Papst Franziskus besucht Albanien

Papst Franziskus besucht Albanien

Vor 1 Std. | Die erste europäische Auslandsreise führt Papst Franziskus am Sonntag nach Albanien. Mit dem nur elfstündigen Aufenthalt in einem der ärmsten Länder Europas will der 77-jährige Kirchenführer den Katholiken Mut machen. Die bilden in dem Adrialand mit muslimischer Mehrheit nur eine kleine Minderheit der Bevölkerung von drei Millionen Menschen.
mehr »
Anschlag auf EU-Gebäude in Brüssel geplant

Anschlag auf EU-Gebäude in Brüssel geplant

Vor 2 Std. | In Belgien festgenommene Jihadisten sollen nach Informationen des niederländischen Fernsehsenders NOS einen Anschlag auf den Sitz der EU-Kommission in Brüssel geplant haben. "Eines der Ziele war das Gebäude der EU-Kommission", hieß es in einem NOS-Bericht vom Samstag, in dem keine konkreten Quellen benannt wurden.
1 mehr »
Werbung
Vorarlberg wählt einen neuen Landtag

Vorarlberg wählt einen neuen Landtag

Vor 2 Std. | Vorarlberg wählt am Sonntag einen neuen Landtag. 267.104 Vorarlberger sind zur Stimmabgabe aufgerufen, um über die Zusammensetzung des 36-sitzigen Landesparlaments zu entscheiden. Die Wahllokale schließen um 13.00 Uhr, das vorläufige Endergebnis der Landtagswahl wird gegen 17.00 Uhr erwartet. Die ÖVP kämpft um ihre absolute Mehrheit, die NEOS wollen in den Landtag. Zur Wahl treten neun Listen an.
mehr »

Afghanistan verkündet Resultat der Präsidentenwahl

Vor 3 Std. | Nach wochenlangem Streit der Kandidaten will die Wahlkommission in Afghanistan an diesem Sonntag das Ergebnis der Stichwahl um das Präsidentenamt verkünden. Wegen Betrugsvorwürfen waren alle 8,1 Millionen Stimmzettel der Stichwahl von Mitte Juni erneut ausgezählt worden.
mehr »
Israelisch-palästinensische Gespräche am Mittwoch

Israelisch-palästinensische Gespräche am Mittwoch

Vor 6 Std. | Die israelisch-palästinensischen Verhandlungen über die Beilegung des Gaza-Konflikts werden am kommenden Mittwoch in Kairo fortgesetzt. Das teilten Vertreter der Palästinenser und Ägyptens am Samstag mit. Nach der 50 Tage währenden militärischen Konfrontation im Juli und August war am 26. August eine Waffenruhe in Kraft getreten.
mehr »

Boko-Haram-Kämpfer töteten in Kamerun Zivilisten

Vor 8 Std. | Radikale Islamisten der Gruppe Boko Haram haben abgelegene Dörfer im Norden Kameruns angegriffen und dabei vier Zivilisten getötet. Die Attentäter seien zuvor aus dem Norden Nigerias in den Nachbarstaat eingedrungen, berichtete der staatliche Rundfunk am Samstag. Die Islamisten hätten am Donnerstagabend ihren ersten Angriff auf ein Dorf gestartet.
mehr »

Brasilien räumt Verbrechen während Diktatur ein

Vor 8 Std. | Das brasilianische Militär hat nach Medienangaben erstmals eigene Verbrechen während der Militärdiktatur zwischen 1964 und 1985 eingeräumt. Das berichtete am Samstag die Zeitung "Folha de São Paulo" unter Berufung auf Unterlagen des Militärs. Darin hätten sowohl die Marine wie auch das Heer und die Luftwaffe die Übergriffe zugegeben.
mehr »
Regierung der nationalen Einheit in Kabul fixiert

Regierung der nationalen Einheit in Kabul fixiert

Vor 6 Std. | In Afghanistan ist offenbar nach monatelangem Ringen eine Einigung auf eine Regierung der nationalen Einheit erzielt worden. Ein Regierungsvertreter teilte am Samstag in der Hauptstadt Kabul mit, die Vereinbarung solle am Sonntag von den beiden Präsidentschaftskandidaten Abdullah Abdullah und Ashraf Ghani unterzeichnet werden. Die Wahlkommission wird das Ergebnis der Stichwahl verkünden.
mehr »
Rumäniens Premier wird Präsidentschaftskandidat

Rumäniens Premier wird Präsidentschaftskandidat

Vor 9 Std. | Der sozialdemokratische Premier Rumäniens, Victor Ponta, hat am Samstag im Bukarester Stadion "Nationalarena" vor etwa 70.000 Unterstützern und Parteimitgliedern seine Kandidatur im Rennen um das Präsidentschaftsamt feierlich bekannt gegeben. In seiner Ansprache hob Ponta das Ziel der "großen Vereinigung" mit der Republik Moldau (Moldawien) hervor, das er vor einem Jahr noch klar abgelehnt hatte.
mehr »

23 Flüchtlinge in Kärnten aufgegriffen

Vor 10 Std. | Die Polizei hat am Samstag in der Früh in Kärnten in einem Zug 22 Syrer und einen Afghanen ohne gültige Aufenthaltsdokumente aufgegriffen. Der Reisezug kam aus Italien. Die Flüchtlinge wurden zur fremdenpolizeilichen Überprüfung ins Anhaltezentrum Vordernberg gebracht, hieß es in einer Aussendung der Landespolizeidirektion.
mehr »

Einigung zwischen Rebellen und Regierung im Jemen

Vor 5 Std. | Im Jemen konnte offenbar eine Einigung zwischen der Regierung und den Houthi-Rebellen zur Beendigung der seit Wochen andauernden Kämpfe erzielt werden. Das teilte der UNO-Gesandte Jamal Benomar, der sich seit einigen Tagen um die Vermittlung eines Abkommens zwischen den beiden Konfliktparteien bemüht, am Samstag mit.
mehr »

Papst will Ehenichtigkeitsprozesse beschleunigen

Vor 14 Std. | Papst Franziskus hat eine Sonderkommission zur Reform der kirchlichen Ehenichtigkeitsverfahren eingesetzt. Das neue Gremium soll Vorschläge zur Vereinfachung und Straffung des Verfahrens erarbeiten, berichtete "Radio Vatikan" laut Kathpress am Samstag. Das Prinzip der Unauflöslichkeit der Ehe solle jedoch nicht angetastet werden.
mehr »
Grenzkontrollen: Mikl-Leitner will "Aktion scharf"

Grenzkontrollen: Mikl-Leitner will "Aktion scharf"

Vor 9 Std. | In der Debatte um die Wiederaufnahme von Grenzkontrollen kündigt Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) nun via "Kronen Zeitung" eine "Aktion scharf" an. Darunter versteht sie "Schwerpunktkontrollen" an Österreichs Grenzen. Generelle Grenzkontrollen seien "sicher kein Szenario der kommenden Wochen", dennoch müsse es für den Fall des Falles "schon jetzt genau vorbereitet und geplant werden".
9 mehr »
Kurz will einheitliche Koran-Übersetzung

Kurz will einheitliche Koran-Übersetzung

Vor 9 Std. | Integrationsminister Sebastian Kurz will im Islamgesetz eine einheitliche deutsche Koran-Übersetzung für Österreich verankern. "Offizielle Stelle" dafür solle die Islamische Glaubensgemeinschaftin Österreich (IGGiÖ) sein, führte er aus. Denn auch sie leide unter "teilweisen Fehlinterpretationen" des Koran, die Extremismus fördern könnten. Die IGGiÖ reagierte zurückhaltend auf den Vorstoß von Kurz.
33 mehr »
Kurz verteidigt EU-Sanktionen gegen Russland

Kurz verteidigt EU-Sanktionen gegen Russland

Vor 14 Std. | Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat in einem Interview in der Montag erscheinenden Ausgabe des "profil" die EU-Sanktionen gegen Russland verteidigt, wie das Nachrichtenmagazin im Voraus meldete. Im Ö1-"Mittagsjournal" am Samstag bekräftigte Kurz, dass es um ein "rot-weiß-rotes" Auftreten in der Ukraine-Krise gehe.
4 mehr »
Neue Runde zum iranischen Atomprogramm begonnen

Neue Runde zum iranischen Atomprogramm begonnen

Vor 13 Std. | In New York hat am Freitag eine neue Verhandlungsrunde zum iranischen Atomprogramm begonnen. Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif und die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton als Vertreterin der Gruppe der fünf UN-Vetomächte und Deutschland kamen im UN-Hauptquartier zu ersten Gesprächen zusammen.
mehr »
Wahlwerbung von Rousseff offenbar falsch frankiert

Wahlwerbung von Rousseff offenbar falsch frankiert

Vor 16 Std. | Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff muss sich möglicherweise wegen Unregelmäßigkeiten in ihrem Wahlkampf verantworten. Die Staatsanwaltschaft prüfe einen Hinweis, wonach die per Post verschickte Wahlwerbung ihrer Partei PT nicht ordnungsgemäß frankiert worden sein könnte, berichtete die Tageszeitung "O Estado de Sao Paulo" am Freitag.
mehr »
Handgreiflichkeiten in Glasgow nach Referendum

Handgreiflichkeiten in Glasgow nach Referendum

Vor 16 Std. | Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist es in Glasgow zu kleineren Ausschreitungen zwischen Befürwortern und Gegnern der Loslösung gekommen. Berittene Polizisten mussten die Kontrahenten trennen. Sechs Menschen wurden vorübergehend festgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit.
mehr »
Neuer Kölner Erzbischof Woelki ins Amt eingeführt

Neuer Kölner Erzbischof Woelki ins Amt eingeführt

Vor 16 Std. | Kardinal Rainer Maria Woelki (58) ist am Samstag feierlich als 95. Erzbischof von Köln eingeführt worden. Er folgt Kardinal Joachim Meisner (80) nach, der Deutschlands mitgliederstärkste Diözese mit knapp 2,1 Millionen Katholiken 25 Jahre lang leitete. Woelki war zuvor Erzbischof von Berlin, wie Kathpress berichtete.
mehr »
Veneto will Referendum über Autonomie durchziehen

Veneto will Referendum über Autonomie durchziehen

Vor 17 Std. | Trotz der klaren Niederlage der Unabhängigkeitsbewegung beim Referendum in Schottland nehmen autonomistischen Forderungen im norditalienischen Veneto zu. Hier unterstützt die föderalistische Bewegung Lega Nord ein Referendum für die Einführung eines Sonderstatuts nach dem Südtirol-Modell, für das sich das regionale Parlament bereits in den vergangenen Monaten ausgesprochen hat.
mehr »
Letztes Buhlen um Wählerstimmen in Vorarlberg

Letztes Buhlen um Wählerstimmen in Vorarlberg

Vor 17 Std. | Ein letztes Mal schwirrten am Samstag die Kandidaten und Parteimitarbeiter auf diverse Märkte in Vorarlberg aus, um die Wähler von einem Kreuz für ihre Partei zu überzeugen. Am Sonntag sind 267.104 Personen zur Landtagswahl gerufen. Die letzten Wahllokale schließen erstmals bereits um 13 Uhr.
mehr »

Polizeiübergriff gegen Christen in Saudi-Arabien

Vor 18 Std. | In Saudi-Arabien ist es wieder zu einem Übergriff der sogenannten Religionspolizei gegen Christen gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Mideast Christian News (MCN) laut Kathpress berichtete, wurden in der Stadt Khafji an der Grenze zu Kuwait ein Inder und 26 weitere Personen mit Migrationshintergrund festgenommen, weil sie zu einem christlichen Gebetsgottesdienst zusammengekommen waren.
mehr »
Obama startete Kampagne gegen sexuelle Gewalt

Obama startete Kampagne gegen sexuelle Gewalt

Vor 19 Std. | US-Präsident Barack Obama hat eine Kampagne gegen sexuelle Gewalt an Hochschulen gestartet. "Es ist an uns allen, die stille Tolerierung sexueller Übergriffe zurückzuweisen und es abzulehnen zu akzeptieren, was nicht akzeptabel ist", sagte Obama am Freitag zum Start der Kampagne "It's on us" . Obama wies darauf hin, dass jede fünfte Frau während ihrer Studienjahre sexuelle Übergriffe erfahre.
1 mehr »

Mann drang in Weißes Haus in Washington ein

Vor 15 Std. | Schwere Sicherheitspanne im Weißen Haus: Ein unbewaffneter Mann hat den Absperrzaun am Amtssitz des US-Präsidenten überwunden und es bis in das Gebäude hinein geschafft. Das Weiße Haus wurde wegen des Vorfalls am Freitagabend (Ortszeit) vorübergehend evakuiert, Mitarbeiter und Besucher mussten es für etwa eine Stunde verlassen.
mehr »
SPÖ und ÖVP starten mit Tagungen in den Herbst

SPÖ und ÖVP starten mit Tagungen in den Herbst

Vor 17 Std. | Die Parlamentsklubs von SPÖ und ÖVP starten kommende Woche mit Tagungen in den politischen Herbst. Den Anfang macht die SPÖ am Montag, deren Sitzung den Titel "Wachstum.Entlastung.Gerechtigkeit" trägt. Der ÖVP-Klub trifft am Donnerstag im Parlament zusammen.
mehr »
45.000 syrische Kurden in die Türkei geflüchtet

45.000 syrische Kurden in die Türkei geflüchtet

Vor 8 Std. | Die Türkei sieht sich mit einem gewaltigen Ansturm von Kurden konfrontiert, die aus Syrien vor der Extremistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) fliehen. Der stellvertretende Ministerpräsident Numan Kurtulmus sagte am Samstag dem TV-Sender CNN Turk, seit der Öffnung eines Grenzabschnitts am Freitag seien etwa 45.000 syrische Kurden in die Türkei gekommen.
18 mehr »

G-20 für Teilnahme Russlands an Gipfeltreffen

Vor 21 Std. | Russland soll ungeachtet seines Streits mit dem Westen über seine Rolle im Ukraine-Konflikt am G-20-Gipfel im November im australischen Brisbane teilnehmen. Australiens Finanzminister Joe Hockey sagte am Samstag in Cairns bei einer G-20-Konferenz, man gehe davon aus, dass Russland beim Treffen der Staats- und Regierungschef vertreten sein werde.
mehr »

Moody's bestätigte Frankreichs Bonität

Vor 1 Tag | Die US-Ratingagentur Moody's hat die Einstufung von Frankreichs Kreditwürdigkeit bestätigt. Die Bewertung wurde bei Aa1 belassen, wie die Agentur am Freitag in New York bekanntgab. Die Note Aa1 ist die zweitbeste auf der Skala von Moody's. Der weitere Ausblick für das Land wurde weiterhin mit negativ eingestuft, was darauf hindeutet, dass die Kreditwürdigkeit bald herabgestuft könnte.
mehr »

Kopfgeld auf Mörder von Foley und Sotloff

Vor 1 Tag | Der US-Senat hat ein Gesetz beschlossen, dass eine Belohnung von zehn Millionen Dollar (7,8 Millionen Euro) für Informationen aussetzt, die zur Ergreifung der Mörder der beiden US-Journalisten James Foley und Steven Sotloff führen. Das Gesetz, das noch der Zustimmung des Repräsentantenhauses bedarf, aktualisiert ein Programm des Justizministeriums für Belohnungen zur Ergreifung gesuchter Personen.
mehr »
Einigung auf Pufferzone in der Ostukraine

Einigung auf Pufferzone in der Ostukraine

Vor 6 Std. | Zwei Wochen nach Beginn einer offiziellen Feuerpause in der Ostukraine haben sich die Regierung in Kiew und die Separatisten auf eine waffenfreie Pufferzone geeinigt. Im Konfliktgebiet sollen damit Verstöße gegen die brüchige Waffenruhe verhindert werden. Bei Verhandlungen in Minsk vereinbarten die Konfliktparteien am Samstag einen umfassenden Aktionsplan.
19 mehr »
Premier Key gewann Parlamentswahl in Neuseeland

Premier Key gewann Parlamentswahl in Neuseeland

Vor 13 Std. | Neuseeland behält für die kommenden drei Jahre eine konservative Regierung. Die Nationale Partei von Premierminister John Key (53) gewann die Parlamentswahl mit 48 Prozent der Stimmen, wie die Wahlkommission am Samstag mitteilte. Die Konservativen haben sich damit eine knappe Mehrheit von 61 der 120 Parlamentssitze gesichert.
mehr »
Katalonien will über Unabhängigkeit abstimmen

Katalonien will über Unabhängigkeit abstimmen

Vor 1 Tag | Das "Nein" der Schotten zur Unabhängigkeit von Großbritannien hat die separatistischen Bestrebungen in der spanischen Region Katalonien nicht dämpfen können. Das Regionalparlament in Barcelona nahm am Freitagabend ein Gesetz zur Anberaumung eines umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums an, das am 9. November ungeachtet des Widerstandes der Zentralregierung abgehalten werden soll.
11 mehr »
Bewährungsstrafen für "Happy"-Tänzer im Iran

Bewährungsstrafen für "Happy"-Tänzer im Iran

Vor 1 Tag | Sechs wegen eines "Happy"-Videos festgenommene Männer und Frauen sind im Iran zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in Teheran habe sie zu sechs Monaten Haft und 91 Peitschenhieben verurteilt, berichtete das Nachrichtenportal "Jaras" am Freitag. Die Strafen seien aber zu einer dreijährigen Bewährung ausgesetzt worden.
mehr »
Schottischer Regierungschef Salmond tritt zurück

Schottischer Regierungschef Salmond tritt zurück

Vor 1 Tag | Nach dem verlorenen Referendum zur Unabhängigkeit hat Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond seinen Rücktritt als Regierungschef und als Parteivorsitzender der SNP angekündigt. Er werde auf dem Parteitag in Perth nicht mehr kandidieren, sagte Salmond. Der Politiker stand seit 2007 an der Spitze der Regionalregierung und war der prominenteste Verfechter der Loslösung von Großbritannien.
3 mehr »
Song Contest: Ukraine verzichtet auf ESC-Teilnahme in Wien 2015

Song Contest: Ukraine verzichtet auf ESC-Teilnahme in Wien 2015

Vor 1 Tag | Die Ukraine verzichtet mehr als zehn Jahre nach dem Sieg der Popdiva Ruslana ("Wild Dances", 2004) beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien auf eine Teilnahme. "Um es gut zu machen, fehlt uns einfach das Geld", sagte der Direktor des Staatsfernsehens, Surab Alassanija, am Freitag einer in Kiew veröffentlichen Mitteilung zufolge.
1 mehr »
Sarkozy verkündete Rückkehr in die Politik

Sarkozy verkündete Rückkehr in die Politik

Vor 1 Tag | Zweieinhalb Jahre nach seiner Niederlage bei der französischen Präsidentenwahl steigt Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy wieder in die Politik ein. Am Freitag kündigte der 59-Jährige auf Facebook seine Kandidatur für den Posten des Parteichefs der konservativen UMP-Partei (Union für eine Volksbewegung) an. Dies gilt als erster Schritt für eine Kandidatur bei der Wahl eines Staatspräsidenten 2017.
5 mehr »
Marek ist neue Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft

Marek ist neue Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft

19.09.2014 | Eva Marek (46) ist die neue Leiterin der Oberstaatsanwaltschaft Wien. Die OGH-Hofrätin folgt dem in die Generalprokuratur gewechselten Werner Pleischl nach, teilte das Justizministerium der APA am Freitag mit, nachdem Bundespräsident Heinz Fischer den Besetzungsvorschlag von Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) unterschrieben hat.
mehr »

Kämpfe zwischen Houthi-Rebellen und Armee im Jemen

19.09.2014 | Die Kämpfe zwischen schiitischen Houthi-Rebellen und der Armee in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind den zweiten Tag in Folge eskaliert. Beide Seiten beschossen sich am Freitag mit schweren Waffen rund um das Hauptgebäude des staatlichen Fernsehens, wie Mitarbeiter des TV-Senders mitteilten. Bereits am Donnerstagabend waren dort mindestens zwei Wachmänner getötet worden.
mehr »

Verhandlungen zur U-Ausschuss-Reform am Montag

19.09.2014 | Die parlamentarische Reise der U-Ausschuss-Reform könnte schon kommende Woche beginnen: Die Fraktionen bekommen am Montag den Entwurf der Parlamentsdirektion und treffen sich dann gleich am Nachmittag zu einer Verhandlungsrunde. Abhängig davon könnte die Reform dann schon am Dienstag oder Mittwoch ins Plenum eingebracht werden. Die Opposition hält das aber eher für unrealistisch, hieß es zur APA.
mehr »
Mitterlehner ist klar gegen Grenzkontrollen

Mitterlehner ist klar gegen Grenzkontrollen

Vor 1 Tag | ÖVP-Obmann Reinhold Mitterlehner sieht im Vorschlag mehrerer Landeshauptleute, angesichts des starken Flüchtlingsstromes temporäre Grenzkontrollen als letzte Konsequenz einzuführen, einen "Hilfeschrei".
14 mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Leserreporter. VOL.AT
WhatsApp: 0676NoSkype 88005888 E-Mail

Videos
Aktuellstes Politik Video

Werbung
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!