Temperatursturz: Kaltfront bringt bis zu 50 Zentimeter Neuschnee

Temperatursturz: Kaltfront bringt bis zu 50 Zentimeter Neuschnee

Vor 2 Std. | Während der Kehraus am Faschingsdienstag dank Föhnwind in Vorarlberg noch trocken und verhältnismäßig angenehm bleibt, wartet im Westen bereits die nächste Kaltfront, die den Aschermittwoch kalt, nass und stürmisch werden lässt. In höheren Lagen fällt bis zu einem halben Meter Neuschnee. 3
Zu warm: Bodensee erreicht Winter-Rekordtemperatur

Zu warm: Bodensee erreicht Winter-Rekordtemperatur

Vor 2 Std. | Bregenz - Aufgrund des warmen Winters ist der Bodensee derzeit mit bis zu 6,5 Grad Celsius so warm wie noch nie um diese Jahreszeit. Mit einem Sauerstoffmangel in den für den Fischlaich wichtigen tieferen Gewässern rechnet man jedoch nicht. 2
Werbung
Narren setzen die Landesregierung ab

Narren setzen die Landesregierung ab

Vor 2 Std. | Bregenz - Mit lauten "Ore Ore"-Rufen und einer großen Feier haben die Narren heute Mittag das Landhaus übernommen. 3
Junger Autoeinbrecher verurteilt

Junger Autoeinbrecher verurteilt

Vor 4 Std. | Feldkirch - Am Landesgericht Feldkirch wurde heute ein 21-jähriger Bregenzer wegen zahlreicher Autoeinbrüche im Raum Bregenz zu 24 Monaten unbedingter Haft verurteilt. 2
Drei Rinder-TBC-Verdachtsfälle nach ersten Proben in Vorarlberg

Drei Rinder-TBC-Verdachtsfälle nach ersten Proben in Vorarlberg

Vor 4 Std. | Lech/Silbertal/Klösterle - In Vorarlberg sind nach ersten Probenahmen drei Bauernhöfe wegen des Verdachts auf Rinder-TBC gesperrt worden. Die Höfe liegen in Lech, in Klösterle und im Silbertal im Bezirk Bludenz, bestätigte Landesveterinär Norbert Greber gegenüber der APA Vorarlberger Medienberichte. Bis endgültige Ergebnisse vorliegen, dürfen Tiere dort weder verkauft noch zugekauft werden.
Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien will gelernt sein

Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien will gelernt sein

Vor 5 Std. | Bregenz - Der 9. Februar 2016 ist der Safer Internet Day. "Dieser Tag wird zum Anlass genommen aufzuzeigen, welche Kompetenzen für die sichere Nutzung des Internet notwendig sind und wie diese Kindern und Jugendlichen vermittelt werden können", informiert Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser. Der Safer Internet Day wird in Österreich vom Saferinternet.at-Team organisiert und durchgeführt und findet international bereits zum 13. Mal statt.
Vorbereitungen für Seestadt-Bau in Bregenz starten

Vorbereitungen für Seestadt-Bau in Bregenz starten

Vor 5 Std. | Bregenz - In Bregenz beginnen in dieser Woche die ersten baulichen Vorbereitungsarbeiten zur Umsetzung der Seestadt Bregenz. Im ersten Schritt wird mit notwendigen Leitungsumlegungen begonnen. 1
1,8 Millionen Euro für Revitalisierungsprojekt an der Ill

1,8 Millionen Euro für Revitalisierungsprojekt an der Ill

Vor 6 Std. | Bregenz/Feldkirch - Revitalisierungsmaßnahmen zur Verbesserung der ökologischen Bedingungen an Vorarlbergs Bächen und Flüssen sind ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt des Landes. Für ein entsprechendes Projekt an der Ill in Feldkirch hat die Landesregierung knapp 1,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Wasserwirtschaftsreferent Landesrat Erich Schwärzler. Für den Landeshauptmann handelt es sich um eine weitere "gezielte und nachhaltige Investition in die Qualität unseres Lebensraums". 3
Senderbrücke bis Mitte Mai gesperrt

Senderbrücke bis Mitte Mai gesperrt

Vor 7 Std. | Dornbirn - Die Senderbrücke über die Dornbirnerach im Zuge der Landesstraße L 41 zwischen Dornbirn und Lauterach wird für die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn ab morgen, Mittwoch, 10. Februar, 9:00 Uhr, bis Mitte Mai gesperrt. 28
Zeitungsstapel in Bregenz angezündet - Passant verhinderte Hausbrand

Zeitungsstapel in Bregenz angezündet - Passant verhinderte Hausbrand

Vor 8 Std. | Bregenz. Unbekannte Täter zündeten in der Nacht auf Dienstag einen Zeitungsstapel vor einem Hotel in der Kornmarktstraße an. Ein Passant verhinderte Schlimmeres. 1
Große Suchaktion nach abgängigem Mädchen in Bürserberg

Große Suchaktion nach abgängigem Mädchen in Bürserberg

Vor 2 Std. | Bürserberg. Bange Stunden durchlebte die Mutter eines dreieinhalbjährigen Mädchens aus Bürserberg am Montag. Die Kleine war auf der Suche nach dem Familienhund ausgebüxt - später kam der Hund allerdings alleine nach Hause. Über 100 Mann machten sich auf die Suche. 13
Lech: Skifahrer fährt in wartende Gruppe - Fahrerflucht

Lech: Skifahrer fährt in wartende Gruppe - Fahrerflucht

Vor 9 Std. | Lech. Ein unbekannter Skifahrer ist am Montag in Lech in eine vor dem Sessellift wartende Gruppe gefahren. Eine Frau wurde dabei verletzt, der Unbekannte machte sich davon.
Nächtliches Narrentreiben im "Schaaner Ried": "Schneck Schneck, ruck ruck" in Frastanz

Nächtliches Narrentreiben im "Schaaner Ried": "Schneck Schneck, ruck ruck" in Frastanz

Vor 7 Std. | Frastanz. Das "Schaaner-Ried-Fahren", der traditionelle nächtliche Faschingsumzug in Frastanz, hat am Montagabend auch dieses Jahr wieder hunderte Faschingsfans angelockt.
Freundin verprügelt und schwer verletzt: Geldstrafe für 20-Jährigen

Freundin verprügelt und schwer verletzt: Geldstrafe für 20-Jährigen

Vor 10 Std. | Ein 20-jähriger Unterländer wurde wegen einer Reihe von Straftaten zu einer teilbedingten Geldstrafe von 960 Euro verurteilt. Der bislang Unbescholtene fasste seine Freundin immer wieder so grob an, dass sie blaue Flecken, Striemen und schlussendlich einen Nasenbeinburch davon trug. 33
Schneebrett neben markierter Piste: Skifahrer im Montafon verletzt

Schneebrett neben markierter Piste: Skifahrer im Montafon verletzt

Vor 20 Std. | Ein 71 Jahre alter Skifahrer auf Deutschland ist am Montag in Vorarlberg mit einem Schneebrett 70 Meter über einen felsdurchsetzten Hang in die Tiefe gerutscht und bis zur Hüfte verschüttet worden. 7
EDRO-Falschparker: Volksbank übernimmt Prozesskosten für Betroffene

EDRO-Falschparker: Volksbank übernimmt Prozesskosten für Betroffene

Vor 21 Std. | Lauterach. Viele Gäste des EDRO Centers in Lauterach sehen sich zur Zeit mit einer Zahlungsaufforderung wegen angeblichen Falschparkens sowie einer Besitzstörungsklage konfrontiert, sofern nicht bezahlt wird. Der Eigentümer des Centers, die Volksbank Immobilien, springt ein und übernimmt die Prozesskosten, falls es tatsächlich zur Klage kommt. 10
EM-Vorbereitung im Montafon: Spanien trainiert wieder in Schruns

EM-Vorbereitung im Montafon: Spanien trainiert wieder in Schruns

Vor 23 Std. | Schruns/Tschagguns. Titelverteidiger Spanien und Gastgeber Frankreich führen die Riege jener Fußball-Nationalteams an, die sich für die EURO 2016 (10. Juni bis 10. Juli) in Österreich vorbereiten. Die "Furia Roja" kommt bereits zum dritten Mal ins Montafon.
Unangemeldete Protestkundgebung von Kurden im Landhaus

Unangemeldete Protestkundgebung von Kurden im Landhaus

Vor 23 Std. | Bregenz. Kurz für Aufregung im Vorarlberger Landhaus sorgten am Montagnachmittag rund 30 Personen, die sich zu einer unangemeldeten Kundgebung im Foyer eingefunden haben. Die Demonstration konnte nach kurzer Zeit von der Polizei friedlich aufgelöst werden.
Skifahrerin kracht in Bretterzaun

Skifahrerin kracht in Bretterzaun

Vor 23 Std. | Gaschurn - Eine 18- jährige Skifahrerin aus Belgien fuhr am Montag auf der roten Piste der Schafbergbahn in Richtung Talstation. Auf der Rona-Brücke verlor die Urlauberin einen Ski und stürzte beinahe ungebremst in den Bretterzaun der Brücke. 2
Steuervorschreibung aus Vorarlberg: Pokerbetreiber CCC ist pleite

Steuervorschreibung aus Vorarlberg: Pokerbetreiber CCC ist pleite

Vor 1 Tag | Bregenz/Wien. Weil "Pokerkönig" Peter Zanoni, Betreiber von 12 "Concord Card Casinos", einen millionenschweren Steuerstreit mit dem Land Vorarlberg verloren hat, ist über sein Unternehmen am Montag der Konkurs eröffnet worden. Zanoni gibt aber nicht auf. 29
Pfefferspray-Einsatz kann ins Auge gehen: Chefinspektor erklärt richtigen Gebrauch

Pfefferspray-Einsatz kann ins Auge gehen: Chefinspektor erklärt richtigen Gebrauch

Vor 1 Tag | Bregenz - Pfefferspray ist eine Waffe. Wie diese richtig eingesetzt wird und warum der Spray nicht immer wirkt, erklärt Chefinspektor Johannes Hammerer. 40
Vorarlbergs Autofahrer fahren im Schnitt 31 Kilometer pro Tag

Vorarlbergs Autofahrer fahren im Schnitt 31 Kilometer pro Tag

Vor 1 Tag | Vorarlbergs Autofahrer legen im Schnitt 31 Kilometer pro Tag zurück. Damit ist die Zahl in den letzten zehn Jahren von durchschnittlich 36 Kilometern leicht gesunken. 6
Hauchzartes Plus bei den Geburten: 4080 Babys gab es im Vorjahr in Vorarlberg

Hauchzartes Plus bei den Geburten: 4080 Babys gab es im Vorjahr in Vorarlberg

Vor 1 Tag | Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg. 1
470.000 Euro Zuschuss vom Land für Vorarlberger Volkshochschulen

470.000 Euro Zuschuss vom Land für Vorarlberger Volkshochschulen

Vor 1 Tag | Bregenz. Mit rund 470.000 Euro soll die bildungspolitische Arbeit der fünf Vorarlberger Volkshochschulen dieses Jahr vom Land gefördert werden. Damit bleibt der Zuschuss auf dem Niveau des Vorjahres.
Hohe Lawinengefahr in Vorarlberg: Triebschnee verdeckt Gefahrenstellen

Hohe Lawinengefahr in Vorarlberg: Triebschnee verdeckt Gefahrenstellen

Vor 1 Tag | Die Lawinengefahr war am Montag in Vorarlberg bereits ab etwa 2.000 Metern "erheblich". Der zeitweise stürmische Wind am Sonntag hat laut Lawinenwarndienst weiteren Triebschnee verfrachtet, Neuschnee in der Nacht hat die Gefahrenstellen dann überdeckt. 4
Messerdrohung nach Martinimarkt

Messerdrohung nach Martinimarkt

Vor 1 Tag | Feldkirch, Dornbirn. Über 2.000 Euro Strafe für Betrunkenen, der mit Messer drohte. 1
Acht Fakten zur Gymnaestrada 2019

Acht Fakten zur Gymnaestrada 2019

Vor 1 Tag | Im Jahr 2019 gastiert die Gymnaestrada nach 2007 zum zweiten Mal in Dornbirn. Wir haben die interessantesten Fakten zusammengefasst. 8
Sturm entwurzelte in Vorarlberg zahlreiche Bäume

Sturm entwurzelte in Vorarlberg zahlreiche Bäume

07.02.2016 | Der zum Teil starke Föhnsturm hat in der Nacht auf Sonntag in Vorarlberg zahlreiche Bäume entwurzelt. In Tschagguns entwurzelte der Wind mehrere Fichten. 1
„Die Tagwache ist abgeschafft“

„Die Tagwache ist abgeschafft“

07.02.2016 | W&W traf sichmit dem ehemaligen Militärkommandanten Gottfried Schröckenfuchs, um über das Heer, Auslandseinsätze, europäische Solidarität, seinen Vater, der gegen das NS-Regime kämpfte und sein privates Leben zu reden. 5

360-Grad-Video vom Training der Blue Devils Hohenems: "No Pain, No Gain"

06.02.2016 | Hohenems - Mittendrin beim Training der Cineplexx Blue Devils: Weite Pässe und umwerfende Tackles in der 360-Grad-Ansicht. 1
Demonstration für Frieden verlief ruhig

Demonstration für Frieden verlief ruhig

06.02.2016 | In Bregenz hat am Samstag eine Friedens-Demonstration stattgefunden. Die Sozialistische Jugend Vorarlberg hatte dazu aufgerufen. Die Demonstration verlief ruhig, es gab keine Zwischenfälle. 35
Erdbeben der Stärke 2,5 bei Wald am Arlberg

Erdbeben der Stärke 2,5 bei Wald am Arlberg

06.02.2016 | In Vorarlberg hat am Samstagabend die Erde gebebt. Das Beben ereignete sich um 16.38 Uhr bei Wald am Arlberg (Bezirk Bludenz) und hatte laut dem Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine Stärke von 2,5. 2
Alkoholisiert parkenden Pkw gerammt

Alkoholisiert parkenden Pkw gerammt

06.02.2016 | Ein stark alkoholisierter Mann ist am Freitag in Hard gegen einen parkenden Pkw gefahren. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschoben. Auch ein zweites Fahrzeug wurde beschädigt. 2
Vier Skitourengeher aus Lawine geborgen

Vier Skitourengeher aus Lawine geborgen

06.02.2016 | Ein 39-jähriger Bergführer und drei Skitourengeher sind am Freitagvormittag im Skigebiet Lech am Arlberg von einer Lawine erfasst worden. Ein 33-Jähriger wurde dabei etwa einen Meter tief verschüttet. 11
Lawinengefahr bleibt in Tirol und Vorarlberg erheblich

Lawinengefahr bleibt in Tirol und Vorarlberg erheblich

06.02.2016 | Durch den Temperaturanstieg ist die Lawinengefahr in Tirol und Vorarlberg zwar etwas zurückgegangen, in höheren Lagen wird sie von den Experten aber noch immer als "erheblich" (Stufe "3" der fünfteiligen Skala) beurteilt. In Vorarlberg könne bereits ein einzelner Wintersportler im Neu- und Triebschnee eine Lawine auslösen.
Schrottautos: Bruder klagt Schwester

Schrottautos: Bruder klagt Schwester

06.02.2016 | Bruder fordert 20.500 Euro für beschädigte Pkw. BH ließ die Fahrzeuge verschrotten. 16
Kind missbraucht: Täter muss nicht ins Gefängnis

Kind missbraucht: Täter muss nicht ins Gefängnis

06.02.2016 | Vorbestrafter soll elfjährige Tochter seiner Gattin an bekleideter Brust berührt haben. 22
Niedergerstochenen liegen gelassen

Niedergerstochenen liegen gelassen

06.02.2016 | Ein 33-jähriger mongolischer Asylwerber musste sich wegen unterlassener Hilfeleistung vor dem Landesgericht Feldkirch verantworten. Der Geständige wurde schuldig gesprochen. 12
Blechlawine rollt durchs Land: Mega-Staus vor Skigebieten

Blechlawine rollt durchs Land: Mega-Staus vor Skigebieten

06.02.2016 | Traumhaftes Skiwetter, Wochenende, Semesterferien - So lauteten die Zutaten für die befürchtete Blechlawine. Und ein Blick durch die VOL.AT-Livecams zeigt: Der Verdacht war leider nicht unbegründet. Es staute im Ländle. 35
Die Mischung macht’s

Die Mischung macht’s

07.02.2016 | Lauterach. Stadt oder Land? Das ist nicht die Frage. Das Rheintal ist dörflich und urban zugleich. Um beide Qualitäten zu erhalten und zu fördern, muss das Siedlungsgewebe verdichtet werden. Die Wohnanlage Fellentor nimmt die vorhandenen Fäden auf und webt daraus ein stimmiges, gut durchmischtes Muster in den Teppich. 2
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888

Bitte Javascript aktivieren!