Vorarlberg: Industrielle fordern Klarheit nach der Wahl

Vorarlberg: Industrielle fordern Klarheit nach der Wahl

13.10.2017 | Der Präsident der Industriellenvereinigung in Vorarlberg, Martin Ohneberg, iat froh, das endlich gewählt wird. Von der neuen Regierung erhofft er sich, dass sie notwendige gesellschafts- und wirtschaftspolitische Veränderungen herbeiführt.
Drohende Abschiebung: Vorarlberger Klasse kämpft um Mitschüler Kamil

Drohende Abschiebung: Vorarlberger Klasse kämpft um Mitschüler Kamil

13.10.2017 | Obwohl seine Familie dort politisch verfolgt werde, soll der 18-jährige Kamil nach Russland abgeschoben werden. Deshalb kämpft seine Klasse der Handelsschule Lustenau jetzt dafür, dass Kamil und seine Familie bleiben dürfen.
Werbung
36-Stunden-Tour: Live vom Wahlkampfabschluss der NEOS in Bregenz

36-Stunden-Tour: Live vom Wahlkampfabschluss der NEOS in Bregenz

13.10.2017 | Kurz vor der Wahl besucht Matthias Strolz noch einmal Vorarlberg. Der Grund: Bregenz ist der erste Stopp der 36-Stunden-Tour  durch ganz Österreich zum Wahlkampfabschluss der NEOS. Wir berichten ab 09.45 Uhr live vom Kornmarktplatz in Bregenz. 
Vorarlberg: Hirschbühl muss nicht operiert werden

Vorarlberg: Hirschbühl muss nicht operiert werden

13.10.2017 | Skirennläufer Christian Hirschbühl zog sich beim Riesentorlauf-Training am Mittwoch einen Seitenbandeinriss zu. Dieser muss jedoch nicht operiert wreden, sondern sollte mit einer sechswöchigen Pause auskuriert sein. Der Vorarlberger blickt schon wieder positiv in die Zukunft.
Jeder dritte Neuwagen in Vorarlberg ist ein SUV

Jeder dritte Neuwagen in Vorarlberg ist ein SUV

13.10.2017 | Die Zahl der neuen SUV nimmt in Vorarlberg weiter zu. Bereits drei von zehn Neuwagen sind SUV oder Geländewagen, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Fast die Hälfte dieser Modelle wird auf Firmen oder andere juristische Personen zugelassen. Für die Umwelt ist der SUV-Boom negativ. Der Diesel-Anteil ist mit 61 Prozent deutlich höher als im Schnitt, macht der VCÖ aufmerksam. Innerhalb Vorarlbergs hat der Bezirk Dornbirn den niedrigsten SUV-Anteil, der Bezirk Bludenz den höchsten.
Verspäteter Firmenkonkurs: Mehrere Gläubiger geschädigt

Verspäteter Firmenkonkurs: Mehrere Gläubiger geschädigt

13.10.2017 | Der Unternehmer habe „zu spät gebremst“, sagte der Wirtschaftssachverständige Martin Geyer. Trotz der erkennbaren Zahlungsunfähigkeit habe der Geschäftsführer der Firma erst ein Jahr später Konkurs angemeldet. Dadurch wurden mehrere Gläubiger geschädigt.
30 Tage Gefängnis sind nur 240 Euro wert

30 Tage Gefängnis sind nur 240 Euro wert

13.10.2017 | Für einmonatige Untersuchungshaft werden verurteiltem Arbeitslosen von seiner Geldstrafe lediglich 240 Euro abgezogen.
Langsamer Postfuchs - weiter viel Ärger um verspätete Postzustellung

Langsamer Postfuchs - weiter viel Ärger um verspätete Postzustellung

13.10.2017 | Wieder viel Aufregung um die verspätete Postzustellung gibt in es in vielen Gebieten des Landes. Die Postzentrale in Wien räumt die personellen Probleme ein und will in nächster Zeit 30 neue Mitarbeiter einstellen.
"Made in Vorarlberg"-Kurzfilme: Premiere im Rio Kino

"Made in Vorarlberg"-Kurzfilme: Premiere im Rio Kino

13.10.2017 | Innovative Menschen und Unternehmen stehen im Fokus der sechs Filme, die Vorarlberg Tourismus von Contentstudio produzieren ließ. 
Betriebsstart: Das Altstoffsammelzentrum Hofsteig startet in den Probebetrieb

Betriebsstart: Das Altstoffsammelzentrum Hofsteig startet in den Probebetrieb

12.10.2017 | Am Freitag, dem 13. Oktober, geht in Lauterach das Altstoffsammelzentrum Hofsteig in den Probebetrieb. Über 45 verschiedene Abfallarten können dort nun ordnungsgemäß entsorgt werden.
Die Weißen Vorarlberg zur Nationalratswahl

Die Weißen Vorarlberg zur Nationalratswahl

12.10.2017 | 13 Parteien treten in Vorarlberg zur Nationalratswahl an. Eine der jüngsten von ihnen sind die Weißen. Diese setzen sich vor allem für eine direktere Demokratie ein. 
Vorarlberger sind Österreichs Spar-Vizemeister

Vorarlberger sind Österreichs Spar-Vizemeister

12.10.2017 | Die Bedeutung des Sparens hat in Österreich wieder zugenommen. Erstmals seit sechs Jahren liegt der Beliebtheitswert wieder bei 75 Prozent. Am meisten sparen die Steirer - dicht gefolgt von den Vorarlbergern.

10 Fragen an Reinhold Einwallner von der SPÖ

12.10.2017 | "Mit welchem Vorarlberger Politiker würden Sie sich kein Zugabteil teilen?" Diese und neun weitere eher ungewöhnliche Fragen haben wir Reinhold Einwallner von der SPÖ gestellt.
"Berührung mit der Welt": Uli Michel über die Herausforderungen einer Sterbeamme

"Berührung mit der Welt": Uli Michel über die Herausforderungen einer Sterbeamme

12.10.2017 | Es gibt sie, die "verwaisten Eltern", die sich schon auf den Beginn oder den Zuwachs ihrer kleinen Familie gefreut hatten. Uli Michel, Hebamme und Sterbeamme, hilft verwaisten Eltern durch die schwierige Zeit. Am Donnerstagabend spricht sie in Arbogast über dieses heikle Thema.
Vorarlberg: SPÖ-Spitzenkandidat Einwallner glaubt an Wahlsieg

Vorarlberg: SPÖ-Spitzenkandidat Einwallner glaubt an Wahlsieg

12.10.2017 | Die SPÖ Vorarlberg gab am Donnerstag ihre letzte Pressekonferenz vor der Nationalratswahl am Sonntag. Nach Ansicht von Spitzenkandidat Reinhold Einwallner läuft vieles für Arbeiterinnen und Arbeiter in Österreich ziemlich gut, vor allem Dank der sozialdemokratischen Politik der vergangenen Jahre.
Radius Fahrradwettbewerb brach Rekorde: Über 12.000 Vorarlberger radelten mit

Radius Fahrradwettbewerb brach Rekorde: Über 12.000 Vorarlberger radelten mit

12.10.2017 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
Hohenems: Hass auf Homosexuelle - Deshalb raste der BMW auf 51-Jährige zu

Hohenems: Hass auf Homosexuelle - Deshalb raste der BMW auf 51-Jährige zu

12.10.2017 | Hohenems - Die Vorarlberger Polizei hat die Fahndung nach dem Lenker eines schwarzen BMW eingeleitet, der Samstagmittag in Hohenems mit stark überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen auf dem Gehsteig auf eine 51-Jährige zugefahren ist. Wie sich nun herausstellt, dürfte der Vorfall einen homosexuellenfeindlichen Hintergrund gehabt haben.
Hoch "Tanja" und Hurrikan "Ophelia" sorgen für ein spätsommerliches Wahlwochenende

Hoch "Tanja" und Hurrikan "Ophelia" sorgen für ein spätsommerliches Wahlwochenende

12.10.2017 | Das kommende Wochenende bringt einen verspäteten Gruß vom Sommer. Die Temperaturen steigen laut Ubimet am Wahlsonntag auf bis zu 25 Grad, damit geht sich in einigen Regionen sogar noch einmal ein Sommertag aus. Der Weg zu den Wahlurnen kann somit je nach Tageszeit kurzärmlig und mit Sonnenbrille angetreten werden.
Landwirtschaft zum Anfassen und Verkosten in Vorarlberg

Landwirtschaft zum Anfassen und Verkosten in Vorarlberg

12.10.2017 | Am gestrigen Mittwoch fand in der Volksschule Lochau der jährlich von der Landwirtschaftskammer initiierte Aktionstag "Landwirtschaft zum Anfassen und Verkosten" statt. Unter dem Motto "Unser Essen: Bäuerinnen wissen wo es herkommt", wurden den Kindern wichtigste Kenntnisse über Lebensmittel, Haupterwerbszweige einer regionalen, bäuerlichen Landwirtschaft und die Erkennbarkeit qualitativ hochwertiger Produkte vermittelt.
BMW raste in Hohenems auf dem Gehsteig auf Frau zu

BMW raste in Hohenems auf dem Gehsteig auf Frau zu

12.10.2017 | Die Vorarlberger Polizei hat die Fahndung nach dem Lenker eines schwarzen BMW eingeleitet, der Samstagmittag in Hohenems mit stark überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen auf dem Gehsteig auf eine 51-Jährige zugefahren ist, die bei einem Zebrastreifen vor einer roten Ampel wartete.
Frostschäden: Weniger Anträge um Entschädigungen als erwartet

Frostschäden: Weniger Anträge um Entschädigungen als erwartet

12.10.2017 | Bis Ende der Frist reichten Obstbauern 60 Anträge auf Entschädigung ein. Das Land rechnete mit 100 Ansuchen.
Halluzinogene Pilze in Vorarlberg

Halluzinogene Pilze in Vorarlberg

12.10.2017 | Herbstzeit ist Pilzzeit. Wir waren mit Pilzkenner Willi Elsensohn am Ardetzenberg in Feldkirch unterwegs. Während man aus der Schweiz weiß, dass dort auch gezielt nach halluzinogenen Pilzen gesucht wird, ist dieses Phänomen dem Vorarlberger Experten unbekannt. 
Vorarlberg: Neues Liftprojekt am Brüggelekopf geplant - Bürger üben Kritik

Vorarlberg: Neues Liftprojekt am Brüggelekopf geplant - Bürger üben Kritik

12.10.2017 | Die Konzession für den derzeitigen Einser-Sessellift auf den Brüggelekopf in Alberschwende läuft demnächst ab. Nun soll auf den Alberschwender Hausberg eine neue Bahn gebaut werden - die Verantwortlichen geben sich noch zugeknöpft.
Vorarlberg: Von der Bohne zur fertigen Tafel Schokolade

Vorarlberg: Von der Bohne zur fertigen Tafel Schokolade

12.10.2017 | Hohenems - Bean to Bar - von der Bohne zur fertigen Tafel Schokolade. Ein Trend aus Amerika, den jetzt kleine kreative Konditoreien aufnehmen. Das Cafe Fenkart in Hohenems bietet seit einem Jahr genau das an. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".
Vorarlberg: Kolleginnen für Sex-Dates angemeldet

Vorarlberg: Kolleginnen für Sex-Dates angemeldet

12.10.2017 | Feldkirch - Kläger bekämpft Entlassung. Er soll die Computer der Arbeitskolleginnen gehackt und Daten missbräuchlich verwendet haben.
Dealerin erstochen: Schuldspruch wegen Mordes, Freispruch von versuchter Brandstiftung

Dealerin erstochen: Schuldspruch wegen Mordes, Freispruch von versuchter Brandstiftung

11.10.2017 | Es war keine leichte Entscheidung und die Fragen waren juristisch kompliziert. Nach zwei Stunden waren die Geschworenen dennoch so weit. Sie befanden den 35-Jährigen einstimmig des Mordes für schuldig. Als Strafe wurden 18 Jahre ausgemessen, plus offenen alten Bewährungsstrafen kommt der Mann allerdings auf 20 Jahre und neun Monate.
Vorarlberg: Arbeitsunfall mit Gabelstapler bei Baywa in Lauterach

Vorarlberg: Arbeitsunfall mit Gabelstapler bei Baywa in Lauterach

11.10.2017 | Am Mittwochabend kam es bei der Baywa in Lauterach zu einem Arbeitsunfall mit einem Gabelstapler. Eine Person wurde unter dem Stapler eingeklemmt und konnte mittlerweile geborgen werden.
Mordprozess in Vorarlberg: Täter ist zurechnungsfähig, Geschworenen beraten

Mordprozess in Vorarlberg: Täter ist zurechnungsfähig, Geschworenen beraten

11.10.2017 | Heute findet der Prozess gegen den 35-Jährigen statt, der seine 65-jährige Drogendealerin mit 85 Messerstichen getötet haben soll. Am Anfang des Prozesses bekannte sich der Täter schuldig - nun beraten die Geschworenen. Primar Haller bescheinigte dem Angeklagten Zurechnungsfähigkeit und sprach von einer wahrscheinlichen Persönlichkeitsstörung.
Vorarlberg: Ski-Nachwuchs bekommt 40.000 Euro Förderung vom Land

Vorarlberg: Ski-Nachwuchs bekommt 40.000 Euro Förderung vom Land

11.10.2017 | Die Landesregierung teilte am Mittwoch mit, dass sie die Nachwuchsarbeit des heimischen Skiverbandes mit 40.000 Euro unterstützen wird. So sollen junge Talente an die Weltspitze herangeführt werden.
Rhesi: Staatsvertrag mit der Schweiz fehlt noch

Rhesi: Staatsvertrag mit der Schweiz fehlt noch

12.10.2017 | Das Hochwasserschutz-Groß-Projekt am Rhein - genannt Rhesi - geht im Herbst 2017 in die heiße Phase. Bis Jahresende soll eine Entscheidung bezüglich der Variante getroffen sein. Der benötigte Staatsvertrag mit der Schweiz fehlt jedoch noch.
FPÖ Vorarlberg: Wallners Rolle im Harder Grundstücksdeal "äußerst fragwürdig"

FPÖ Vorarlberg: Wallners Rolle im Harder Grundstücksdeal "äußerst fragwürdig"

11.10.2017 | Der Vorarlberger Klubobmann der Freiheitlichen Daniel Allgäuer zweifelt an den Aussagen des Landeshauptmanns zum Harder Grundstücksdeal und empfindet seine Rolle dabei als "fragwürdig". Die Grünen fordern in einer Aussendung den in den umstrittenen Grundstücksdeal verwickelten Harder Gemeindepoltiker auf, seinen Rücktritt aus dem Hypo-Aufsichtsrat zu erklären.
NR-Wahl: 33.000 Vorarlberger beantragen Wahlkarte

NR-Wahl: 33.000 Vorarlberger beantragen Wahlkarte

11.10.2017 | Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) hat am Mittwoch einen Wahlappell an die Vorarlberger Bevölkerung gerichtet. Sie soll von ihrem Recht Gebrauch machen und zur Nationalratswahl gehen, es gehe um ein Grundrecht der Demokratie.
Intendant verlässt Vorarlberger Landestheater vorzeitig

Intendant verlässt Vorarlberger Landestheater vorzeitig

11.10.2017 | Ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages wird der Intendant des Vorarlberger Landestheaters, Alexander Kubelka (49), das Bregenzer Theater verlassen. Ab Juni 2018 will sich Kubelka neuen Aufgaben widmen.
Vorarlberg bekommt drei neue Vertragsarztstellen

Vorarlberg bekommt drei neue Vertragsarztstellen

11.10.2017 | Vorstand und Kontrollversammlung der VGKK haben grünes Licht für die Schaffung von drei neuen Vertragsarztstellen gegeben. Gemeinsam mit der Ärztekammer will die Krankenversicherung damit auf den veränderten Bedarf reagieren. Die drei neuen Stellen werden in Bregenz (Kinder- und Jugendheilkunde) sowie in den Bezirken Dornbirn (Haut- und Geschlechtskrankheiten) und Feldkirch (Augenheilkunde) angesiedelt sein.
Vorarlberger Landesrätin Wiesflecker: "Mehr Gleichberechtigung für Mädchen und junge Frauen"

Vorarlberger Landesrätin Wiesflecker: "Mehr Gleichberechtigung für Mädchen und junge Frauen"

11.10.2017 | Mädchen und junge Frauen sollen alle Entfaltungsmöglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben frei von Diskriminierung haben – dieses Ziel rückt am heutigen Weltmädchentag in den öffentlichen Blickpunkt. Frauenlandesrätin Katharina Wiesflecker fordert einmal mehr Gleichberechtigung ein: "Mädchen und junge Frauen sollen von Anfang an Selbstbestimmung leben können, bei der Berufswahl, Einkommen und im zukünftigen Arbeitsleben gleiche Chancen haben und sich familiäre Aufgaben fair teilen können. Und sie müssen das Recht auf Sicherheit haben", so Wiesflecker.
Vorarlberg: Historische Dampfwalze wird an der Karrenseilbahn ausgestellt

Vorarlberg: Historische Dampfwalze wird an der Karrenseilbahn ausgestellt

12.10.2017 | Dornbirn - Die bald 90-jährige Dreirad-Dampfwalze „Maffei“ bekommt ein neues Zuhause an der Talstation der Karrenseilbahn. Ab Mittwoch wird das restaurierte historische Gefährt für die Öffentlichkeit frei zugänglich in einem Glaskasten ausgestellt.
Neuer Informatik-Studiengang für die FH Vorarlberg

Neuer Informatik-Studiengang für die FH Vorarlberg

11.10.2017 | Bregenz  – An der Fachhochschule Vorarlberg wird es einen neuen Studiengang unter dem Titel "Informatik – Business Innovation" mit 30 neuen Studienplätzen geben.
Nightlife in Vorarlberg: Mehr Polizeieinsätze

Nightlife in Vorarlberg: Mehr Polizeieinsätze

11.10.2017 | Lauterach - Nach der Schlägerei in Lauterach, bei der ein 25-Jähriger brutal zusammengeschlagen wurde, hat W&W noch einmal mit der Polizei, Clubbetreibern sowie den Eltern und dem Opfer gesprochen.
Vorarlberg: Dramagalerie von Alexander Waltner in Lustenau

Vorarlberg: Dramagalerie von Alexander Waltner in Lustenau

11.10.2017 | Lustenau - Der Dornbirner Künstler Alexander Waltner kehrt nach 25 Jahren wieder ins Ländle zurück. Mit seiner Galerie in einer aufgelassenen Stickerei in Lustenau erhebt er das Drama zur Kunst. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".
Vorarlberg: Stadion-Flutlicht belästigt Anrainerin

Vorarlberg: Stadion-Flutlicht belästigt Anrainerin

11.10.2017 | Feldkirch - Frau prozessiert am Landesgericht Feldkirch gegen Marktgemeinde Lustenau und Fußballverein Austria Lustenau.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888