Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Vorarlberg

  • Aktuell liegt das Firmalter in Vorarlberg bei mindestens zwölf Jahren.

    In Vorarlberg wird das Firmalter auf 17 Jahre angehoben

    6.06.2017 Die Diözese Feldkirch beabsichtigt, das Firmalter von derzeit mindestens zwölf auf 17 Jahre anzuheben. In 14 Vorarlberger Pfarren sei das entsprechende Konzept "Firmung 17+" bereits eingeführt worden, teilte Pastoralamtsleiter Martin Fenkart am Dienstag via "Kathpress" mit. Die Anhebung des Firmalters soll in spätestens zehn Jahren in allen Pfarren der Diözese umgesetzt sein.

    Radarboxen besprüht: Polizei bittet um Hinweise

    6.06.2017 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Diese Fahrräder wurden beschädigt.

    Vorarlberg: Wem gehören diese Fahrräder?

    6.06.2017 Die Polizei hat zwei jugendliche Täter, die am Samstag am Bahnhof Schwarzach mindestens drei Fahrräder beschädigten, ausfindig gemacht. Die Geschädigten sind aufgerufen, sich bei der Polizei zu melden.
    Es erwartet uns teilweise regnerisches Wetter.

    Sommerliche Temperaturen und Regenschauer prägen die kommenden Tage

    6.06.2017 Die kommenden Tage bringen des öfteren Regenschauer mit sich, aber auch meist sommerliche Temperaturen. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) steht am Dienstag erneut ein Störungsdurchzug an.
    Diskussion um das Bettelverbot in Vorarlberg.

    Vorarlberg: Bettelverbot in Bludenz auf der Kippe

    6.06.2017 Das Bettelverbot in Bludenz soll vom Verfassungsgerichtshof (VfGH) überprüft werden, berichtet der ORF Vorarlberg. Der VfGH hatte im März bereits eine vergleichbare Verordnung in Bregenz teilweise aufgehoben.
    LH Wallner: "Illegale Spielhöllen werden konsequent zugesperrt".

    Dornbirn: Drei Lokale dichtgemacht - "Volle Härte" gegen illegale Spielhöllen

    6.06.2017 Das Land geht weiter scharf gegen illegale Spiellokale vor: Allein im Bezirk Dornbirn wurden 25 Lokalen eine Betriebsschließung angedroht und drei Lokale endgültig geschlossen.
    Haftstrafen werden seltener.

    Konsum von Kinderpornografie: Zumeist nur noch Geldstrafen

    6.06.2017 Geänderte Rechtsprechung: Verwendung von kinderpornografischen Bildern wird milder bestraft.

    "Kult!" - Zeppelin-Museum Friedrichshafen

    6.06.2017 Das Zeppelin-Museum Friedrichshafen verfügt über eine Sammlung mit rund 1.000 Objekten zur Geschichte des Luftschiffs und über eine reiche Kunstsammlung. Beide Sammlungen spannt nun die Schau "Kult!" zusammen.

    Messerattacke in ÖBB-Zug in Vorarlberg: Prozessbeginn am Mittwoch

    7.06.2017 Im August 2016 hat ein offenbar verwirrter Mann zwei Fahrgäste in einem Regionalzug mit einem Messer schwer verletzt. Dieser Fall wird am Mittwoch am Landesgericht Feldkirch verhandelt.
    Symbolbild Landbus

    Fahrgast verklagt Busfahrer - Was geschah in dem Vorarlberger Linienbus?

    6.06.2017 Kläger fordert Schadenersatz: Er behauptet, der Busfahrer habe ihn im Bus geschlagen und verletzt.
    Junger Mann zeigte keine Einsicht.

    Afghanischer Küchengehilfe drohte mit Brandstiftung

    6.06.2017 Weil er sich über Chef ärgerte, kündigte er an, dessen Hotel nieder zu brennen.

    "Eine geile Kiste und das Schärfste, was weit und breit zu sehen ist"

    5.06.2017 Fritz Trippolt ist ein geborener Seemann. Mit elf Jahren entdeckte er den Segelsport für sich und schuf sich mit seinem Hobby einen Namen in Vorarlberg. Die Krönung für seinen Erfolg ist nun seine neueste Errungenschaft: Das schnellste Segelschiff am Bodensee.

    Am Pfingstmontag wird mit Antenne Vorarlberg gegrillt

    5.06.2017 Auch in diesem Jahr steht der Pfingstmontag wieder im Zeichen der großen Antenne Vorarlberg-Grillparty. Ab 11 Uhr stehen Moderatorin Isabella Canaval und Profi Klaus Winter wieder gemeinsam am Grill und zaubern ein 3-Gänge-Menü.

    Fatma Acar über ihren Wiedereinstieg in die Arbeitswelt

    13.06.2017 Das carla Tex in Hohenems bietet langzeitarbeitslosen Frauen und Männern befristete Arbeitsplätze. 2015 schaffte auch Fatma Acar ihren Wiedereinstieg in die Arbeitswelt. Mittlerweile hat sie seit einem Jahr eine fixe Anstellung im Sortierwerk. 

    Vorarlberg: 14-Jährige bei Unfall schwer verletzt

    5.06.2017 In der Nacht auf Montag kam es auf der Harderstraße in Lauterach zu einem Unfall, bei dem eine 14-Jährige schwer verletzt wurde.
    Philipp Netzer und Freundin Ines Dizdarevic im Sonntags-Talk mit Wann & Wo.

    "Erfolg ist niemals ein Zufall"

    3.04.2018 SCRA-Kapitän Philipp Netzer mit Freundin Ines im Sonntags-Talk über Fußball, Entspannung und gemeinsame Zeit.
    Fahrradunfall in Lochau.

    Fahrradunfall in Lochau - Zeugenaufruf

    4.06.2017 In Lochau hat sich eine Frau bei einem Fahrradsturz verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfallhergangs.

    Das war das Holi Flash - Spirit of Colours 2017

    4.06.2017 Zum fünften Mal wurde das farbenfrohe Event von Stefan Köb organisiert. Auch dieses Jahr pilgerten tausende Besucher nach Dornbirn und konnten nicht auf dieses kunterbunte Event verzichten. 
    In Bregenz wurde ein sechsjähriges Mädchen bei einem Unfall verletzt.

    Sechsjährige in Vorarlberg von Pkw erfasst und verletzt

    4.06.2017 Ein sechsjähriges Mädchen ist am Samstagabend in Bregenz in Vorarlberg von einem Pkw erfasst und zu Boden gedrückt worden. Die beiden linken Räder des Autos überrollten daraufhin das rechte Bein des Kindes, teilte die Polizei mit. Das Mädchen erlitt einen Unterschenkelbruch und wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.
    Die Polizei sucht den Flüchtigen Unfalllenker.

    Elfjähriger in Vorarlberg von Pkw touchiert - Fahrer flüchtig

    4.06.2017 Ein elfjähriger Schüler ist am Samstag in Lustenau auf seinem Fahrrad von einem Pkw touchiert worden, woraufhin der Bub auf die Fahrbahn stürzte. Der Lenker setzte laut Polizei seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort. Die Exekutive sucht nun nach einem schwarzen Fahrzeug mit Schweizer Kennzeichen.
    In Hohenems wurde ein 14-jähriges Mädchen vermisst.

    Update: 14-Jährige aus Hohenems wieder aufgetaucht

    6.06.2017 Die 14-jährige Angelina H. aus Hohenems wurde seit Samstagabend vermisst. Wie Antenne Vorarlberg berichtet, ist das Mädchen mittlerweile aufgetaucht und wieder sicher zuhause.
    An der Kreuzung zwischen Alemannenstraße und Stiegstraße ereignete sich der Unfall.

    Motorradfahrer bei Unfall in Vorarlberg schwer verletzt

    4.06.2017 Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall in Rankweil schwer verletzt worden.
    Schwerer Unfall auf der A14.

    Dornbirn-Nord: Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf der A14

    4.06.2017 Auf der A14 hat sich am Sonntagvormittag auf Höhe der Anschlusstelle Dornbirn-Nord in Fahrtrichtung Bregenz ein schwerer Unfall mit drei Pkw ereignet. Fünf Personen wurden verletzt. Die Unfallstelle ist wieder geräumt.
    In Lingenau gerieten deutsche Urlauberkinder in eine Notlage.

    Deutsche Urlauberkinder in Vorarlberg aus Wald gerettet

    4.06.2017 Ein deutscher Bub im Alter von zwölf Jahren und zwei ebenfalls deutsche Jugendliche (16 und 17 Jahre) haben sich am späten Samstagabend in Lingenau in Vorarlberg (Bezirk Bregenz) in einem steilen und unwegsamen Waldstück verstiegen. Sie mussten von Bergrettung und Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit werden, teilte die Polizei mit. Alle drei blieben unverletzt.
    Tanja Moser hat als Glastechnikerin bereits international Anerkennung erlangt.

    Werke, die Vielfalt widerspiegeln

    4.06.2017 Was haben die Trophäen des Golfprofis Tiger Woods mit einem Stall in Bürserberg zu tun? Kurze Antwort vorweg: So einiges.

    Hard: Das Ende der Surfmax Sessions am Bodensee?

    3.06.2017 Nach strengen BH-Auflagen steht Mathias Tschögl, Betreiber Surfmax Hard, trotz Rückendeckung der Gemeinde vor großen Problemen.
    Verletzte wurde ins Krankenhaus geflogen

    Vorarlberg: Spektakulärer Traktorunfall in Dornbirn

    3.06.2017 Dornbirn - Ein spektakulärer Traktorunfall ereignete sich am Samstag in Dornbirn. Das Fahrzeug kracht gegen eine Hauswand und kippte um. Die Beifahrerin wurde schwer verletzt.
    Starke Männer gab es am Samstag in Alberschwende zu bewundern

    Austrian Open: Armwrestler ließen in Alberschwende ihre Muskeln spielen

    3.06.2017 Zum zweiten Mal wurde in Alberschwende das Austrian Open im Armwrestling ausgetragen. Teilnehmer aus 10 Nationen waren nach Vorarlberg angereist und kämpften um den begehrten Titel. VOL.AT war live vor Ort
    15-jährige schwer verletzt

    Vorarlberg: Mopedfahrerin stürzte über Hang und prallte gegen Mauer

    5.06.2017 Eine 15-jährige Mopedfahrerin ist in der Nacht auf Samstag in Übersaxen in Vorarlberg rund acht Meter über einen steilen Hang abgestürzt und in weiterer Folge gegen die Mauer eines Wohnhauses geprallt.

    VOL.AT beim Holi Flash - Spirit of Colour 2017 in Dornbirn

    3.06.2017 Um 12 Uhr öffnete das Messeareal am Samstag die Tore für das Holi Flash - Spirti of Colour 2017. Zum fünften Mal feiern die Vorarlberger gemeinsam das indische Frühlingsfest und heißen somit den Sommer offiziell willkommen. VOL.AT war live vor Ort. 
    Fohrenburger-Geschäftsführer Wolfgang Sila.

    Bier-Kleingebinde-Zwist in Vorarlberg: Spar einigt sich mit Fohrenburger!

    3.06.2017 Nach langen Verhandlungen konnten sich die Brauerei Fohrenburg und Spar einigen. Bei Mohrenbräu und Frastanzer stellt sich die Situation allerdings anders dar.
    Die „Happy Drummers“ der Fachwerkstätte Schwarzach sorgten für Trommelrhythmen.

    Lebenshilfe feierte "50 Jahre Mitanand"

    3.06.2017 Götzis - Anlässlich ihres Jubiläums lud die Lebenshilfe Vorarlberg am Donnerstag zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem Festakt in die Kulturbühne AMBACH nach Götzis ein.
    Die Museumsbahn “Wälderbähnle”

    Museumsbahn "Wälderbähnle" feierte 30. Geburtstag

    3.06.2017 Bezau - Beim Festakt "30 Jahre Bahnbetrieb der Museumsbahn Wälderbähnle" wurde den Gründern gratuliert.
    Zwei Tiere von Polizei erschossen

    Rinder auf die A14 gerannt – Zwei Tiere von Polizisten erschossen

    3.06.2017 Dornbirn - Mehrere freilaufende Rinder sind am Freitagabend in Dornbirn in Vorarlberg auf einem Grünstreifen neben der Rheintalautobahn unterwegs gewesen. Zwei Tiere, die nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden konnten, mussten von der Polizei getötet werden, teilte die Exekutive mit.

    MS Österreich: Liebe zum Detail sorgt für mehr Kosten als geplant

    2.06.2017 Im August 2016 fiel mit der Auswasserung der MS Österreich der Startschuss für die Sanierungsarbeiten des Schiffes. Zehn Monate später sind bereits zahlreiche Arbeiten erledigt und der Termin für die Einwasserung steht. 

    Pflanzenschutzmittel Glyphosat in der Kritik

    2.06.2017 Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat soll neuen Studien zufolge krebserregend sein. Daher übt Daniel Zadra, Landwirtschaftssprecher der Grünen, heftige Kritik an dessen Einsatz. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".

    Vorarlberg: Störche werden mit GPS-Sender überwacht

    2.06.2017 Die wenige Wochen alten Störche im Rheintal müssen in den nächsten Tagen mit einem GPS-Sender ausgestattet werden. Die Daten sollen helfen Aufenthaltsort und Bewegungsmuster der Tiere zu analysieren. Ein Bericht von "Vorarlberg heute".
    Das Team der HTL Dornbirn wurde mit dem "Jugend Innovativ"-Sonderpreis für "Sustainability" ausgezeichnet

    "Jugend Innovativ": Jungforscherpreis geht nach Vorarlberg

    2.06.2017 Sechs Nachwuchsforscher-Teams aus Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg setzten sich beim 30. Bundesfinale des Schülerwettbewerbs "Jugend Innovativ" durch. Mit ihren Ideen konnten sie sich gegen insgesamt 463 eingereichte Projekte aus ganz Österreich durchsetzen, wie es am Freitag in einer Aussendung hieß. Für das dreitägige Finale in Wien waren 30 Teams qualifiziert.
    Der Unternehmertreff Bregenzerwald in Lingenau.

    Vorarlberg: Unternehmertreff Bregenzerwald in Lingenau

    2.06.2017 Der Vorarlberger Wirtschaftsbund lud am Donnerstag zum Unternehmertreff Bregenzerwald.

    VOL.AT sucht den besten Fidget Spinner im Ländle

    2.06.2017 Fidget spinning ist der heißeste Trend rund um den Globus. Wir suchen den besten Fidget Vorarlbergs der unserer Redakteurin Sara zeigt wie man richtig spinnt.
    Der SCR Altach freut sich auf Europa.

    Satschchere oder Ružomberok? Das sind Altachs mögliche Europa-Reiseziele

    3.04.2018 Andorra bis Armenien, Faröer bis Finnland, Malta bis Montenegro: Altachs Qualifikation für das internationale Geschäft könnte die Rheindorfer von Vorarlberg aus quer durch Europa schicken. VOL.AT hat die Ziele auf einer interaktiven Karte (siehe unten) zusammengestellt.
    Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitagvormittag zu einem Arbeitsunfall in Nenzing-Gamp.

    Mann bei Holzarbeiten in Nenzing verletzt

    2.06.2017 Ein 52-Jähriger verletzte sich am Freitagvormittag bei Holzarbeiten in Nenzing-Gamp und musste ins Spital gebracht werden.
    Ein Mann musste in Rankweil nach einem Arbeitsunfall von der Rettung versorgt werden.

    Vorarlberg: Metallarbeiter in Rankweil schwer verletzt

    2.06.2017 Ein 54-jähriger Vorarlberger wurde am Freitagvormittag bei einem Arbeitsunfall mit scharfkantigen Blechteilen in Rankweil schwer verletzt.
    Die Unternehmenszentrale der Lauteracher i+R Gruppe.

    Vorarlberger Firma i+R baut Acht-Millionen-Hotel am Frankfurter Flughafen

    2.06.2017 Für die Berliner tristar-Hotelgruppe errichtet die Lauteracher Firma i+R ein Hotel in Raunheim in der Nähe des Flughafens Frankfurt/Main. Das "Holiday Inn Express Frankfurt Airport" mit 140 Zimmern soll im August 2018 übergeben werden.
    Ein junger Beamter muss wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses Strafe zahlen.

    Vorarlberg: Plaudertasche verurteilt

    2.06.2017 Junger Beamter gab interne Informationen über Akten bekannt.

    Vorarlberg: Mann versetzte Ex-Freundinnen in Todesangst

    2.06.2017 Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
    Martina Pointner gibt ihren Posten als Landtagsabgeordnete der NEOS ab.

    Vorarlberg: Martina Pointner verlässt NEOS-Landtagsfraktion

    2.06.2017 Martina Pointner gibt ihren Posten als Landtagsabgeordnete der NEOS in Vorarlberg ab und zieht sich aus der Politik zurück. Das gab ihre Partei am Freitag in einer Aussendung bekannt. Über ihre Nachfolge wird in der kommenden Woche beraten.

    Zehn Jahre Haft für 22. Verurteilung

    2.06.2017 Ein Martyrium hätten die beiden seinerzeitigen Freundinnen des Angeklagten erlitten, sagte Richter Martin Mitteregger. Die Frauen seien während ihrer Liebesbeziehungen schamlos ausgenutzt worden und hätten Todesangst gehabt.

    „Alexa, aktuelle Nachrichten aus Vorarlberg?“ – Neuer Echo-Service von VOL.AT

    2.06.2017 Das News-Portal VOL.AT bietet als erstes Vorarlberger Unternehmen einen Dienst auf Amazons Audiogerät Echo an. Der Skill wurde von der Bregenzer Webagentur TOWA umgesetzt.

    Nach tragischem Tod: Nachruf auf Eva-Maria Fitz

    2.06.2017 Die Lustenauerin Eva-Maria Fitz ist ihrer schweren Krankheit trotz einer Stammzellenspende erlegen. Das teilte der Verein "Geben für Leben" mit, der einen Nachruf auf die dreifache Mutter veröffentlichte.
    Prozess gegen eine Bankangestellte am Landesgericht Feldkirch.

    Vorarlberg: Bankangestellte zweigte über 200.000 Euro ab

    2.06.2017 Zweieinhalb Jahre fielen ihre Machenschaften niemandem auf.
    In Gaißau wurder zwei Kinder von einem Unbekannten angesprochen.

    Besorgte Eltern in Gaißau: Unbekannter versucht Kinder in Auto zu locken

    2.06.2017 Am 31. Mai 2017 hat ein unbekannter Mann beim Fußballplatz in Gaißau Kinder angesprochen. Mit Schokolade wollte der Unbekannte die Kinder überreden ins Auto einzusteigen. Die angesprochenen Burschen haben richtig reagiert und sind davon gelaufen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, wie die Polizei auf VOL.AT-Anfrage mitteilt.

    Bürgerbeteiligung in Vorarlberg: Mitsprache, nicht Entscheidungsgewalt

    2.06.2017 Bei größeren Bauprojekten ist die Beteiligung von Bürgern im Entscheidungsprozess fixer Bestandteil des Behördenverfahrens. Wo liegen dabei die Risiken und die Chancen? Der Orf Vorarlberg war beim Impulsforum ibet im Bregenzer Festspielhaus dabei, wo Experten über das Thema Bürgerbeteiligung in Vorarlberg referiert haben.

    Manipulation im Internet: Digitalisierung als Gefahr für die Demokratie?

    2.06.2017 Die Parteien werden im bevorstehenden Wahlkampf wieder intensiv die digitalen Medien nützen. Doch damit sind auch Gefahren verbunden. Buchautorin Yvonne Hofstetter warnt im "Vorarlberg Heute"-Interview von den Problemen, die die Digitalisierung mit sich bringt.

    Mutter mit Kind bepöbelt und bedroht: Einzelfall am Molo oder Problemzone?

    2.06.2017 Die 31-jährige Nadine R. wollte mit ihren Kindern am Molo in Bregenz nur das feine Ambiente und die Aussicht genießen. Wie aus heiterem Himmel wird der junge Bub von einem Mädchen bepöbelt. Offensichtlich kein Einzelfall wie Reaktionen zeigen, Karl-Heinz Wüschner von der Stadtpolizei Bregenz relativiert im VOL.AT-Interview allerdings.
    Die Feuerwehr musste den Kraftfahrer befreien.

    Vorarlberg: Feuerwehr rettet Kraftfahrer in Riezlern aus Lastenaufzug

    1.06.2017 Die Feuerwehr Riezlern musste am Donnerstag einen Kraftfahrer aus einem Lastenaufzug retten. Der Mann hatte den Aufzug überladen, war in den Lift gefallen und wurde in der Folge eingeklemmt.
    Bei einem Arbeitsunfall in Tschagguns wurden zwei Zimmermänner verletzt.

    Vorarlberg: Unfall bei Dacharbeiten in Tschagguns - Zwei Verletzte

    1.06.2017 Bei Dacharbeiten in Tschagguns stürzte laut Polizeiangaben am Donnerstagnachmittag ein Zimmermann vom Dach und musste verletzt ins Spital geflogen werden. Ein anderer konnte sich im letzten Moment festhalten und verletzte sich leicht.
    Das Bühnenbild, zu dem "Carmen" bei den Bregenzer Festspielen 2017 aufgeführt wird.

    Vorarlberg: Bregenzer Festspiele 2017 "sprengen alles bisher Dagewesene"

    1.06.2017 Die Bregenzer Festspiele ließen sich am Donnerstag in die Karten der neuen Saison blicken - steht mit "Carmen" heuer doch eine im Zockermilieu spielende Oper auf der Seebühne an. Der Vorverkauf laufe jedenfalls bombenmäßig, gab der kaufmännische Direktor Michael Diem bei der Präsentation in Wien bekannt: "Wir sprengen alles bisher Dagewesene."

    30 Jahre Mueseumsbahn Wälderbähnle

    1.06.2017 Sie bringt bis heute Kinderaugen zum Strahlen: Die Museumsbahn "Wälderbähnle". Heute wird 30-jähriges Jubiläum gefeiert! Vorarlberg Reporterin Anne Madlener gratuliert und bringt, wie es sich für ein Jubiläum gehört, Kohle mit! Fahr ma no a kläle, fahr ma no a kläle…

    Wie reagiere ich wenn jemand ertrinkt?

    1.06.2017 Wie reagiere ich richtig, wenn jemand ertrinkt? Gestern hat der 13-jährige Gerome Mätzler im Waldbad in Feldkirch instinktiv richtig gehandelt. Was zu tun ist, damit man sich selbst dabei nicht in Gefahr bringt, ANTENNE VORARLBERG-Reporter David Kieber zeigts im Video.