Vorarlberger Landeshauptmann: "Burkaverbot im öffentlichen Raum muss kommen"

Vorarlberger Landeshauptmann: "Burkaverbot im öffentlichen Raum muss kommen"

11.03.2017 | Keinen Einwand hat die Vorarlberger Landesregierung zum geplanten Integrationsgesetz, der von Bundesseite zur Begutachtung verschickt worden war.
Freispruch für sechsfach Vorbestraften

Freispruch für sechsfach Vorbestraften

11.03.2017 | Trio schob sich chaotisch schwere Straftaten zu, eine Menge Arbeit für die Justiz
Werbung
Lawinenabgang in Vorarlberg ging glimpflich aus

Lawinenabgang in Vorarlberg ging glimpflich aus

11.03.2017 | Ein Lawinenabgang in St. Gallenkirch am Freitag ist glimpflich ausgegangen. Laut Polizei gab es keine Verschütteten.
Vorarlberg: Diebe stehlen aus zwei Autohäusern jeweils einen Pkw

Vorarlberg: Diebe stehlen aus zwei Autohäusern jeweils einen Pkw

11.03.2017 | Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag aus zwei Vorarlberger Autohäusern in Nüziders und Bürs jeweils einen Pkw gestohlen.
3D-Betondrucker: Ist das auch in Vorarlberg die Zukunft des Bauwesens?

3D-Betondrucker: Ist das auch in Vorarlberg die Zukunft des Bauwesens?

10.03.2017 | In Russland wurde das erste komplette Haus mittels 3D-Betondrucker hergestellt. Auch Vorarlberger Baufirmen sehen darin die Zukunft des Häuserbaus.
Vorarlberg: Fahrerflucht nach Skikollision

Vorarlberg: Fahrerflucht nach Skikollision

10.03.2017 | In Lech kollidierten am Freitagvormittag zwei Skifahrer miteinander. Einer der Beteiligten verließ sofort nach dem Vorfall den Unfallort. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Neuer Einsatz-Rekord für KIT Vorarlberg

Neuer Einsatz-Rekord für KIT Vorarlberg

10.03.2017 | Das Team der Krisenintervention & Notfallseelsorge Vorarlberg (KIT) wurde im Jahr 2016 zu 227 Einsätzen gerufen, was einen neuen Rekordwert in der nunmehr 17-jährigen Geschichte von KIT Vorarlberg bedeutet. Zudem wurden 18 neue ehrenamtliche Mitarbeiter in Dienst gestellt.
Vorarlberg: Pensionist nach Explosion von Feuerwerkskörper gestorben

Vorarlberg: Pensionist nach Explosion von Feuerwerkskörper gestorben

10.03.2017 | Feldkirch - Jener 71-jährige Mann der am 9. März in seiner Garage durch einen Feuerwerkskörper verletzt wurde, ist am Freitagvormittag seinen schweren Verletzungen erlegen.
Mann prügelte Ehefrau in Vorarlberg krankenhausreif

Mann prügelte Ehefrau in Vorarlberg krankenhausreif

11.03.2017 | Ein 50-jähriger Mann hat am Freitag seine 36 Jahre alte Frau bei einem Spazierweg auf einem Damm in Klaus mit einem Holzprügel krankenhausreif geschlagen.
Das war Tag 1 der com:bau 2017

Das war Tag 1 der com:bau 2017

10.03.2017 | Am Freitag startete die 4. Ausgabe der Baumesse com:bau in Dornbirn. Bis inklusive 12. März können sich Häuslebauer, Sanierer und Immobiliensuchende in der Messe Dornbirn informieren.

Mathias “Alpinfitness” Nesensohn bekommt Besuch aus São Paulo

10.03.2017 | Die Berge sind seine Heimat: Mathias Nesensohn aus Laterns ist ein echter Outdoor- und Fitness-Allrounder. Er ist Wanderführer, Mountainbike-Guide und Personal Trainer, der am liebsten in Vorarlbergs Bergen unterwegs ist. In dieser Woche geht er mit einem Freund Valdir aus São Paulo auf Tour.
Lindau A96: Vorarlberger Lkw auf Fahrbahn umgestürzt

Lindau A96: Vorarlberger Lkw auf Fahrbahn umgestürzt

11.03.2017 | Lindau - Auf der A96 in Lindau ist am Freitagnachmittag ein Lkw bei der Auffahrt Weißensberg in Richtung Österreich umgestürzt. Die Autobahn ist zurzeit gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet.
Vorarlberg: Heroinschmugglerin verurteilt

Vorarlberg: Heroinschmugglerin verurteilt

10.03.2017 | Eine bislang unbescholtene Angestellte ist am heutigen Freitag wegen Drogenschmuggels zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. 
Sensationsgewinn: Vorarlberger tippt doppelt richtig und erhält 4.560 Euro

Sensationsgewinn: Vorarlberger tippt doppelt richtig und erhält 4.560 Euro

10.03.2017 | Gleich doppeltes Glück hatte ein Vorarlberger, der den Ausgang beider Champions League-Spiele am Mittwoch richtig tippte und damit über 4.500 Euro gewann.
"Wir dulden keinen türkischen Wahlkampf in Vorarlberg"

"Wir dulden keinen türkischen Wahlkampf in Vorarlberg"

10.03.2017 | Landeshauptmann: "Absage durch Bürgermeister Karl Hehle einzig richtige Entscheidung“; LR Schwärzler: "Werden Situation weiter genau beobachten.“
Vorarlberg: Polizeigroßaufgebot in Bregenz wegen Abschiebung

Vorarlberg: Polizeigroßaufgebot in Bregenz wegen Abschiebung

10.03.2017 | Bregenz - In der Mehrerauerstraße in Bregenz war die Vorarlberger Polizei am Freitagmittag mit einem Großaufgebot vor Ort. Eine tschetschenische Staatsbürgerin sollte abgeschoben werden, der Sohn der Frau wollte dies aber verhindern und geriet mit den Polizisten ins Gefecht.
Nur noch kurze Zeit: jetzt Schnäppchen sichern

Nur noch kurze Zeit: jetzt Schnäppchen sichern

10.03.2017 | Die diesjährige VN-Online-Auktion steuert auf ihren Höhepunkt zu. Kommenden Montag, den 13. März fällt der Hammer ab 17 Uhr im 15-Sekunden-Takt. Unter https://www.vn-auktion.at/ können Sie auf über 1000 Schnäppchen mitbieten.
AKP-Propagandashow als Buchpräsentation getarnt - Veranstaltung in Hörbranz abgesagt!

AKP-Propagandashow als Buchpräsentation getarnt - Veranstaltung in Hörbranz abgesagt!

10.03.2017 | Eine geplante Veranstaltung sorgt derzeit in Hörbranz für Wirbel: Angemeldet war ein Vortrag und eine Buchpräsentation - doch wie sich herausstellen sollte, handelt es sich um eine Veranstaltung von Erdogans AKP. Die Gemeinde zog nun die Reißleine.
Vorarlberger Grünen schlagen vor: Steuern auch für "Roboter"

Vorarlberger Grünen schlagen vor: Steuern auch für "Roboter"

10.03.2017 | In der heutigen Zeit der Digitalisierung sind in Vorarlbergs Fabriken immer mehr Maschinen anstatt Menschen anzutreffen. Diese übernehmen zwar die Arbeit der Menschen, werden aber bei der Steuerfinanzierung noch nicht berücksichtigt. Für die Grünen ist es deswegen höchste Zeit, über eine sogenannte "Robotersteuer" zu diskutieren.
VOL.AT live von der Eröffnung der com:bau 2017

VOL.AT live von der Eröffnung der com:bau 2017

14.03.2017 | Diesen Freitag um 10:30 Uhr öffnet die 4. Ausgabe der Baumesse com:bau ihre Türen. VOL.AT berichtet ab 11:00 live von der Messe Dornbirn.
Lawinensituation in Vorarlberg auch am Wochenende"kritisch"

Lawinensituation in Vorarlberg auch am Wochenende"kritisch"

10.03.2017 | In Vorarlberg herrschte am Freitag oberhalb von 1.800 Metern verbreitet große Lawinengefahr. Das entspricht der Stufe "4" der fünfteiligen Gefahrenskala.
Vorbestraft wegen Falschaussage für Alko-Lenker

Vorbestraft wegen Falschaussage für Alko-Lenker

10.03.2017 | Geldstrafen für drei Angeklagte wegen falscher Zeugenaussage vor dem Landesverwaltungsgericht - sollten die Urteile rechtskräftig werden, wären alle strafrechtlich vorbestraft, im Gegensatz zum Alko-Lenker.
Rhesi-Pläne liegen nun auf dem Tisch

Rhesi-Pläne liegen nun auf dem Tisch

10.03.2017 | Jetzt müssen die Betroffenen vom Hochwasserschutzprojekt überzeugt werden.
Vorarlberg: 16 Jahre Beziehung geprägt von Alkohol und Gewalt

Vorarlberg: 16 Jahre Beziehung geprägt von Alkohol und Gewalt

10.03.2017 | Justiz muss sich auch um solche Fälle kümmern und sich um Gerechtigkeit bemühen.
Vorarlberg: Funkenhexe in Mellau hat sich gewehrt

Vorarlberg: Funkenhexe in Mellau hat sich gewehrt

10.03.2017 | Traurige Geschichte am Sonntag in Mellau... Kunigunde wird dort beerdigt. Kunigunde hätte eigentlich letztes Wochenende verbrennen sollen, aber die Funkenhexe hat sich gewehrt. Alles zur Hexenbeerdigung hören Sie im ANTENNE VORARLBERG - Frühstücksradio.
Vorarlberg: Zwei Mal Opfer in zwei Monaten

Vorarlberg: Zwei Mal Opfer in zwei Monaten

10.03.2017 | Bei zwei Vorfällen innerhalb von zwei Monaten wurde ein 31-Jähriger zwei Mal zum Opfer von Gewalttaten und schwer verletzt. Beide Male wurde dem in Bregenz lebenden Bosnier mit der Faust ins Gesicht geschlagen.
Weitere "Begegnungszonen" in Bregenz geplant

Weitere "Begegnungszonen" in Bregenz geplant

09.03.2017 | Die beiden Quartiersentwicklungen Leutbühel und Mariahilf in Bregenz schreiten voran. Die Pläne sehen weniger Platz für Autos und dafür mehr für Fahrräder vor.
Murenabgänge in Vorarlberg

Murenabgänge in Vorarlberg

09.03.2017 | Wegen anhaltender Starkregenfälle kam es am Donnerstag in mehreren Gemeinden in Vorarlberg zu Murenabgängen und Straßensperren. VOL.AT informiert sie mit einem Live-Ticker über aktuelle Abgänge, Straßensperren und die laufenden Aufräumarbeiten.
Loacker Recycling lässt Übernahme der Häusle Gruppe prüfen

Loacker Recycling lässt Übernahme der Häusle Gruppe prüfen

09.03.2017 | Das Familienunternehmen Loacker wird in der kommenden Woche bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) die Anmeldung zur Übernahme der Häusle Gruppe einreichen. Die BWB prüft dann, ob die Übernahme der Mehrheit genehmigt wird. Loacker hält bereits 42,06 Prozent des Unternehmens mit Hauptsitz in Lustenau.
FPÖ ortet "Rot-Schwarzes Bürokratiemonster"

FPÖ ortet "Rot-Schwarzes Bürokratiemonster"

09.03.2017 | Zu einer Generalabrechnung mit der Austro-Bürokratie haben die Vorarlberger Freiheitlichen und die Freiheitliche Vorarlberger Wirtschaft am Donnerstag ausgeholt.
Vorarlberg: 3.200 Familien können sich Wohnen nur schwer leisten

Vorarlberg: 3.200 Familien können sich Wohnen nur schwer leisten

09.03.2017 | Viele Vorarlberger stöhnen unter der Last hoher Immobilien- und Mietpreise im Ländle. Doch vor allem einkommensschwache Familien geraten durch die hohen Wohnkosten zunehmend in finanzielle Not. Die Zahl derer, die händeringend nach billigem Wohnraum suchen steigt stetig. Allein im vergangenen Jahr suchten 3.200 Familien Hilfe bei der Caritas.
"Wer nicht baut, braucht keine Bewilligung"

"Wer nicht baut, braucht keine Bewilligung"

09.03.2017 | Die Grünen fordern PRISES auf, den Bauantrag für das abgesagte Seestadt-Projekt zurückzuziehen.
Oldtimerfahren wenn’s anderen zu kalt ist: die "Seegefrörne"

Oldtimerfahren wenn’s anderen zu kalt ist: die "Seegefrörne"

09.03.2017 | 33 Teams werden bei der achten Edition der „Seegefrörne“-Winterrallye am Wochenende an den Start gehen. Die Mehrheit stellen dabei regionale Teams aus den Städten und Gemeinden Singen, Konstanz, Ludwigshafen, Hohenems, Ermatingen, Scherzingen / Münsterlingen und Bottighofen.
Vorarlberg: Murenabgang in St. Gallenkirch

Vorarlberg: Murenabgang in St. Gallenkirch

09.03.2017 | Am Donnerstagvormittag ist in einem Waldstück oberhalb der L192 in St. Gallenkirch eine Mure abgegangen. Verletzt wurde niemand, die Galgenulerstraße bleibt jedoch bis auf weiteres gesperrt.
Diensthundnachwuchs in Vorarlberg: Manuel und Oskar trainieren schon fleißig

Diensthundnachwuchs in Vorarlberg: Manuel und Oskar trainieren schon fleißig

09.03.2017 | Seit dem 20. Jänner sind Manuel und sein Diensthund Karl Oskar unzertrennlich. Mit seinen 14 Wochen ist Karl Oskar derzeit der jüngste Diensthund in Vorarlberg. Bereits jetzt trainiert Manuel mit Karl Oskar dreimal täglich. 
Weltnierentag: In Vorarlberg brauchen 190 Patienten wöchentlich eine Dialyse

Weltnierentag: In Vorarlberg brauchen 190 Patienten wöchentlich eine Dialyse

09.03.2017 | Am Donnerstag, den 9. März ist der Weltnierentag. Anlässlich dazu präsentiert das LKH Feldkirch das Projekt "Gesunde Niere Vorarlberg". Dafür wird eine begehbare Niere im Foyer des Krankenhauses aufgestellt.
Millioneninvestition in Hohenemser Innenstadt

Millioneninvestition in Hohenemser Innenstadt

09.03.2017 | Der Projektentwickler „Lacha & Partner“ investiert mit rund 6,9 Millionen Euro neuerlich in die Hohenemser Innenstadt. In der Marktstraße und der angrenzenden Harrachgasse saniert das Unternehmen in den nächsten zwei Jahren drei denkmalgeschützte Gebäude und errichtet zwei Neubauten.
Ein Hotel in Rekordbauzeit

Ein Hotel in Rekordbauzeit

09.03.2017 | Dornbirn - In nur drei Tagen sind die drei Stockwerke des neuen Stadthotels Katharinenhof in Dornbirn mit 39 komplett ausgestatteten Zimmern aufgerichtet worden. Möglich wird das durch Holzmodulbau.
Lawinengefahr steigt in Vorarlberg am Nachmittag auf Stufe "4"

Lawinengefahr steigt in Vorarlberg am Nachmittag auf Stufe "4"

09.03.2017 | Die Experten des Lawinenwarndienstes des Landes Vorarlberg haben am Donnerstag vor einer verbreitet großen - also Stufe "4" der fünfteiligen Skala - Lawinengefahr am Nachmittag oberhalb von 1.800 Metern gewarnt. Die Situation sei "kritisch". Mit zunehmendem Schneefall und Wind steige die Zahl der Gefahrenstellen, mit dem Temperaturanstieg die Störanfälligkeit der Schneedecke.
Ufo-Spekulationen gehen weiter: Immer mehr Vorarlberger haben Phänomen gesehen

Ufo-Spekulationen gehen weiter: Immer mehr Vorarlberger haben Phänomen gesehen

09.03.2017 | Die seltsame Erscheinung über dem hohen Kasten hat unter Vorarlbergs Bevölkerung zu Diskussionen geführt. Ist der eckige Lichtpunkt auf den Fotos wirklich ein "Ufo"? Immer mehr Augenzeugen haben sich bei der Redaktion der Vorarlberger Nachrichten und auch im VOL.AT-Forum gemeldet. Spekulationen über das Phänomen gibt es inzwischen viele.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888