Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Drogen wurden zwischen 6.000 Kilogramm der Süßigkeiten getarnt.

Elf Kilogramm Heroin inmitten von Gummibärchen versteckt

7.06.2013 Deutsche Drogenfahnder haben in einem Lastwagen ein süß getarntes Drogenversteck entdeckt.
Beim Prozess in Wiener Neustadt

Mord-Prozess um Heidrun W. in Wiener Neustadt: Zeugen sagen am zweiten Tag aus

7.06.2013 Am Freitag ist am Landesgericht Wiener Neustadt der Mordprozess im Fall Heidrun W. mit Zeugenbefragungen fortgesetzt worden. Ein Urteil könnte dann am 26. Juni ergehen. Zu Verhandlungsbeginn am Montag hatte sich der 42-jährige Angeklagte am Tod der seit Herbst 2001 abgängigen und mittlerweile für tot erklärten Kindergartenhelferin nicht schuldig bekannt.
Mit Äxten bewaffnete Täter überfielen Selfridges.

Räuber in Burka erbeuteten Luxusuhren aus Londoner Kaufhaus

7.06.2013 Bei einem spektakulären Raubüberfall haben unbekannte Männer Luxusuhren aus dem Londoner Nobelkaufhaus Selfridges erbeutet.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht

In Wien geflüchteter Häftling war Sexualstraftäter

17.06.2013 Erst am Freitag wurde bekannt gegeben, dass es sich bei dem Häftling, der am Montag in Wien entkommen konnte, um einen Sexualstraftäter handelt. Es ist nicht das erste Mal, dass der 48-jährige Milan P. aus der Haft flüchtete. Bislang konnte er von der Polizei nicht gefunden werden.
Dominic Heinzl zieht nun nach der Prügel-Affäre mit Sido gegen

Prozess nach Prügelei mit Sido: Gutachter bescheinigt Heinzl Ohnmacht

7.06.2013 Am Freitag fand ein Prozess im Wiener Straflandesgericht, den Ex-Society-Reporter Dominic Heinzl nach seiner handgreiflichen Auseinandersetzung mit dem deutschen Rüpel-Rapper Sido gegen das Nachrichtenmagazin "News" anstrengte. Dieser hat neue und teilweise erstaunliche Erkenntnisse über die Küniglberger Prügel-Affäre zutage gebracht.
Der Arm des Mannes musste mit 80 Stichen genäht werden.

Indonesischer Fischer überlebte Krokodil-Attacke

7.06.2013 Ein indonesischer Fischer hat den Angriff eines riesigen Krokodils überlebt, wurde aber schwer verletzt.
Mit diesem Messer stach der Mann zu - dann fielen Schüsse

Mann in Wien-Liesing nach Messer-Attacke von WEGA-Beamten erschossen: Hergang

7.06.2013 Wie berichtet ist ein 52-jähriger Mann am Freitag in Wien-Liesing an den Schussverletzungen verstorben, die ihm bei einer versuchten Wohnungserstürmung durch die WEGA zugefügt wurden. Vier der acht anwesenden Polizisten eröffneten nach einer Attacke mit einem Klappmesser das Feuer. Nun wurden Details zu dem Vorfall bekannt.
Lenker verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Tulln: Schwerer Verkehrsunfall in Großweikersdorf

7.06.2013 Am 6. Juni 2013 um 16:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall von Großweikersdorf in Richtung Thern, PKW am Dach" alarmiert.
Das Kind lief zwischen geparkten Wagen auf die Fahrbahn.

Achtjähriger in Wels bei Autounfall schwer verletzt

7.06.2013 Ein achtjähriger Bub ist am Donnerstagabend in Wels von einem Auto niedergestoßen und schwer verletzt worden.
Auch die Kleinsten helfen mit beim Saubermachen

Hochwasser-Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren

7.06.2013 In den vom jüngsten Hochwasser betroffenen Gebieten Österreichs laufen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren, Auch in den östlichen Bundesländern Niederösterreich und Wien hat sich die Lage seit Donnerstag leicht entspannt. Ein 49-jähriger Obersteirer wurde am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall mit einem Lkw tödlich verletzt, als er bei Räumungsarbeiten nach einem Erdrutsch beschäftigt war.

Polizisten erschossen Mann in Wien-Liesing

7.06.2013 Polizisten haben am Freitagvormittag in Wien-Liesing einen Mann erschossen. Der Getötete soll laut Polizei in der Kanitzgasse Beamte der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) mit einem Messer attackiert haben. Vier Polizisten schossen auf den Mann. Die Wiener Berufsrettung versuchte noch, das Leben des Mannes zu retten. Für ihn kam aber jede Hilfe zu spät.
Es gab keine Verletzten.

Flugschüler musste Propellermaschine auf Feld in Tirol notlanden

7.06.2013 Ein 19-jähriger Flugschüler ist am Donnerstag mit einer einmotorigen Propellermaschine in Tirol notgelandet. Auf einer Höhe von 7.000 Fuß (2.133 Meter) brach die Motorleistung laut Polizei plötzlich komplett weg.
Donau steigt weiter an

Ungarn kämpft weiter gegen Rekordflut

7.06.2013 In Ungarn steigt der Wasserstand der Donau weiter an. Bei Nagybajcs unweit der Grenze zu Österreich wurde in der Nacht auf Freitag ein Pegelstand von 8,79 Metern gemessen. Damit lag dieser um vier Zentimeter über dem bisherigen Höchststand von 2002, so die Nachrichtenagentur MTI. In Magdeburg im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt kletterte unterdessen das Elbehochwasser auf einen Rekordstand.
Opfer soll Polizisten mit Messer attackiert haben

Polizisten erschossen Mann in Wien-Liesing

7.06.2013 Polizisten haben am Freitagvormittag in Wien-Liesing einen Mann erschossen. Der Getötete dürfte nach ersten Angaben der Exekutive in der Kanitzgasse zwei Beamte der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) mit einem Messer attackiert haben. Diese griffen zur Schusswaffe. Die Wiener Berufsrettung versuchte noch, das Leben des Mannes zu retten. Für ihn kam aber jede Hilfe zu spät.
Der Pensionist verstarb noch an der Unfallstelle.

88-jähriger Kärntner von Zug überfahren und getötet

7.06.2013 Ein Pensionist aus Villach ist am Donnerstagabend in seiner Heimatstadt von einem Zug überfahren und getötet worden.
Helfer im Kampf gegen das Hochwasser

Neue Rekordpegel der Elbe in Magdeburg

7.06.2013 Das Elbehochwasser in Magdeburg im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt ist auf einen Rekordstand geklettert. Freitag früh wurde an der Strombrücke die Marke von 7,00 Meter überschritten. Beim Hochwasser 2002 war dagegen ein Stand von 6,72 Metern erreicht worden. Normal sind für die Elbe in Magdeburg knapp zwei Meter. In Ungarn steigt unterdessen der Wasserstand der Donau weiter an.
Am Freitag wurde ein Mann in Liesing erschossen.

Polizisten erschießen Mann in Wien-Liesing bei WEGA-Einsatz

7.06.2013 Am Freitagmorgen ist ein Mann in der Kanitzgasse von Polizisten erschossen worden. Die genauen Umstände sind noch unklar, es heißt, dass der Mann Beamte der WEGA mit einem Messer attackiert haben soll.
Hilfe für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe.

Stift Klosterneuburg unterstützt Hochwasser-Opfer

7.06.2013 Das alljährliche Klosterneuburger Stiftsfest steht am Sonntag im Bann des Hochwassers und im Dienst für die Opfer: Mit Spendenbox und -konto sammelt das Stift für Geschädigte und verdoppelt die eingegangenen Beträge.
Jetzt geht's ans große Aufräumen

Entspannung in Hochwassergebieten

7.06.2013 Während in Tirol, Salzburg und Oberösterreich bereits die Aufräumarbeiten auf Hochtouren laufen, hat sich die Hochwasserlage in den östlichen Bundesländern Niederösterreich und Wien leicht entspannt. Die Donau "beruhigte" sich, die Pegel waren allmählich im Sinken begriffen. Umweltminister Berlakovich will unterdessen das Hochwasserschutzprogramm für die nächsten Jahre weiter ausbauen.
Die Passagiere wurden evakuiert.

Alle Passagiere von gestrandetem Donau-Kreuzer in Wien wieder an Land

7.06.2013 Sie haben wieder festen Boden unter den Füßen: Sämtliche Passagiere des in Wien-Nussdorf gestrandeten Donau-Kreuzfahrtschiffes "Filia Rheni" sind am Donnerstagabend wohlbehalten von Bord gebracht worden.
Marsrover

Marsrover "Curiosity" startet Fahrt zu nächstem Forschungsziel

7.06.2013 Der Marsrover "Curiosity" geht auf große Fahrt. Nachdem er ein halbes Jahr lang nur auf einem kleinen Stück der Marsoberfläche geforscht hat, soll der Forschungsroboter nun in Richtung des etwa acht Kilometer entfernten Berges Mount Sharp aufbrechen, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte.
Monsanto: Feldversuch mit Gen-Weizen begann bereits 2011.

Monsanto testete erneut Gen-Weizen in den USA

7.06.2013 Mitten in der Aufregung um die Entdeckung von Gen-Weizen auf einer Farm im US-Bundesstaat Oregon hat der Saatgutkonzern Monsanto zugegeben, dass er längst schon an einer weiteren Gen-Weizensorte forscht und sie bereits im Freiland testet.
Mehr als 1.000 Tote gibt es in den USA jedes Jahr durch Fahrlässigkeit beim Umgang mit Waffen.

Vierjähriger brachte geladene Pistole mit in Kindergarten

7.06.2013 Eine geladene Pistole hat ein vier Jahre alter Bub in den USA mit in den Kindergarten gebracht.
Die junge Frau musste ihr Dekolleté schließlich mit einem Tuch bedecken.

Schülerin durfte wegen zu großem Busen nicht zum Abschlussball

7.06.2013 Einer 18-jährigen Schülerin aus den USA wurde der Zutritt zu ihrem Abschlussball verwehrt, da ihr Dekolleté angeblich nicht dem Dresscode der Schule entsprochen habe.
Österreich ist bei den internationalen Ermittlungen federführend.

Internationale Polizeikooperation gegen Drogenkriminalität

6.06.2013 Gemeinsam mit den zuständigen Behörden in Deutschland und Kroatien will die österreichische Polizei neue Ansätze für die Bekämpfung von Drogenkriminalität am Balkan finden. 80 Ermittler tagen derzeit in Niederösterreich.

Hochwasser: Donau steigt östlich von Wien, erste Entspannung im Westen

6.06.2013 Während in Tirol, Salzburg und Oberösterreich bereits die Aufräumarbeiten auf Hochtouren laufen, hat sich die Hochwasserlage in den östlichen Bundesländern Niederösterreich und Wien am Donnerstag leicht entspannt. Kritisch war nur der Bereich an der Donau östlich von Wien, wo der Pegel noch anstieg.
Die Ermittlungen nach dem Schuss auf einen 21-Jährigen dauern an.

Erschossener Taxiräuber in Wien hatte zuvor weitere Überfälle verübt

6.06.2013 Bei einem versuchten Raub in der Nacht auf Mittwoch hat ein Taxilenker auf einen 21-Jährigen geschossen. Der Räuber starb an den Folgen der Schussverletzung. Wie sich herausstellte, soll er auch für weitere Überfälle auf Taxilenker verantwortlich sein.

Anklage gegen "Waldjunge Ray": Leistungsbetrug von 30.000 Euro

6.06.2013 Vor rund einem Jahr sorgte der Berliner "Waldjunge Ray" für Schlagzeilen, jetzt ist gegen den so bekannt gewordenen Robin aus den Niederlanden Anklage erhoben worden.
In Wien ist ein Häftling entkommen.

Häftling bei Ausgang in Wien geflüchtet: Polizei bittet um Hinweise

11.06.2013 Am Montag konnte in Wien ein Strafgefangener flüchten. Er nutzte einen sozialtherapeutischen Ausgang, um zu entkommen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Aufenthaltsort von Milan P. (48).
Der Mann ist mittlerweile aus der katholischen Kirche ausgeschlossenen worden.

Ex-Priester in Kolumbien wegen Doppelmordes verurteilt

6.06.2013 Ein ehemaliger Priester ist in Kolumbien wegen Mordes an seiner Geliebten und seiner Tochter zu 45 Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.
Die Organisatoren (o. Julia Morley) des Schönheitswettbewerbs wollen

Bikini-Verbot bei "Miss World"-Event soll Muslime besänftigen

6.06.2013 Aus Rücksicht auf die islamischen Landessitten müssen Teilnehmerinnen des diesjährigen "Miss World"-Schönheitswettbewerbs in Indonesien auf Auftritte in Bikinis verzichten.
Da macht Lotto-Spielen richtig Spaß: Ein Fünffach-Jackpot wartet

Fünffach-Jackpot bei Lotto "6 aus 45" : Jetzt geht es um neun Mio. Euro

6.06.2013 Ein gewaltiger Run auf die Annahmestellen steht bevor - denn nun warten schon neun Millionen Euro im Lotto-Topf. Auch am Mittwoch tippte nämlich kein Spielteilnehmer die richtigen Zahlen - und somit gibt es am Sonntag einen Fünffachjackpot.
Ein Ex-Bankräuber schoss auf seinen

Prozess in Wien: Ex-Bankräuber wollte Wohltäter niederschießen

5.06.2013 Ein Schwurgericht im Wiener Straflandesgericht hat es am Mittwoch mit einem ehemaligen Bankräuber zu tun bekommen, der im vergangenen Herbst versucht haben soll, seinen Wohltäter in räuberischer Absicht zu erschießen. Glück im Unglück für sein Beinahe-Opfer: Die Pistole war defekt und ging nicht los.
Das Trinkwasser war möglicherweise vergiftet worden.

Hunderte Beschäftigte in Textilfabrik in Bangladesch erkrankt

6.06.2013 In einer Textilfabrik in Bangladesch sind mehrere hundert Beschäftigte erkrankt. Zuvor tranken sie nach amtlichen Angaben möglicherweise verseuchtes Wasser.
Prozess wegen Wiederbetätigung wurde vertagt

Wiener Neustadt: Prozess um nationalsozialistische Wiederbetätigung vertagt

5.06.2013 Wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz (§ 3g) musste sich am Mittwoch,5. Juni, am Landesgericht Wiener Neustadt ein 56-jähriger Niederösterreicher vor einem Geschworenengericht (vorsitzende Richterin Birgit Borns, Staatsanwalt Wolfgang Handler) verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, das Parteiprogramm der Nationalen Volkspartei (NVP) verfasst und dessen Veröffentlichung im Internet veranlasst zu haben.
Großeinsatz in Ternitz mit 10 Feuerwehren

Bei einem Großbrand in Ternitz sind 10 Feuerwehren im Einsatz

5.06.2013 Gegen 6 Uhr wurde am Mittwochmorgen die Betriebsfeuerwehr Schöller Bleckmann zu einem automatischen Brandmeldealarm im Betriebsgelände gerufen. Beim Eintreffen an dem Objekt in Ternitz schlugen bereits Flammen aus der Betriebshalle.
Die Anlage stellt sich erneut als störanfällig heraus.

Aus AKW Fukushima tritt radioaktives Wasser aus

5.06.2013 In der havarierten japanischen Atomanlage Fukushima ist erneut radioaktiv verseuchtes Wasser ausgetreten. Ein Arbeiter bemerkte das Leck an einem Behälter mit radioaktivem Wasser.
Der Käfig war irrtümlich offengelassen worden.

Offen gelassene Tür: Panther tötete Putzfrau in Zoo

5.06.2013 Ein Panther hat wegen eines irrtümlich offen gelassenen Käfigs in einem russischen Zoo eine Putzfrau angefallen und zerfleischt.
In Oregon entdeckter Gen-Weizen stammt von Saatgutkonzern Monsanto.

Farmer aus Kansas verklagt Monsanto wegen fallender Weizenpreise

5.06.2013 Wegen des Verfalls der Weizenpreise nach der Entdeckung von Gen-Weizen im US-Bundesstaat Oregon hat ein Farmer den Saatgutkonzern Monsanto verklagt.
Ein Anrainer in Wien-Leopoldstadt hat am Dienstag auf Touristen geschossen.

Wien-Leopoldstadt: Anrainer schießt mit Armbrust auf deutsche Touristen

5.06.2013 Mit einer Armbrust hat am Dienstag ein Mann im 2. Wiener Gemeindebezirk auf deutsche Touristen geschossen. Bei seiner Festnahme wurden weitere Waffen sichergestellt: Die Polizei fand eine Steinschleuder und eine Gaspistole.
Die Befragung erfolgte via Internet durch

Ähnlichkeit mit dem Partner macht Beziehungen glücklicher

5.06.2013 Das Geheimrezept glücklicher Paare: In sehr glücklichen Beziehungen leben einander eher ähnliche Personen. Die Säulen seien Gemeinsamkeiten, Gespräche und Sex.
Passau: Trinkwasser muss derzeit noch abgekocht werden.

Hochwasser: Passauer Bürger haben wieder Trinkwasser

5.06.2013 In Passau gibt es mit sinkenden Hochwasser-Ständen für die meisten Bewohner wieder Trinkwasser. Für 90 Prozent der Haushalte hätten die Stadtwerke die Trinkwasserversorgung wieder aktiviert, wie ein Stadtsprecher Mittwoch früh mitteilte.
Der 57-jährige Landwirt war mit Reinigungsarbeiten beschäftigt gewesen.

Steirischer Bauer verletzte sich bei Sturz in Grube lebensgefährlich

5.06.2013 Ein 57 Jahre alter Landwirt hat am Dienstagnachmittag bei einem Sturz in eine geöffnete Futtergrube in der Oststeiermark lebensgefährliche Verletzungen erlitten.
Ein Pkw-Brand auf der A2 forderte ein Todesopfer

Ein Toter nach Pkw-Brand auf der Südautobahn (A2) in Laxenburg

5.06.2013 Ein Unfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich in den Morgenstunden des Mittwochs auf der A2 in Fahrtrichtung Wien. Ein Pkw hatte Feuer gefangen. Trotz aller Bemühungen der Feuerwehr kam für den 33-jährigen Lenker des Fahrzeugs jede Hilfe zu spät.
Elf Bandenmitglieder sind festgenommen worden.

Mafia schmuggelte Kokain in Gefrierfisch nach Europa

5.06.2013 Die brasilianische Polizei hat eine internationale Drogenbande ausgehoben, die Kokain in gefrorenem Fisch nach Europa schmuggelte.
Der 25-Jährige überstand das Unglück mit Unterkühlungen.

Alkoholisierter Tiroler blieb auf Nachhauseweg in Mistgrube stecken

5.06.2013 Zu einem ungewöhnlichen Einsatz haben Feuerwehrleute am Dienstag in Niederndorf im Tiroler Bezirk Kufstein ausrücken müssen.
Ein Überfall in der Nacht auf Mittwoch endete tödlich.

Überfall auf Taxi in Wien endete tödlich: Lenker erschoss Räuber

5.06.2013 Kurz nach Mitternacht ist bei einem versuchten Raubüberfall auf ein Taxi in Wien-Donaustadt ein tödlicher Schuss abgegeben worden. Als ein Fahrgast den Lenker von hinten am Hals packte und mit einem Messer bedrohte, zog dieser eine Pistole aus dem Seitenfach des Wagens und gab rückwärts einen Schuss ab. Der Angreifer brach nach kurzer Flucht tot zusammen, so die Polizei.
Die Risse in der Schutzhülle sind laut der Atomaufsicht nicht gefährlich.

Atomreaktoren in Belgien nach Zwangspause wieder hochgefahren

4.06.2013 In Belgien werden zwei Atomreaktoren wieder hochgefahren, die seit dem vergangenen Jahr wegen Rissen in der Schutzhülle eine Zwangspause einlegen mussten.
Das aktuelle Hochwasser in Passau fiel deutlich schlimmer aus als das von 1954.

Pegelstand in Passau: 12,89 Meter

5.06.2013 Manche Passauer sprechen bereits von einem Jahrtausend-Hochwasser: An der Donau in der Drei-Flüsse-Stadt Passau wurde am Montagabend der höchste Pegelstand gegen 21.00 Uhr mit 12,89 Metern erreicht, wie das Bayerische Landesamt für Umwelt in Augsburg am Dienstag berichtete.
Hochwasser - Fünf Jäger mit Boot auf Donau bei Wallsee gekentert

Hochwasser: Fünf Jäger sind mit einem Boot auf der Donau gekentert

4.06.2013 Das Hochwasser bahnt weiter seinen Weg in den Osten und nach Wien. Nun kam es auf der Donau zu einem Unfall: Mehrere Männer kenterten mit einem Boot.
Steigende Mieten werden immer mehr zum Problem

Wohnen: Steigende Mieten können laut Umfrage Mieter vertreiben

4.06.2013 Es ist ein leidiges Thema: Steigende Mieten belasten nicht nur das Haushaltsbudget immer stärker, sondern können auch Mieter aus ihrer Wohnung vertreiben. Bei einer aktuellen Umfrage gab rund ein Drittel der 500 befragten Mieter an, sie überlegen einen Umzug in eine günstigere Unterkunft. Deutlich besorgter zeigen sich dabei Frauen als Männer.
Kritische Situation in Ober- und Niederösterreich.

Hochwasser bahnt sich seinen Weg nach Wien

4.06.2013 Hochwasser und kein Ende: Während die westlichen Bundesländer bereits mit den Aufräumarbeiten nach den verheerenden Überschwemmungen beginnen konnten, war am Dienstag die Situation vor allem in Ober- und Niederösterreich durchaus kritisch. Nun bangten die Gemeinden, ob der teils aufgeweichte Hochwasserschutz ausreichen wird. In Wien waren die ersten Ausläufe zu spüren. Gastronomiebetriebe und Häfen in der Bundeshauptstadt waren bereits überflutet. In ganz Österreich standen 18.900 Feuerwehrkräfte sowie 1.000 Soldaten im Einsatz.
Das mutmaßliche Tatfahrzeug wurde identifiziert.

Indische Polizei verstärkt nach Vergewaltigung Suche nach Tätern

5.06.2013 Nach einer Gruppenvergewaltigung einer US-Touristin in Indien hat die Polizei den Typ des Tatfahrzeugs identifiziert und die Suche nach den drei mutmaßlichen Tätern verstärkt.
Der Angeklagte beim

Tiroler Gold-Mord: Verurteilter Ex-Polizist erhängt aufgefunden

4.06.2013 Paukenschlag im Fall um den Tiroler Gold-Mord: Jener 52-jährige Ex-Polizist, der nach dem Tod einer leitenden Tiroler Bankangestellten Mitte März 2012 zu lebenslanger Haft verurteilt worden war, hat Selbstmord begangen.
Bizarrer Auftritt in Streit um Besuchsrecht für Sohn

Mann erschien in Nazi-Uniform vor US-Gericht

4.06.2013 Im Streit um das Besuchsrecht für seinen kleinen Sohn ist ein Mann in den USA in Nazi-Uniform vor Gericht erschienen.

Hochwasser: Massive Beeinträchtigungen im Straßennetz

4.06.2013 Im Westen Österreichs beruhigt sich die Lage zusehends. In Teilen Ostöster­reichs allerdings könnten weitere Überschwemmungen noch bevorstehen - auch der Straßenverkehr ist laut ÖAMTC massiv beeinträchtigt.
Auch in Wien soll der Wasserpegel weiter steigen.

Hochwasserspitze für die Donau in Wien am Mittwoch erwartet

4.06.2013 Für die Donau "unterhalb" von Wien werde die Hochwasserspitze für Mittwoch prognostiziert, teilte die Nationalpark Donau-Auen GmbH mit. Das Hochwasser hat zudem zu zahlreichen Verkehrsproblemen auf Österreichs Straßen und Schienen geführt, weshalb die AUA auch am Mittwoch größere Maschinen insbesondere auf der Strecke Wien-Innsbruck einsetzt.
Hochwasser in Österreich: Erhebliche Konsequenzen für die Landwirtschaft

Hochwasser: Erhebliche Schäden auf tausenden Hektar Agrarfläche erwartet

3.06.2013 Das Hochwasser hat neben vielen anderen katastrophalen Konsequenzen auch gravierende Schäden für Österreichs Landwirtschaft zur Folge. Die Überflutungen dürften bundesweit mehrere tausend Hektar Agrarfläche geschädigt haben. Bisher sind 165 Schadensmeldungen bei der Hagelversicherung eingegangen.