Diesel bei Lkw ausgetreten

Diesel bei Lkw ausgetreten

19.01.2016 | Rankweil - Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer riss beim Wenden seines Fahrzeugs den fahrerseitigen Tank auf und verlor rund 200 Liter Diesel.
Kranker ging mit Messer auf einen 75-Jährigen los

Kranker ging mit Messer auf einen 75-Jährigen los

19.01.2016 | Feldkirch - Rentner wurde schwer verletzt. Psychisch kranker 23-Jähriger wurde in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen.
Werbung
Scheunen angezündet: Drei Jahre Gefängnis

Scheunen angezündet: Drei Jahre Gefängnis

19.01.2016 | Feldkrich - In der Nacht auf 7. Juni 2015 hat der 28-Jährige innerhalb von zwei Stunden in Weiler und Sulz zwei Scheunen angezündet und abbrennen lassen. Dafür wurde der in Deutschland mit acht Vorstrafen belastete Angeklagte gestern am Landesgericht Feldkirch zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.
Landes-Medienempfang im Zeichen der Flüchtlingsthematik

Landes-Medienempfang im Zeichen der Flüchtlingsthematik

19.01.2016 | Bregenz – Der alljährliche Empfang des Landes für die Vertreterinnen und Vertreter der heimischen Medienbranche stand am Montagabend ganz im Zeichen der Flüchtlingsthematik. Landeshauptmann Markus Wallner sprach von der größten Bewährungsprobe für die EU seit vielen Jahren.
Rabiater Ehemann verurteilt

Rabiater Ehemann verurteilt

19.01.2016 | Feldkirch - Weil er eine Trennung nicht akzeptieren wollte, wurde ein 35-Jähriger schließlich verurteilt.
Skiunfall in Lech - Zeugen gesucht

Skiunfall in Lech - Zeugen gesucht

18.01.2016 | Nach einem Skiunfall am frühen Montagnachmittag sucht die Polizei nun nach Zeugen.
Brand von Weiler Möbel kostet Getränkehändler S'Fäscht viel Geld

Brand von Weiler Möbel kostet Getränkehändler S'Fäscht viel Geld

18.01.2016 | Weil die Brandschutzvorgaben vom Gesetzgeber verschärft wurden, kostete der Erweiterungsbau in Schnann fast um ein Viertel mehr. Im Vorjahr erzielte "S'Fäscht" ein Umsatzplus von 4,5 Prozent auf fast neun Millionen Euro. Tirol wird als Markt immer wichtiger.
Asylwerber in Ex-KZ unterbringen - 18 Monate bedingt für Posting

Asylwerber in Ex-KZ unterbringen - 18 Monate bedingt für Posting

18.01.2016 | Ein 56-jähriger Deutscher ist am Freitag im Landesgericht Linz wegen eines Postings, in dem er vorschlug Asylwerber in ehemaligen KZ unterzubringen, sowie dem Weiterleiten einschlägiger Bilder zu 18 Monaten bedingt verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.
Nazi-Schmierereien in Götzis und Mäder haben vermutlich den selben Verursacher

Nazi-Schmierereien in Götzis und Mäder haben vermutlich den selben Verursacher

18.01.2016 | Mäder - Nazi-Schmierereien im Mäder meldete am Wochenende ein Bürgerforumsteilnehmer. Die Polizei vermutet den gleichen Übeltäter wie in Götzis.
Kein Christbaumbrand zu Weihnachten

Kein Christbaumbrand zu Weihnachten

18.01.2016 | In der Advents- und Weihnachtszeit gab es erstmals nach langer Zeit weder Brände von Adventskränzen noch von Christbäumen, die einen Einsatz der Feuerwehr erforderlich gemacht hätten.
AK-Sitzgarnitur beschädigt und keiner ist schuld: "Das war vorher schon"

AK-Sitzgarnitur beschädigt und keiner ist schuld: "Das war vorher schon"

18.01.2016 | Feldkirch. Statt "Chillen" sind ständige Beschädigungen an der Tagesordnung, nun wurden zwei Jugendliche verurteilt.
Vorarlberger Hacker mit Hilfe des FBI festgenommen

Vorarlberger Hacker mit Hilfe des FBI festgenommen

18.01.2016 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Einbruch in Lauteracher Kindergarten: Türstemmer am Werk

Einbruch in Lauteracher Kindergarten: Türstemmer am Werk

18.01.2016 | Lauterach - Im Kindergarten Unterfeld in Lauterach ist am Wochenende eingebrochen worden. Der Sachschaden ist groß, am Montagvormittag blieb der Kindergarten geschlossen.
Hypo Landesbank Vorarlberg: Neuer Standort in Wien eröffnet

Hypo Landesbank Vorarlberg: Neuer Standort in Wien eröffnet

18.01.2016 | Wien, Bregenz. Die Hypo Landesbank Vorarlberg hat ihren neuen Standort in der Wiener Innenstadt am vergangenen Wochenende feierlich eröffnet. Durch den Umzug ins Zacherlhaus in der Brandstätte/Ecke Wildpretmarkt erweitert die Bank ihre Büro- und Beratungsräumlichkeiten auf rund 1.900 m2 und schafft damit die Grundlage für den weiteren Wachstumskurs im Großraum Wien. Das Ausleihungsvolumen der Filiale liegt aktuell bei ca. 1,35 Milliarden Euro, die Einlagen betragen rund 800 Millionen Euro.
Land unterstützt 135 Kleinbauern mit 42.600 Euro

Land unterstützt 135 Kleinbauern mit 42.600 Euro

18.01.2016 | Bregenz. Mit Steilflächen- und Biotopprämien unterstützt das Land Vorarlberg die kleinen bäuerlichen Betriebe, die nicht aus ÖPUL-Mitteln gefördert werden. "Diese Bäuerinnen und Bauern leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Natur und zur Pflege der Kulturlandschaft im ländlichen Raum", erklären Umweltlandesrat Johannes Rauch und Agrarlandesrat Erich Schwärzler. Für das Jahr 2015 hat die Landesregierung rund 42.600 Euro für 135 Betriebe bewilligt.
Kombination: Saison für Schneider nach erneutem Kreuzbandriss zu Ende

Kombination: Saison für Schneider nach erneutem Kreuzbandriss zu Ende

18.01.2016 | Der Nordische Kombinierer Sepp Schneider hat bei einem Trainingssturz in Lillehammer Anfang Jänner neben einer schweren Gehirnerschütterung auch eine langwierige Verletzung erlitten. Bei dem Vorarlberger wurde bei einer Untersuchung im Krankenhaus Bregenz auch ein Kreuzbandriss im rechten Knie diagnostiziert. Der 24-Jährige muss operiert werden und fällt für die restliche Weltcup-Saison aus.
Auf Landeskosten: Emser ÖVP spart bei Egger-Lohn 90.000 Euro ein

Auf Landeskosten: Emser ÖVP spart bei Egger-Lohn 90.000 Euro ein

18.01.2016 | Hohenems. Ein Vorschlag der Hohenemser ÖVP zum Bürgermeisterbezug von Dieter Egger wurde in der Stadtvertretung einstimmig angenommen: Der Landtagsbezug von Bürgermeister Dieter Egger wird zu 100 Prozent ausbezahlt und der Restbetrag bis zur gesetzlichen Deckelung von der Stadt Hohenems getragen. Somit spare sich die Nibelungenstadt ca. 90.000 Euro im Jahr ein.
Duo stürzte in Bürserberg mit Pkw 50 Meter ab - leicht verletzt

Duo stürzte in Bürserberg mit Pkw 50 Meter ab - leicht verletzt

18.01.2016 | Bürserberg. Ein 42-jähriger Autolenker und sein Beifahrer (51) haben am Wochenende in Bürserberg einen 50 Meter-Absturz mit einem Pkw mit leichten Verletzungen überstanden. In einer engen Rechtskurve gerieten sie auf Schneefahrbahn über den linken Straßenrand, woraufhin der Wagen über einen Abhang abstürzte und sich dabei mehrmals überschlug. Laut Polizei blieb das Auto schließlich an einem Baum hängen.
Unterkühlter Wochenstart - Die Kältepole Vorarlbergs

Unterkühlter Wochenstart - Die Kältepole Vorarlbergs

18.01.2016 | Schwarzach. Handschuhe an und Mütze auf - es ist eisig kalt in Vorarlberg. Die dritte Woche des Jahres 2016 startet mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.
Von der Straße geschleudert - Zwei Jugendliche verletzt

Von der Straße geschleudert - Zwei Jugendliche verletzt

18.01.2016 | Lustenau - Zwei Teenager wurden bei einem Unfall mit ihrem Pkw am frühen Sonntag Morgen in Lustenau verletzt.
Jung, ohne Eltern, im fremden Land - so wohnen Flüchtlinge unter 18 in Vorarlberg

Jung, ohne Eltern, im fremden Land - so wohnen Flüchtlinge unter 18 in Vorarlberg

17.01.2016 | 161 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben derzeit in Vorarlberg. Die 14- bis 18-Jährigen kommen aus Afghanistan, Pakistan, Syrien und dem Irak.
Fußach: Glätteunfall mit sieben Fahrzeugen auf Rheinbrücke

Fußach: Glätteunfall mit sieben Fahrzeugen auf Rheinbrücke

17.01.2016 | Aufgrund von Eisglätte kam es am Sonntagabend gegen 17:00 Uhr auf der Rheinbrücke in Fußach zu einem Unfall mit sieben beteiligten Fahrzeugen. An den Autos entstand teils erheblicher Sachschaden.
LH Wallner spricht Klartext: Kommt Verfassungsklage à la Bayern?

LH Wallner spricht Klartext: Kommt Verfassungsklage à la Bayern?

17.01.2016 | Landeshauptmann Markus Wallner erhöht den Druck auf Wien: Kanzler Werner Faymann (SPÖ) müsse einlenken, der Flüchtlingsstrom müsse eingebremst werden. Erkenne Faymann den Ernst der Lage nicht, kann sich Wallner neben der möglichen Kündigung der 15A Vereinbarung eine Verfassungsklage gegen den Bund vorstellen!
"Frau Holle" im Westen bis in die Niederungen tätig

"Frau Holle" im Westen bis in die Niederungen tätig

17.01.2016 | In Tirol und Vorarlberg hat am Wochenende endgültig der Winter Einzug gehalten. Vor allem in höheren Lagen fielen sowohl am Samstag als auch am Sonntag bis zu 30 Zentimeter Neuschnee. Aber auch in den Tallagen zeigt sich die Landschaft verbreitet weiß. Vorsicht hieß es allerdings für Wintersportler. Die Lawinengefahr war verbreitet erheblich (Stufe 3), in Teilen Tirols sogar groß (Stufe 4).
„Bereue Entscheidung keinen Tag“

„Bereue Entscheidung keinen Tag“

17.01.2016 | Anlässlich des Transgender-Dramas „The Danish Girl“ hat W&W mit Amelie (21) aus ­Bregenz gesprochen, die ihr Geschlecht angleichen ließ.
„Als Jude pfeife ich drauf“

„Als Jude pfeife ich drauf“

17.01.2016 | W&W traf sich mit Hanno Loewy, um über Privates, Gesellschaftspolitisches und jüdische Komik zu reden.
Aus Kuhstall wird keine Buschenschank

Aus Kuhstall wird keine Buschenschank

17.01.2016 | Landesverwaltungsgericht untersagte Nutzungsänderung: Kein Ausschank im Stallgebäude, weil das Grundstück der Landwirtschaft gewidmet ist.
24-jähriger Skifahrer 15 Meter abgestürzt - schwer verletzt

24-jähriger Skifahrer 15 Meter abgestürzt - schwer verletzt

17.01.2016 | Schwere Verletzungen hat sich ein Niederländer in Gaschurn zugezogen: Der Mann stürzte 15 Meter auf die Gemeindestraße ab.
Verwechslung im Kindsbett: Warum dies heute nicht mehr geschehen könne

Verwechslung im Kindsbett: Warum dies heute nicht mehr geschehen könne

16.01.2016 | Dornbirn - Mit 25 Jahren erfährt eine Frau in der Steiermark, dass sie vermutlich bei der Geburt vertauscht wurde. Heute sollte dies nicht mehr möglich sein, versichert Primar Neunteufel vom Krankenhaus Dornbirn. Dass der Fehler erst jetzt entdeckt wurde, wundert ihn nicht.
In Dornbirn und Hohenems: Mit Auto gegen Baum gekracht

In Dornbirn und Hohenems: Mit Auto gegen Baum gekracht

16.01.2016 | Dornbirn/Hohenems - Zwei fast identische Unfälle ereigneten sich am späten Samstagnachmittag in Dornbirn bzw. in Hohenems. Jeweils ist ein Pkw-Lenker von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Insgesamt wurden drei Personen verletzt.
Zuhälterin ist auch Steuerbetrügerin

Zuhälterin ist auch Steuerbetrügerin

16.01.2016 | Feldkirch - Teilbedingte Geldstrafe für vorbestrafte 62-Jährige wegen Steuerhinterziehung von 154.000 Euro aus ihren Einnahmen als Zuhälterin.
Vorarlberger Landestheater schwächelt mit "Medusas Floß"

Vorarlberger Landestheater schwächelt mit "Medusas Floß"

16.01.2016 | Dem Thema Flüchtlinge und Asyl widmet sich das Stück "Medusas Floß" am Vorarlberger Landestheater in Bregenz. Als Auftragswerk ging das Thema an die Tiroler Autorin Petra Maria Kraxner, die Uraufführung wurde am Freitag Abend der Öffentlichkeit präsentiert. Die Inszenierung kann jedoch nicht überzeugen, wirkt unfertig. Das Publikum reagierte am Premierenabend mit höflichem Schlussapplaus.
Traditionsball mit exklusiven Roben

Traditionsball mit exklusiven Roben

16.01.2016 | Bregenz - Der Stickerball lockte über 500 tanzfreudige Besucher ins Festspielhaus nach Bregenz.
Lawinengefahr in Vorarlberg "erheblich"

Lawinengefahr in Vorarlberg "erheblich"

16.01.2016 | Bregenz - Die Lawinengefahr in Vorarlberg ist am Samstag von den Experten abseits der Pisten als "heikel" eingestuft worden. In Vorarlberg gilt verbreitet die Stufe "3" der fünfteiligen Skala.
Beim Einstieg in Schlepplift Oberschenkel gebrochen

Beim Einstieg in Schlepplift Oberschenkel gebrochen

16.01.2016 | St. Gallenkirch -  Ein 51-jähriger Mann erlitt heute Vormittag einen Oberschenkelbruch, als er beim Einstieg in einen Schlepplift im Schigebiet Silvretta Montafon stürzte.
Hakenkreuz-Schmiererei in Tiefgarage

Hakenkreuz-Schmiererei in Tiefgarage

16.01.2016 | Götzis - Unbekannte Täter haben Freitagabend in einer Tiefgarage in Götzis mehrere Fahrzeuge sowie eine Wand mit pinker Farbe besprüht. Gemalt wurde unter anderem ein Hakenkreuz und ausländerfeindliche Parolen.
Ausbildungspflicht für Ausbildungsbetriebe Segen mit Nebenwirkung

Ausbildungspflicht für Ausbildungsbetriebe Segen mit Nebenwirkung

15.01.2016 | Bregenz - Das AMS begrüßt die Ausbildungspflicht – auch wenn es in Vorarlberg wenig betroffene Jugendliche gibt. Dies verdankt man auch den Ausbildungsbetrieben ÜAZ und Integra. Dort ist man grundsätzlich für die Ausbildungspflicht, auch wenn sie eigene Herausforderungen mit sich bringt.
Immergrüne Pflanzen im VOL-AT-Gartentipp

Immergrüne Pflanzen im VOL-AT-Gartentipp

15.01.2016 | Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Mit immergrünen Pflanzen kann man sich einen Ersatz für den Christbaum schaffen.
Wirtin und Tochter von Feuer erfasst

Wirtin und Tochter von Feuer erfasst

15.01.2016 | Lochau - Als eine Kellnerin in Lochau Kerzen anzünden wollte, fing ein Ethanol-Kanister Feuer. Zwei Frauen erlitten in weiterer Folge erhebliche Verbrennungen.
LH Wallner: "Weiterer Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Dezember"

LH Wallner: "Weiterer Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Dezember"

15.01.2016 | Im Dezember ist die Zahl der Arbeitslosen in Vorarlberg weiter zurückgegangen. Das Minus zum Vormonat lag bei 4,4 Prozent. Damit bestätigte sich für Vorarlberg der positive Trend der Monate Oktober und November.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888

Bitte Javascript aktivieren!