Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese ungewöhnlichen Dinge finden Männer bei Frauen sexy

26.06.2017 Das Klischee besagt, dass Männer nur auf Brüste und Hintern stehen. Das ist aber falsch.

Diese 50 Cent-Münzen könnte bis zu 750 Euro wert sein

26.06.2017 Habt ihr euch schon mal eure 50 Cents genau angeschaut? Ein Blick lohnt sich.
Polizisten in Myanmar verbrannten große Mengen an Drogen

Drogen im Wert von fast einer Milliarde Dollar verbrannt

26.06.2017 Am Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch haben Myanmar und Thailand beschlagnahmte Drogen im Wert von insgesamt fast einer Milliarde Dollar (900 Mio. Euro) verbrannt. In Myanmar setzten die Behörden Drogen im Wert von 385 Millionen Dollar in Flammen.

Spektakuläre Flucht: Terrier hat Riesenglück

26.06.2017 Was für eine völlig verrückte Flucht durch die Straßen von Mexiko-City! Dieser kleine Yorkshire-Terrier hatte mehr Glück als Verstand.

Dieses Unterwassertier sieht aus wie ein Penis

26.06.2017 Diese Meereskreatur sieht eindeutig aus wie ein Penis, auch wenn der Name es nicht gleich vermuten lässt.

Versicherer warnten kurz vor Brandkatastrophe in London

26.06.2017 Die britische Versicherungsbranche hat die Regierung in London einen Monat vor der Feuerkatastrophe im Grenfell Tower vor Brandgefahr gewarnt.
Das Ausflugsschiff ging langsam unter

Mehrere Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien

26.06.2017 In einem Feriengebiet in Kolumbien sind mindestens sechs Menschen bei einem Schiffsausflug ums Leben gekommen, zahlreiche weitere wurden vermisst. Das Schiff mit rund 170 Menschen an Bord sank am Sonntag minutenschnell auf einem See im Nordwesten des Landes. Über 130 Menschen überlebten das Unglück, dessen Ursache zunächst unklar war. Von einer Überladung des Schiffes gehen die Behörden nicht aus.
Rettungsarbeiten laufen auf Hochtouren

Mindestens 141 Menschen nach Erdrutsch in China vermisst

24.06.2017 Nach einem großen Erdrutsch am Samstag werden in China mindestens 141 Menschen unter den Geröllmassen vermisst. Der Bergrutsch hatte die Siedlung Xinmo in der südwestlichen Provinz Sichuan völlig unter sich begraben. Es war nur noch eine Geröllwüste zu sehen. Der Erdrutsch sei durch heftige Regenfälle ausgelöst worden, berichtete das Parteiorgan "Volkszeitung".
Bei einem Unglück in einem Wasserpark in der Türkei sind fünf Menschen ums Leben gekommen.

Fünf Tote bei Badeunglück im Westen der Türkei

24.06.2017 In einem türkischen Wasserpark sind am Freitag fünf Menschen ums Leben gekommen. Drei Kinder hätten beim Baden in Akyazi im Westen der Türkei einen Stromschlag erlitten, meldete die Nachrichtenagentur Dogan. Der Manager des Wasserparks und sein Sohn seien in das Becken gesprungen, um zu helfen und dabei ebenfalls gestorben. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar.
Die Behörde hat Sicherheitsbedenken wegen der Fassadenverkleidung

Fünf Hochhäuser in London wegen Brandgefahr evakuiert

24.06.2017 Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser mit insgesamt 800 Wohnungen in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend geräumt", teilte die Stadtverwaltung im Bezirk Camden am Freitagabend mit. Es bestünden Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Fassadenverkleidung, hieß es.
Ein Passagier filmte aus dem Fenster des Hubschraubers.

Hubschrauber-Passagier übertrug Absturz bei Athen live im Internet

23.06.2017 Den Absturz eines Hubschraubers hat einer der Passagiere am Freitag live im Internet übertragen. Der Pilot und ein Insasse kamen bei dem Unglück nahe Athen ums Leben. Ein zweiter Passagier überlebte mit leichten Verletzungen, teilte der griechische Rettungsdienst mit. Griechische Nachrichtensender und -portale zeigten ein Video, das die letzten zwei Minuten vor dem Absturz zeigt.

USA: Fußtritt löst Riesen-Crash auf Highway aus

23.06.2017 Ein Motorrad- und ein Autofahrer haben nahe der US-amerikanischen Stadt Santa Clarita in Kalifornien für einen unfassbaren Unfall gesorgt.

Amazon - was will der Konzern eigentlich?

23.06.2017 Amazon hat die größte Bio-Supermarkt Kette gekauft. Mischt jetzt also auch auf den Lebensmittelmarkt kräftig mit.

Harnaam: Model und Bartfrau

23.06.2017 Harnaam ist eine Bartfrau und musste dafür schon viel Hohn einstecken. Jetzt arbeitet sie als Model und feiert ihre Individualität.

Rekord-Schiff erreicht englischen Hafen

23.06.2017 Die OOCL Hong Kong ist fast einen halben Kilometer lang und 60 Meter breit. Wie ein Hochhaus auf Wanderschaft.

Buddy: R2D2 fürs Wohnzimmer

23.06.2017 Buddy sieht schon irgendwie niedlich aus. Ein Startup hat ihn als Familienroboter konzipiert.
Fahrzeug in Hannover unter Baum begraben

Schwere Unwetter über Deutschland - Mindestens zwei Tote

23.06.2017 Heftige Unwetter sind in der Nacht auf Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin. Am Abend tobte das Unwetter besonders in Niedersachsen. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben.
Hunderte von Hochhäusern in Großbritannien haben Schätzungen zufolge eine leicht entflammbare Außenhülle wie der abgebrannte Grenfell Tower.

Britische Regierung: Hunderte Hochhäuser womöglich gefährlich

22.06.2017 Hunderte von Hochhäusern in Großbritannien haben Schätzungen zufolge eine leicht entflammbare Außenhülle wie der abgebrannte Grenfell Tower. Allein in England könnten 600 Gebäude betroffen sein, teilte die Regierung am Donnerstag in London mit.

McDonald's wagt das größte Risiko seiner Geschichte

22.06.2017 Es ist ein gewagter Schritt, den die Fast-Food-Kette McDonalds demnächst gehen wird. Er hat große Vorteile - aber für die Kunden ist er auch mit einem Risiko verbunden.
Tiere vermehren sich zu stark - Neues Projekt soll Anreize für Jäger schaffen.

Warum aus Waschbären und Marderhunden in Deutschland Pelz werden soll

22.06.2017 Mit einer besseren Nutzung der Felle für Pelzkleidung will der Deutsche Jagdverband Anreize für Jäger schaffen, mehr Waschbären und Marderhunde zu schießen. Die Begrenzung der Tierzahl sei dringend notwendig, sagte Vize-Geschäftsführer Torsten Reinwald. Der in Nordamerika beheimatete Waschbär und der aus China stammende Marderhund entwickelten sich für heimische Tierarten zunehmend zur Bedrohung.
Gleichberechtigung mal anders: Joey Barge ging im Kleid zur Arbeit.

Wegen Hitze: Mann geht in Kleid zur Arbeit

22.06.2017 Wegen der Hitze ging der britische Callcenter-Mitarbeiter Joey Barge in kurzen Hosen zur Arbeit. Allerdings wurden diese von seinem Chef verboten und Joey wurde nach Hause geschickt. Doch dann hatte er eine glänzende Idee.

Mit Eseln und Schnellbooten: So spektakulär ist der Cannabis-Schmuggel an der Adria

22.06.2017 James Bond ist nichts dagegen: Mit Hochgeschwindigkeit jagt ein leistungsstarkes Motorboot über die Wellen. Nur wenige Meter darüber fliegt ein Polizeihubschrauber. Die Beamten schießen aus der Luft vor den Bug des Bootes ins Wasser, doch die Schmuggler lassen sich davon nicht beirren. Erst als auch ein Schnellboot der Wasserpolizei hinzustößt, drehen die Drogenkuriere bei.
Der Hauptangeklagte wird zum Gerichtssaal geführt

Prozess um A4-Flüchtlingsdrama in Ungarn fortgesetzt

22.06.2017 In der ungarischen Kleinstadt Kecskemet ist Donnerstag früh der Prozess gegen die Schlepperbande fortgesetzt worden, die für den qualvollen Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in einem Kühl-Lkw im August 2015 verantwortlich sein soll. Deren Leichen wurden in dem Fahrzeug an der Ostautobahn A4 bei Parndorf im Burgenland gefunden.

Die dickste Frau der Welt - Wie sie 400 Kilo verlor

22.06.2017 Sie ist die Dickste Frau der Welt...gewesen! Als ihr Leben auf der Kippe steht beschließt sie ihren Neffen und Nichten zu Liebe alles zu ändern.
Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat am Mittwoch die Große Al-Nuri-Mosche in Mosul und ihr berühmtes Minarett gesprengt.

IS sprengt Mosul-Wahrzeichen Al-Nuri-Moschee

21.06.2017 Die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat das symbolträchtige schiefe Minarett (al-Hadba) der umkämpften Stadt Mosul gesprengt.
Viele Chinesen wollen auf das traditionelle Fest nicht verzichten.

Trotz weltweiter Kritik: Aufs Hundefleisch-Festival in China wird nicht verzichtet

29.08.2017 Ungeachtet der stetig wachsenden Kritik auch im eigenen Land hat am Mittwoch in der südchinesischen Stadt Yulin unter großem Andrang das traditionsreiche Hundefleisch-Festival begonnen. Zu diesem Anlass werden alljährlich mehr als 10.000 Tiere geschlachtet.
Der Prozess in Kecskemet startete diesen Mittwoch.

A4-Flüchtlingsdrama: So lief der erste Prozesstag in Ungarn

21.06.2017 Mittwochnachmittag ging in Kecskemet in Ungarn der erste Prozesstag im Fall des tödlichen Schlepperdramas auf der A4 zu Ende.
Der Mann sitzt in Berlin in Auslieferungshaft.

Handel mit gefälschten Kunstwerken: Wiener in Deutschland geschnappt

21.06.2017 Der Mann wurde mittels internationalen Haftbefehls gesucht und sitzt nun in Berlin in Auslieferungshaft.

Die harte Tour: Mungos mögen's kämpferisch

21.06.2017 Die Zebramangusten scheinen ihre Gruppenkämpfe auch zu nutzen, um das Blut der Familie mal eben etwas aufzufrischen.
Prinz Philip wurde in der Nacht auf Mittwoch ins Krankenhaus eingeliefert.

Medien: Prinz Philip im Krankenhaus

21.06.2017 Der britische Prinz Philip (96) ist in der vergangenen Nacht wegen einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Die Leichen von 71 Flüchtlingen wurden 2015 in dem Kühl-LKW entdeckt.

A4-Flüchtlingsdrama: Prozessbeginn in Ungarn

21.06.2017 Unter regem Medieninteresse und mit reichlich Verspätung ist am Mittwoch im ungarischen Kecskemet der Prozess gegen jene Schlepperbande gestartet, die für den schrecklichen Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in einem Kühl-LKW verantwortlich sein sollen. Die Leichen der Flüchtlinge wurden im August 2015 an der Autobahn bei Parndorf im Burgenland entdeckt. Zehn Männer, die schwer bewacht in den Saal geführt wurden, müssen sich heute vor Gericht verantworten.

Diese Frau ist 69 Jahre alt - So hält sie sich jung

21.06.2017 Wahnsinn, diese Frau sieht viel jünger aus als sie ist und das angeblich nur, weil sie diese eine Sache seit 30 Jahren weglässt.
Kundin mit Präsidenten-Shirt ausgelacht und Ware mit Vermerk versehen.

"Bau eine Mauer": Starbucks verhöhnt Trump-Supporter

21.06.2017 Die US-Kaffeehauskette Starbucks sieht sich wegen eines Statements gegenüber einer Kundin mit einem Shitstorm konfrontiert.

Hitler-Büste und Hakenkreuze - 75 Nazi-Relikte in Argentinien gefunden

21.06.2017 In einem hinter Bücherregalen verborgenen Raum hat die Polizei in Argentinien eine Sammlung von vermeintlichen Nazi-Relikten beschlagnahmt. Die 75 Objekte wurden in dem geheimen Ausstellungsraum in Beccar, einer nördlichen Vorstadt von Buenos Aires, gefunden.
Lkw wurde im August 2015 entdeckt

A4-Flüchtlingsdrama - Angeklagte schwer bewacht vorgeführt

21.06.2017 Unter schwerer Bewachung und in Handschellen sind Mittwoch früh zehn der elf Angeklagten im Schlepperprozess im Gericht in Kecskemet in Ungarn vorgeführt worden.

US-Mormonenkirche: Mikro während Outing-Rede einer 12-Jährigen abgeschaltet

29.08.2017 Ein 12-jähriges Mädchen nimmt allen Mut zusammen und outet sich vor den Mitgliedern ihrer Kirche in Utah. Doch der Kirchenleiter unterbricht sie und sagt ihr, sie solle sich bitte hinsetzen.
Nach dem verheerenden Brand in London schweben immer noch einige Opfer in Lebensgefahr.

Nach Hochhaus-Brand in London: Sängerin Adele besuchte Feuerwehrleute

20.06.2017 Mit so einer Überraschung hatten diese Feuerwehrleute in London sicher nicht gerechnet. Sängerin Adele stattete knapp eine Woche nach dem katastrophalen Hochhaus-Brand den Menschen einen Besuch ab, die in der Feuerhölle ihr Leben riskierten.
Milliardär und Philantrop Bill Gates sprach (auch ohne Nobelpreis) bei der 61. Nobelpreisträgertagung in Lindau.

Ein Hoch auf die Wissenschaft: 67. Tagung der Nobelpreisträger in Lindau

23.06.2017 In Lindau laufen die Vorbereitungen für die Tagung der Nobelpreisträger, die am Sonntag, 25. Juni, beginnt und bis zum Freitag, 30 .Juni, andauert.
Mexiko ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Maya-Stätten und Traumstrände: Was Sie in Mexiko keinesfalls verpassen dürfen

20.06.2017 Dieses Video nimmt Sie mit auf eine Reise durch beeindruckende Städte, atemberaubende Naturlandschaften und an wunderschöne Strände. Von San Luis bis Yucatán, über Mexico City und Michoacán.
Ermittlungen wurden nach dem Tod des Touristen eingeleitet

Wiener Tourist vor Kolosseum verstorben: Ermittlungen eingeleitet

20.06.2017 Nach dem Tod eines Österreichers vor dem Kolosseum in Rom am Sonntag hat nun die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung wegen des verspäteten Rettungseinsatzes eingeleitet.

Diese gigantischen Meerestiere klonen sich selbst bis ins Unendliche

20.06.2017 Wunderwesen aus der Tiefsee: Dieses Tier ist wohl eines der faszinierendsten Lebewesen der Welt.

Dieser Mann isst 4000 Kalorien und hat mega Bauchmuskel

20.06.2017 Dieser Mann isst jeden Abend 4.000 Kalorien, nimmt aber nicht zu - sondern hat auch noch mega Bauchmuskeln.

Der Präsident von Costa Rica isst keinen Honig, er kaut Bienen

20.06.2017 Der Präsident von Costa Rica verschluckt aus Versehen und ganz locker eine Wespe vor laufenden Kameras.

16-Kilo-Kater auf dem Laufband: Jetzt wird abgespeckt!

20.06.2017 Der Kater Symba aus den USA wiegt mit seinen 16 Kilogramm mehr als ein Löwenbaby und muss dringend abnehmen. Das Video, das den Kater bei seinen ersten Versuchen auf dem Laufband zeigt, geht viral.

Peinliche Pinkel-Panne beim Posing mit Löwen

20.06.2017 Dieses russische Model posiert super sexy vor der Kamera, als es plötzlich zu einer peinlichen Pinkel-Panne kommt.

Zahl der Toten nach Waldbrand in Portugal auf 64 gestiegen

20.06.2017 Bei einem der schlimmsten Waldbrände in der Geschichte Portugals ist die Zahl der Todesopfer auf 64 gestiegen. Das teilte die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa am Montagabend mit. Noch immer waren Hunderte Rettungskräfte in der Region Pedrogao Grande im Einsatz.
Seit 1970 findet das legendäre Open-Air-Musikfestival statt.

"Pee Power": Musik-Festival verwandelt Urin in Strom

20.06.2017 In wenigen Tage startet das Glastonbury Festival im Südwesten Englands. Die große Open-Air-Veranstaltung bietet in diesem Jahr nicht nur Musikern eine Bühne, sondern auch der Wissenschaft.
Einigung mit Stadtverwaltung von Shanghai bald erwartet.

Tesla kurz vor Vereinbarung über erstes Werk in China

20.06.2017 Der US-Elektroautobauer Tesla könnte schon bald erstmals Fahrzeuge in China produzieren und damit einen besseren Zugang zum größten Pkw-Markt der Welt erhalten.
Die Trauer ist unendlich groß

Londoner Hochhausbrand: Bis zu 79 Tote befürchtet

19.06.2017 Nach einer Feuerkatastrophe in einem Londoner Hochhaus in der Nacht auf vergangenen Mittwoch hat sich die Zahl der vorläufigen Opfer erneut erhöht: 79 Menschen seien ums Leben gekommen oder würden noch vermisst, sagte Londons Polizeichef Stuart Cundy am Montag.

So sehr wird Timo Werner gehasst

19.06.2017 Timo Werner, bei RB Leipzig unter Vertrag und deutscher Nationalspieler, ist der wahrscheinlich meist gehasste Fußballer im Moment.
Ein Blitzeinschlag löste laut Polizei den verheerenden Brand aus

Waldbrand in Portugal: Opferzahl steigt auf 62

19.06.2017 Bei einem der schlimmsten Waldbrände in Portugals Geschichte ist die Zahl der Toten auf 62 gestiegen. Das teilte in der Nacht auf Montag die für öffentliche Sicherheit zuständige Ministerin Constanca Urbano de Sousa vor Ort mit. Inzwischen sind nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Lusa rund 2.000 Rettungskräfte mit 620 Fahrzeugen im Einsatz, um das Feuer in den Griff zu bekommen.
Die Polizei bestätigte eine Festnahme.

London: Fahrzeug rast in Menschenmenge

19.06.2017 Bei dem blutigen Zwischenfall im Londoner Stadtteil Finsbury Park hat es einen Toten und zehn Verletzte gegeben. Wie die Polizei Montagfrüh weiter mitteilte, haben Anti-Terror-Spezialisten die Ermittlungen übernommen.
Nach dem Brand gibt es noch zahlreiche Vermisste

58 Todesopfer nach Hochhausbrand – Kritik an May

17.06.2017 Nach dem katastrophalen Brand in einem Londoner Hochhaus richtet sich die Wut in Großbritannien zunehmend gegen die Behörden und die Regierung von Premierministerin Theresa May. Die Zahl der Todesopfer ist auf 58 gestiegen.
Amazon kauft Whole Foods Market für 13,7 Milliarden Dollar.

Amazon kauft Bio-Lebensmittelkette Whole Foods Market

16.06.2017 Amazon steigt groß in den stationären Lebensmittelhandel in den USA ein. Der weltgrößte Online-Händler übernimmt die Bio-Kette Whole Foods Market.

Fidget-Spinner-Hype erreicht auch Orang-Utans

16.06.2017 Der Hype um den Fidget Spinner ist kaum zu glauben. Nicht nur Kinder kommen von dem drehenden Etwas nicht mehr los, nein, auch Orang-Utans haben Spaß an den Handkreiseln.

Verzweifelte Suche nach Vermissten von Londoner Hochhaus

16.06.2017 Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London ist Zahl der Opfer ist laut Polizei auf 30 gestiegen. Das teilte Polizeisprecher Stuart Cundy am Freitag in der britischen Hauptstadt mit. "Leider wird die Zahl noch steigen", fügte er hinzu.
Die Verhandlungen beginnen am Montag.

Offizielle Einigung: Brexit-Verhandlungen beginnen am Montag

15.06.2017 Die EU und Großbritannien haben sich offiziell auf einen Start der Brexit-Verhandlungen am Montag festgelegt. Dies bestätigten EU-Beamte am Donnerstag. Damit bleibt es bei dem schon vor Wochen angepeilten Termin, obwohl sich die Regierungsbildung in Großbritannien verzögert.
Erhöhtes Polizeiaufgebot soll für mehr Sicherheit sorgen.

Europol-Bericht: 2016 starben 142 Menschen in EU bei Terroranschlägen

15.06.2017 Im Jahr 2016 gab es in der EU 142 Todesopfer und 379 Verletzte durch Terroranschläge. Das geht aus dem "EU-Terrorismus-Report" von Europol hervor, der am Donnerstagnachmittag auf Malta, dem aktuellen EU-Vorsitzland, vorgestellt wurde.
Hoffnung für noch Vermisste schwindet.

Gefährliche Suche in Londoner Hochhaus unterbrochen - Opferzahl steigt weiter

16.06.2017 Nach dem Hochhausbrand in London ist die Zahl der Todesopfer auf 17 gestiegen. Wie die Londoner Polizei am Donnerstag weiter sagte, wird mit noch höheren Opferzahlen gerechnet. Bisher waren zwölf Opfer bestätigt. Einem Medienbericht zufolge gelten immer noch 65 Menschen als vermisst. Es sei zu befürchten, dass sie ums Leben gekommen seien, berichtete die Zeitung "The Sun" am Freitag.
Königreich verhängt neue Steuer zum Ausgleich fallender Öl-Einnahmen.

Preise für Zigaretten und Energy-Drinks in Saudi-Arabien verdoppelt

14.06.2017 In Saudi-Arabien müssen Raucher deutlich tiefer in die Tasche greifen: Durch eine am Sonntag eingeführte Steuer hat sich der Preis für eine Schachtel Zigaretten verdoppelt. Auch der Preis für Energy-Drinks stieg um hundert Prozent. Mit der neuen Steuer will das Königreich die sinkenden Öl-Einnahmen ausgleichen.