Rankweil: Bürgermeister Summer setzt auf bewährtes Team mit junger Verstärkung

Rankweil: Bürgermeister Summer setzt auf bewährtes Team mit junger Verstärkung

Vor 9 Std. | Rankweil. Bürgermeister Martin Summer geht mit einer breit aufgestellten Volkspartei in die Gemeindevertretungswahl am 15. März. Gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Katharina Wöß-Krall präsentierte er sein Team bei einem gemütlichen Kandidatenbrunch im kleinen Vinomna-Saal. 1
Rhomberg Sersa Rail übernahm kanadisches Unternehmen zur Gänze

Rhomberg Sersa Rail übernahm kanadisches Unternehmen zur Gänze

Vor 13 Std. | Bregenz. Der österreichisch-schweizerische Bahntechnikhersteller Rhomberg Sersa Rail (RSRG) hat die kanadische Sersa Total Track zur Gänze übernommen. Der bisherige zweite Eigentümer, der kanadische Unternehmer Tim Mann, sei ausbezahlt worden, teilte die RSRG am Montag in einer Aussendung mit.
Werbung
Widerstand im Sanatorium Mehrerau

Widerstand im Sanatorium Mehrerau

Vor 13 Std. | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. 10
Summer: "Wollen die Absolute verteidigen"

Summer: "Wollen die Absolute verteidigen"

Vor 8 Std. | Rankweil (tk) Die Rankweiler Volkspartei mit Bürgermeister und Spitzenkandidat Martin Summer will bei der Gemeindevertretungswahl am 15. März die Absolute verteidigen und die nächsten fünf Jahre praktisch nahezu wieder alleine regieren.
Rankweiler tritt gegen Marcel Hirscher an

Rankweiler tritt gegen Marcel Hirscher an

Vor 15 Std. | Rankweil, Schladming. Zehn Österreicher treten am 28. Jänner auf der legendären Planai in Schladming mit einem Vorsprung von 20 Sekunden gegen Weltmeister Marcel Hirscher an. Einer davon ist der Rankweiler Jürgen Dreier. 1
5 Fakten zum Flatz Museum Dornbirn

5 Fakten zum Flatz Museum Dornbirn

Vor 16 Std. | Dornbirn - Das Flatz Museum beschreibt sich selbst als Forum für den Austausch künstlerischer Positionen. Seit 2009 sorgt es mit Ausstellungen internationaler Künstler für Aufsehen. Ab April werden Werke vom Filmemacher David Lynch gezeigt.
Der Teufel schläft nie – auch auf der Piste nicht

Der Teufel schläft nie – auch auf der Piste nicht

Vor 18 Std. | Auf der Straße und im Geschäftsleben ist klar: Es gibt Gesetze, und an die muss man sich halten. Doch auf der Skipiste und im näheren Umkreis scheint manchmal der Übermut zu siegen. 1
VN-Wirtschaftsbarometer: Immer weniger Vorarlberger rechnen mit Aufschwung.

VN-Wirtschaftsbarometer: Immer weniger Vorarlberger rechnen mit Aufschwung.

Vor 19 Std. | Bregenz - Das vierteljährliche Wirtschaftsbarometer der Vorarlberger Nachrichten zeigt eine dramatische Eintrübung am österreichischen Konjunkturhimmel. Gegenüber dem zweiten und dritten Quartal 2014 haben die Vorarlberger ihrem sonst so felsenfesten Optimismus abgeschworen. 32
Liftarbeiter fällt von Leiter - schwer verletzt

Liftarbeiter fällt von Leiter - schwer verletzt

Vor 16 Std. | Ein 61-jähriger Mann ist am Sonntag in St. Gallenkirch bei Instandhaltungsarbeiten an einer Liftstation schwer verletzt worden. Er stürzte rücklings von einer Leiter und wurde auf dem Boden liegend aufgefunden, teilte die Polizei mit. 2
Olympische Jugendspiele in Tschagguns eröffnet - 900 Teilnehmer bei EYOF

Olympische Jugendspiele in Tschagguns eröffnet - 900 Teilnehmer bei EYOF

Vor 18 Std. | Tschagguns. Im Beisein hochrangiger Politiker und ehemaliger Sportgrößen ist am Sonntagabend in Tschagguns das 12. Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) eröffnet worden. Für die mehr als 900 Sportler aus 45 Nationen legte Snowboarder Xaver Kuster aus Höchst den olympischen Eid ab. 17
Das sind die besten Maturazeitungen Vorarlbergs

Das sind die besten Maturazeitungen Vorarlbergs

Vor 14 Std. | Aus vielen tollen Einsendungen die drei besten Zeitungen auszuwählen, war zwar nicht leicht, aber WANN & WO und VOL.AT präsentieren hier die besten drei Maturazeitungen Vorarlbergs. 4
Jugendparlament im Landtag: "Jugendliche haben Wert der Demokratie erkannt"

Jugendparlament im Landtag: "Jugendliche haben Wert der Demokratie erkannt"

25.01.2015 | Bregenz. Nach zweitägiger Vorbereitung tagte am Sonntag das "Model European Parliament" im Sitzungssaal des Vorarlberger Landtags. 7
Bizau: Auto rammt Straßenlaterne - Polizei sucht Zeugin

Bizau: Auto rammt Straßenlaterne - Polizei sucht Zeugin

25.01.2015 | Bizau. Ein bislang unbekannter Lenker kam in der Nacht auf Sonntag mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Straßenlaterne, die dabei beschädigt wurde. Er und die Lenkerin eines nachkommenden Fahrzeugs verließen nach einem kurzen Gespräch den Unfallort. 2
Schleuder-Unfall auf der A14: Auto landet im Straßengraben

Schleuder-Unfall auf der A14: Auto landet im Straßengraben

25.01.2015 | Götzis. Ein Autolenker geriet auf der A14 am Sonntagmorgen auf Höhe Götzis ins Schleudern und flog von der Fahrbahn ab. Das Auto rutschte auf dem Dach gegen einen Baum. 14
Livestream vom MEP: Jugendparlament tagt im Plenarsaal des Vorarlberger Landtags

Livestream vom MEP: Jugendparlament tagt im Plenarsaal des Vorarlberger Landtags

25.01.2015 | Bregenz. Nach zweitägiger Vorbereitung tagt am Sonntag, 25. Jänner 2015, das "Model European Parlament" bestehend aus rund 60 Jungparlamentarierinnen und Jungparlamentariern im Sitzungssaal des Vorarlberger Landtags. Die Sitzung wird live im Internet übertragen. 2
Wahl-Schlacht um Dornbirn: Prominente Herausforderer für Andrea Kaufmann

Wahl-Schlacht um Dornbirn: Prominente Herausforderer für Andrea Kaufmann

24.01.2015 | Dornbirn - Für die amtierende Bürgermeisterin Andrea Kaufmann wird der 15. März ein besonders spannender Tag. Erstmals muss sich die Stadtchefin von Vorarlbergs größter Gemeinde den Wählern stellen und sich  mit namhafter Konkurrenz messen, wie kaum ein Gemeindeoberhaupt sonst. 55
Von der Herausforderung, ein Faschingsprinz zu sein

Von der Herausforderung, ein Faschingsprinz zu sein

24.01.2015 | Bregenz/Kennelbach - Vorarlberg und vor allem Bregenz ist im Faschingsfieber. Wir sprachen mit Autohändler und Faschingsprinz Ore LIX. Steini I. über den Kinderfasching, Alkohol bei Feiern und die Lasten des Prinzendaseins.  3
Jetzt für Vorarlbergs bestes Maturavideo abstimmen

Jetzt für Vorarlbergs bestes Maturavideo abstimmen

Vor 17 Std. | VOL.AT und WANN & WO suchen das beste Maturavideo Vorarlbergs. Stimme jetzt für deinen Favoriten! 21
Anti-Pegida-Demonstration in Bregenz

Anti-Pegida-Demonstration in Bregenz

25.01.2015 | In Bregenz ist es am Samstagabend zu einem Aufmarsch von Anti-Pegida-Demonstranten gekommen. Die Demonstration ist friedlich verlaufen. 129
Räuber attackierte Kassierin in Dornbirn mit Pfefferspray

Räuber attackierte Kassierin in Dornbirn mit Pfefferspray

Vor 15 Std. | Dornbirn. Ohne Beute hat am Samstag ein Unbekannter die Flucht nach einem Überfall auf einen Sparmarkt in Dornbirn angetreten. Wie die Polizei mitteilte, attackierte der Mann eine Angestellte mit Pfefferspray, nachdem er vergeblich versucht hatte, Geld aus der geöffneten Kassenlade zu stehlen. 43
Tausend Liter Heizöl in Hohenweiler ausgetreten

Tausend Liter Heizöl in Hohenweiler ausgetreten

24.01.2015 | Hohenweiler. Rund 1.000 Liter Heizöl sind am Samstag in Hohenweiler beim Befüllen eines Tanks ausgetreten. Das Öl verbreitete sich in einem Keller, nachdem eine Leitung geplatzt war, teilte die Polizei mit. 3
Schüler am Bahnhof in Hard ausgeraubt

Schüler am Bahnhof in Hard ausgeraubt

24.01.2015 | Hard. Ein 14-Jähriger wurde am Donnerstagabend beim Bahnhof in Hard von einem 17-Jährigen angegriffen: Er packte den Schüler am Kragen, deutete einen Faustschlag an und nahm ihm 20 Euro ab. 6
Stars von morgen: 150 Sternschnuppen leuchten bei der EYOF-Eröffnungsfeier

Stars von morgen: 150 Sternschnuppen leuchten bei der EYOF-Eröffnungsfeier

24.01.2015 | Schruns-Tschagguns. Unter dem Motto "Rock the Alps" will Österreichs Wintersport-Nachwuchs vor heimischer Kulisse glänzen. Beim 12. Europäischen Olympischen Jugendfestival (EYOF) in Vorarlberg und Liechtenstein präsentieren ab Sonntag die hoffnungsvollsten Athleten zwischen 13 und 18 Jahren ihr Können. In acht Sportarten bzw. 29 Bewerben gehen dabei 63 rot-weiß-rote Teenager an den Start.
Fahrraddieb via Facebook entlarvt

Fahrraddieb via Facebook entlarvt

24.01.2015 | Bregenz. Mochte sich die Polizeiinspektion noch so unmittelbar in der Nähe befinden: Die Uhr schlug zwei Uhr morgens, das Fahrrad war unverschlossen, die stille Nacht finster und wie geschaffen für einen Streich mit langen Fingern. 4
Konsum in der Schweiz ist zum Luxus geworden

Konsum in der Schweiz ist zum Luxus geworden

24.01.2015 | Schwarzach. Ein Kilo Rindfleisch ist in der Schweiz mehr als drei Mal so teuer wie in Vorarlberg, ein Wiener Schnitzel in einem eidgenössischen Gasthaus kostet doppelt so viel wie bei uns. 64
Grünes Forum stellt Weichen für die Zukunft

Grünes Forum stellt Weichen für die Zukunft

Vor 8 Std. | Rankweil (tk) Als erste Partei präsentierte das Grüne Forum Rankweil ihre Kandidaten für die Gemeindevertretungswahlen am 15. März im Gasthof Schwarzer Adler Rankweil und geht zum dritten Mal mit Bürgermeisterkandidat Christoph Metzler ins Rennen.
EYOF 2015: Langläuferin Walchhofer ist Österreichs Fahnenträgerin

EYOF 2015: Langläuferin Walchhofer ist Österreichs Fahnenträgerin

23.01.2015 | Langläuferin Barbara Walchhofer wird die Ehre zuteil, beim 12. Europäischen Olympisches Jugendfestival (EYOF) in Vorarlberg und Liechtenstein Österreichs Fahnenträgerin zu sein. Die Nichte des ehemaligen Weltklasse-Skirennläufers Michael Walchhofer qualifizierte sich laut ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel dank zuletzt starker Leistungen. 4
Bregenzer Theater Kosmos 2015 mit zwei Ur- und zwei Erstaufführungen

Bregenzer Theater Kosmos 2015 mit zwei Ur- und zwei Erstaufführungen

23.01.2015 | Das Bregenzer Theater Kosmos zeigt 2015 zwei Ur- und zwei österreichische Erstaufführungen. Bei der Programmpräsentation am Freitag versprachen die beiden Theater-Leiter Hubert Dragaschnig und Augustin Jagg ein "komödiantisches Theaterjahr".
Vier junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit "sub auspiciis"

Vier junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit "sub auspiciis"

23.01.2015 | Bregenz. Vier junge Vorarlbergerinnen und Vorarlberger haben im Jahr 2014 "sub auspiciis" promoviert. Zwei von ihnen, Andreas Weber und Mathias Moosbrugger, waren am Freitag zu Gast im Landhaus bei Bildungslandesrätin Bernadette Mennel, die zu dieser besonderen Auszeichnung gratulierte. 9
Die Feuerwehr zieht Bilanz: 3325 Einsätze im Jahr 2014

Die Feuerwehr zieht Bilanz: 3325 Einsätze im Jahr 2014

23.01.2015 | Feldkirch. Durchschnittlich neun Mal pro Tag rückten Vorarlbergs Florianijünger im Jahr 2014 zu Einsätzen aus. Der Rückblick ins Vorjahr schmerzt: Ein Feuerwehrmann wurde im Dienst tödlich verletzt.
Jetzt den WhatsApp-News-Alarm abonnieren!

Jetzt den WhatsApp-News-Alarm abonnieren!

23.01.2015 | Du willst keine wichtigen Meldungen verpassen und immer up to date sein? Dann melde dich jetzt für den VOL.AT-News-Alarm an und schon kriegst du alle Neuigkeiten schnell und bequem auf dein Smartphone. 4
Speditionskartell um ÖBB-Tochter RCA: Gebrüder Weiss zu 5 Mio. Euro-Strafe verurteilt

Speditionskartell um ÖBB-Tochter RCA: Gebrüder Weiss zu 5 Mio. Euro-Strafe verurteilt

23.01.2015 | Das Kartellgericht hat gegen das 2010 aufgedeckte Speditionskartell Strafen in der Höhe von 17,5 Mio. Euro verhängt, davon entfallen 8,5 Mio. Euro auf die ÖBB-Gütersparte um die Rail Cargo Austria (RCA). Die Geldbußen richten sich gegen 30 Speditionsunternehmen, unter anderem wurde der Vorarlberger Logistikkonzern Gebrüder Weiss zu einer Strafe von 5 Mio. Euro verurteilt. 25
Millionenschwere Investitionen bei Hirschmann Automotive

Millionenschwere Investitionen bei Hirschmann Automotive

23.01.2015 | Rankweil. Der Automobilzulieferer Hirschmann Automotive GmbH steht in den kommenden drei Jahren vor einem millionenschweren Investitionsprogramm. Wie Geschäftsführer Thomas Mayer im Gespräch mit der Wirtschaftspresseagentur.com erklärte, werde Hirschmann rund 185 Millionen Euro an mehreren Standorten des Unternehmens investieren. 15
Vorarlberg ist "jüngstes Bundesland"

Vorarlberg ist "jüngstes Bundesland"

23.01.2015 | Bregenz. Vorarlberg ist das Bundesland mit dem höchsten Anteil an junger Bevölkerung: 2014 waren 17,3 Prozent der Bevölkerung jünger als 15 Jahre. 1
Amoklauf erschüttert Kanton St. Gallen

Amoklauf erschüttert Kanton St. Gallen

23.01.2015 | Schwarzach – “Vorarlberg in 100 Sekunden” ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. 2
Pkw-Lenkerin angehupt: Aus Schreck gegen Leitscheine gefahren

Pkw-Lenkerin angehupt: Aus Schreck gegen Leitscheine gefahren

23.01.2015 | Hohenems. Weil sie durch einen sie anhupenden Pkw-Lenker erschrak, geriet eine 51-Jährige mit ihrem Auto auf der A14 ins Schleudern und touchierte in Folge die Außenleitschiene. Die Polizei sucht nach Zeugen. 20
Allein gegen alle: 100 Tage Neos im Landtag

Allein gegen alle: 100 Tage Neos im Landtag

23.01.2015 | Bregenz. Seit genau einem Jahr sitzt der "pinke Stachel" nun in der Vorarlberger Politik, 100 Tage davon im Landtag. Für die beiden Abgeordneten Sabine Scheffknecht und Martina Pointner eine neue Erfahrung, wie beide bei einer Pressekonferenz am Freitagvormittag betonen. 13
Teures Parfum – Russin klaute zum vierten Mal

Teures Parfum – Russin klaute zum vierten Mal

23.01.2015 | Feldkirch. 640 Euro Geldstrafe wegen Diebstahls eines Markenparfums, so lautete das Urteil für eine Angeklagte am Landesgericht Feldkirch.  Die junge Frau hat bereits zum vierten Mal zugelangt. 9
Weinglas ins Gesicht geschlagen: Bekannte hat Narbe als Dauerfolge

Weinglas ins Gesicht geschlagen: Bekannte hat Narbe als Dauerfolge

23.01.2015 | Feldkirch. Ein Liechtensteiner Angestellter musste sich am Freitagvormittag wegen Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen am Landesgericht Feldkirch verantworten.
Alkolenker fuhr zwei Verkehrstafeln nieder

Alkolenker fuhr zwei Verkehrstafeln nieder

23.01.2015 | Dornbirn. Zu einem Schleuderunfall kam es am Freitag in der Früh auf der regennassen Schweizerstraße Richtung Lustenau. 4
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!