Heftige Diskussionen um Fußball-WM 2022 in Katar

Heftige Diskussionen um Fußball-WM 2022 in Katar

Vor 8 Std. | Der deutsche FIFA-Vorstand Theo Zwanziger glaube nicht an die Durchführung der Fußball-WM 2022 in Katar. Mit seinen Äußerungen sorgte er in einem Interview am Montag weltweit für Aufregung: "Persönlich glaube ich, dass die WM am Ende nicht in Katar stattfinden wird". Der ehemalige DFB-Präsident spielte damit auf die schwierigen klimatischen Bedingungen und die gesundheitlichen Risiken für Spieler und Fans an.
mehr »
"Fuck it, I quit" - Reporterin kündigt on air

"Fuck it, I quit" - Reporterin kündigt on air

Vor 12 Std. | Mit den Worten "Fuck it, I quit" beendete eine amerikanische News-Reporterin ihren Beitrag und somit auch ihre TV-Karriere. Stattdessen hat sie sich der Legalisierung von Marihuana verschrieben.
1 mehr »
Werbung

Vier Verletzte bei Explosion auf deutschem Ölfeld

Vor 1 Std. | Bei einer Explosion an einem Ölbohrloch bei Geeste im Emsland haben am Dienstag vier Menschen schwere Brandverletzungen erlitten. Alle vier seien mit Hubschraubern in Spezialkliniken geflogen worden, teilte die Polizei mit. Ob Lebensgefahr besteht, war zunächst noch unklar. Die Explosion habe sich am Abend aus noch ungeklärter Ursache bei Arbeiten an dem Bohrloch ereignet.
mehr »

Mann in USA schoss nach Kündigung um sich - 3 Tote

Vor 4 Std. | Ein ehemaliger Mitarbeiter hat in einer Niederlassung der Paketversand-Firma UPS im US-Staat Alabama zwei Menschen erschossen. Der Mann sei am Vortag entlassen worden, berichtete die Lokalzeitung "Birmingham News" am Dienstag unter Berufung auf die Polizei. Er sei in der Früh in seiner Dienst-Uniform in das Gebäude gekommen und habe auf seine bisherigen Vorgesetzten geschossen.
mehr »

Baby starb an Chikungunya-Fieber in Südamerika

Vor 10 Std. | Südamerika hat erstmals einen Todesfall durch das Chikungunya-Fieber verzeichnet. Ein elf Monate altes Baby in Kolumbien kam an dem von Mücken übertragenen Virus um, berichtete die kolumbianischen Gesundheitsbehörden am Montag (Ortszeit) laut Zeitung "El Tiempo". Das Kleinkind sei bei einem Aufenthalt in Venezuela infiziert worden.
mehr »
Costa-Offiziere folgten Befehlen Schettinos nicht

Costa-Offiziere folgten Befehlen Schettinos nicht

Vor 12 Std. | Im Chaos nach der Havarie des im Jahr 2012 verunglückten Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia vor der toskanischen Insel Giglio ignorierten die Offiziere mehrere Befehle des Unglückskapitäns Francesco Schettino, die sie für falsch hielten. Dies berichteten Crewmitglieder, die am Dienstag im toskanischen Grosseto beim Prozess gegen Schettino aussagten.
mehr »

Schwarzbär tötete jungen Mann nahe New York City

Vor 12 Std. | Ein Schwarzbär hat einen 22-jährigen Studenten in einem Wald rund 60 Kilometer vor Manhattan getötet. Der junge Mann wanderte mit vier Freunden im Apshawa Naturschutzgebiet von New Yorks Nachbarstaat New Jersey, als ein Bär über ihren Weg lief und der Gruppe folgte, sagte die Polizei von West Milford am Dienstag.
mehr »
Lebenslange Strafe nach Amoklauf von Düsseldorf

Lebenslange Strafe nach Amoklauf von Düsseldorf

Vor 9 Std. | Knapp sieben Monate nach einem Amoklauf in nordrhein-westfälischen Anwaltskanzleien mit drei Toten ist der Angeklagte zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Düsseldorfer Landgericht verurteilte den 49-jährigen Yanqing T. am Dienstag wegen dreifachen Mordes, mehrfachen Mordversuchs und versuchten Totschlags. Im Urteil wurde zudem eine "besondere Schwere der Schuld" festgestellt.
mehr »
Türkei erlaubt Tragen von Kopftuch in Gymnasien

Türkei erlaubt Tragen von Kopftuch in Gymnasien

Vor 13 Std. | Die türkische Regierung hat das Tragen von Kopftüchern in Gymnasien erlaubt. Schülerinnen dürften künftig ab dem ersten Jahr des Gymnasiums ein Kopftuch tragen, teilte die islamisch-konservative Regierung unter Ministerpräsident Ahmet Davutoglu am Dienstag mit. "Wer das Kopftuch tragen will, kann es tragen, wer das nicht will, trägt es nicht", sagte Davutoglu.
4 mehr »
Schulkind in indischem Zoo von Tiger getötet

Schulkind in indischem Zoo von Tiger getötet

Vor 13 Std. | Ein weißer Tiger hat in einem Zoo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi ein Schulkind angefallen und getötet. Die Raubkatze ging auf den Buben los, nachdem dieser offenbar über die Absperrung des Geheges gesprungen war, sagte Zoo-Chef Riaz Khan. Ein Augenzeuge äußerte die Vermutung, das Kind könne auch in das Gehege gefallen sein.
5 mehr »
Tote nach erneut starkem Regen in Indien

Tote nach erneut starkem Regen in Indien

Vor 14 Std. | Bei neuen Überschwemmungen und Erdrutschen sind in Indien mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Die Unwetter betrafen laut Behördenangaben vom Dienstag mehr als 200.000 Menschen. Straßen und Brücken wurden zerstört sowie Häuser beschädigt.
mehr »

Amokläufer stach Passanten in Spanien nieder

Vor 13 Std. | Mit einer Großfahndung sucht die Polizei in der nordostspanischen Stadt Lleida einen Amokläufer, der mit einem Messer blindlings auf mehrere Passanten eingestochen hat. Fünf Menschen wurden schwer verletzt, einer davon lebensgefährlich. Der Täter sei vermutlich psychisch beeinträchtigt, sagte Spaniens Innenminister Jorge Fernandez Diaz am Dienstag dem Radiosender Cadena Ser.
mehr »
Amokläufer sticht Passanten in Spanien nieder - Fünf Verletzte

Amokläufer sticht Passanten in Spanien nieder - Fünf Verletzte

Vor 14 Std. | Mit einer Großfahndung sucht die Polizei in der nordostspanischen Stadt Lleida einen Amokläufer, der mit einem Messer blindlings auf mehrere Passanten eingestochen hat.
mehr »
Schulkind in indischem Zoo von Tiger getötet

Schulkind in indischem Zoo von Tiger getötet

Vor 13 Std. | Ein weißer Tiger hat in einem Zoo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi ein Schulkind angefallen und getötet. Die Raubkatze ging auf den Buben los, nachdem dieser offenbar über die Absperrung des Geheges gesprungen war, sagte Zoo-Chef Riaz Khan. Ein Augenzeuge äußerte die Vermutung, das Kind könne auch in das Gehege gefallen sein.
mehr »
Echse verletzte Baby in Malaysia

Echse verletzte Baby in Malaysia

Vor 14 Std. | Ein Waran hat ein acht Monate altes Baby in Malaysia attackiert. Der Vorfall habe sich auf der Urlauberinsel Tioman im Süden des Landes ereignet, berichtete die Zeitung "New Straits Times" am Dienstag. Die Mutter des Babys habe in einer Hotelküche gearbeitet. Sie habe Lärm in der Mitarbeiterunterkunft gehört und ihre Tochter in den Klauen des Warans gefunden, schrieb die Zeitung.
mehr »
Junge Amerikanerin ließ sich dritte Brust einpflanzen

Junge Amerikanerin ließ sich dritte Brust einpflanzen

Vor 15 Std. | Eine junge Frau hat sich in den USA nach eigenen Angaben eine dritte Brust implantieren lassen.
21 mehr »
Schwerster Ausbruch von Denguefieber in Südchina

Schwerster Ausbruch von Denguefieber in Südchina

Vor 15 Std. | Mit mehr als 6.000 Infektionen erlebt die südchinesische Provinz Guangdong den schwersten Ausbruch von Denguefieber in der Region seit zehn Jahren. Allein die Provinzhauptstadt Guangzhou (Kanton) zählte seit Mai 5.190 Erkrankungen, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag. Zwei Patienten seien gestorben.
mehr »
Mordprozess gegen "Hummer"-Fahrer in Ungarn in der Schlussphase

Mordprozess gegen "Hummer"-Fahrer in Ungarn in der Schlussphase

Vor 16 Std. | Der Mordprozess gegen einen gebürtigen Kärntner ist am Dienstag in der südungarischen Stadt Szeged fortgesetzt worden.
mehr »
100 Festnahmen nach ungenehmigter Demo vor Klimagipfel in New York

100 Festnahmen nach ungenehmigter Demo vor Klimagipfel in New York

Vor 16 Std. | Bei einer ungenehmigten Demonstration vor dem UN-Klimagipfel hat die Polizei in New York am Montag (Ortszeit) laut Medienberichten etwa 100 Umweltaktivisten festgenommen.
mehr »
Fliegen mit Überschall: Airbus entwickelt neue Concorde

Fliegen mit Überschall: Airbus entwickelt neue Concorde

Vor 14 Std. | Elf Jahre nach dem Aus der Concorde hat Flugzeugbauer Airbus angekündigt, zusammen mit dem US-Konzern Aerion ein neues Überschallflugzeug zu entwickeln. 2019 soll der erste Flug starten.
1 mehr »
Thailand: Suche nach dem Mörder der jungen Briten

Thailand: Suche nach dem Mörder der jungen Briten

Vor 15 Std. | Vor wenigen Tagen wurde ein junges Paar auf der Urlaubsinsel Koh Tao ermordet. Nun lässt die Polizei alle Männer auf Koh Tao zu einem DNA-Test antreten, um den Täter zu finden. Ein Barkeeper meint jedoch, schon lange zu wissen, wer für den Tod der beiden verantwortlich ist.
4 mehr »
Ban forderte "Kurswechsel" in der Klimapolitik

Ban forderte "Kurswechsel" in der Klimapolitik

Vor 4 Std. | UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat einen globalen "Kurswechsel" in der Klimapolitik gefordert. "Wir müssen der Welt heute einen neuen Kurs geben", sagte Ban am Dienstag zur Eröffnung des UNO-Klimagipfels in New York. China versprach ein stärkeres Engagement und mehr finanzielle Beteiligung im Kampf gegen den Klimawandel. US-Präsident Barack Obama mahnte indes zur Eile.
mehr »
WHO: Mehr als 20.000 Ebola-Infizierte bis November

WHO: Mehr als 20.000 Ebola-Infizierte bis November

Vor 17 Std. | Die Zahl der Ebola-Infizierten wird bis Anfang November laut der Weltgesundheitsorganisation auf mehr als 20.000 steigen. Das geht aus einer am Dienstag im "New England Journal of Medicine" veröffentlichten Untersuchung der WHO und des Imperial College in London hervor. Die WHO hat nach jüngsten Daten in Westafrika bis 18. September 5.762 Ebola-Patienten registriert, 2.793 davon waren gestorben.
mehr »
12 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in China

12 Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik in China

Vor 18 Std. | Bei der Explosion in einer Feuerwerksfabrik in Zentralchina sind zwölf Menschen ums Leben gekommen. 33 weitere wurden verletzt, wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag berichtete. Das Unglück passierte am Montagnachmittag in der Nanyang Export Feuerwerksfabrik im Dorf Baofeng nahe der Stadt Liling in der Provinz Hunan, als 47 Arbeiter in den Werkshallen waren.
mehr »
Hummer-Prozess in Ungarn in der Endphase

Hummer-Prozess in Ungarn in der Endphase

Vor 14 Std. | Im Mordprozess gegen einen gebürtigen Kärntner, der im Oktober 2012 in Ungarn einen Motorradpolizisten mit einem Hummer überfahren haben soll, hat am Dienstag in Szeged der vorletzte Verhandlungstag begonnen. Richter Attila Joo verlas den Akteninhalt, danach waren die Plädoyers von Verteidigung und Anklage geplant. Für Donnerstag 10.00 Uhr wurde die Urteilsverkündung in Aussicht gestellt.
mehr »
Protest vor New Yorker Börse wegen Klimaerwärmung

Protest vor New Yorker Börse wegen Klimaerwärmung

Vor 1 Tag | Hunderte Demonstranten haben am Montag vor der Börse an der New Yorker Wall Street eine Mitverantwortung des Kapitalismus für die Erderwärmung angeprangert. Organisiert wurde der Protest im Bankenviertel der Millionenstadt von Umweltschützern der Gruppe Flood Wall Street.
mehr »
Wanderer in US-Naturreservat von Bär getötet

Wanderer in US-Naturreservat von Bär getötet

Vor 18 Std. | Ein 22-Jähriger ist in einem Naturreservat im US-Bundesstaat New Jersey von einem Braunbär getötet worden. Zusammen mit vier weiteren Wanderern war er am Sonntag im etwa 65 Kilometer nordwestlich der Metropole New York gelegenen Apshawa-Park unterwegs, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei trafen sie auf den Bären und trennten sich. Später wurde die Leiche des 22-Jährigen entdeckt.
3 mehr »
KLM-Maschine in Venedig notgelandet

KLM-Maschine in Venedig notgelandet

Vor 17 Std. | Eine Maschine der Fluggesellschaft KLM, die aus Amsterdam abgeflogen war, ist am Montag auf dem Flughafen "Marco Polo" in Venedig notgelandet.
mehr »
Missbrauchsverdacht gegen Bamberger Klinikarzt

Missbrauchsverdacht gegen Bamberger Klinikarzt

Vor 1 Tag | Der Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Patientinnen gegen einen Bamberger Klinikarzt hat sich erhärtet. Wie die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium am Montag mitteilten, soll der Arzt zwölf Frauen im Alter von 17 bis 28 Jahren Beruhigungsmittel in hoher Dosis gespritzt und sie teilweise mehrfach missbraucht haben.
mehr »
Vier Tote bei Arbeitsunfall in Norditalien

Vier Tote bei Arbeitsunfall in Norditalien

Vor 1 Tag | Bei einem Arbeitsunfall in einer Müllentsorgungsfirma in der norditalienischen Stadt Adria nahe Rovigo sind am Montag vier Arbeitnehmer ums Leben gekommen. Sie sollen tödliche Gifte eingeatmet haben, berichteten italienische Medien. Eine fünfte Person wurde mit schwerer Vergiftung ins Spital eingeliefert. Ihr Zustand war kritisch.
mehr »
Wieder giftige Substanzen aus Kupfermine in Mexiko

Wieder giftige Substanzen aus Kupfermine in Mexiko

Vor 1 Tag | Aus einer Kupfermine in Buenavista in Nordwesten Mexikos sind erneut giftige Substanzen ausgetreten. Die Zivilschutzbehörde des Bundesstaats Sonora teilte am Montag mit, dass mehrere Zuflüsse des Flusses Bacanuchi verseucht worden seien. Auch wenn keine direkte Gefahr für die Bevölkerung bestehe, seien Gegenmaßnahmen getroffen worden.
mehr »
Oktoberfest: Eine Million Besucher am ersten Wochenende

Oktoberfest: Eine Million Besucher am ersten Wochenende

Vor 1 Tag | Riesenandrang am ersten Wiesn-Wochenende: Trotz teilweise tristen Herbstwetters haben an den ersten beiden Tagen rund eine Million Menschen das Münchner Oktoberfest besucht. Diese erste Bilanz zog am Sonntag die Festleitung.
1 mehr »
115 Tote nach Einsturz von Kirchengebäude in Lagos

115 Tote nach Einsturz von Kirchengebäude in Lagos

22.09.2014 | Nach dem Einsturz eines Kirchengebäudes in der nigerianischen Küstenmetropole Lagos ist die Zahl der Opfer auf mehr als 100 gestiegen. Der südafrikanische Katastrophenschutzminister Jeff Radebe sagte am Montag unter Berufung auf Rettungskräfte in Lagos, bisher seien 115 Menschen tot aus den Trümmern geborgen worden, darunter allein 84 Südafrikaner.
mehr »
Einheitskoran für Kultusministerium nicht möglich

Einheitskoran für Kultusministerium nicht möglich

22.09.2014 | Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat vom Kultusministerium indirekt eine Absage für seinen Vorschlag bekommen, eine Einheitsübersetzung des Koran im Islamgesetz zu verankern. Dies sei aufgrund der verschiedenen Strömungen nicht möglich, hieß es am Montag aus dem Büro des zuständigen Ministers Josef Ostermayer (SPÖ) zur APA. Das neue Islamgesetz soll kommende Woche in Begutachtung gehen.
mehr »
US-Sonde "Maven" erreichte Mars-Orbit

US-Sonde "Maven" erreichte Mars-Orbit

Vor 1 Tag | Vor zehn Monaten startete die Raumsonde "Maven" ins All, jetzt hat sie die Umlaufbahn des Mars erreicht. Nach einer Reise von 711 Millionen Kilometern habe "Maven" mit der Umrundung des Roten Planeten begonnen, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA in der Nacht auf Montag mit. Die Sonde soll den Klimawandel am Mars erforschen und Erkenntnisse über früheres Leben auf unserem Nachbarplaneten liefern.
mehr »
Bombe im Garten vom eigenen Vater

Bombe im Garten vom eigenen Vater

22.09.2014 | Hinter dem spektakulären Bombenfund im oberbayerischen Nußdorf verbirgt sich möglicherweise ein Familiendrama.
mehr »
Am Dienstag sind Tag und Nacht gleich lang: Der Herbst 2014 beginnt

Am Dienstag sind Tag und Nacht gleich lang: Der Herbst 2014 beginnt

22.09.2014 | Farbenfrohe Wälder, ein Glas Sturm in der wärmenden Sonne - so stellt man sich den perfekten Herbst vor. Vielleicht wird noch etwas aus dem Altweibersommer - obwohl am 23. September um 4.29 Uhr offiziell der Herbst beginnt.
mehr »
Ausgangssperre wegen Ebola in Sierra Leone beendet

Ausgangssperre wegen Ebola in Sierra Leone beendet

Vor 1 Tag | Die dreitägige Ausgangssperre in Sierra Leone haben die Behörden als Erfolg im Kampf gegen Ebola gewertet. Offenbar hielten sich die meisten der rund sechs Millionen Einwohner des westafrikanischen Landes an die Anordnung. Die Beteiligung der Bürger sei "überwältigend" gewesen, sagte der Chef der nationalen Notfallagentur des Landes , Stephen Gaojia, laut der britischen BBC.
mehr »
NASA-Sonde "Maven" hat Umrundung des Mars begonnen

NASA-Sonde "Maven" hat Umrundung des Mars begonnen

22.09.2014 | Die NASA-Sonde "Maven" hat nach einer zehnmonatigen Reise zum Mars die Umlaufbahn des Roten Planeten erreicht.
mehr »
Bis zu 30 Flüchtlinge nach Bootsunglück im Mittelmeer vermisst

Bis zu 30 Flüchtlinge nach Bootsunglück im Mittelmeer vermisst

22.09.2014 | Vor der Küste Libyens ist erneut ein Boot mit dutzenden Flüchtlingen gesunken. Wie italienische Medien am Sonntag berichteten, wurden zehn Leichen geborgen, bis zu 30 weitere Menschen wurden vermisst.
1 mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Videos
Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!