Noch zehn Vermisste nach Erdbeben in Amatrice

Noch zehn Vermisste nach Erdbeben in Amatrice

Vor 39 Min. Die Zahl der Toten nach dem Erdbeben in Italien könnte sich weiterhin erhöhen. Mindestens zehn Personen werden noch in Amatrice - Epizentrum des Erdbebens - vermisst. Der Zivilschutz geht in einer vorläufigen Bilanz mittlerweile von 291 Toten aus. 231 Todesopfer wurden in der Bergortschaft Amatrice gemeldet. Weitere elf Menschen kamen im Dorf Accumoli und 49 in Arquata ums Leben.
Bundeskanzler Kern plant EU-Treffen zu Flüchtlingsfragen in Wien

Bundeskanzler Kern plant EU-Treffen zu Flüchtlingsfragen in Wien

Vor 13 Std. | Österreichs Bundeskanzler Christian Kern will EU-Regierungschefs im September nach Wien einladen, um Fragen zur Flüchtlingskrise zu diskutieren.
Werbung

Acht Kinder bei Verkehrsunfall in Algerien gestorben

Vor 2 Std. | In Algerien sind acht Kinder bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Kinder im Alter zwischen 10 und 15 Jahren starben, als ihr Kleinbus am Samstagabend nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug 50 Meter in eine Schlucht stürzte, wie die Nachrichtenagentur APS berichtete. Bei dem Unfall nahe der Industriestadt Skikda östlich von Algier habe es auch 15 Verletzte gegeben.

NASA-Sonde "Juno" erreichte größte Annäherung an Jupiter

Vor 5 Std. | Die NASA-Forschungssonde "Juno" hat ihre größte Annäherung an den Planeten Jupiter erreicht. Wie die US-Raumfahrtbehörde am Samstag mitteilte, gelangte die Sonde bis auf eine Entfernung von 4.200 Kilometer an den größten Planeten des Sonnensystems heran.
US-Präsident Obama verordnete weltgrößtes Meeresschutzgebiet

US-Präsident Obama verordnete weltgrößtes Meeresschutzgebiet

Vor 19 Std. | US-Präsident Barack Obama hat kraft einer Verfügung vor der Küste von Hawaii das größte Meeresschutzgebiet der Erde geschaffen. Obama kündigte am Freitag an, das bereits bestehende Schutzgebiet vor Hawaiis nordwestlichen Inseln werde um mehr als das Vierfache vergrößert. Die Schutzzone umfasst damit 1,5 Millionen Quadratkilometer. In dem Gebiet leben tausende seltene Tierarten.
"Nicht unverantwortlich gehandelt": Kern verteidigt Merkel gegen Doskozil-Kritik

"Nicht unverantwortlich gehandelt": Kern verteidigt Merkel gegen Doskozil-Kritik

Vor 17 Std. | Bundeskanzler Christian Kern will regierungsinterne Meinungsverschiedenheiten nicht überbewerten, stellt jedoch klar. "Ich bin nicht der Meinung, dass Frau Merkel unverantwortlich gehandelt hat." 153

Feuer tötete 17 kirgisische Wanderarbeiterinnen in Moskau

Vor 16 Std. | Ein Feuer in einem Moskauer Industriebetrieb ist für mindestens 17 Wanderarbeiterinnen aus Kirgistan zur tödlichen Falle geworden. Die Frauen hätten sich am Samstag nicht aus einer brennenden Druckerei im Nordosten der Hauptstadt retten können, teilte der russische Katastrophenschutz mit.

Verdächtiger nach Armbrust-Attacke in Kanada in Haft

Vor 22 Std. | Nach einer mutmaßlichen Armbrust-Attacke mit drei Toten hat die Polizei in der kanadischen Metropole Toronto einen Verdächtigen festgenommen. Der 35 Jahre alte Mann sei des dreifachen Mordes angeklagt und am Freitag (Ortszeit) dem Haftrichter vorgeführt worden, berichteten kanadische Medien.
Medienbericht: Türkei deckt Österreich mit Haftbefehlen ein

Medienbericht: Türkei deckt Österreich mit Haftbefehlen ein

Vor 1 Tag | Bei der Suche nach Anhängern des Gülen-Netzwerkes soll die Türkei via Interpol mehrere Haftbefehle an die österreichischen Behörden übermittelt haben. Indes spricht sich EU-Nachbarschaftskommissar Johannes Hahn gegen den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen aus. 28
Bester Luftgitarrist der Welt kommt aus den USA

Bester Luftgitarrist der Welt kommt aus den USA

Vor 20 Std. | Schräge Kostüme, geräuschlose Rockmusik und ein strahlender Gewinner: Der Amerikaner Matt Burns hat bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland den Siegertitel abgeräumt. Der Vorjahreszweite mit dem Künstlernamen "Airistotle" verwies am Freitagabend den russischen Titelverteidiger Kereel "Your Daddy" Blumenkrants auf Platz zwei. 2

Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

26.08.2016 | Die USA haben vor Hawaii das größte Meeresschutzgebiet der Welt ausgewiesen. US-Präsident Barack Obama hat das von seinem Vorgänger George W. Bush bereits 2006 geschützte Areal am Freitag unter Ausnutzung seiner Exekutivrechte noch einmal um mehr als das Vierfache ausgeweitet.
Erneut Basejumper in der Schweiz tödlich verunglückt

Erneut Basejumper in der Schweiz tödlich verunglückt

26.08.2016 | Ein mit einem Wingsuit ausgerüsteter Basejumper ist am Freitag im Berner Oberland tödlich verunglückt. Nach Berichten von schweizerischen Medien handelte es um eine 28 Jahre alten Deutschen, der seinen Sprung via Smartphone live auf Facebook übertrug. Der Unfall ist der dritte dieser Art in der Region binnen kurzer Zeit. 12
Erdogan eröffnete dritte Bosporus-Brücke mit pompöser Feier

Erdogan eröffnete dritte Bosporus-Brücke mit pompöser Feier

26.08.2016 | Mit einer pompösen Feier hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am Freitag in Istanbul die dritte Bosporus-Brücke eröffnet. Die Hängebrücke überspannt die Meerenge an der Öffnung zum Schwarzen Meer auf 1,4 Kilometern Metern Länge und verbindet den europäischen und den asiatischen Teil der Millionenmetropole. 1
Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht setzt Burkini-Verbot aus

Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht setzt Burkini-Verbot aus

26.08.2016 | Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht hat die umstrittenen Burkini-Verbote an französischen Stränden für unrechtmäßig erklärt. In einer Grundsatzentscheidung setzte der Staatsrat in Paris am Freitag das im Badeort Villeneuve-Loubet verhängte Verbot des muslimischen Ganzkörperbadeanzugs aus. 51
Unglaublich: Tägliches Workout in der 38. Schwangerschaftswoche!

Unglaublich: Tägliches Workout in der 38. Schwangerschaftswoche!

26.08.2016 | Diese Frau kennt keine Grenzen. Beki Gerrard möchte auch während ihrer Schwangerschaft nicht auf ihr tägliches Workout verzichten. 2
Wanderin schilderte Leidenszeit in Neuseelands Wildnis

Wanderin schilderte Leidenszeit in Neuseelands Wildnis

26.08.2016 | Eine tschechische Wandertouristin, die ein Monat in einer abgelegenen Berghütte in der Wildnis Neuseelands überlebt hat, hat zwei Tage nach ihrer Rettung ihre Leidenszeit geschildert. Pavlina Pizova brach in Tränen aus, als sie am Freitag berichtete, wie sie allein in der Hütte hockte, während in den umliegenden Bergen immer wieder Lawinen niedergingen.
Babysimulator-Puppe bewirkt Gegenteil - mehr Schwangere

Babysimulator-Puppe bewirkt Gegenteil - mehr Schwangere

26.08.2016 | Sie schreien, müssen gefüttert und gewickelt werden: Babysimulator-Puppen werden in vielen Projekten zur Verhinderung von Teenager-Schwangerschaften eingesetzt. Doch die Puppen können auch den gegenteiligen Effekt auf ihre jungen Pflegemütter haben, wie Forscher bei dem australischen Programm VIP (Virtual Infant Parenting) ermittelten. 1
Wachsende Weltbevölkerung: 2050 sollen es 10 Milliarden Menschen sein

Wachsende Weltbevölkerung: 2050 sollen es 10 Milliarden Menschen sein

26.08.2016 | Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 auf 9,9 Milliarden Menschen anwachsen. Das ist ausgehend von derzeit 7,4 Milliarden Menschen ein Anstieg um ein Drittel, teilte das Population Reference Bureau (PRB) in Washington in seinem aktuellen Report mit. 65
Schlafendes Baby begeistert auf Instagram

Schlafendes Baby begeistert auf Instagram

26.08.2016 | Eine Meerjungfrau, eine Rockerin, ein Sushikoch... Die kleine Joey kann sich, während sie schläft, in alles mögliche verwandeln - und es passiert nicht nur in ihren Träumen, sondern auch im echten Leben.
Starke Nachbeben in Italien - Keine Ruhe für Retter und Überlebende

Starke Nachbeben in Italien - Keine Ruhe für Retter und Überlebende

26.08.2016 | Auch zwei Tage nach dem schweren Erdbeben mit mindestens 267 Toten haben mehrere Erdstöße die Katastrophenregion in Mittelitalien erschüttert. Das stärkste Nachbeben ereignete sich am Freitag um 6.28 Uhr und hatte nach Angaben der italienischen Erdbebenwarte eine Stärke von 4,8. 3
Australierin rettete Kind vor aggressivem Känguru

Australierin rettete Kind vor aggressivem Känguru

26.08.2016 | Eine australische Mutter hat sich einen Kampf mit einem Känguru geliefert, um ihre kleine Tochter Mileah zu retten. Das Beuteltier sei ungefähr so groß wie sie selbst und ziemlich stark gewesen, wurde Argie Abejaron aus dem Bundesstaat Queensland von der australischen Zeitung "Fraser Coast Chronicle" am Freitag zitiert.
Australische Mutter kämpfte mit aggressivem Känguru

Australische Mutter kämpfte mit aggressivem Känguru

26.08.2016 | Eine australische Mutter hat sich einen Kampf mit einem Känguru geliefert, um ihre kleine Tochter Mileah zu retten. Das Beuteltier sei ungefähr so groß wie sie selbst und ziemlich stark gewesen, wurde Argie Abejaron aus dem Bundesstaat Queensland von der australischen Zeitung "Fraser Coast Chronicle" am Freitag zitiert. 1
Datenweitergabe an Facebook: Was können die Nutzer tun?

Datenweitergabe an Facebook: Was können die Nutzer tun?

26.08.2016 | Bei der Übernahme von Whatsapp durch Mark Zuckerberg wurde eigentlich versichert, dass der Kurznachrichtendienst weiterhin unabhängig bleibe. Jetzt wurde aber veröffentlicht, dass die beiden Plattformen ab jetzt enger zusammenarbeiten wollen. Das soll heißen, Daten der Whatsapp-Benutzer werden an Facebook weitergegeben. 17
Autobombenanschlag in der Türkei

Autobombenanschlag in der Türkei

26.08.2016 | Das Attentat ereignete sich in der Nähe des Polizei-Hauptquartiers in der Stadt Cizre, im Südosten des Landes.

Mindestens 20 Tote bei Busunfall in Nepal

26.08.2016 | Bei einem Busunfall im Süden Nepals sind mindestens 20 Menschen gestorben. 17 Weitere wurden verletzt, wie die lokale Polizei bestätigte. Demnach kam der Bus am Freitag in der Früh von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und stürzte in ein rund 100 Meter tiefer gelegenes Flussbett.
Nach Erdbeben: Italien hat Notstand ausgerufen

Nach Erdbeben: Italien hat Notstand ausgerufen

26.08.2016 | Nach dem verheerenden Erdbeben in Italien hat die Regierung den Notstand ausgerufen. Zugleich gab der Ministerrat bei einer Krisensitzung am Donnerstagabend die ersten 50 Millionen Euro für die Unterstützung der Menschen frei, die vielfach alles verloren haben und vor den Ruinen ihrer Existenz stehen. 5
Explosion tötete Läufer in belgischem Sportzentrum

Explosion tötete Läufer in belgischem Sportzentrum

26.08.2016 | Eine Explosion in einem belgischen Sportzentrum hat in der Nacht auf Freitag ein Mitglied eines Laufclubs getötet. Nach Angaben des Bürgermeisters der Gemeinde Chimay wurden vier weitere Anwesende verletzt. Zwei von ihnen erlitten schwere Verbrennungen. Die Ursache der Detonation war zunächst unklar.
Gericht lehnte neue Verhandlung im Fall Pistorius ab

Gericht lehnte neue Verhandlung im Fall Pistorius ab

26.08.2016 | Das Strafmaß im Fall des früheren Spitzensportlers Oscar Pistorius wird nicht neu verhandelt. Die Staatsanwaltschaft ist am Freitag vor Gericht mit ihrem Bemühen um eine längere Haftstrafe für den 29-Jährigen gescheitert. Seine Verurteilung zu sechs Jahren Haft wegen Totschlags bleibt damit bestehen. Der unterhalb seiner Knie amputierte Ex-Sprinter hatte 2013 seine damalige Freundin erschossen.

Amber Heard und Johnny Depp streiten sich um Abfindung

26.08.2016 | Amber Heard (30) und Johnny Depp (53) sind trotz einer Einigung in ihrem Scheidungsstreit über eine Millionenabfindung erneut aneinandergeraten. Nun geht es um den Auszahlungsmodus, wie US-Medien am Donnerstag berichteten.
Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

26.08.2016 | Eine neu entdeckte Spionage-Software hat drei iPhone-Schwachstellen ausgenutzt, um sich weitreichenden Zugriff auf die Geräte zu verschaffen. Nach Erkenntnissen von Sicherheitsforschern wurde das Programm auch gegen Menschenrechtler und Journalisten eingesetzt. 2

Drei Tote in Kanada nach mutmaßlicher Armbrust-Attacke

25.08.2016 | Drei Menschen sind in der kanadischen Metropole Toronto bei einer mutmaßlichen Armbrust-Attacke getötet worden. Die Polizei teilte am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass drei Tote auf einer Straße im Stadtteil Scarborough gefunden worden seien. Ein Mensch sei festgenommen worden, die Untersuchung dauere an.

Steilküste in der Normandie eingebrochen

25.08.2016 | Nach dem Einsturz einer Steilküste am Ärmelkanal fürchten die französischen Behörden, dass Menschen verschüttet sein könnten. "Es besteht der Verdacht, dass sich Menschen unter den aufgehäuften Kreidefelsen befinden", teilte die Präfektur des Verwaltungsbezirks Seine-Maritime am Donnerstag mit. Die Behörden setzten unter anderem Suchhunde ein.
Forscher: Planeten um erdnächsten Stern entdeckt

Forscher: Planeten um erdnächsten Stern entdeckt

25.08.2016 | Forscher haben nach eigenen Angaben den erdnächsten Planeten jenseits unseres Sonnensystems entdeckt. Dort könnten Bedingungen herrschen, die Leben ermöglichen. Doch dahinter stehen noch viele Fragezeichen, wie die Astronomen um Guillem Anglada-Escude von der Queen Mary Universität in London betonen. Sie sprechen daher von einem "Planeten-Kandidaten". 9
Skandinavien: Darum ist Alkohol dort so teuer!

Skandinavien: Darum ist Alkohol dort so teuer!

25.08.2016 | Das alkoholische Getränke in den nordischen Ländern nicht gerade billig sind, ist bekannt. Doch was hat der Staat damit zu tun und was kostet ein Bier im Ländervergleich? 6
WhatsApp will mehr Daten mit Facebook teilen

WhatsApp will mehr Daten mit Facebook teilen

25.08.2016 | Nahezu zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von WhatsApp will Facebook die Dienste enger miteinander verzahnen. Künftig sollen die Telefonnummer des WhatsApp-Nutzers sowie Informationen dazu, wie häufig der Kurzmitteilungsdienst genutzt wird, an Facebook weitergegeben werden. 3
Wie kann man sich gegen Erdbeben schützen?

Wie kann man sich gegen Erdbeben schützen?

25.08.2016 | Ein heftiges Erdbeben forderte in Italien in der Nacht auf Mitt­woch über 200 Menschenleben. Wo die Wissenschaft hinsichtlich der Früh­warnung steht und wie eine Handy-App womöglich zum Lebensretter werden könnte, verrät dieses Video.

Goldsucher fand in Australien Vier-Kilo-Klumpen

25.08.2016 | Ein Goldsucher hat in Australien nach Angaben eines Metalldetektor-Herstellers einen vier Kilogramm schweren Goldklumpen gefunden. Der Mann habe das Nugget bereits vergangene Woche mit einem Suchgerät im Boden eines früheren Abbaugebiets im Bundesstaat Victoria entdeckt, erklärte die Herstellerfirma am Donnerstag.
Der "Islamische Staat" verliert an Boden

Der "Islamische Staat" verliert an Boden

25.08.2016 | Der internationale Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS) im Irak, in Syrien und in Libyen zeigt Erfolge. Die Jihadistenmiliz verlor in allen drei Ländern seit Anfang 2015 deutlich an Boden - zuletzt wurde sie aus der nordsyrischen Stadt Manbij vertrieben und nun aus dem nicht weit entfernten Jarablus. 2
Tschechin überlebt einen Monat in neuseeländischer Wildnis

Tschechin überlebt einen Monat in neuseeländischer Wildnis

25.08.2016 | Ihr Partner stürzte auf dem Routeburn Track in den Tod, sie fand eine einsame Berghütte und wartete auf Hilfe. Die kam spät, da der alpine Teil der beliebten Tour im Winter wegen Lawinengefahr gemieden werden sollte. 3
Modeschöpferin Sonia Rykiel mit 86 Jahren gestorben

Modeschöpferin Sonia Rykiel mit 86 Jahren gestorben

25.08.2016 | Die französische Modeschöpferin Sonia Rykiel ist tot. Die gebürtige Pariserin starb im Alter von 86 Jahren, wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag unter Berufung auf ihre Familie meldete. Wegen ihrer Strickkollektionen wurde Rykiel auch die "Königin des Strick" genannt. Ihr modisches Markenzeichen waren Streifen.
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888

Bitte Javascript aktivieren!