Belgische Polizei sucht Zeugen per Massen-SMS

Belgische Polizei sucht Zeugen per Massen-SMS

18.09.2014 | Bei ihrer Suche nach Zeugen einer Schießerei setzt die belgische Polizei auf massenhaften SMS-Versand. 1.400 Kurznachrichten seien an Handys verschickt worden, die Anfang des Monats in der Nähe des Tatortes geortet wurden, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Mittwoch.
mehr »
Gericht sprach Chinesin nach Verlust ihrer Unschuld 3.900 Euro zu

Gericht sprach Chinesin nach Verlust ihrer Unschuld 3.900 Euro zu

17.09.2014 | Ein chinesisches Gericht hat einer von ihrem Liebhaber getäuschten Frau rund 3.900 Euro Schadenersatz für den Verlust ihrer sexuellen Unschuld zugesprochen. Der Beklagte habe "das Recht auf Jungfräulichkeit" der Klägerin verletzt, urteilte das Gericht nahe Shanghai örtlichen Medienberichten vom Mittwoch zufolge. Ein Sprecher des Gerichts von Pudong bestätigte die Angaben.
mehr »
Werbung
Supermarkt-Kundin entdeckt "Sieg Heil"-Aufdruck auf Kassenzettel

Supermarkt-Kundin entdeckt "Sieg Heil"-Aufdruck auf Kassenzettel

17.09.2014 | Nach ihrem Einkauf in einem Supermarkt in Stockholm hat eine Frau eine verstörende Entdeckung gemacht: Auf ihren Kassenzettel waren die Worte "Sieg Heil" gedruckt.
13 mehr »
Pilotenstreik bei Air France: Weiter massive Flugausfälle - auch in Wien

Pilotenstreik bei Air France: Weiter massive Flugausfälle - auch in Wien

17.09.2014 | Der Streik der Piloten von Air France hat auch am dritten Tag zu massiven Behinderungen im französischen Flugverkehr gesorgt. Am Mittwoch fielen wieder rund 60 Prozent der Flüge aus. Auch für Donnerstag wurden fast zwei Drittel der Starts gestrichen.
mehr »
Französin beglich Schulden beim Fiskus mit 30 Kilo Cent-Münzen

Französin beglich Schulden beim Fiskus mit 30 Kilo Cent-Münzen

17.09.2014 | Aus Protest gegen die in ihren Augen zu hohen Steuern hat eine Französin einen Teil ihrer Schulden beim Fiskus mit 30 Kilogramm Cent-Münzen beglichen - und damit im Finanzamt für gehöriges Aufsehen gesorgt. Die 28-jährige Audrey D. aus der Alpenstadt Sallanches musste für das vergangene Jahr 1.107 Euro Einkommensteuer zahlen, wie sie am Dienstagabend sagte.
6 mehr »
Fünf Kardinäle protestieren gegen Kurs des Papstes bei Geschiedenen

Fünf Kardinäle protestieren gegen Kurs des Papstes bei Geschiedenen

17.09.2014 | Fünf Kardinäle protestieren in einem Buch gegen den neuen Kurs von Papst Franziskus, der mehr Offenheit gegenüber geschiedenen Katholiken zeigt.
14 mehr »
Pistorius-Prozess: Sorge über Richter-Beschimpfung

Pistorius-Prozess: Sorge über Richter-Beschimpfung

17.09.2014 | Vertreter von Anwälten und Richtern in Südafrika haben sich besorgt über Beschimpfungen der Richterin nach dem milden Urteil gegen Sprintstar Oscar Pistorius geäußert. Die persönlichen Angriffe auf Richterin Thokozile Masipa sein "beispiellos" sagte Sarah Sephton von der Anwälte-Organisation The Legal Resources Centre am Mittwoch.
5 mehr »

Babyschleudern als Yoga-Praktik?

17.09.2014 | Die Russin Lena Forkina (51) ist selbsternannte Kindererziehungs-Expertin und möchte in ihrem Video eine Yoga-Praktik für Mutter und Baby zeigen. Die Umsetzung ist allerdings mehr als schockierend.
19 mehr »
Weitere Beben am Vulkan Mayon

Weitere Beben am Vulkan Mayon

17.09.2014 | Auf den Philippinen steht der aktivste Vulkan der Inselgruppe allem Anschein nach kurz vor einem Ausbruch. Die Vulkan- und Erdbebenwarte registrierte am Mayon innerhalb von 24 Stunden etwa 45 Erdstöße und mehr als 250 Gesteinsstürze am Krater, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte.
mehr »
Mehr als eine Milliarde Internetseiten online

Mehr als eine Milliarde Internetseiten online

17.09.2014 | Das Internet hat erstmals in der Geschichte seines 25-jährigen Bestehens den Meilenstein von einer Milliarde Webseiten überschritten.
mehr »

Fahndung nach Spannern mit Schuhkameras in Japan

17.09.2014 | In Japan fahndet die Polizei nach mehr als 2.000 Menschen, die Schuhe mit versteckten Minikameras für heimliche Aufnahmen unter Frauenröcken gekauft haben.
mehr »
Britisches Paar in Thailand brutal ermordet

Britisches Paar in Thailand brutal ermordet

17.09.2014 | Ein Paar wurde auf der Urlaubsinsel Koh Tao in Thailand brutal ermordet. Die Leichen wurden nun identifiziert und die thailändische Polizei hat festgestellt, dass es sich bei den beiden Opfern um ein junges Liebespaar aus Großbritannien handelt.
5 mehr »
Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden

Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden

17.09.2014 | Die beiden Schauspieler Eva Mendes und Ryan Gosling sind Eltern geworden. Wie die Magazine "US Weekly" und "People" am Dienstag berichteten, brachte die 40-jährige US-Schauspielerin ein Mädchen zur Welt. Geboren wurde die Kleine laut "US Weekly" bereits am Freitag. Für Mendes und den 33-jährigen kanadischen Schauspieler Gosling ist es das erste Kind.
1 mehr »
Betrunkene Mutter lässt Kind auf Schienen fallen

Betrunkene Mutter lässt Kind auf Schienen fallen

17.09.2014 | Ein zweijähriger Bub ist in einem Bahnhof in Melbourne im Kinderwagen festgeschnallt auf die Gleise gestürzt. Umstehende sprangen sofort auf die Schienen und retteten das Kleinkind. Australische Zeitungen veröffentlichten am Mittwoch Videomaterial einer Überwachungskamera, die den Zwischenfall aufgezeichnet hatte.
1 mehr »
Waldbrände in Kalifornien breiten sich aus

Waldbrände in Kalifornien breiten sich aus

17.09.2014 | Rund 6.000 Feuerwehrkräfte kämpfen im US-Bundesstaat Kalifornien gegen mittlerweile zwölf große Waldbrände an. Wie die Behörde für Forstwirtschaft und Brandschutz am Dienstag mitteilte, mussten am Montag Tausende Menschen in Sicherheit gebracht werden, weil sich die Brände durch heiße Windböen in dem dürregeplagten Land ausgebreitet hatten.
1 mehr »
Obama warnt vor Ebola-Epidemie

Obama warnt vor Ebola-Epidemie

17.09.2014 | US-Präsident Barack Obama hat die Weltgemeinschaft zum raschen Handeln gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika gedrängt, bevor "Hunderttausende" infiziert sind. "Das ist eine potenzielle Gefahr für die globale Sicherheit", sagte Obama am Dienstag bei einem Besuch im Zentrum zur Prävention und Kontrolle von Krankheiten (CDC) in Atlanta, bei dem er einen US-Aktionsplan gegen die Epidemie vorstellte.
mehr »
Leonardo DiCaprio wird UNO-Friedensbotschafter

Leonardo DiCaprio wird UNO-Friedensbotschafter

17.09.2014 | Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der Schauspieler sei eine "glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung", begründete UN-Generalsekretär Ban Ki-moon die Auswahl am Dienstag in New York. Er fühle sich sehr geehrt, sagte DiCaprio laut Mitteilung.
mehr »
Umstrittene Stierhatz in Spanien ausgerichtet

Umstrittene Stierhatz in Spanien ausgerichtet

17.09.2014 | Die wohl umstrittenste Stierhatz Spaniens hat trotz heftiger Proteste erneut stattgefunden. Hunderte mit langen Lanzen bewaffnete Männer hetzten am Dienstag einen Stier auf einer Wiese in der Stadt Tordesillas zu Pferde und zu Fuß - so lange, bis der Sieger dem Tier den entscheidenden Stoß versetzen konnte.
10 mehr »

Flugzeug aus Österreich in Deutschland verunglückt

16.09.2014 | Ein Kleinflugzeug, aus Oberösterreich kommend, ist beim Landen auf dem Flugplatz in Herzogenaurach in Deutschland verunglückt. Der Pilot blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Der 64-Jährige war am Dienstag mit seiner zweimotorigen Maschine in Schärding gestartet. Als er in Mittelfranken landen wollte, fuhr aus noch unbekannter Ursache das Fahrwerk nicht aus.
mehr »
USA steigen 2017 wieder in bemannte Raumfahrt ein

USA steigen 2017 wieder in bemannte Raumfahrt ein

17.09.2014 | Drei Jahre nach der Ausmusterung der Space Shuttles hat die US-Raumfahrtbehörde NASA die Weichen für eine Wiederaufnahme von bemannten Flügen ins All gestellt. Die NASA präsentierte am Dienstag die US-Unternehmen Boeing und SpaceX als Partner, um bis 2017 eine neue Generation von Raumfähren zu entwickeln. Der Vertrag hat ein Gesamtvolumen in Höhe von 6,8 Milliarden Dollar (5,25 Milliarden Euro).
12 mehr »
AUA-Betriebsversammlung: 15 Flüge gestrichen, 11 Verspätungen

AUA-Betriebsversammlung: 15 Flüge gestrichen, 11 Verspätungen

16.09.2014 | Die Betriebsversammlung bei der AUA morgen, Mittwoch, führt zu 15 Flugausfällen und 11 Verspätungen, teilte die Fluglinie am Dienstagnachmittag mit. Mögliche Verspätungen kann es auch bei Langstreckenflügen nach Nordamerika geben.
mehr »
Thailänderin stürzte sich in Becken mit hunderten Krokodilen

Thailänderin stürzte sich in Becken mit hunderten Krokodilen

16.09.2014 | In Thailand hat sich eine Frau durch einen Sprung in ein Becken mit hunderten Krokodilen das Leben genommen. Der Vorfall habe sich am Freitag in einem Tiergehege nahe Bangkok ereignet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach Aussage ihrer Schwester habe die 65-Jährige "unter Stress und einer Depression" gelitten.
mehr »
Masern-Impfstoff tötet 15 Kinder in Syrien

Masern-Impfstoff tötet 15 Kinder in Syrien

16.09.2014 | In nordsyrischen Gebieten unter Kontrolle von Rebellen sind mindestens 15 Kinder an verunreinigtem Impfstoff gegen Masern gestorben. Weitere 50 Kinder würden mit Vergiftungssymptomen in Krankenhäusern behandelt, berichtete die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Dienstag.
3 mehr »
Weg zum Mars: Nasa präsentiert größtes Raumschiff aller Zeiten

Weg zum Mars: Nasa präsentiert größtes Raumschiff aller Zeiten

16.09.2014 | Mit einer spektakulären Animation zeigt die US-Raumfahrtbehörde, wie sie sich die Zukunft der Raumfahrt vorstellt. Mit der Trägerrakete sollen spätestens 2030 Menschen zum Mars befördert werden.
mehr »
Uni-Ranking: Leichter Aufwärtstrend bei heimischen Unis wie Uni Wien

Uni-Ranking: Leichter Aufwärtstrend bei heimischen Unis wie Uni Wien

16.09.2014 | Auch 2014 bleibt das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in den USA die beste Uni der Welt. Die Universität Wien ist zwar auch heuer die einzige heimische Hochschule unter den Top 200.
mehr »
Monsun-Opfer in Pakistan leiden unter Krankheiten

Monsun-Opfer in Pakistan leiden unter Krankheiten

16.09.2014 | In den Überschwemmungsgebieten Pakistans leiden zahlreiche Menschen unter Durchfall, Dengue-Fieber oder Malaria. Auslöser sei das seit Tagen in Tümpeln stehende Wasser, in dem auch Moskitos brüten, sagte eine Sprecherin der Katastrophenbehörde am Dienstag. Die Gelsen können Krankheitserreger übertragen. Ärzte und Sanitäter wurden in die betroffenen Städte in der Provinz Punjab entsandt.
mehr »

Hungerkatastrophe im Südsudan bahnt sich an

16.09.2014 | Im Südsudan bahnt sich eine humanitäre Katastrophe enormen Ausmaßes an: 3,9 Millionen der elf Millionen Einwohner des Landes sind bereits auf akute Nahrungsmittelhilfe angewiesen und die Lage wird immer dramatischer. Das hat die Caritas-Helferin Michaela Sieger am Dienstag im Telefoninterview mit "Kathpress" erklärt.
mehr »
Eine Million Babys sterben am ersten Lebenstag

Eine Million Babys sterben am ersten Lebenstag

16.09.2014 | Etwa 2,8 Millionen Babys sterben in den ersten vier Wochen nach ihrer Geburt, eine Million am ersten Tag ihres Lebens. Das geht aus dem neuen UNICEF-Report zur Kindersterblichkeit hervor. Seit Anfang der 1990er-Jahre konnte die Zahl der Kinder, die vor ihrem fünften Geburtstag sterben, zwar von 12,7 auf 6,3 Millionen halbiert werden, dennoch seien die Gefahren für Babys weiter dramatisch.
mehr »
Gelungene Gehirnoperation beim Goldfisch

Gelungene Gehirnoperation beim Goldfisch

16.09.2014 | Der Patient hat die hochriskante Gehirnoperation gut überstanden - und schwimmt inzwischen wieder in seinem Teich. Dem Goldfisch namens George war auf Wunsch seiner Eigentümerin aus dem australischen Melbourne ein lebensgefährlicher Tumor entfernt worden, wie der Tiermediziner, der die OP ausführte, am Dienstag in einem lokalen Radiosender berichtete.
7 mehr »
Berlusconi muss "nur" noch zwei Millionen Alimente zahlen - im Monat

Berlusconi muss "nur" noch zwei Millionen Alimente zahlen - im Monat

16.09.2014 | Nach den zahlreichen Justizschwierigkeiten in den vergangenen Jahren hat Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi endlich einen guten Grund zum Feiern.
4 mehr »
Umfangreichster Katalog der Milchstraße vorgelegt

Umfangreichster Katalog der Milchstraße vorgelegt

16.09.2014 | Ein internationales Astronomenteam hat 219 Millionen Sterne der Milchstraße kartiert und damit den bisher umfangreichsten Katalog unserer Heimatgalaxie vorgelegt. Aus den Daten erstellten die Forscher eine außergewöhnlich detailreiche Karte der Milchstraße, die neue Einblicke in die Struktur dieser gigantischen Sternenscheibe gibt.
mehr »
Erste Delfine in Japans neuer Jagdsaison getötet

Erste Delfine in Japans neuer Jagdsaison getötet

16.09.2014 | Im japanischen Walfangort Taiji sind nach Angaben von Tierschützern die ersten Delfine in der neuen Jagdsaison geschlachtet worden. Wie die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter unter dem Namen @CoveGuardians mitteilte, seien acht bis neun Risso-Delfine, darunter ein Jungtier, getötet worden.
2 mehr »
Mutmaßlicher Amokläufer gestand drei Morde

Mutmaßlicher Amokläufer gestand drei Morde

16.09.2014 | Der mutmaßliche Dreifachmörder und Amokläufer von Düsseldorf hat vor Gericht ein umfassendes Geständnis abgelegt.
mehr »
Drei Isaf-Soldaten bei Selbstmordanschlag in Kabul getötet

Drei Isaf-Soldaten bei Selbstmordanschlag in Kabul getötet

16.09.2014 | Ende 2014 sollen die internationalen Kampftruppen aus Afghanistan abziehen. Doch die Taliban zeigen ihre Macht und attackieren die Nato-geführte Isaf-Schutztruppe erneut in Kabul.
mehr »
Anwalt in Gericht in Kopenhagen erschossen

Anwalt in Gericht in Kopenhagen erschossen

16.09.2014 | Bei einem Familienstreit ist in einem Gericht in der Kopenhagener Innenstadt ein Anwalt erschossen worden. Sein Mandant - Vater eines Kleinkindes - wurde am Dienstag lebensgefährlich verletzt. Der Großvater des Kindes soll die Schüsse nach Polizeiangaben mit einem abgesägten Jagdgewehr abgefeuert haben.
mehr »

Betrunkener Este setzte Zehnjährige ans Steuer

16.09.2014 | Ein betrunkener Mann hat sich in Estland von seiner zehnjährigen Tochter im Auto durch die Gegend kutschieren lassen. Unterwegs wurden die beiden allerdings von der Polizei gestoppt. Den Beamten sei der Fahrstil des Mädchens aufgefallen, berichteten estnische Medien unter Berufung auf die Behörden.
mehr »
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album

Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album

16.09.2014 | Apple macht es seinen Nutzern nach tagelanger Kritik einfacher, das geschenkte neue Album der Band U2 aus ihren Mediatheken zu löschen. Der Konzern schaltete am Montag eine Website frei, über die das mit einem Knopfdruck erledigt werden kann.
mehr »
ORF-Korrespondent Wehrschütz beweist ausgefallenen Modegeschmack

ORF-Korrespondent Wehrschütz beweist ausgefallenen Modegeschmack

16.09.2014 | Christian Wehrschütz (52), Balkan-Experte des ORF, sorgte mit seinem Ukraine-Bericht für Aufsehen. Allerdings waren es nicht unbedingt die Inhalte, mit denen er das Publikum fesselte, vielmehr gewann der die Aufmerksamkeit mit seinem sehr speziellen Modegeschmack.
12 mehr »
Vulkan Mayon auf den Philippinen erwacht

Vulkan Mayon auf den Philippinen erwacht

16.09.2014 | Angesichts eines drohenden Ausbruchs des aktivsten Vulkans der Philippinen haben die Behörden damit begonnen, 12.000 Anrainer in Sicherheit zu bringen. Die Vulkan- und Erdbebenwarte verhängte für den rund 2.500 Meter hohen Mayon Alarmstufe drei. Damit ist "ein gefährlicher Ausbruch in den kommenden Wochen möglich", wie das Institut am Dienstag mitteilte. Die Alarmstufenskala geht bis fünf.
mehr »
US-Soldaten sollen Anti-Ebola-Kampf unterstützen

US-Soldaten sollen Anti-Ebola-Kampf unterstützen

16.09.2014 | Im Kampf gegen Ebola will US-Präsident Barack Obama rund 3.000 Soldaten nach Westafrika schicken. Die Einsatzkräfte sollen in Zusammenarbeit mit lokalen Behörden 17 Kliniken mit je 100 Betten für Ebola-Patienten in Liberia, Guinea und Sierra Leone bauen, hieß es am Montagabend (Ortszeit) aus Regierungskreisen in Washington.
4 mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Videos
Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!