GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Stadtentwicklung

Die Siemens-Gründe in Wien-Floridsdorf werden nicht umgewidmet.

Siemens-Grund in Wien-Floridsdorf wird nicht umgewidmet

Vor 1 Tag In Wien-Floridsdorf wird es nicht zu den von Wienwert angekündigten Umwidmungen der Siemens-Gründe kommen.
Weiterhin ist nicht fix, wann das Krankenhaus Nord in Wien-Floridsdorf eröffnet wird.

Bitte warten: Noch kein Termin für Eröffnung des KH Nord

15.11.2017 Obwohl "der Baufortschritt schon sehr weit gediehen" sei, steht ein Datum für die Eröffnung des Krankenhauses Nord in Wien-Floridsdorf nach wie vor nicht fest.
Die neue Fußgängerzone in der Meidlinger Hauptstraße wurde fertiggestellt.

Meidlinger Hauptstraße: Neue Fußgängerzone in Wien fertig

14.11.2017 Die Neugestaltung der Fußgängerzone in der Meidlinger Hauptstraße in Wien wurde am Dienstag nach vier Jahren Bauzeit fertiggestellt. Seit dem Frühjahr 2014 wurden in vier Bau-Etappen neue Granitplatten verlegt, freundlichere Verweilorte geschaffen und mehr Fokus auf die Begrünung gelegt. Insgesamt hat das Projekt 24 Millionen Euro gekostet.
Die Arbeiten am Wiener Stephansplatz sind abgeschlossen.

Sanierung des Wiener Stephansplatzes abgeschlossen

10.11.2017 Während der vergangenen Monate wurde der Stephansplatz in der Wiener Innenstadt generalsaniert.
Das Bundeskanzleramt in Wien wird mit Anti-Terror-Pollern gesichert.

Wien: So viel kosten die Anti-Terror-Poller vor dem Bundeskanzleramt

10.11.2017 Nach einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ wurden die Kosten für die viel diskutierten Anti-Terror-Maßnahmen beim Bundeskanzleramt in Wien beziffert.
Die Bauarbeiten im 15. Bezirk beginnen am Dienstag.

Baustelle im 15. Bezirk: Sanierungsarbeiten auf der Linken Wienzeile

10.11.2017 Am Dienstag starten in Rudolfsheim-Fünfhaus Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Linken Wienzeile.
Auf der Fahrbahn der Grünbergstraße werden Zeitschäden ausgebessert.

Wien-Hietzing: Bauarbeiten am Grünen Berg

10.11.2017 Dienstagabend starten auf der Grünbergstraße im 13. Bezirk in Wien Sanierungsarbeiten der Fahrbahn.

Neuer Smart-Cities-Index 2017: Wien auf Platz 32

10.11.2017 In dieser Woche wurde ein neuer Smart-Cities-Index veröffentlicht. Für die Studie einer Smart-Parking-App wurden 500 Städte in 19 Kategorien verglichen. Auf Platz 1 hat es Kopenhagen in Dänemark geschafft. Wien schneidet gut ab und landet auf Platz 32.
Die Bauarbeiten werden von Freitagabend bis Sonntagmittag durchgeführt.

Wochenend-Bauarbeiten am Verteilerkreis in Wien-Favoriten

10.11.2017 Von Freitag bis Sonntag werden auf dem Verteilerkreis im 10. Bezirk in Wien Teile der Fahrbahn erneuert.
Im 11. Bezirk wurden Wiens erste Solarbänke aufgestellt.

Wien-Simmering: Erste Solarbänke der Stadt laden zum Auftanken ein

09.11.2017 Auf dem Vorplatz der Schulen am Enkplatz im 11. Bezirk wurden die ersten Solarbänke der Stadt installiert.
Das Wiener U-Bahn-Netz wird mit LTE ausgestattet.

Wiener U-Bahn-Netz wird bis Ende 2017 LTE-fähig

08.11.2017 Bis Jahresende soll das gesamte U-Bahn-Netz mit LTE ausgestattet sein, teilten die Wiener Linien am Mittwoch per Aussendung mit. „Unsere Fahrgäste erwarten sich eine schnelle Verbindung – offline mit den Öffis genauso wie online. Gemeinsam mit Österreichs führenden Mobilfunkanbietern sorgen wir deshalb dafür, dass mobiles Breitband auch im U-Bahn-Netz Realität wird“, so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer.
Der ÖAMTC warnt vor erheblichen Verzögerungen durch die Sperre der Klosterneuburger Straße.

Erneute Sperre der Klosterneuburger Straße: ÖAMTC warnt vor Mega-Stau

08.11.2017 Kommendes Wochenende wird die Klosterneuburger Straße (B14) von der Einbindung Heiligenstädter Straße bis Knoten Nußdorf in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Der ÖAMTC warnt vor Staus bis Klosterneuburg und erheblichen Verzögerungen.
Ab 1. Jänner 2018 werden verschiedene Ticketvarianten der Wiener Linien teurer.

Wiener Linien: Ticketpreise steigen ab 1. Jänner 2018

07.11.2017 Die Wiener Linien erhöhen per 1. Jänner 2018 ihre Ticketpreise. Die Jahreskarte bleibt unangetastet, allerdings nur, wenn die 365 Euro per Einmalzahlung entrichtet werden.
Anrainer einer Gartensiedlung klagen seit Jahren über den Schwerverkehr.

Wien-Schwechat: Neue Straße soll Schleichweg durch Gartensiedlung entlasten

06.11.2017 Um schneller in ein Industriegebiet in Wien-Simmering zu gelangen, nutzen viele Lkw-Fahrer den Schleichweg durch eine Schwechater Gartensiedlung. Die Anwohner klagen schon seit Längerem über den Schwerverkehr, jetzt soll eine neue Straße die Gasse entlasten.
16 Züge der Badner Bahn werden mit Gratis-WLAN ausgestattet.

Nach erfolgreicher Testphase: Gratis-WLAN in der Badner Bahn kommt ab 2018

06.11.2017 Die Wiener Lokalbahnen erweitern nach der erfolgreichen Testphase ihr digitales Vernetzungsangebot für Fahrgäste. Ab Jänner 2018 sind insgesamt 16 Triebwägen und sechs Haltestellen der Badner Bahn mit Gratis-WLAN ausgestattet.

Kindergarten in Pötzleinsdorf teileröffnet: Drittes Gebäude soll 2018 fertig werden

06.11.2017 Am Montag wurden die Häuser 1 und 2 des Kindergartens Pötzleinsdorf in Wien-Währing eröffnet. Bei laufendem Betrieb soll das dritte Gebäude bis 2018 durch einen Neubau ersetzt werden.
Andreas Pavek mit den mehr als 700 gesammelten Unterschriften gegen das Bauvorhaben in Wien-Hietzing.

Bäume in Wien-Hietzing gefällt: Anrainer laufen gegen Bauprojekt Sturm

03.11.2017 In der Schweizertalstraße 39 im 13. Bezirk soll ein Wohnblock mit 31 Wohnungen und 21 Tiefgaragenplätzen entstehen. Anrainer protestieren gegen das Bauvorhaben, Gehör haben sie bisher nicht gefunden.
Bezirkschef Paul Stadler fordert eine Machbarkeitsstudie zur neuen Simmeringer Bim-Linie.

Simmeringer Bezirkschef fordert Machbarkeitsstudie für neue Wiener Bim-Linie

03.11.2017 Simmerings Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) fordert eine Machbarkeitsstudie zur geplanten Straßenbahnlinie im 11. Bezirk. Wiener Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer und Stadler trafen sich am Freitagvormittag. Bei dem Treffen präsentierten die Wiener Linien zwei Wunsch-Varianten für die genaue Platzierung der Umkehrschleifen, erklärte Stadler.
Die Kosten für die Parlamentssanierung am Wiener Ring liegen im Plansoll.

Kosten für Parlamentssanierung am Wiener Ring liegen im Plansoll

03.11.2017 Das Ergebnis einer Zwischenbilanz, die der Bauherrenausschuss am Freitag zog, zeigt, dass die Kosten für die Sanierung des Parlamentsgebäudes am Ring im Plansoll liegen. Nach vorliegendem Planungsstand wird in beiden Teilprojekten - Sanierung und Ausweichquartier - die im Gesetz fixierte Kostenobergrenze von 352,2 bzw. 51,4 Millionen Euro eingehalten.
Die B14 wird über das Wochenende teilweise gesperrt.

Klosterneuburger Straße in Wien übers Wochenende teilweise gesperrt

01.11.2017 Auf den Brücken entlang der Klosterneuburger Straße in Wien werden über das Wochenende Dehnfugen getauscht. Die B14 wird währenddessen teilweise gesperrt.
So soll das Heumarkt-Arenal in Zukunft aussehen.

Heumarkt-Projekt: Spenden an Chorherr-Projekt in Südafrika

27.10.2017 Christoph Chorherr, Planungssprecher der Wiener Grünen, hat ein Schulprojekt in Südafrika ins Leben gerufen. Spenden dafür kamen auch von Immobilienunternehmern.
Die Stadt Wien wird an drei Standorte Poller errichten

Wien errichtet nicht versenkbare Poller als Anti-Terror-Maßnahmen

27.10.2017 Zum Schutz vor Terroranschlägen wird die Stadt Wien die Sicherheitsmaßnahmen nun konkret mit Pollern erhöhen, die das Risiko sogenannter Rammangriffe mit Lkws senken sollen. Drei Standorte sind derzeit fixiert.

Nach Kritik an neuen "Bike Sharing"-Angeboten: Wien plant Regeln für Anbieter

27.10.2017 Blockaden durch massenhaft abgestellte Leihräder, überfüllte Radständer: Die seit Sommer in Wien vermehrt auftretenden "Bike Sharing"-Anbieter werden zunehmend kritisch beäugt. Die Stadt Wien will nun darauf reagieren und verbindliche Regeln für Anbieter wie "Ofo" oder "Obike" einführen.
In 18 Wiener U-Bahnstationen wurden die digitalen City Lights ausgebaut.

Gewista baut digitale City Lights in Wiens U-Bahnstationen aus

23.10.2017 Die Gewista baute die Anzahl ihrer digitalen City Lights im Wiener U-Bahnnetz aus. In 18 weiteren U-Bahnstationen gibt es nun die Möglichkeit, Werbebotschaften auszuspielen.
Die Station Friedensbrücke bleibt während der Sanierungsarbeiten einseitig gesperrt.

Sanierung der U4-Station Friedensbrücke startet: Sperre Richtung Hütteldorf

20.10.2017 Ab Montag halten die U4-Züge die Station Friedensbrücke in Fahrtrichtung Hütteldorf nicht ein, da die Sanierungsarbeiten beginnen. Die Fahrgäste in Fahrtrichtung Heiligenstadt können weiterhin wie gewohnt ein- und aussteigen.
Die Baustellen auf der A4 werden früher verschwinden als geplant

A4 bei Wien-Schwechat fünf Wochen früher als geplant baustellenfrei

17.10.2017 Ab Montag, dem 23. Oktober, ist die A4-Ostautobahn zwischen Flughafen Wien und dem Knoten Schwechat wieder baustellenfrei, fünf Wochen vor dem geplanten Ende der Hauptbauarbeiten.
In der Altmannsdorfer Straße in Liesing wird ab Dienstag gearbeitet

Wien-Liesing: Bauarbeiten in der Altmannsdorfer Straße

16.10.2017 Am Dienstag, 17. Oktober 2017, beginnen angesichts vorhandener starker Zeitschäden Fahrbahn- und Gehsteigerneuerungen in der Altmannsdorfer Straße in beiden Fahrtrichtungen.
Die Bauarbeiten starten am Dienstag

Wien-Donaustadt: Straßensanierung in der Erzherzog-Karl-Straße

16.10.2017 Mit Dienstag, dem 17. Oktober 2017, wird ein Abschnitt der Erzherzog-Karl-Straße in Wien-Donaustadt aufgrund Zeitschäden saniert.
Die Bauarbeiten auf der Brünner Straße gehen in die nächste Phase.

Wien-Floridsdorf: Umbau auf der Brünner Straße geht in die nächste Phase

15.10.2017 Im 21. Bezirk in Wien wird die "Neue Mittelschule Stammersdorf" an das Stadterweiterungsgebiet "Nördlich Heeresspital" angeschlossen.
Im 2. Bezirk entsteht das Bildungsgrätzl

"LeoMitte": In Wien-Leopoldstadt entsteht das nächste Bildungsgrätzl

14.10.2017 Im 2. Wiener Gemeindebezirk entsteht mit "LeoMitte" ein neues Bildungsgrätzl. Dort soll unter anderem das Thema Vielfalt im Mittelpunkt stehen.