Nazischmierereien an Kindergarten in Wolfurt

Nazischmierereien an Kindergarten in Wolfurt

13.02.2017 | Am vergangenen Samstag verständigte der Sicherheitsdienst der Hofsteiggemeinde die Polizei. Der Grund: Vandalen brachten Nazischmierereien an der Fassade des Kindergarten in Rickenbach an.
Vorarlberg: Stadttunnel Feldkirch - Luftgütemessungen starten

Vorarlberg: Stadttunnel Feldkirch - Luftgütemessungen starten

14.02.2017 | Als wesentliche Auswirkung des geplanten Stadttunnels Feldkirch ist eine deutliche Verbesserung der Luftqualität zu erwarten. Die Bevölkerung in der Innenstadt leidet besonders unter der Verkehrsbelastung, denn die Bärenkreuzung zählt als einer der drei Plätzen in Österreich mit der höchsten Luftverschmutzung. Erst mit dem Stadttunnel kann sich diese Belastung ändern. Zur Beweisführung werden jetzt schon Messungen der Luftgüte aufgenommen. Seit Anfang des Jahres wird die Luftqualität an drei Standorten im Projektgebiet des künftigen Stadttunnels mit eigenen Mess-Containern kontrolliert.
Werbung
Vorarlberger Feuerwehren rücken nach drei Minuten aus

Vorarlberger Feuerwehren rücken nach drei Minuten aus

13.02.2017 | Die Feuerwehren im Ländle benötigen im Schnitt drei Minuten von der Alarmierung bis zum Ausrücken. Damit sich bei Unfällen und Bränden auch genügend Einsatzkräfte auf dem Weg zum Ort des Geschehens machen, existiert bei der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) ein genauer Alarmierungsplan.
Gerald Loacker wirft Arbeiterkammer Verschwendung vor

Gerald Loacker wirft Arbeiterkammer Verschwendung vor

13.02.2017 | Gerald Loacker, der für die NEOS als Abgeordneter im Nationalrat sitzt, wirft der Arbeiterkammer Vorarlberg (AK) vor, Mitgliedsbeiträge zu verschwenden. Sie investiere in Prachtbauten, die sie selbst gar  nicht benötige. Die AK weist die Vorwürfe gegenüber dem "ORF Vorarlberg" zurück.
Vorarlberg: Exhibitionist verfolgt Frauen in Bregenz

Vorarlberg: Exhibitionist verfolgt Frauen in Bregenz

13.02.2017 | Zwei Frauen wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag auf ihrem Weg nach Bregenz mehrfach von einem Mann belästigt, der öffentlich sexuelle Handlungen an sich vornahm. Die alarmierte Polizei leitete die Fahndung ein, welche erfolglos blieb. Zeugen werden gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden.
Vorarlberg: Acht Höfe wegen TBC gesperrt

Vorarlberg: Acht Höfe wegen TBC gesperrt

13.02.2017 | Derzeit sind fünf Rinderbetriebe im Montafon und drei im Klostertal wegen des Verdachts auf Rinder-Tuberkulose gesperrt. Das bestätigte Agrarlandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) gegenüber dem "ORF Vorarlberg".
Ist das "Bodensee-Stonehenge"-Rätsel jetzt gelöst?

Ist das "Bodensee-Stonehenge"-Rätsel jetzt gelöst?

13.02.2017 | Das Rätsel um das mysteriöse "Bodensee-Stonehenge" scheint wohl kurz vor seiner Lösung zu stehen. Gletscherforscher Gerhart Wagner hat in einem Interview mit einer Schweizer Zeitung eine plausible Erklärung für das Bodensee-Rätsel gefunden. 
Vorarlberg: Rondo Ganahl übernimmt deutsche Firma Walz

Vorarlberg: Rondo Ganahl übernimmt deutsche Firma Walz

13.02.2017 | Der Vorarlberger Wellpappehersteller Rondo Ganahl AG mit Sitz in Frastanz (Bezirk Feldkirch) wird den deutschen Verpackungsspezialisten Walz zur Gänze übernehmen. Die Verantwortlichen beider Unternehmen versprechen sich davon Synergien, teilte die Rondo Ganahl AG in einer Aussendung mit. Detaillierte Angaben zu den Übernahmemodalitäten wurden nicht gemacht.
Aktuelle Schneehöhen in den Vorarlberger Skigebieten

Aktuelle Schneehöhen in den Vorarlberger Skigebieten

13.02.2017 | Pünktlich zum Beginn der Semesterferien erfahren Sie auf VOL.AT, über wie viel Zentimeter Schnee sich Wintersportler auf den Vorarlberger Skipisten freuen dürfen.
Zu Gunsten krebskranker Kinder: Tour der Hoffnung kommt nach Vorarlberg

Zu Gunsten krebskranker Kinder: Tour der Hoffnung kommt nach Vorarlberg

13.02.2017 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. Die Themen heute, 13. Februar 2017:
Mehrere Alpinufälle in Vorarlberg

Mehrere Alpinufälle in Vorarlberg

13.02.2017 | Am Sonntag ereigneten sich in Vorarlberg mehrere Alpinunfälle. Bei einem Schiunfall mit Fahrerflucht am Heuberg wurde ein 13-jähriger Schifahrer verletzt, ein Tourengeher bieb bei einem Lawinenabgang im Silbertal unverletzt und eine 28-Jährige verletzte sich auf dem Rückweg vom Aprés Ski.
Vorarlberg Tourismus setzt auf Contentstudio

Vorarlberg Tourismus setzt auf Contentstudio

13.02.2017 | Content-Startup von Russmedia Digital erstellt hochwertige Inhalte für Vorarlberger Tourismusbranche.
600 Flüchtlingskinder ehrenamtlich untersucht

600 Flüchtlingskinder ehrenamtlich untersucht

13.02.2017 | Die Behörden in Vorarlberg haben im vergangenen letzten Halbjahr rund 600 junge Flüchtlinge medizinisch untersucht. Die Untersuchungen seien notwendig, um die Kinder und Jugendlichen in das heimische Gesundheitswesen zu integrieren, so die Ärztekammer laut einem Bericht des "ORF Vorarlberg".
Vorarlberg: Telefonseelsorge verzeichnet mehr Anrufe

Vorarlberg: Telefonseelsorge verzeichnet mehr Anrufe

13.02.2017 | Im vergangenen Jahr verzeichnete die Vorarlberger Telefonseelsorge deutlich mehr Anrufe als im vorangegangenen Jahr. 2016 wurde die Nummer 14.100 Mal gewählt, das sind 1.100 mehr als noch 2015. Rund 730 Anrufe waren auf akute Notsituationen wie Suizidgefahr und Missbaruch zurückzuführen, berichtet der "ORF Vorarlberg".
Vorarlberg: Pfänderbahn wird umfassend modernisiert

Vorarlberg: Pfänderbahn wird umfassend modernisiert

13.02.2017 | Ab heute, Montag, bis einschließlich Donnerstag, 6. April, ruht der Betrieb der Pfänderbahn in Bregenz auf Grund von umfassenden Revisionsarbeiten. In dieser Zeit wird die Seilabhntechnik modernisiert.
Frühling liefert erste Kostprobe in Vorarlberg ab

Frühling liefert erste Kostprobe in Vorarlberg ab

13.02.2017 | Schwarzach - Die Frühtemperaturen liegen diese Woche noch leicht im Minusbereich, aber tagsüber sieht es schon sehr verdächtig nach Frühling aus. Wenn da nicht der Hochnebel wäre.
Brutale Tode und Morde in Vorarlberg: Eine Chronologie

Brutale Tode und Morde in Vorarlberg: Eine Chronologie

13.02.2017 | Auch im sonst so ruhigen Ländle passieren immer wieder grausame Gewalttaten. Im noch jungen Jahr 2017 geschahen innerhalb weniger Tage gleich zwei brutale Mordfälle, in Mäder und Bregenz, die immer noch ganz Vorarlberg beschäftigen. Werfen Sie hier einen Blick auf die Mordfälle, die sich seit 2008 in Vorarlberg zugetragen haben.
Die Limomacher: Personalisierte Limonade-Etiketten aus Vorarlberg

Die Limomacher: Personalisierte Limonade-Etiketten aus Vorarlberg

13.02.2017 | Seit August 2016 erobern die Limomacher mit ihren selbstgemachte Limonaden Vorarlberg. Sie kleben personalisierte Etiketten auf Flaschen, die in Lingenau abgefüllt werden. Im Gespräch mit VOL.AT erzählt Julian Egle, Co-Founder und Geschäftsführer, wie die Idee dafür entstanden ist.
„One Billion Rising“: Tanz gegen Gewalt

„One Billion Rising“: Tanz gegen Gewalt

12.02.2017 | Am Dienstag wird in Bregenz für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen getanzt.
Fachvorträge für stärkeren Praxisbezug bei den HTL Rankweil-Übungshäusern

Fachvorträge für stärkeren Praxisbezug bei den HTL Rankweil-Übungshäusern

12.02.2017 | Rankweil - Die Übungshäuser der HTL Rankweil werden immer praxisnaher. Während nun Fachvorträge für noch mehr Praxisbezug sorgen, installieren die Schüler erstmals Fußbodenheizungen, Belüftungssysteme und Gipskartondecken.
Martin Strele über die Raumplanung in Vorarlberg

Martin Strele über die Raumplanung in Vorarlberg

12.02.2017 | Im Interview spricht Martin Strele, Obmann des Vereins für Bodenfreiheit über die Raumplanung in Vorarlberg und die Notwendigkeit von Freiflächen.
Kein Schifferpatent für Vorbestraften

Kein Schifferpatent für Vorbestraften

12.02.2017 | Gewalttäter würde sich wohl auch auf dem Bodensee rücksichtslos verhalten, meint das Landesverwaltungsgericht.
Viele schwere Wintersportunfälle in Vorarlberg

Viele schwere Wintersportunfälle in Vorarlberg

12.02.2017 | Der erste Tag der Semesterferien war in Vorarlberg von einer Reihe besonders schwerer Wintersportunfälle gekennzeichnet. Eines der Opfer war ein siebenjähriger Bub, der nach einem Zusammenstoß bewusstlos im Schnee liegen geblieben war. Das Kind war auf Skiern vom Hochjoch im Montafon abgefahren, hinter ihm war ein 59-Jähriger unterwegs.
Vorarlberg: Versuchter Geldwechselbetrug missglückt - Täterbande ausgeforscht

Vorarlberg: Versuchter Geldwechselbetrug missglückt - Täterbande ausgeforscht

12.02.2017 | Wolfurt - Am 10. Februar hat eine vierköpfige Gruppe in einem Wolfurter Geschäft versucht, einen Kassierer durch einen Geldwechselbetrug übers Ohr zu hauen. Die aufmerksamen Angestellten konnten dies jedoch verhindern.
Vorarlberg: Kerze löste Wohnungsbrand in Dornbirn aus

Vorarlberg: Kerze löste Wohnungsbrand in Dornbirn aus

12.02.2017 | Dornbirn - Erheblicher Sachschaden hat ein Brand am Samstagabend an einem Wohnhaus in Dornbirn verursacht. Schuld dürfte eine Kerze gewesen sein, die auf der Terrasse vergessen worden war, so der Hausbesitzer zur Polizei.
„Wer keinen Widerstand spürt, verändert nichts“

„Wer keinen Widerstand spürt, verändert nichts“

13.02.2017 | Hans-Peter Metzler (51), WKV-Präsident und Hotelier, spricht über Netzwerke, den Familienbetrieb und seine drei Töchter.
Meisterbäcker Ölz bleibt in Hohenems willkommen - Burger King weniger

Meisterbäcker Ölz bleibt in Hohenems willkommen - Burger King weniger

11.02.2017 | Hohenems. Die Raststätte Rosenberger in Vorarlberg ist als Standort eines Burger-King-Restaurants in Diskussion. Entschieden ist jedoch noch nichts, dem Bürgermeister wäre aber ein Ölz-Werk lieber als ein Fastfood-Restaurant.
Ganahl übernimmt Verpackungsspezialisten in Deutschland

Ganahl übernimmt Verpackungsspezialisten in Deutschland

11.02.2017 | Frastanz - Die Ganahl Aktiengesellschaft in Frastanz wird den deutschen Verpackungsspezialisten Walz in Langenenslingen/Ittenhausen (Baden-Württemberg) zu 100 Prozent übernehmen.
Tierquälerei: Hund im heißen Auto eingesperrt

Tierquälerei: Hund im heißen Auto eingesperrt

11.02.2017 | Feldkirch - Hundehalterin kam am Landesgericht mit einer diversioneller Geldbuße von 250 Euro davon.
Amputation nach Unfall beim Sport

Amputation nach Unfall beim Sport

11.02.2017 | Innsbruck - Unfallversicherung haftet für dramatische Folgen eines Fehltritts beim Fußballspiel, entschied der OGH.
Anita Wachter feiert 50. Geburtstag

Anita Wachter feiert 50. Geburtstag

11.02.2017 | Am Sonntag feiert Olympiasiegerin Anita Wachter ihren 50. Geburtstag. Sie zählt zweifellos zu den erfolgreichsten ÖSV-Athletinnen der 1980er- und 1990er-Jahre.
Wir sagen: "Vorarlberg Second, Mister Trump!"

Wir sagen: "Vorarlberg Second, Mister Trump!"

10.02.2017 | Amerika steht fix an erster Stelle - doch um den zweiten Platz in Trumps Rangliste ist ein heißer Kampf entbrannt. Nach den Niederlanden, der Schweiz, Deutschland, Kasachstan, Ostfriesland und dem Iran präsentiert sich nun auch Vorarlberg.
Gehirnerschütterung nach Ski-Kollision

Gehirnerschütterung nach Ski-Kollision

10.02.2017 | Klösterle - Eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden im Gesicht zog sich eine 62-jährige Frau nach einer Kollision im Skigebiet Sonnenkopf zu . Die Polizei sucht nach Zeugen.
Bald keine Eier aus "Freilandhaltung" mehr in Vorarlberg

Bald keine Eier aus "Freilandhaltung" mehr in Vorarlberg

10.02.2017 | Bregenz – Weil in zwei Vorarlberger Geflügelzuchtbetrieben bereits seit zwölf Wochen Stallpflicht herrscht, dürfen die Eier dieser Höfe seit 3. Februar nicht mehr als "Eier aus Freilandhaltung" verkauft werden.

Mathias “Alpinfitness” Nesensohn: Schneeschuhtour auf den Brüggelekopf

10.02.2017 | Die Berge sind seine Heimat: Mathias Nesensohn aus Laterns ist ein echter Outdoor- und Fitness-Allrounder. Er ist Wanderführer, Mountainbike-Guide und Personal Trainer, der am liebsten in Vorarlbergs Bergen unterwegs ist. In dieser Woche macht er eine Schneeschuhtour auf den Brüggelekopf.

Semesterferien: Staugefahr am Wochenende in Vorarlberg

10.02.2017 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. Die Themen heute, 10. Februar 2017:
Vorarlberg: Polizei nimmt jugendliche Diebesbande fest

Vorarlberg: Polizei nimmt jugendliche Diebesbande fest

10.02.2017 | Lauterach/Bregenz - Insgesamt 20 Straftaten hatte eine Gruppe von 13 Jugendlichen zwischen August 2015 und Mai 2016 begangen. Beamte der Polizeiinspektion Bregenz und Lauterach konnten diesen nun in Zusammenarbeit mit dem Koordinierten Kriminaldienst klären.
Live-Chat ab 14 Uhr: Antworten zum Thema Steuerausgleich

Live-Chat ab 14 Uhr: Antworten zum Thema Steuerausgleich

10.02.2017 | Die AK-Steuerrechtsexpertin Eva-Maria Düringer hat im VOL.AT Live-Chat Ihre Fragen zum Thema Arbeitnehmerveran­lagung beantwortet.
Vorarlberg: Schikollision in Valfagehr - 17-Jähriger verletzt

Vorarlberg: Schikollision in Valfagehr - 17-Jähriger verletzt

10.02.2017 | Klösterle - Am Donnerstagmittag kam es im Schigebiet Valfagehr bei Stuben am Arlberg zu einer schweren Kollision zwischen zwei Schifahrern. Ein 17-Jähriger verlor dabei kurzzeitig das Bewusstsein und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
Vorarlberg: Marcel Nitz wechselt zum Medienzoo

Vorarlberg: Marcel Nitz wechselt zum Medienzoo

10.02.2017 | Mit 1. Juli 2017 wechselt Marcel Nitz von der Industriellenvereinigung zur Medienzoo Bewegt Bild Kommunikation GmbH. Dort wird er im Laufe der nächsten Jahre die Tätigkeiten des Geschäftsführers Ulrich Herburger übernehmen.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888