Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg

  • Milchpreis gestiegen - "Vorarlberg Milch" zieht positive Bilanz

    Vor 2 Stunden Die Vorarlberger Großmolkerei-Genossenschaft Vorarlberg Milch hat im Geschäftsjahr 2017 einen Bilanzgewinn von rund 140.000 Euro erzielt. Der durchschnittlich ausbezahlte Milchpreis lag bei 40,6 Cent pro Kilogramm Milch (inkl. MwSt.).

    Vorarlberger Maturanten starten Prototypenbau-Startup

    Vor 22 Stunden Zwei Maturanten arbeiten mit Multivative an einem kleinen Tausendsassa: Eine Maschine soll den gesamten Prototypenbau übernehmen, vom 3D-Druck über fräsen bis zur Chipbestückung.
    Die Zech Holzfenster GmbH & Co KG - Sanierungspläne sehen Rückzahlung von 20 Prozent vor.

    Sanierungsverfahren über vierte Firma der Zech-Gruppe eröffnet

    Vor 1 Tag Feldkirch - Das Landesgericht Feldkirch hat am Mittwoch ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über das vierte von vier zahlungsunfähigen Unternehmen der Vorarlberger Zech-Gruppe eröffnet.

    Frische Milch in der Großbäckerei

    22.05.2018 Dornbirn - Als die Dornbirner Großbäckerei Ölz beschlossen hat, für die Milchbrötchen frische Milch zu verwenden, musste erst einmal die Produktion angepasst werden.
    Das Gründerteam der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne präsentiert stolz den ersten Prototyp

    Die Schuhsohle der Zukunft

    20.05.2018 Schwarzach - Rückenschmerzen brachten Peter Krimmer dazu ein Produkt zu erschaffen, das vielen helfen könnte, den inneren Schweinehund zu besiegen.

    Sanierungsverfahren über weitere Firma der Zech-Gruppe eröffnet

    16.05.2018 Das Landesgericht Feldkirch hat am Mittwoch ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über das dritte von vier zahlungsunfähigen Unternehmen der Vorarlberger Zech-Gruppe eröffnet. Am Mittwoch ging es um die Zech GmbH, berichtete der Kreditschutzverband von 1870 (KSV).
    Staatspreis-Gewinner aus dem Jahr 2017

    Staatspreis Unternehmensqualität: Drei Vorarlberger Unternehmen nominiert

    15.05.2018 13 Unternehmen sichern sich eine Platzierung auf der am Dienstag veröffentlichten Shortlist für den Staatspreis Unternehmensqualität 2018.
    Am 17. Mai im designforum Vorarlberg.

    Willkommen im Startupland

    14.05.2018 Österreichs Startup- und Innovationsplattform "DerBrutkasten" und das Sprachrohr der Vorarlberger Newcomerszene "Startupland" laden am 17. Mai zum Meetup ins designforum Vorarlberg.
    „Man verabsäumt es seit Jahren, Betriebe bei der Ausbildung finanziell zu unterstützen.“ Egon Blum Fachmann Duale Ausbildung

    Immer weniger Lehrbetriebe

    14.05.2018 Schwarzach - Lehrlingsexperte Egon Blum fordert ein Umdenken bei der dualen Ausbildung.
    Nachfrist bis 9. August - 7 Prozent der Aktionäre nahmen Übernahmeangebot an

    Fosun-Anteil an Wolford stieg durch Pflichtangebot auf 58 Prozent

    11.05.2018 Bregenz - Der Anteil des chinesischen Investors Fosun am Vorarlberger Strumpf-und Wäschehersteller Wolford ist durch das Pflichtangebot um 7,17 Prozentpunkte gestiegen - von 50,87 auf 58,05 Prozent.
    182 Meisterbriefe für das Vorarlberger Gewerbe und Handwerk

    182 Meisterbriefe für das Vorarlberger Gewerbe und Handwerk

    11.05.2018 Götzis - Im Rahmen eines großen Festakts in der Kulturbühne AMBACH in Götzis wurden am Mittwochabend die neuen Jungmeister aus dem Vorarlberger Gewerbe und Handwerk geehrt.
    Beschlossen: Der Messepark darf um höchstens 1.500 m² erweitert werden.

    Vorarlberg: Beschlossen - Messepark-Erweiterung um höchstens 1.500 m²

    8.05.2018 Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung eine Verordnung über die Erweiterung des Messeparks um 1.500 m² erlassen. Die Betreiber hatten ursprünglich um eine Erweiterung um 4.700 m² angesucht.
    Roman Zech informierte Freunde und Partner schon vorab.

    Vorarlberg: Geschäftsführer informierte Freunde und Partner vorab

    8.05.2018 In einer Nachricht, die VOL.AT exklusiv vorliegt, informierte Roman Zech, Geschäftsführer der Zech Gruppe mit Sitz in Götzis, offensichtlich Freunde und Partner im Vorraus über die bevorstehenden Insolvenzen von Teilen seiner Gruppe.

    Vorarlberger Zech-Gruppe steht vor umfassender Restrukturierung

    8.05.2018 Der Vorarlberger Traditionsbetrieb Zech steht vor der Umsetzung eines umfassenden Sanierungskonzeptes. Der Vollanbieter im Bereich Fenster, Türen und Sonnenschutz hat heute beim Landesgericht Feldkirch für vier Gesellschaften der Unternehmensgruppe Insolvenzanträge mit Sanierung in Fremdverwaltung gestellt.
    Chinesische Managerin Junyang Shao neue Aufsichtsratsvorsitzende.

    Wolford AG mit neuem Aufsichtsrat

    5.05.2018 Bregenz - Der Aufsichtsrat des börsenotierten Vorarlberger Strumpf-und Wäscheherstellers Wolford hat sich neu konstituiert.
    Metzler (r.): Vorarlberger Wirtschaft kann Vorzeigeregion bei der Umsetzung „digitaler Innovationen“ werden.

    Ministerin Schramböck präsentierte Digitalisierungs- und Entlastungspaket

    4.05.2018 Rankweil - Vor rund 400 Vorarlberg Unternehmern referierte Ministerin Schramböck am Donnerstag in der Firma Hirschmann in Rankweil über Digitalisierung.
    CEO Felder: Werke in Dornbirn werden zusammengelegt - Neues Werk in Nis in Serbien soll im Herbst starten.

    Vorarlberg: Zumtobel-CEO Felder - Alles am Prüfstand

    4.05.2018 Dornbirn - Der neue Chef des börsennotierten Leuchtenherstellers Zumtobel, Alfred Felder, sieht das Unternehmen in den nächsten vier bis fünf Quartalen in einer Restrukturierungsphase. Man werde sich alles genau anschauen um die Struktur zu optimieren, die Kosten zu senken und dabei auch alles auf den Prüfstand stellen. Defizitäre Produktionen und Standorte werde er nicht halten, kündigte er an.
    Viele charmante Gäste kommen zum Fischersteg Sunset am Bodensee

    Fischersteg Sunset Bar am Bodensee feiert sein 10-Jahr-Jubiläum

    30.04.2018 Die Fischersteg Sunset Bar am Bodensee feiert heuer sein 10-Jahr-Jubiläum und ist ein beliebter Treffpunkt von vielen Prominenten und allen Gästen.
    Die Vorarlberger Industrie blickt weiter optimistisch in die Zukunft.

    Vorarlberger Industrie sieht Geschäftslage weiter positiv

    27.04.2018 Die Vorarlberger Industrie sieht ihre aktuelle Geschäftslage auf anhaltend gutem Niveau. Allerdings gebe es Anzeichen, dass ein weiteres Anziehen der Konjunktur nicht zu erwarten sei.
    Bereits zum zehnten Mal wird der KMU-Preis verliehen.

    Gesucht: Vorarlbergs beste Klein- und Mittelbetriebe 2018

    27.04.2018 Zehn Jahre KMU-Preis, über 1200 Teilnehmer bisher – lauter tolle Vorarlberger Unternehmen, die die stärkste Kraft in Vorarlbergs Wirtschaft repräsentieren.
    Volksbank hat verlustreiche Tochter Ende Februar 2018 verkauft .

    Volksbank Vorarlberg schloss 2017 positiv ab

    26.04.2018 Rankweil - Die Volksbank Vorarlberg mit Sitz in der Marktgemeinde Rankweil hat 2017 schwarze Zahlen geschrieben.
    Blum hat 81 Patente angemeldet

    Vorarlberg mit der höchsten Patentdichte

    26.04.2018 Österreichische Firmen haben weltweit im Vorjahr 12.000 Patente angemeldet, heißt es im Jahresbericht des Patentamtes. Gemessen an der Bevölkerung ist die Patentdichte in Vorarlberg am höchsten.
    Holmi-Gründer Jürgen Gunz präsentiert seine App.

    Wie Uber nur uberall: Vorarlberger App will österreichweit punkten

    25.04.2018 Das, was Uber weltweit anbietet, kann auch ein kleines Vorarlberger Mobilitätstechnologieunternehmen.
    Die Schallschutzlösung ermöglicht ein harmonisches Nebeneinander von Philharmonie und Penthouse.

    Vorarlberg: Aussicht und Ruhe in der Elbphilharmonie

    25.04.2018 Über den Dächern von Hamburg entsteht auf über 200 Quadratmetern die wohl spektakulärste und teuerste Penthouse-Wohnung Deutschlands. Getzner Werkstoffe aus Bürs realisierte mit elastischen High-Tech-Lagern einen Schallschutz für höchste Wohnqualität direkt unter dem markant geschwungenen Dach der Elbphilharmonie.
    Die Nachfrage nach Bioprodukten übertrifft das Angebot.

    Vorarlberg: Bio-Nachfrage übertrifft Bio-Angebot

    25.04.2018 Obwohl jeder fünfte Landwirt in Vorarlberg Bio-Bauer ist, übersteigt die Nachfrage nach biologisch produzierten Lebensmitteln mittlerweile das Angebot. Größere Märkte können nicht mit regionalen Bio-Produkten beliefert werden.
    43-Jähriger folgt Anton Schwendinger nach, der sich krankheitsbedingt zurückzieht.

    Gerhard Gassner übernimmt Geschäftsführung der Doppelmayr Seilbahnen

    24.04.2018 Gerhard Gassner wird neuer Geschäftsführer der Vorarlberger Doppelmayr Seilbahn GmbH. Der 43-jährige Wirtschaftsingenieur und Maschinenbauer folgt in dieser Funktion Anton Schwendinger nach, der krankheitsbedingt aus dem Unternehmen ausscheidet, teilte Doppelmayr am Dienstag in einer Aussendung mit. Schwendinger werde das Unternehmen aber weiterhin beratend unterstützen.
    Viele Models wie Maria Nussbaumer, Susi van Velzen, Anette Nussbaumer, Savka Vukovic bei der Eröffnung Dolce Vita in Hohenems dabei

    Das Schmuckstück "Dolce Vita" um 600.000 Euro eröffnet

    20.04.2018 Um 600.000 Euro wurde die Eisdiele „Dolce Vita“ in der Bahnhofstraße 2a in Hohenems in den letzten sechs Monaten generalsaniert und erstrahlt nun als Schmuckstück in der Grafenstadt in neuem Glanz.
    Markus Salzgeber sieht den Aktienmarkt heuer volatiler. Gewinnen würden jene, die Weitblick zeigen und Schwankungsbreiten akzeptieren.

    "Oft wird Finanzwissen nicht erklärt"

    19.04.2018 Sieben von zehn Österreichern haben ein Sparbuch, aber nur jeder Fünfte hat Geld in Investmentfonds veranlagt.
    Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

    Doppelmayr Cable Car baut Cable Liner in London

    18.04.2018 Der Vorarlberger Seilbahnhersteller Doppelmayr baut einen Cable-Liner zur Anbindung des London Luton Airports.

    Industrie: Die 11 größten Arbeitgeber in Vorarlberg

    16.04.2018 Über 18.000 Mitarbeiter sind bei den elf größten Industriebetrieben in Vorarlberg angestellt. Das heißt, dass fast jeder 20. Vorarlberger bei diesen Arbeitgebern tätig ist.