Hütter bleibt dem Schweizer Hauptstadtclub erhalten

Trainer Hütter verlängerte bei Young Boys Bern vorzeitig

09.11.2017 Adi Hütter bleibt bei den Young Boys Bern. Der Vorarlberger Trainer hat beim Schweizer Fußball-Tabellenführer seinen im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis Juni 2019 verlängert.
In Zukunft fahren stündlich Züge von Vorarlberg nach Wien.

ÖBB ändert Fahrplan: Mehr Railjets von Vorarlberg nach Wien

09.11.2017 Die Ticketpreise werden von der ÖBB um 1,4 Prozent angehoben. Dafür wird allerdings das Angebot ausgeweitet. Ab dem 10. Dezember werden im Stundentakt Railjets zwischen Feldkirch und Wien verkehren, wie der ORF Vorarlberg berichtet.
Vorarlberg ist österreichweit Schlusslicht bei der Einstellung von Menschen mit Behinderungen.

Vorarlberg Schlusslicht bei Einstellung von Menschen mit Behinderung

09.11.2017 Schwarzach - Im Land werden nur 60 Prozent der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl an Menschen mit Behinderungen beschäftigt. Die SPÖ fordert deshalb jetzt mehr Menschen mit Behinderungen im Landesdienst, wie der ORF Vorarlberg berichtet.
In Feldkirch kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Vorarlberg: Starke Rauchentwicklung in Feldkirch

09.11.2017 Feldkirch - In Feldkirch kam es am Mittwochnachmittag in einem Haus zu einer starken Rauchentwicklung. Eine Nachbarin bemerkte dies und verständigte die Feuerwehr.
Der 26-jährige Angeklagte brachte

Vergewaltigungsprozess beschäftigt Justiz

09.11.2017 Fedlkirch - Ein 26-jähriger Kroate soll laut Anklage brutal gegen seine Freundin vorgegangen sein – das Urteil ist noch offen.

Raumplanung in Vorarlberg und Österreich: Wir (ver)bauen unsere Zukunft

09.11.2017 Überproportionaler Bodenverbrauch passt so gar nicht zum österreichischen Bevölkerungswachstum. Wir bauen und verbauen im Laufe der Jahre wertvolle Flächen, die nur schwer wieder zugänglich werden. So sieht die Situation derzeit in Vorarlbergs Städten sowie den großen Gemeinden Egg, Rankweil und Lustenau aus.
Seit dem 1. Oktober hat Montafon Tourismus mit Mag. (FH) Michael Junginger M.A. einen neuen Marketingleiter.

Neuer Marketingchef bei Montafon Tourismus

08.11.2017 Michael Junginger leitet die Abteilung Marketing und Kommunikation.

Der bekannteste Martinsbrauch in Vorarlberg ist der Laternenumzug

08.11.2017 Zum Martinsfest gibt es viele verschiedene Bräuche in Vorarlberg. Der bekannteste in Vorarlberg ist der Laternenumzug.  Einen Tag davor,  haben die Kinder des Kindergartens Gmür den Bewohnern des Altersheims Koblach ihre Martinsfest-Aufführung gezeigt. Wir haben die drei Kindergartengruppen bei ihrem Ausflug begleitet.
AP

Vorarlberg: SPÖ scheitert mit "Ehe für alle"

08.11.2017 Die SPÖ ist am Mittwoch im Rechtsausschuss des Vorarlberger Landtags mit der Forderung nach einer "Ehe für alle" gescheitert. Die Ablehnung begründete die ÖVP mit einer laufenden Gesetzesprüfung, wie der ORF Vorarlberg berichtete.
In absehbarer Zeit könnte der Ikea-Lustenau seine Pforten öffnen.

"Ja" zu Ländle-Ikea: Möbelriese erfreut - FPÖ, Grüne fordern Verkehrslösung

08.11.2017 Die Vorarlberger Landesregierung gab das "Go" zum Bau des Ikea Lustenau. Der Möbelriese zeigt sich erfreut, die FPÖ und die Grünen üben Kritik - und fordern eine Verkehrslösung.

Vorarlberg: Verbesserungen bei Kalbfleischvermarktung und Kälbertransporten

08.11.2017 Im Kontrollausschuss des Vorarlberger Landtages am Mittwoch, 8. November, haben Landesrat Erich Schwärzler und Landesveterinär Norbert Greber über die Sofortmaßnahmen betreffend Kälbervermarktung und Kälbertransporte berichtet.
Bilderbox

Vorarlberg: Konkurs von Spenglerei Entner in Frastanz endet mit Beinahe-Totalausfall

08.11.2017 Das im April 2015 eröffnete Konkursverfahren über die Spenglerei & Fassadenbau Entner GmbH aus Frastanz steht kurz vor dem Abschluss. Gemäß Insolvenzdatei wurde die Schlussrechnung des Masseverwalters Bernhard Ess von den Gläubigern genehmigt. Demnach gibt es eine Quote von 0,69 Prozent auf ihre anerkannten Forderungen. 

"Wir geben die Hoffnung nicht auf": Evelin Freter wird weiterhin vermisst

08.11.2017 Die 56-Jährige Wolfurterin ist nun seit dem 13.10.2017 abgängig. Doch Sohn Rene Freter gibt die Hoffnung nicht auf und ruft erneut die Bevölkerung auf die Augen offen zu halten.

Ein neues Leben dank einer geschenkten Niere - Vorarlberger berichten

08.11.2017 Einer von Tausend Europäern leidet unter Nierenerkrankungen. Für viele bedeutet dies mehrmals die Woche kräftezehrende Dialyse. Erlösung bietet die Hoffnung auf eine Lebendspende.
Staatsanwaltschaft prüft, ob Waffengebrauch gerechtfertigt war.

"Junger" Polizist erschoss Messerangreifer in Lauterach

08.11.2017 Der Polizist, der am Montag in Lauterach einen 51-Jährigen mit einem Schuss aus der Dienstpistole tödlich verletzt hat, war "ein junger Kollege", sagte eine Polizeisprecher der APA.
APA

Ein Vorarlberger schmückt Wiener Rathausplatz

08.11.2017 Am Wiener Rathausplatz ist der erste Vorbote der Weihnachtszeit eingetroffen: Am Mittwochvormittag wurde der Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt.
Über 1.300 Interessierte kamen zur größten Bildungsveranstaltung des Landes.

Über 1.300 Interessierte beim Wirtschaftskammer-Bildungsforum

08.11.2017 Zum dritten Mal lud die Wirtschaftskammer Vorarlberg Bildungsinteressierte auf die Werkstattbühne und setzte mit dem 3. Bildungsforum nach 2013 und 2015 erneut starke Akzente in der Bildungsdiskussion.

Von Deutschland nach Vorarlberg: Auslieferung des Postkarten-Räubers zieht sich hin

08.11.2017 Derzeit wartet der tatverdächtigte und weitestgehend geständige Mann in Deutschland noch auf seinen Prozess. Erst nach einer Verurteilung wird er nach Österreich überstellt. Wann dies sein wird, ist offen.

Schneefall macht Lech zum Winterwonderland

08.11.2017 "Again fresh Snow"! In Lech zeigt man sich begeistert über den erneuten Schneefall. Die Arlberg-Gemeinden zeigen sich bereits von ihrer tiefstwinterlichen Seite.
Der Anwalt musste sich schließlich vor Gericht verantworten.

Vorarlberger Anwalt erpresste gegnerische Partei

08.11.2017 Ein Vorarlberger Rechtsanwalt hat nach Ansicht der zuständigen Disziplinarrichter während eines anhängigen Zivilprozesses versucht, die gegnerische Partei zu erpressen. Dafür wurde der Anwalt in seinem Disziplinarverfahren zu einer Geldbuße von 3500 Euro verurteilt. Das haben Disziplinarrichter des Obersten Gerichtshofs (OGH) rechtskräftig entschieden.
Klein, handlich und immer griffbereit: Emily (19) hat „Protekkt“ für WANN & WO getestet.

"Zur Verteidigung in Notfällen"

08.11.2017 Schwarzach - Ein Selbstschutzgerät von einem Vorarlberger Start-Up soll Frauen vor sexuellen Übergriffen schützen. W&W hat das Multifunktionsgerät „Protekkt“ mit Model Emily getestet.
Die teils schockierenden Bilder aus Vorarlberg sorgten für viele Reaktionen aus der Bevölkerung.

"Da gibt es kein Wenn und Aber"

08.11.2017 Schwarzach - Der W&W-Artikel zu Kälbertransporten sorgte im Ländle und auch darüber hinaus für zahlreiche Reaktionen.
Die Grundsteine zur Planung sind gelegt.

Vorarlberg: Landesregierung winkt Ikea in Lustenau durch

08.11.2017 In der jüngsten Sitzung der Landesregierung wurde ein Landesraumplan für den Bau eines Ablegers des Möbelgiganten Ikea in Lustenau beschlossen. Wie die VN berichten, beginnt laut Bürgermeister Fischer (ÖVP) nun die konkrete Planung.
Experten berieten über die Zukunft der Schule.

Bildungsforum in Vorarlberg: So soll Schule zukünftig aussehen

08.11.2017 Mit dem 3. Bildungsforum will die Vorarlberger Wirtschaftskammer Akzente in der Bildungsdebatte setzen. Vorarlberg heute berichtete.
Bahnreisende müssen sich auf Wartezeiten einstellen.

Längere Fahrzeiten für Vorarlberger Bahnreisende Richtung Wien

08.11.2017 Auf längere Warte- und Fahrzeiten müssen sich Bahnreisende am kommenden Wochenende einstellen. Die Arlbergstrecke wird aufgrund von Gleisarbeiten zwischen Bludenz und Öztal gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.
Schon über eine Million Essen wurden ausgegeben.

Millionstes Essen auf Rädern in Vorarlberg ausgeteilt

08.11.2017 Seit mehr als 37 Jahren wird in Feldkirch für ältere und pflegebedürftige Personen "Essen auf Rädern" angeboten. Vorarlberg heute berichtete.
Den VN liegen die Planungsunterlagen für den umfangreichen Umbau des Mehrerau-Areals vor.

Mehrerau-Areal wird umgekrempelt

08.11.2017 Den VN liegen die Planungsunterlagen für den umfangreichen Umbau des Mehrerau-Areals vor. So sollen die einstigen landwirtschaftlichen Gebäude einem bewirtschafteten Großparkplatz weichen. Auch ein Kiss & Ride-Bereich ist geplant.
Die Jugendlichen zeigten sich wenig beeindruckt bei ihrer Verhandlung.

Eristoff, Bounty und Snickers aus Pipeline-Kiosk gestohlen

08.11.2017 Jugendliche nahmen mit, worauf sie Appetit hatten und genossen die Beute am Seeufer.
Der Dachstuhl des Industriegebäudes in Altach im Vollbrand.

Großeinsatz der Feuerwehr in Altach bei Dachstuhlbrand

08.11.2017 Altach - Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Altach zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Bei ihrem Eintreffen stand das Industriegebäude bereits im Vollbrand.
Das Insektensterben ist eine alarmierende Bedrohung für unsere Zivilisation.

Vorarlberg stemmt sich gegen das Insektensterben

07.11.2017 Alarmierende Nachrichten aus grenznahen Regionen in Deutschland: Das Insektensterben schreitet voran - in Vorarlberg stellt sich die Situation durch die ländlichen Strukturen laut inatura-Experte Klaus Zimmermann zum Glück noch anders dar.