Sieber: Volle Unterstützung für Kurz-Vorschlag zur Verschärfung des Strafrechts

Sieber: Volle Unterstützung für Kurz-Vorschlag zur Verschärfung des Strafrechts

09.08.2017 | VP-Nationalrat Norbert Sieber unterstützt den Vorschlag von Außenminister und VP-Nationalratswahl-Spitzenkandidat zur Verschärfung des Strafrechts.
Ein Tag im Leben der Kamerakuh Karin - "Best of"!

Ein Tag im Leben der Kamerakuh Karin - "Best of"!

09.08.2017 | Wie erlebt eine Kuh ihre Sommerfrische auf der Alp? Diese Frage beantwortete ein vermutlich weltweit erstmaliges Experiment. Jetzt gibt es ein "best of" zum Ansehen. Muh!
Werbung
Bregenzer Festspiele wollen zum Finale noch einmal durchstarten

Bregenzer Festspiele wollen zum Finale noch einmal durchstarten

09.08.2017 | Die 72. Bregenzer Festspiele wollen zum Finale nochmals kräftig durchstarten.
"Durchaus offene Fragen" - Weiter Kritik in Deutschland an Ländle-Design-Forsthaus

"Durchaus offene Fragen" - Weiter Kritik in Deutschland an Ländle-Design-Forsthaus

09.08.2017 | Vorarlberger Architekten planten eine Forsthütte in Tettnang bei Friedrichshafen. Diese wurde mit Preisen ausgezeichnet, beschäftigt aber weiterhin die Politik. Denn die "Hütte" kostete statt 150.000 Euro über 611.000 Euro.
Von Hochhaus auf Passanten geschossen

Von Hochhaus auf Passanten geschossen

09.08.2017 | 19-Jähriger wegen Schüssen auf Feldkircher Passanten verurteilt.
Wechsel des Energielieferanten kann bis zu 986 Euro im Jahr bringen

Wechsel des Energielieferanten kann bis zu 986 Euro im Jahr bringen

09.08.2017 | Ein Wechsel des Strom- und Gaslieferanten kann aktuell bis zu 986 Euro im Jahr bringen. Das Sparpotenzial beim Wechsel vom regionalen Standardanbieter zum günstigsten Anbieter von Strom und Gas liegt je nach Region zwischen 623 Euro in Tirol sowie bis zu 986 Euro pro Jahr in Klagenfurt, geht aus dem am Mittwoch vom Wirtschaftsministerium veröffentlichten Energiepreismonitor hervor.
Blitzstatistik: Die wenigsten Einschläge gab es in Vorarlberg

Blitzstatistik: Die wenigsten Einschläge gab es in Vorarlberg

09.08.2017 | Die meisten Blitze sind in den vergangenen Jahren im Bezirk Weiz eingeschlagen. Das geht aus einer Auswertung der ALDIS-Statistik, dem österreichischen Blitzortungssystem, hervor. Laut den Daten gibt es die meisten Einschläge in der Steiermark, die wenigsten in Vorarlberg und Tirol.
"Pointierter als in einem Mädchenpensionat": Frühstück sieht Landtag-Klima weniger kritisch

"Pointierter als in einem Mädchenpensionat": Frühstück sieht Landtag-Klima weniger kritisch

09.08.2017 | Sabine Scheffknecht von den NEOS sprach sich für einen sachlicheren Umgangston im Landtag aus. Roland Frühstück, Klubobmann der Vorarlberger ÖVP, verwundert dieser Vorstoß jedoch.
Polizei ermittelt: Sechsjähriger in Vinomna Center sexuell belästigt

Polizei ermittelt: Sechsjähriger in Vinomna Center sexuell belästigt

09.08.2017 | Rankweil. Ein sechsjähriger Bursche wurde scheinbar am Dienstag auf der Toilette des Vinomna Centers von einem Unbekannten sexuell belästigt. Derzeit ermittelt die Polizei.
Klassik Krumbach: Vom Open-Air Konzert bis zum Tango-Abend

Klassik Krumbach: Vom Open-Air Konzert bis zum Tango-Abend

09.08.2017 | Das Ensemble "Pagon" hat das "Klassik Krumbach" ins Leben gerufen.  Mit diesem Festival wollen sie zeigen, dass Klassik nicht nur etwas für Liebhaber und Experten ist. Dem jungen Ensemble geht es dabei rein um das Erlebnis Musik.
Neue Spielplätze für Bludesch, Lorüns und Thüringerberg

Neue Spielplätze für Bludesch, Lorüns und Thüringerberg

09.08.2017 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Wolford-Aufsichtsrätin legt Vorsitz mit sofortiger Wirkung zurück

Wolford-Aufsichtsrätin legt Vorsitz mit sofortiger Wirkung zurück

09.08.2017 | Beim Vorarlberger Strumpf- und Wäschekonzern Wolford überschlagen sich die Ereignisse. Nach einem Vorstandswechsel steht dem Unternehmen nun auch ein Wechsel im Kontrollgremium bevor. Aufsichtsratsvorsitzende Antonella Mei-Pochtler legt den Vorsitz mit sofortiger Wirkung zurück und scheidet satzungsgemäß zum 8. September aus, "um am laufenden Bieterprozess zu partizipieren", gab Wolford bekannt.
Dowas mit neuem Standort

Dowas mit neuem Standort

09.08.2017 | Die Sozialeinrichtung Dowas hat einen neuen Standort: Die Beratungsstelle, Notschlafstelle, Treffpunkt, betreute Wohnformen und Geschäftsleitung befinden sich nun im Sandgrubenweg 4 in Bregenz.
Zwei Jahre Warten auf Mordprozess von Frastanz: "Ungewissheit ist große Belastung"

Zwei Jahre Warten auf Mordprozess von Frastanz: "Ungewissheit ist große Belastung"

09.08.2017 | Seit bald zwei Jahren wartet die Familie Nesensohn auf den Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der damals schwangeren Stefanie. Die Ungewissheit bis zum Prozess sei die größte Belastung, weiß auch Stefan Denifl vom "Weissen Ring". 
Scheffknecht beklagt mangelnden Respekt in der Politik

Scheffknecht beklagt mangelnden Respekt in der Politik

09.08.2017 | Dornbirn - Im "Voarlberg heute"-Sommergespräch: Neos-Landessprecherin Sabine Scheffknecht ist sicher, dass ihre Partei bei der Nationalratswahl wieder in den Nationalrat kommt. Im Landtag will sie sich für einen sachlicheren Umgangston einsetzen.
Zwölf Monate Gefängnis: Hehlerei statt Einbrüche

Zwölf Monate Gefängnis: Hehlerei statt Einbrüche

09.08.2017 | Feldkirch - Ein Vorbestrafter Litauer wurde wegen Einbrüchen angeklagt, aber nur wegen Hehlerei verurteilt.
Festnahmen nach erfundener Straftat

Festnahmen nach erfundener Straftat

09.08.2017 | 16-Jähriger zeigte wahrheitswidrig an, er sei mit einer Waffe bedroht worden: Zwei Tatverdächtige wurden zu Unrecht verhaftet.
Der wohl größte Katzenliebhaber im Ländle

Der wohl größte Katzenliebhaber im Ländle

08.08.2017 | "Heute ist der Tag der Katze und keiner liebt Katzen mehr als Christian Amann aus Bregenz. Er hat heute Moderatorin Christina Kropf im ANTENNE VORARLBERG - Studio besucht. Natürlich mit Katze!
Zieht sich Einwallner nach der Nationalratswahl zurück?

Zieht sich Einwallner nach der Nationalratswahl zurück?

08.08.2017 | Sollte Reinhold Einwallner den Einzug in den Nationalrat schaffen, wird er seinen Posten als SP-Landesgeschäftsführer räumen, wie der "ORF" berichtet. Auch sein Landtagsmandat müsste er dann zurücklegen.
Lehrlingssuche in Vorarlberg: Kleinbetriebe tun sich schwer

Lehrlingssuche in Vorarlberg: Kleinbetriebe tun sich schwer

09.08.2017 | Anfang September startet das nächste Ausbildungsjahr. Dann beginnen 1.500 Jugendliche in Vorarlberg ihre Lehre. Weil auf dem Lehrlingsmarkt aber weniger Interessenten zur Verfügung stehen, als Betriebe im Ländle benötigen würden, tun sich vor allem kleinere Betriebe immer schwerer, offene Stellen zu besetzen.
Wolford schließt Jahr 2016/17 mit weniger Umsatz und höherem Verlust

Wolford schließt Jahr 2016/17 mit weniger Umsatz und höherem Verlust

08.08.2017 | Der angeschlagene Vorarlberger Strumpfhersteller Wolford hat nun erste Zahlen des bereits im April abgeschlossenen Geschäftsjahres 2016/17 bekanntgegeben. Der Umsatz reduzierte sich um 5 Prozent auf 154,28 Mio. Euro. Unter dem Strich machte das Unternehmen einen Verlust von 17,88 Mio. Euro, nach -10,66 Mio. Euro im Jahr davor, geht aus einer Mitteilung von Dienstag hervor.
Wallner fordert mehr Mittel für Hochwasserschutz

Wallner fordert mehr Mittel für Hochwasserschutz

08.08.2017 | Aktuelle Bedarfseinschätzung von Experten des Bundes zeigen auf, dass die Hochwasserschutzmittel für die nächsten zehn Jahre um rund 90 Millionen Euro pro Jahr aufgestockt werden müssen. „Wir brauchen diese Mittel für den Schutz vor Naturgefahren“, betont Landeshauptmann Markus Wallner, Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz: „Jeder in den Hochwasserschutz investierte Euro verhindert vier Euro an Schäden“.
"Jede neue Anfrage ist eine Zitterpartie" - In Vorarlberg fehlen Pflegefamilien

"Jede neue Anfrage ist eine Zitterpartie" - In Vorarlberg fehlen Pflegefamilien

08.08.2017 | 220 Kinder in Vorarlberg leben in einer Pflegefamilie. Neue Anfragen können vom Pflegekinderdienst kaum bewältigt werden, da derzeit zu wenige Familien für diese Aufgabe zur Verfügung stehen.
Auf Ölspur ausgerutscht: Polizei sucht Zeugen

Auf Ölspur ausgerutscht: Polizei sucht Zeugen

08.08.2017 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Vorarlberg: Neues Gerätehaus in Hohenweiler auf dem Weg

Vorarlberg: Neues Gerätehaus in Hohenweiler auf dem Weg

08.08.2017 | Für den geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses in in der Gemeinde Hohenweiler stellt die Landesregierung mehr als eine Million Euro aus dem Landesfeuerwehrfonds bereit. Der Spatenstich für das Projekt soll diesen Herbst erfolgen.
Vorarlberg Atlas: Digitales Kartenmaterial stark nachgefragt

Vorarlberg Atlas: Digitales Kartenmaterial stark nachgefragt

08.08.2017 | Ein fester Bestandteil im gut ausgebauten Web-Angebot des Landes ist der Vorarlberg Atlas. "Das digitale Kartenmaterial ist stark nachgefragt", freut sich Rüdisser. Jetzt ist der Vorarlberg Atlas auch als mobile Version für Smartphones und Tablet-Computer verfügbar.
Ein sicherer „Hafen“ für junge Flüchtlinge in Vorarlberg

Ein sicherer „Hafen“ für junge Flüchtlinge in Vorarlberg

08.08.2017 | „Kinder brauchen Wurzeln und Flügel.“ All jene, die in Kontakt mit Jugendlichen stehen, wissen, wie wichtig in den Jahren des Erwachsenwerdens für junge Menschen ein entsprechender Rückhalt ist. Freiwillig tätige Mentorinnen und Mentoren ermöglichen jugendlichen Flüchtlingen, die ohne Eltern in Österreich angekommen sind, familiären Anschluss.
Nationalratswahl 2017: ÖVP Vorarlberg präsentiert ihre Spitzenkandidaten

Nationalratswahl 2017: ÖVP Vorarlberg präsentiert ihre Spitzenkandidaten

09.08.2017 | Die Vorarlberger VP wird von zwei Newcomern in die Wahl geführt: Die frühere Lehrerin und jetzige Jungunternehmerin Martina Ess (32) ist Listenerste. Auf Platz 2 nominierte der Landesparteivorstand Montagabend den JVP-Obmann Raphael Wichtl (24).
Handy als Lebensretter am Berg

Handy als Lebensretter am Berg

08.08.2017 | Das Handy: nicht mehr wegzudenken aus dem Alltag. Wenngleich einem das Klingeln an allen Ecken und Enden zuweilen arg auf den Geist geht, sollte doch nicht vergessen werden, dass ein Mobiltelefon unter Umständen auch Leben retten kann.
Verboten: Beim Betteln Passanten beschimpft

Verboten: Beim Betteln Passanten beschimpft

08.08.2017 | Feldkirch - 150 Euro Strafe für Bettlerin, die Menschen beschimpfte und verfluchte, die ihr nichts gaben.
Österreichs Bürgermeisterinnen trafen sich im Bregenzerwald

Österreichs Bürgermeisterinnen trafen sich im Bregenzerwald

08.08.2017 | Frauen im Bürgermeisteramt sind eine Seltenheit. Nur sieben Prozent sind österreichweit an der Spitze einer Gemeinde, 158 Bürgermeisterinnen gibt es insgesamt. Bei einer Tagung im Bregenzerwald geht es um frauenspezifische Themen. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".
Makler darf Maisäß doch nicht kaufen

Makler darf Maisäß doch nicht kaufen

08.08.2017 | Jene Landwirte, die bislang Pächter der Weiden waren, erhalten den Vorzug, entschied das Landesverwaltungsgericht.
Mordprozess  terminlich auf 11. Oktober fixiert

Mordprozess terminlich auf 11. Oktober fixiert

08.08.2017 | Feldkirch/Bregenz - Eine Messerattacke im Bregenzer Drogenmilieu wird in zwei Monaten vor dem Schwurgerichtshof verhandelt.
Martina Ess führt die Landesliste der VP Vorarlberg an

Martina Ess führt die Landesliste der VP Vorarlberg an

07.08.2017 | Martina Ess führt die VP Vorarlberg als Spitzenkandidatin auf der Landesliste in die kommende Nationalratswahl. Der Landesparteivorstand der Volkspartei Vorarlberg hat am Montag mehrheitlich die neue Landesliste beschlossen. Diese erfolgt nach dem Reißverschlussprinzip, Männer und Frauen wurden abwechselnd gereiht.
Bürs: Mehrere Mopedlenker rutschten auf Ölspur weg

Bürs: Mehrere Mopedlenker rutschten auf Ölspur weg

07.08.2017 | Mehrere Mopedlenker wurden verletzt, als sie auf einer Ölspur wegrutschten. Die Polizei sucht nach Zeugen, welche Angaben zu einem blauen Kleinbus machen können.
Jungen Flüchtlingen wird Geld für Sex angeboten: Das gibt es auch in Vorarlberg

Jungen Flüchtlingen wird Geld für Sex angeboten: Das gibt es auch in Vorarlberg

10.08.2017 | Frauen und Männer, die jungen Flüchtlingen Geld und Geschenke für Sex anbieten: Das gibt es auch in Vorarlberg, wie Bernd Klisch von der Caritas gegenüber VOL.AT bestätigt. Sugar-Mama-Fälle sind derzeit noch nicht bekannt.
Kurzfilmfestival Alpinale: Der Kampf um das "Goldene Einhorn" beginnt

Kurzfilmfestival Alpinale: Der Kampf um das "Goldene Einhorn" beginnt

07.08.2017 | Am Dienstag startet in Nenzing das 32. Kurzfilmfestival Alpinale. Im Kampf um das "Goldene Einhorn" haben Filmkünstler aus 70 Ländern 1.050 Filme eingereicht, 32 internationale und vier Lokalfavoriten wählte die Jury schließlich für den Wettbewerb aus.
Polizei "stürmt" Dönerbude: Aufregung im Netz nach Massenauflauf von Polizei

Polizei "stürmt" Dönerbude: Aufregung im Netz nach Massenauflauf von Polizei

07.08.2017 | Lustenau. Mehrere Streifenwagen vor einer Imbissbude in Lustenau halten die Internetgemeinde auf Trab. In sozialen Netzwerken spricht man von einem Cobraeinsatz, der Beitrag wurde über hundert Mal geteilt. In Wahrheit war jedoch alles harmloser.
Vorarlberg: Lochauer Volksschüler verschönern Baustelle

Vorarlberg: Lochauer Volksschüler verschönern Baustelle

07.08.2017 | 39 Bilder zieren derzeit die Bauzäune rund um das Wohnbauprojekt "Mein Seedomizil" von i+R. Gestaltet wurden sie von Kindern der Volksschule Lochau.
Traumurlaub für Katharina aus Bregenz

Traumurlaub für Katharina aus Bregenz

07.08.2017 | Katharina Lerchbaumer aus Bregenz hat alles richtig gemacht. Sie hat einen der Wasserbälle gefangen und gleich ein Foto von ihrer Familie mit dem Wasserball an Vorarlbergs erfolgreichsten Radiosender gesendet.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888