben in Ecuador

Mindestens zwei Tote bei Erdbeben in Ecuador

13.08.2014 | Bei einem Erdbeben der Stärke 5,1 in Ecuador sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Weitere acht Menschen wurden bei dem Beben am Dienstag in der Hauptstadt Quito verletzt, wie die Nachrichtenagentur Andes berichtete. Vier Menschen seien außerdem unter Trümmern verschüttet worden.
mehr »
Malediven verdienen an Gruppe von Walhaien

Malediven verdienen an Gruppe von Walhaien

13.08.2014 | Eine kleine Gruppe Walhaie bringt den Menschen auf den Malediven jährlich mehr als sieben Millionen Euro ein. Die größten Haie der Welt seien eine enorme Attraktion in dem Tropen-Paradies, "aber so hohe Zahlen haben wir nicht erwartet", berichten Wissenschafter im Fachjournal "PeerJ".
3 mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Videos
Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!