3000 Lieferanten für VKW Ökostrom

3000 Lieferanten für VKW Ökostrom

Vor 24 Std. | Dornbirn - Die VKW Ökostrom GmbH hat einen Grund zu feiern: Mittlerweile speisen über 3000 Haushalte, Landwirte und Kommunen ihren selbst produzierten Strom in das Netz der VKW-Tochter ein. So auch Angelina (31) und Daniel (32) Kaufmann, die soeben als 3000. Erzeuger geehrt wurden.
Von Brachvögeln, Biogas und Bibern

Von Brachvögeln, Biogas und Bibern

20.07.2015 | Erste VKW-Wanderung dieses Sommers stellte erneuerbare Energie in den Mittelpunkt. 
Wasserkraft zu Fuß erleben

Wasserkraft zu Fuß erleben

13.07.2015 | VKW-Kraftwerks-Wanderung im Rheindelta für die ganze Familie.
Ein Projekt im Einklang mit der Natur

Ein Projekt im Einklang mit der Natur

08.07.2015 | Zwischen dem Silvrettasee und dem Vermuntsee im Montafon errichtet die Vorarlberger Illwerke AG das neue Pumpspeicherkraftwerk Obervermuntwerk II. In dieser VN-Serie erfahren Sie, warum das moderne Kraftwerk dringend benötigt wird und was derzeit auf Vorarlbergs größter Baustelle passiert. 
Weit mehr als nur Nebenschauplätze

Weit mehr als nur Nebenschauplätze

08.07.2015 | Zwischen dem Silvrettasee und dem Vermuntsee im Montafon errichtet die Vorarlberger Illwerke AG das neue Pumpspeicherkraftwerk Obervermuntwerk II. In dieser VN-Serie erfahren Sie, warum das moderne Kraftwerk dringend benötigt wird und was derzeit auf Vorarlbergs größter Baustelle passiert. 
Die Champions League des Untertagebaus

Die Champions League des Untertagebaus

08.07.2015 | Zwischen dem Silvrettasee und dem Vermuntsee im Montafon errichtet die Vorarlberger Illwerke AG das neue Pumpspeicherkraftwerk Obervermuntwerk II. In dieser VN-Serie erfahren Sie, warum das moderne Kraftwerk dringend benötigt wird und was derzeit auf Vorarlbergs größter Baustelle passiert.
Ein Kraftwerk für unsere Energiezukunft

Ein Kraftwerk für unsere Energiezukunft

07.07.2015 | Zwischen dem Silvrettasee und dem Vermuntsee im Montafon errichtet die Vorarlberger Illwerke AG das neue Pumpspeicherkraftwerk Obervermuntwerk II. In dieser VN-Serie erfahren Sie, warum das moderne Kraftwerk dringend benötigt wird und was derzeit auf Vorarlbergs größter Baustelle passiert.
VKW senkt die Preise für Strom und Gas

VKW senkt die Preise für Strom und Gas

03.07.2015 | Bregenz. Zur Abwechslung einmal eine gute Nachricht bezüglich Energiekosten: Die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) senkt per 1. Oktober die Strom- und Erdgaspreise sowohl für Haushalts- als auch Gewerbekunden. 9
E-Autos bei der Silvretta Rallye

E-Autos bei der Silvretta Rallye

30.06.2015 | Täglich ohne Zwischenladungweit über 100Kilometer durch Vorarlbergs Berge.
Förderungen für das Energiesparen

Förderungen für das Energiesparen

30.06.2015 | Die illwerke vkw unterstützen Investitionenin das Energiesparen mit Förderungen.
Leise, geräumig, alltagstauglich

Leise, geräumig, alltagstauglich

29.06.2015 | Die Wolfurter Familie Linder fährt seit einem halben Jahr ein E-Auto von Renault. 
Online-Services am Prüfstand

Online-Services am Prüfstand

26.06.2015 | Studenten der Universität Innsbruck haben das Online-Portal der VKW analysiert.
"1. Energieeffizienz Netzwerk Vorarlberg" sparte mehr ein als geplant

"1. Energieeffizienz Netzwerk Vorarlberg" sparte mehr ein als geplant

17.06.2015 | Bregenz - Ein 8,7 Prozent geringerer Energieverbrauch, eine CO2-Reduktion von 8,3 Prozent und jährliche Einsparungen von sechsstelligen Eurobeträgen sind die Bilanz des "1. Energieeffizienz Netzwerks Vorarlberg", zu dem sich 2012 zwölf Vorarlberger Betriebe zusammengeschlossen haben.
Bis zu 120 Euro für den veralteten Kühlschrank

Bis zu 120 Euro für den veralteten Kühlschrank

22.05.2015 | Flächendeckende Aktion soll effiziente Kühl-und Gefrierschränke in Haushalte bringen.
„Viel Griss um das Elektro-Auto“

„Viel Griss um das Elektro-Auto“

23.04.2015 | In Wolfurt wird der sorgsame Umgang mit Energie groß geschrieben. Immerhin ist man bereits 1998 dem e5 Programm beigetreten und hat seither viele Maßnahmen zum Senken des Energieverbrauchs umgesetzt. 
„Herz“ der Heizung ist Stromfresser

„Herz“ der Heizung ist Stromfresser

23.04.2015 | Veraltete Umwälzpumpen sind Energieschleudern –VKW fördert Umtausch
Jeder Ökostrom-Kunde ist weiterer Schritt zur Energieautonomie

Jeder Ökostrom-Kunde ist weiterer Schritt zur Energieautonomie

17.04.2015 | Wer Vorarlberger Ökostrom bezieht, setzt sich aktiv für die Energieautonomie ein.
VKW mit „Sonnigstem Ökostrom Österreichs“

VKW mit „Sonnigstem Ökostrom Österreichs“

14.04.2015 | Dezentrale Stromerzeugung deckt 5 Prozent des Landes-Verbrauchs ab.
Egger Unternehmen setzt auf E-Autos

Egger Unternehmen setzt auf E-Autos

20.03.2015 | Das Haustechnik-Planungs-Unternehmen E-Plus hat die komplette Fahrzeugflotte von Diesel auf Elektro umgestellt.
Die Fakten zu den „vlotten“ Sprüchen

Die Fakten zu den „vlotten“ Sprüchen

13.03.2015 | Einige Mythen in Sachen E-Mobilität werden in einer Kampagne der vkw aktuell behandelt - diese Daten stecken dahinter.
Erdgas tanken und sparsamer fahren

Erdgas tanken und sparsamer fahren

12.03.2015 | Erdgasautos bieten gegenüber herkömmlichen Wagen Vorteile.
Begeisterung bei Kunden ungebrochen

Begeisterung bei Kunden ungebrochen

23.02.2015 | Autohändler Josef Bickel gibt Einblicke in die Werkstatt-Bilanz der e-Autos und erklärt, warum man eine Vollkostenrechnung anstellen sollte.
Heizkessel-Austausch wird gefördert

Heizkessel-Austausch wird gefördert

19.02.2015 | 1500 Euro stellen die VKW Erdgaskunden zur Verfügung, die den Gaskessel modernisieren.
Viel Andrang für Lehre mit Spannung

Viel Andrang für Lehre mit Spannung

26.01.2015 | Jugendliche zeigten bei gestrigem Info-Tag viel Interesse an Lehre bei illwerke vkw.
Mit Lehre den Weg nach oben bahnen

Mit Lehre den Weg nach oben bahnen

26.01.2015 | Der Montafoner Simon Ganahl (19) absolviert nach seiner Lehre als Seilbahntechniker eine weitere Ausbildung.
Lehrberufe mit viel Energie

Lehrberufe mit viel Energie

21.01.2015 | illwerke vkw suchen 2015 30 Lehrlinge in vier Lehrberufen. Am Freitag werden Unternehmen und Ausbildungsprogramme interessierten Jugendlichen präsentiert.
"Sind bei Strom und Gas günstiger als andere"

"Sind bei Strom und Gas günstiger als andere"

30.12.2014 | Vom Energieversorger zum Dienstleister – illwerke vkw in turbulentem Marktumfeld.
Jedem Topf den passenden Deckel

Jedem Topf den passenden Deckel

30.12.2014 | Das Benutzerverhalten kann sich wesentlich auf der Stromrechnung
Vorheizen beim Backen braucht viel Strom

Vorheizen beim Backen braucht viel Strom

30.12.2014 | Adventzeit heißt Keksebackzeit. Tipps für nächstes Jahr.
Energiespartipps vom Küchenchef

Energiespartipps vom Küchenchef

30.12.2014 | Der Küchenchef des Hotels Schwärzler in Bregenz erzählt, wie er energieeffizient kocht.
„Die Lehre ist ein perfekter Einstieg“

„Die Lehre ist ein perfekter Einstieg“

30.12.2014 | Mario Bugnas Tätigkeit bei den illwerke vkw ist im wahrsten Sinne des Wortes hoch spannend.
Lehre als Sprungbrett

Lehre als Sprungbrett

22.12.2014 | Stüttler ist der beste Beweis, dass eine Lehre bei den illwerke vkw der ideale Einstieg für eine tolle Karriere ist.
Ein Licht ist nicht gleich ein Licht

Ein Licht ist nicht gleich ein Licht

03.12.2014 | LED-Technologie revolutioniert den Leuchtenmarkt und erweitert die Möglichkeiten.
„Strom wird gebraucht“

„Strom wird gebraucht“

24.11.2014 | Als Maschinenbautechniker und Schlossermeister ist Matthias Wachter im Stahlbaubereich im Einsatz.
Heizsystem gehört vom Fachmann gewartet

Heizsystem gehört vom Fachmann gewartet

18.11.2014 | Falsch eingestellte Heizsysteme verschwenden Energie. VKW bieten neuen Service für Gasheizgeräte.
Wärme aus der Tiefe der Erde

Wärme aus der Tiefe der Erde

21.10.2014 | Erdwärmepumpen als Nummer-1-Heizsystem etabliert. Solar- und Wärmepumpentag informiert über Vorteile.
illwerke vkw sucht Lehrlinge – Schnuppertermin sichern!

illwerke vkw sucht Lehrlinge – Schnuppertermin sichern!

20.10.2014 | Eine Ausbildung mit Spannung ist  garantiert. Rund 30 junge Mädchen und Burschen erhalten ab September 2015 die Möglichkeit, eine Ausbildung bei Vorarlbergs größtem Energiedienstleister zu beginnen.
Die Umweltverträglichkeit im Fokus

Die Umweltverträglichkeit im Fokus

20.10.2014 | KRAFTWERK. Im Sommer dieses Jahres wurde mit dem Bau des Rellswerks begonnen. Rund drei Jahre wird die Errichtung dieses Pumpspeicherwerkes am Lünersee benötigen. Kostenpunkt: Rund 38 Millionen Euro. An vorderster Front mit dabei ist Florian Sollerer. Der 32-jährige studierte Bauingenieur ist als Projektleiter für die Umsetzung zuständig.
Berge und viel Technik

Berge und viel Technik

25.08.2014 | Die Teilnehmer der für heuer letzten VKW-Wanderung zeigten sich wissbegierig.
Verregnet über Stock und Stein

Verregnet über Stock und Stein

11.08.2014 | Die zweite VKW-Wanderung bescherte über 100 Teilnehmern interessante Einblicke.
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!