Betreut wohnen mit Hindernissen

Betreut wohnen mit Hindernissen

Vor 19 Std. | „Betreutes Wohnen" wird bei Senioren immer beliebter. Doch der Umstand, dass diesbezügliche VOGEWOSI-Wohnungen keine Küche als Grundausstattung haben und auch anderweitige Hürden aufweisen, sorgt für eine politische Anfrage und Mieterkritik.
5 mehr »
Problemzone Molo in Bregenz

Problemzone Molo in Bregenz

Vor 19 Std. | An den beliebten „Sunset-Stufen“ ist nicht alles eitel Sonnenschein: Sex in aller Öffentlichkeit, angepöbelte Besucher. Für viele Besucher der Bregenzer Seepromenade und der „Sunset-Stufen“ wird die Situation immer untragbarer. Saufgelage verschiedenster Randgruppen auf den Wiesen, „Anmacherei“ und bisweilen auch mit Randalen.
59 mehr »
Werbung
Land will Bund alle Schulen abknöpfen

Land will Bund alle Schulen abknöpfen

Vor 19 Std. | Bildungsministerin Heinisch-Hosek unter Druck: Sparpaket muss neu geschnürt werden.
20 mehr »
Ahnenforschung in Vorarlberg: Auf den Spuren der eigenen Vorfahren

Ahnenforschung in Vorarlberg: Auf den Spuren der eigenen Vorfahren

Vor 1 Tag | Lustenau/Schwarzach - 190 Mitglieder umfasst die Interessensgemeinschaft Ahnenforscher Ländle. Sie durchforsten Archive, Tauf- und Sterbebücher nach den Wurzeln ihrer eigenen und der Vorarlberger Familien.
8 mehr »
Wallner sieht Sparpotenzial bei Bildungsverwaltung

Wallner sieht Sparpotenzial bei Bildungsverwaltung

Vor 1 Tag | Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) schlug in der Spardiskussion zum Bildungsbudget Einsparungsmöglichkeiten im Bereich der Bildungsverwaltung vor.
52 mehr »
Fußgängerin auf Zebrastreifen von Pkw erfasst

Fußgängerin auf Zebrastreifen von Pkw erfasst

18.04.2014 | Lauterach. Eine junge Frau wurde am Freitagmittag in Lauterach beim Überqueren der Bundesstraße auf dem Schutzweg von einem Pkw erfasst.
42 mehr »
Über 30 Kaffeeautomaten geknackt

Über 30 Kaffeeautomaten geknackt

18.04.2014 | Zwischen August 2013 bis Anfang April 2014 hat ein 42jähriger in den Bezirken Bregenz und Feldkirch zumindest 30 Einbruchsdiebstähle begangen (darunter drei Versuche) - die meisten davon in Kaffeeautomaten in verschiedenen Geschäften.
11 mehr »
Verhinderte Bankomat-Knacker verhaftet - Duo hat noch mehr auf dem Kerbholz

Verhinderte Bankomat-Knacker verhaftet - Duo hat noch mehr auf dem Kerbholz

18.04.2014 | Ein 33-jähriger Mann und sein 18-jähriger Komplize sollen für den versuchten Aufbruch eines Bankomaten in Ludesch verantwortlich sein. Weiters könne man dem Duo, das sich geständig gezeigt habe, weitere fünf Einbruchsdiebstähle nachweisen, so das Landeskriminalamt.
1 mehr »
Feiertag Karfreitag: Osterwochenende beginnt mit Staugefahr für Vorarlberg

Feiertag Karfreitag: Osterwochenende beginnt mit Staugefahr für Vorarlberg

18.04.2014 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
mehr »
Purismus trifft Art déco: Wolford will mit Herbst/Winterkollektion 2014/15 umschmeicheln

Purismus trifft Art déco: Wolford will mit Herbst/Winterkollektion 2014/15 umschmeicheln

18.04.2014 | Der Vorarlberger Modekonzern Wolford hat sich für Herbst/Winter 2014/15 dem Purismus verschrieben, Akzente setzen Art déco-Elemente.
mehr »
Räuber zu sieben Jahren Haft verurteilt

Räuber zu sieben Jahren Haft verurteilt

18.04.2014 | Am Landesgericht Feldkirch wurde am Freitag jener rumänische Räuber verurteilt, der im März 2011 in Feldkirch eine 85-jährige Rentnerin überfallen hatte.
38 mehr »
Stall in Mellau vollkommen niedergebrannt

Stall in Mellau vollkommen niedergebrannt

18.04.2014 | Mellau. Aus vorerst noch unbekannter Ursache stand ein Viehweidenstall in der Parzelle Unterrain am Morgen des Karfreitag in Vollbrand.
mehr »
Von Nächstenliebe, Solidarität und ohrenbetäubenden Ratschen

Von Nächstenliebe, Solidarität und ohrenbetäubenden Ratschen

18.04.2014 | Feldkirch/Dornbirn - Mit Karfreitag startet Vorarlberg in das Osterwochenende. Bischof Benno Elbs erklärt die Bedeutung von Gründonnerstag und Karfreitag. Doch auch die Ratschen sind in Vorarlbergs Ortschaften zu hören.
7 mehr »
Stromunfall Hohenems: So schwierig war der Einsatz vor Ort für die Helfer

Stromunfall Hohenems: So schwierig war der Einsatz vor Ort für die Helfer

18.04.2014 | Hohenems - Der schwere Stromunfall am Emser Bahnhof löste teils hitzige Diskussionen darüber aus, wie der Einsatz der Rettungskräfte abgelaufen ist. Warum konnten die Einsatzkräfte nach ihrem Eintreffen dem 22-Jährigen nicht gleich helfen? Diese Frage beschäftigte viele. Im VOL.AT-Interview erklärt Robert Franz, Kommandant der Feuerwehr Hohenems, warum Einsätze dieser Art besonders schwierig sind.
37 mehr »
VOL.AT-Gartentipp: Der Obstbaum

VOL.AT-Gartentipp: Der Obstbaum

18.04.2014 | Rankweil - Jeden Freitag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. In der Karwoche rät der Profi zum Pflanzen eines Obstbaumes.
mehr »
Vorarlberger glauben nicht an Aufschwung

Vorarlberger glauben nicht an Aufschwung

18.04.2014 | Schwarzach - Die Menschen in unserem Bundesland sind pessimistisch, was die wirtschaftliche Zukunft betrifft.
25 mehr »
Fünfzehn Monate Gefängnis für Raub von vier Euro

Fünfzehn Monate Gefängnis für Raub von vier Euro

18.04.2014 | Feldkirch - Ein junger Tschetschene wollte nur ein bisschen "Gras". Ein Bekannter gab ihm die Nummer eines Russen, der ihm da weiterhelfen könne. Der Deal schien zunächst perfekt zu sein.
70 mehr »
Bürgerforum Vorarlberg - Ihre Anliegen sind uns wichtig

Bürgerforum Vorarlberg - Ihre Anliegen sind uns wichtig

18.04.2014 | Das Bürgerforum Vorarlberg ist eine unabhängige Initiative von VOL.AT und VN. Wir wollen den Bürgern helfen, dass die kleinen Mängel des Alltags rasch ausgebügelt werden.
14 mehr »
„Ein Dorf in Flammen": Ausstellung anlässlich Großbrand Fraxern 1934

„Ein Dorf in Flammen": Ausstellung anlässlich Großbrand Fraxern 1934

18.04.2014 | Fraxern. (kam) Die Katastrophe am 18. April 1934, die das halbe Fraxner Dorf nieder brannte und damit zahlreiche Familien obdach- und mittellos hinterließ, jährt sich heuer zum 80. Mal. Eine beispielhafte, über die Landesgrenzen hinaus stattfindende Hilfsaktion fand seinerzeit statt, die es den leidgeprüften Fraxner Bewohnern ermöglichte, eine neue Existenz aufzubauen.
1 mehr »
Raststätte Hörbranz: Grüne fordern Neuplanung der "vermurksten Verkehrsführung"

Raststätte Hörbranz: Grüne fordern Neuplanung der "vermurksten Verkehrsführung"

17.04.2014 | Bregenz, Hörbranz - Heiß diskutiert wird das Raststätten-Projekt in Hörbranz seit Jahren. Knapp eine Woche vor der gewerberechtlichen Bauverhandlung am 24. April hagelt es erneut Kritik vonseiten der Grünen und der Bürgerinitiative - nicht am Projekt selbst, sondern an der "vermurksten Verkehrsführung" auf dem Raststättenareal. Die Forderung: Die Nutzung bestehender Flächen, eine Tankstelle im kleineren Format und Tempo 80.
37 mehr »
Jürgen Hermann: Waffe stammt aus Österreich - Fahndung läuft weiter

Jürgen Hermann: Waffe stammt aus Österreich - Fahndung läuft weiter

17.04.2014 | Vaduz (FL) - Die Landespolizei Liechtenstein sieht sich durch die aktuellen Ergebnisse in der Suizidtheorie bestätigt. Die Tatwaffe stammt aus Österreich, ein legaler Erwerb sei jedoch laut einem Branchenvertreter ausgeschlossen.
23 mehr »
Unbedingte Haft für Profieinbrecher

Unbedingte Haft für Profieinbrecher

17.04.2014 | Feldkirch - Ein 25-jähriger Einbrecher sowie sein 34-jähriger serbischer Landsmann sind am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
26 mehr »
Kernstockstraßen in Dornbirn und Hohenems behalten ihre Namen

Kernstockstraßen in Dornbirn und Hohenems behalten ihre Namen

17.04.2014 | Dornbirn/Hohenems -  Zum 20. Todestag wurde die Grazer Kernstockgasse von Unbekannten in Kurt-Cobain-Gasse umbenannt. Auch in Vorarlberg gibt es zwei nach dem deutschnationalen Priester und Autor des Hakenkreuzliedes benannte Straßen. Daran wird sich wohl auch so schnell nichts ändern.
62 mehr »
Ein offenes Ohr rund um die Uhr: Fast 12.600 Anrufe bei der Telefonseelsorge

Ein offenes Ohr rund um die Uhr: Fast 12.600 Anrufe bei der Telefonseelsorge

17.04.2014 | Schwarzach - 12.594 Anrufe hat die Telefonseelsorge Vorarlberg im vergangenen Jahr entgegengenommen. Im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Rückgang. Nicht gesunken hingegen ist die Anzahl der akut krisenhaften Gespräche, die mit 530 Anrufen in etwa dem Vorjahresniveau entspricht.
1 mehr »
Vorarlberger Handel freut sich über Ostergeschäft

Vorarlberger Handel freut sich über Ostergeschäft

17.04.2014 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
mehr »
Beschäftigungsprojekte: Millionenschwere Unterstützung für Langzeitarbeitslose

Beschäftigungsprojekte: Millionenschwere Unterstützung für Langzeitarbeitslose

17.04.2014 | Bregenz - Rund 2,45 Millionen Euro für acht gemeinnützig organisierte Trägereinrichtungen von Beschäftigungsprojekten hat die Vorarlberger Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung freigegeben.
8 mehr »
Winterdienst: Bis zu 30 Prozent weniger Ausgaben in Vorarlberg

Winterdienst: Bis zu 30 Prozent weniger Ausgaben in Vorarlberg

17.04.2014 | Bregenz - Deutlich weniger Geld als in der Saison davor werden die Vorarlberger Winterdienste für den Winter 2013/14 ausgeben müssen.
9 mehr »
Vorarlberger Polizei warnt: Bettler werden immer aufdringlicher

Vorarlberger Polizei warnt: Bettler werden immer aufdringlicher

17.04.2014 | Bregenz - Aggressives und organisiertes Betteln sind in Vorarlberg verboten. Dennoch bekommt die Polizei derzeit mehr Meldungen wegen aufdringlichen Bettlern. Sogar vor Geschäften in den Ballungsräumen machen sie nicht Halt. Für den Sprecher der Armutskonferenz Vorarlberg ist das Problem nicht zu lösen.
267 mehr »
Bürgerforum Vorarlberg - Kreisverkehr gegen den Stau

Bürgerforum Vorarlberg - Kreisverkehr gegen den Stau

17.04.2014 | Dornbirn - An der Kreuzung Höchsterstraße und Josef-Ganahl-Straße staut es sich öfters in Richtung Messepark. Hier könnte mit einem Kreisverkehr entgegengewirkt werden, meint Simon95 im Bürgerforum Vorarlberg. Die Stadt Dornbirn hat bereits reagiert.
mehr »
Sie beliefern den Osterhasen

Sie beliefern den Osterhasen

17.04.2014 | Feldkirch -Visite bei Ostereier-Produzenten am Geflügelhof in Feldkirch - und warum braune Eier braun sind.
mehr »
So günstig war Heizöl lange nicht

So günstig war Heizöl lange nicht

17.04.2014 | Schwarzach - Die vergangenen Jahre waren für Besitzer einer Ölheizung nicht die besten. Nicht nur, dass den fossilen Brennstoff der Bannstrahl der Klimaschützer getroffen hat, auch die Preise stiegen kontinuierlich. 40 Prozent zwischen 2007 und 2013. Trotzdem heizen noch fast 60.000 Haushalte in Vorarlberg mit Heizöl, auch wenn die Zahl kontinuierlich abnimmt.
3 mehr »
Feuriger Aufstand der Bergbauern

Feuriger Aufstand der Bergbauern

17.04.2014 | Ludesch - Mahnfeuer am Ludescherberg - Bergbauern fordern gerechte Entlohnung.
23 mehr »
Startschuss für Großprojekt am Arlberg

Startschuss für Großprojekt am Arlberg

17.04.2014 | Stuben - Baubeginn für die Neutrassierung von Zufahrt zu Flexen- und Arlbergpass am Montag, 28. April. Die Arbeiten mit einer Gesamtinvestition von knapp zehn Millionen Euro beginnen beim so genannten „Posteck" oberhalb von Stuben.
26 mehr »
Auffahrunfall auf der A14

Auffahrunfall auf der A14

16.04.2014 | Auf der A14 kam es am Mittwochnachmittag etwa auf höhe Klaus/Weiler in einem Baustellenbereich zu einem Auffahrunfall, an dem vier Pkw beteiligt waren. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde niemand.
4 mehr »
Vorarlberger Armutskonferenz begrüßt Girokonto für alle

Vorarlberger Armutskonferenz begrüßt Girokonto für alle

16.04.2014 | Bregenz - Ab 2016 hat jeder EU-Bürger Recht auf ein Girokonto. Bisher konnten Personen ohne Adresse kein Konto eröffnen, auch ehemals hoch verschuldeten Personen konnte ein Konto verweigert werden. Michael Diettrich von der Armutskonferenz Vorarlberg begrüßt den Schritt.
9 mehr »
Lustenau: Angestellte zockte Arbeitgeber um 100.000 Euro ab

Lustenau: Angestellte zockte Arbeitgeber um 100.000 Euro ab

16.04.2014 | Lustenau - Ihre Kompetenzen als Buchhalterin hat eine 31-jährige Vorarlbergerin ausgenutzt, um ihren Arbeitgeber über Monate hinweg zu bestehlen. So soll die Angestellte bei mehreren Gelegenheiten Geld aus der Handkasse gestohlen, Einkäufe auf Firmenkosten getätigt sowie Unterschriften und Belege gefälscht haben. Der Schaden beträgt rund 100.000 Euro, teilte die Vorarlberger Polizei am Mittwoch mit.  
39 mehr »
Landes-SPÖ lässt mit massiver Kritik an Bundespartei aufhorchen

Landes-SPÖ lässt mit massiver Kritik an Bundespartei aufhorchen

16.04.2014 | Die Sparpläne der Bundesregierung im Bildungsbereich lassen nun auch hierzulande die Wogen hochgehen. Via Aussendung unterzieht SPÖ-Bildungssprecherin Gabi Sprickler-Falschlunger nun ihre Bundespartei einer Kopfwäsche - und fordert im gleichen Atemzug eine Millionärsabgabe.
17 mehr »
Autobahnraststätte Hörbranz Thema im bayerischen Landtag

Autobahnraststätte Hörbranz Thema im bayerischen Landtag

16.04.2014 | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.
1 mehr »
Banker in Liechtenstein erschossen - Suchaktion am Rhein eingestellt

Banker in Liechtenstein erschossen - Suchaktion am Rhein eingestellt

16.04.2014 | Neun Tage nach dem Mord an einem Bankdirektor in Liechtenstein hat die Polizei des Fürstentums die groß angelegte Suchaktion nach dem mutmaßlichen Schützen im Gebiet Ruggell eingestellt. Nach dem Tatverdächtigen werde entgegen einiger Medienberichte aber nach wie vor auf Hochtouren gefahndet, zahlreiche Ermittlungen und Abklärungen seien im Gange, so die Liechtensteiner Landespolizei am Mittwoch.
3 mehr »
Wahres Aprilwetter an Ostern und Schnee am Karfreitag

Wahres Aprilwetter an Ostern und Schnee am Karfreitag

16.04.2014 | Bregenz - Bis Gründonnerstag darf man sich über Sonne und Temperaturen bis 15 Grad freuen. Mit Freitagnachmittag bringt eine Kaltfront Schauer und teilweise sogar Schnee bis ins Tal nach Vorarlberg. Ostern selbst wird wechselhaft, die Temperaturen steigen wieder.
1 mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Aktuellstes Vorarlberg Video

Werbung

Top-Autos
Mazda 3 22900.00 €
Mazda 3 22900.00 €Kategorie: Kleinwagen; Kilometerstand: 1 km...
Mazda 3 13999.00 €
Mazda 3 13999.00 €Kategorie: Jahreswagen; Kilometerstand: 220...
Toyota Landcruiser 12900.00 €
Toyota Landcruiser 12900.00 €Kategorie: SUV/Gelände; Kilometerstand: 193...
Volvo V50 14588.00 €
Volvo V50 14588.00 €Kategorie: Kombi; Kilometerstand: 74299 km;...
Mazda 3 13490.00 €
Mazda 3 13490.00 €Kategorie: Limousine; Kilometerstand: 47081...
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!