Die mögliche Höchststrafe für den Jugendlichen hätte ein halbes Jahr Gefängnis betragen

Dritte Verurteilung im heurigen Jahr

09.12.2017 17-Jähriger kam erneut mit einer Geldstrafe davon, dieses Mal nach einer gefährlichen Drohung gegen einen 77-jährigen Passanten.
Die Feuerwehr Hohenems hatte den Brand rasch unter Kontrolle

Hohenems: Öltank in Wohnhaus fing Feuer

08.12.2017 Hohenems - In der Kaiser Josef Straße in Hohenems kam es am Freitagabend zu einem Brand in einem Einfamilienhaus.
Die Staatsanwaltschaft Feldkirch hat nach mehr als zweijährigen Ermittlungen die Verfahren gegen den Bürgermeister von Lech, Ludwig Muxel, eingestellt.

Lech/Vorarlberg: Verfahren gegen Ludwig Muxel eingestellt

08.12.2017 Die Staatsanwaltschaft Feldkirch hat nach mehr als zweijährigen Ermittlungen die Verfahren gegen den Bürgermeister von Lech, Ludwig Muxel, eingestellt. Es liege kein Anfangsverdacht vor, teilte die Gemeinde am Freitag mit. Dem Gemeindeoberhaupt des Vorarlberger Nobelskiorts war in mehreren Fällen Amtsmissbrauch und Korruption im Zusammenhang mit Ferienwohnungswidmungen vorgeworfen worden.
Wer in Vorarlberg mit dem öffentlichen Nahverkehr statt mit dem Auto zur Arbeit pendelt kann im Jahr mehrere tausen Euro sparen.

Nahverkehr-Pendeln ist in Vorarlberg besonders günstig

08.12.2017 Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) hat 127 Pendlerverbindungen in Österreich analysiert. Das Ergebnis: Wer mit Öffentlichem Verkehr zur Arbeit pendelt, kann sich im Vergleich zum Auto bis zu mehrere tausend Euro pro Jahr sparen. Besonders günstig ist das Pendeln mit dem Öffentlichen Verkehr in Vorarlberg und Tirol, wo es eine landesweite Jahreskarte gibt.
In Vorarlberg sollen Forstwege auch weiterhin nicht generell für Mountainbiker geöffnet werden.

Vorarlberg: Weiter keine Öffnung von Forststraßen für Mountainbiker

08.12.2017 In ihrer jüngsten Sitzung hat sich der Vorarlberger Umweltschutzbeirat gegen die generelle Öffnung der Forststraßen als Mountainbike-Routen ausgesprochen. Die Mitglieder des Umweltschutzbeirats fordern die Landesregierung auf, sich auf Bundesebene in diesem Sinne einzusetzen.

Vorarlberg: Strafe für übertriebenen Cobra-Einsatz in Dornbirn

08.12.2017 Ein wenig über die Stränge geschlagen hat eine Cobra-Einheit im Mai in Dornbirn. Die Beamten wollten ein vermeintliches Glücksspiel-Lokal kontrollieren und sich mit einer Flex Zutritt verschaffen.
Ärztinnen und Ärzte in Vorarlberg plädieren an Landeshauptmann Markus Wallner.

Vorarlberg: Ärztekammer fordert Landes-Kasse

08.12.2017 Die Vorarlberger Ärztinnen und Ärzte wenden sich mit einem offenen Brief an Landeshauptmann Markus Wallner. Grund für diese Offensive der Ärztekammer ist die geplante Zentralisierung der Gebietskrankenkassen.
Ein Radfahrer war in Vorarlberg mit 1,7 Promille unterwegs.

Vorarlberg: Radfahrer war mit 1,7 Promille unterwegs

08.12.2017 Bei Verkehrskontrollen im Bezirk Dornbirn hat die Polizei in der Nacht auf Freitag einen mit 1,7 Promille alkoholisierten Radfahrer aufgehalten. Vier Fahrzeuglenker mit mehr als 0,8 Promille Alkohol im Blut mussten ihre Führerscheine an Ort und Stelle abgeben, teilte die Exekutive mit. Insgesamt wurden 107 Alkovortests durchgeführt.
Die aktuelle Ausstellung im Vorarlberg Museum widmed sich Tasteninstrumenten.

Vorarlberg Museum ist Zuschauermagnet

08.12.2017 Insgesamt 90.000 Interessierte haben heuer das Vorarlberg Museum in Bregenz besucht. Mit weit über 1.000 Veranstaltungen jährlich ist das Museum ein Haus der Bewegung und Begegnung.
Musiker samt und Landesrat Johannes Rauch.

Der erste Nachtzug fährt mit Live-Musik durch Vorarlberg

08.12.2017 Dieses Wochenende, von Samstag auf Sonntag fährt der erste Nachtzug durch Vorarlberg. Um diesen Erfolg der Grünen Regierungsarbeit zu feiern, laden die Grünen zum live-Zug-Konzert mit "samt" von der Rap-Crew "next2blow".
Vorarlberg feierte Nikolaus ganz unterschiedlich.

So verbrachte Vorarlberg den Nikolausabend

08.12.2017 Bei den Einen kommt der Nikolaus zu Besuch in die gute Stube und berichtet von braven und nicht ganz so braven Kindern. Die Anderen rennen als einer von 150 Verkleideten beim Nikolausrennen in Bregenz um die Wette. So unterschiedlich hat Vorarlberg den Nikolausabend verbracht.
Anna ist die einzige Kutscherin unter den alten Haudegen in Lech am Arlberg.

Die Kutscherin vom Arlberg

08.12.2017 Sie hält die Zügel fest in der Hand und lenkt ihren Pferdeschlitten geschickt auf den verschneiten Wegen. Die einzige Kutscherin unter den knorrigen Haudegen in Lech am Arlberg ist eine junge Frau.
Die Feuerwehr konnte den Lkw rasch löschen.

Vorarlberg/Nenzing: Brennenden Lkw aus Garage gefahren

08.12.2017 Vermutlich aufgund eines Defektes an der Batterie fing gestern ein in einer Garage auf dem Bauhof Nenzing abgestellter Lkw Feuer. Bevor die Feuerwehr das Fahrzeug löschen konnte, wurde der brennende Lkw noch aus der Garage gefahren.

Kulturhauptstadt 2024: Bregenz steigt aus

08.12.2017 Bregenz nimmt von einer gemeinsamen Bewerbung um den Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2024“ Abstand und steigt mit Ende des laufenden Jahres aus dem Prozedere aus. So lautet der Beschluss, den die Stadtvertretung am 7. Dezember 2017 fasste.
Das Gebäude musste evakuiert werden.

Plötzlicher Reizhusten: Wohnhaus in Feldkirch evakuiert

07.12.2017 Am Donnerstagnachmittag mussten acht Personen aus einem Bürogebäude in Feldkirch evakuiert werden - sie klagten über Atembeschwerden und Reizhusten.

Vorarlberg: Neubau der Feldmoos-Siedlung Neuland für die VOGEWOSI

Vor 22 Stunden Bregenz. Anfang der 1960er-Jahre wurde die Siedlung Feldmoos errichtet, auf sumpfigen Boden. 50 Jahre später wird sie abgerissen und neu errichtet. Dies stellt die VOGEWOSI vor neue Herausforderungen. 
Gute Zusammenarbeit für den Ernstfall gibt Gefühl der Sicherheit – auf beiden Seiten

Übung: Geiselnahme am LKH Bregenz

07.12.2017 Bregenz - Donnerstag, 14:30 – Alarm für die Cobra: In der Intensivstation des LKH Bregenz gibt es einen Zwischenfall, die Polizei ruft das Einsatzsonderkommando zu Hilfe.

Dornbirn: Baubeginn für Polizeiwache am Bahnhof 2019

12.12.2017 Mit Anfang 2019 sollen die Bauarbeiten an der neuen Polizeiinspektion am Bahnhof Dornbirn beginnen. Doch auch ein Skaterplatz entsteht in Bahnhofsnähe.

Dornbirn prüft mögliche Standorte für Markthalle

09.12.2017 Dornbirn. Die Machbarkeitsstudie der Stadt zeige, dass es in der Messestadt durchaus Potential für eine Markthalle gibt. In den nächsten Monaten soll ein passendes zentrales Grundstück gefunden werden.
Krankheisbedingt musste Brandauer seinen Auftritt absagen.

Kultur.LEBEN: Brandauer ist erkrankt - Susewind springt ein

07.12.2017 Klaus Maria Brandauer ist erkrankt – Katharina Susewind springt für den geplanten Auftritt im Rahmen der Reihe Kultur.LEBEN am 8. Dezember ein.
Beim Spatenstich: Lukas Fritz, Bauleiter, und Georg Vallaster, Geschäftsführer von Goldbeck Rhomberg, mit Seniorchef Emil Rohner, Geschäftsführer Christoph Rohner, Bürgermeister Christian Natter sowie Projektleiter Clemens Häle, Goldbeck Rhomberg (v. l. n. r.).

"Der Kreis schließt sich": Goldbeck Rhomberg baut für Rohner

07.12.2017 Am 6. Dezember feierte die Rohner gemeinsam mit dem Generalunternehmen Goldbeck Rhomberg in Wolfurt den Baustart für ihr zweites Bürohaus.

"vorarlberg museum" 2018 mit Sommerausstellung zu Rudolf Wacker

07.12.2017 Das Ende des Ersten Weltkriegs, zeitgenössische Kunst und die Präsentation der Sammlung stehen 2018 im Mittelpunkt des Programms des Vorarlberger Landesmuseums.
Die Schrunserin glaubt Werdenigg jedes Wort.

Vorarlbergerin war Zimmerkollegin von Werdenigg: „Ich glaube der Nicola jedes Wort“

07.12.2017 Ingrid Gutzwiller-Gföllner (65) aus Schruns war zwei Jahre lang in einem Zimmer mit Nicola Werdenigg. Wie die "VN" berichten, glaubt sie der ehemaligen Skiläuferin jedes Wort der Missbrauchsanschuldigungen.
AK-Hämmerle: „Ärztekammervorstoß entspricht genau unserem Modell“

Arbeiterkammer unterstützt Landeskrankenkasse

07.12.2017 Feldkirch - Unterstützung für den Vorstoß der Ärztekammer für eine Landeskrankenkasse gibt es von AK-Präsident Hubert Hämmerle.
Sutterlüty gewinnt Rechtsstreit gegen Spar

Rindfleisch-Herkunft: Spar muss irreführende Werbung unterlassen

07.12.2017 Sutterlüty gewinnt Rechtsstreit gegen Spar:  Spar hat nicht den Beweis erbracht, dass angebotenes Rindfleisch auch wirklich "ausschließlich", "fast ausschließlich" oder "größtenteils" aus Vorarlberg stammte.
Investitionsschwerpunkte des Landes im Bereich Sicherheit präsentiert

Vorarlberg: Land investiert 18 Millionen Euro in Sicherheit

07.12.2017 Bregenz - Das Landesbudget 2018 sieht insgesamt Mittel in der Höhe von rund 18,26 Millionen Euro für eine Sicherheit der Bevölkerung vor.
Am langen Wochenende ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Verkehrs-Chaos und Kaltfront am langen Wochenende

07.12.2017 Am zweiten Adventwochenende wird es auch aufgrund des Feiertages ein erhöhtes Verkehrsaufkommen geben. Am Freitag zieht eine Kaltfront über das Land.
Auch heuer wird der 8. Dezember wieder viel Geld in die Kassen spülen.

Vorfreude im Ländle-Handel: An Maria Empfängnis geht das Christkind auf die Suche

07.12.2017 Auch heuer soll der Einkaufstag am 8. Dezember das Weihnachtsgeschäft im Ländle wieder ordentlich ankurbeln. Maria Empfängnis ist zwar ein gesetzlicher Feiertag und somit für Gesamtösterreich arbeitsfrei, der Handel darf seine Geschäfte jedoch aufsperren. Durch diese Kombi wird der 8. Dezember jedes Jahr einer der intensivsten Shoppingtage im Advent.
Norbert Loacker hat wenig Freude mit dem neuen Wirtschaftsprogramm

12-Stunden-Tag: Loacker ortet "Anschläge auf Einkommen"

07.12.2017 ÖVP und FPÖ einigten sich bei ihren Koalitionsverhandlungen am Mittwoch auf eine Reihe von Maßnahmen im Wirtschaftsbereich. Dabei soll es künftig auch die Möglichkeit eines 12-Stunden-Arbeitstags geben, wie es in einem ÖVP-FPÖ-Papier heißt. Wenig begeistert zeigt sich ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker.
Land gibt neuerlich knapp 420.000 Euro frei

Land investiert 420.000 Euro in Abwasserbeseitigung

07.12.2017 Bregenz - Für drei Abwasserbeseitigungsanlagen in den Marktgemeinden Hörbranz und Wolfurt wurden kürzlich rund 420.000 Euro an Landesmitteln bereitgestellt.