GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Good News - Vienna

Wenn „Bello“ auf Harry Potter steht: Kinder lesen Hunden vor

Projekt "Shelter-Buddy": Kinder lesen Tierheimhunden in Vösendorf vor

14.11.2017 Nicht nur die Menschen-, sondern auch die Tierseele kann das Vorlesen stärken. Beim "Shelter-Buddy"-Programm des Wiener Tierschutzvereins sollen Tierheimhunde durch das Vorlesen wieder mehr Vertrauen zu den Menschen finden oder mehr zur Ruhe kommen.
Wien will den Standard bei der Lebensmittelproduktion erhöhen.

Wien will Tierwohl- und Umweltschutz-Standards bei Lebensmitteln erhöhen

13.11.2017 Täglich stellt die Stadt Wien rund 100.000 Mahlzeiten in Kantinen, Schulen, Kindergärten, Spitälern, Pensionistenwohnhäusern & Co. bereit. Das Ziel der Initiative "Gutes Gewissen - Guter Geschmack" der Umweltschutzabteilung und der Tierschutzombudsstelle Wien (TOW) ist es, das Tierwohl und den Umweltschutz in der Lebensmittelproduktion zu erhöhen.
Am Praterstern retteten Polizisten einen Mann vor einem einfahrenden Zug

Am Wiener Praterstern auf Bahngleise gestürzt: 21-Jähriger von Polizisten gerettet

12.11.2017 Kurz nach Mitternacht kam es am Praterstern in Wien zu einem lebensgefährlichen Vorfall: Ein 21 Jahre alter, offensichtlich alkoholisierter Mann stürzte vom Bahnsteig ohne Fremdeinwirkung auf die Gleise und blieb regungslos liegen.
Die

Nach Brandschaden: Wiener "Eisvogel" wieder einsatzbereit

08.11.2017 Seit Jahren pflügt die "MS Eisvogel" regelmäßig durch den Wiener Hafen Freudeneu, um dort im Winter die Eisdecke zu druchbrechen und vor Anker liegende Schiffe vor Schäden zu schützen. Durch einen Schwelbrand wurde das 80-Tonnen-Gefährt im Februar jedoch selbst in Mitleidenschaft gezogen. Nach umfangreichen Reparaturarbeiten ist das Schiff nun wieder einsatzfähig.
Das Wiener U-Bahn-Netz wird mit LTE ausgestattet.

Wiener U-Bahn-Netz wird bis Ende 2017 LTE-fähig

08.11.2017 Bis Jahresende soll das gesamte U-Bahn-Netz mit LTE ausgestattet sein, teilten die Wiener Linien am Mittwoch per Aussendung mit. „Unsere Fahrgäste erwarten sich eine schnelle Verbindung – offline mit den Öffis genauso wie online. Gemeinsam mit Österreichs führenden Mobilfunkanbietern sorgen wir deshalb dafür, dass mobiles Breitband auch im U-Bahn-Netz Realität wird“, so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer.
Wien wurde von dem New Yorker Reisemagazin zur besten Stadt Europas gekürt.

Wien laut New Yorker "Conde Nast Traveler" beliebtestes Reiseziel in Europa

04.11.2017 Der "Readers' Choice Award 2017" des renommierten New Yorker Reisemagazins "Conde Nast Traveler" zur besten Stadt in Europa geht an Wien. Zu verdanken habe Österreichs Bundeshauptstadt die Top-Platzierung im Ranking vor allem seinem reichen Kulturerbe und der prunkvollen Architektur, berichtete die Rathauskorrespondenz am Samstag.
Patrick S., Gregor Seberg, Nikolaus J. und Rainer Gottwald (Leiter Berufsrettung Wien)

Gregor Seberg dankt Notfallsanitätern in Wien nach Hausgeburt seines Sohnes

21.10.2017 Ein sehr persönliches Dankeschön: Schauspieler Gregor Seberg hat am Freitag die Rettungsstation Mariahilf in Wien besucht, um sich bei zwei Notfallsanitätern der Berufsrettung Wien zu bedanken. Das Team hatte die junge Familie bei der Geburt ihres Sohnes am 3. Oktober unterstützt.
Die Baustellen auf der A4 werden früher verschwinden als geplant

A4 bei Wien-Schwechat fünf Wochen früher als geplant baustellenfrei

17.10.2017 Ab Montag, dem 23. Oktober, ist die A4-Ostautobahn zwischen Flughafen Wien und dem Knoten Schwechat wieder baustellenfrei, fünf Wochen vor dem geplanten Ende der Hauptbauarbeiten.
v.l.n.r. Inspektor Patrick E., Revierinspektor Thomas T., Inspektor Johannes P., Inspektorin Bettina E.

Lebensrettung in Wien-Liesing: Geschäfts-Mitarbeiter und Polizisten reanimieren Mann

12.10.2017 Am Dienstagvormittag retteten Polizisten gemeinsam mit Geschäfts-Mitarbeitern einem Mann in Wien-Liesing das Leben.
Ein internationaler Vergleich zeigt, dass die Mieten in Wien relativ günstig sind.

Studie: Wohnen in Wien im internationalen Vergleich relativ günstig

11.10.2017 Im internationalen Vergleich sind die Mieten in Wien relativ günstig. Das ergab eine Studie der Miethöhen in verschiedenen Städten. Um 1.500 Dollar, also 1.271,51 Euro, bekommt man in Wien immerhin durchschnittlich 94 Quadratmeter Wohnraum, in Manhatten in New York City hingegen nur 26 Quadratmeter. Unberücksichtigt blieben in der Studie allerdings die unterschiedlichen Einkommenshöhen und die Kaufkraft.
Das Planetarium Wien feiert 90-jähriges Bestehen

Planetarium der Stadt Wien feiert 90-jähriges Jubiläum

11.10.2017 Das Größte und modernste Planetarium Zentraleuropas, das Planetarium der Stadt Wien am Fuße des Riesenrades, feiert sein 90-jähriges Bestehen.
Die Wiener Polizei konnte zwei Festnahmeanordnungen durchführen.

Festnahmeanordnungen in Wien-Landstraße und der Innenstadt durchgeführt

08.10.2017 In der Wiener Innenstadt und in Wien-Landstraße konnte die Polizei am Samstag zwei Festnahmeanordnungen durchführen. Es handelt sich um einen 17-Jährigen und einen 25-Jährigen, der in die Slowakei ausgeliefert wird.
Zwei Polizisten wurden in Wien-Brigittenau zu Lebensrettern.

Wien-Brigittenau: Polizisten retten 33-Jähriger das Leben

08.10.2017 In Wien-Brigittenau konnten Polizisten am Samstag das Leben einer 33-jährigen Frau retten. 
Der Wiener Praterstern soll mit Kultur und Kunst eine Aufwertung erfahren.

Wiener Praterstern soll mit Kunst und Kultur aufgewertet werden

05.10.2017 Die Stadt Wien arbeitet an der Aufwertung des Pratersterns. Mit Konzerten der "U-Bahn-Stars", Ausstellungen und Installationen soll dies erreicht werden.
ÖBB und Wiener Linien kooperieren nun enger in Sachen Sicherheit.

Kooperation der Wiener Linien und ÖBB für mehr Sicherheit in den Öffis

02.10.2017 Die Wiener Linien und die ÖBB kooperieren nun in gemeinsam betriebenen Stationen wie Haupt- und Westbahnhof, Praterstern oder Meidling enger in Sachen Sicherheit. Man räumt sich dank einer Vereinbarung gegenseitig das Hausrecht ein, wodurch Securitys beider Unternehmen im gesamten Haltestellenbereich Verstöße ahnden können.
Diabetikerwarnhund

Pet Ribbon: Zweijähriger Bub aus NÖ bekommt Diabetikerwarnhund

28.09.2017 Ein treuer und kluger Begleiter, der das Zeug zum Lebensretter hat: Der zweijährige Michael aus Niederösterreich hat von der Spendeninitiative Pet Ribbon und der Stiftung Kindertraum einen Diabetikerwarnhund bekommen.
Laut Gesundheitsministerin Rendi-Wagner sind die Wartezeiten auf CT- und MRT-Untersuchungen gesunken.

Wartezeiten auf MRT- und CT-Untersuchungen in Wien "signifikant gesunken"

25.09.2017 Die Wartezeiten auf CT- und MRT-Untersuchungen sind laut Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) "signifikant gesunken". Beim Besuch eines Wiener Diagnose-Zentrums teilte sie am Montag mit, dass rund 80 Prozent der Institute in Wien und Niederösterreich, wo die Wartezeiten am längsten waren, die Vorgaben inzwischen erfüllt hätten.
Das flauschige Pinguin-Kuken wirkt neben den Artgenossen in Schönbrunn etwas fremd

Nachwuchs in Schönbrunn: Pinguine freuen sich über flauschiges Küken

25.09.2017 Ein kugelrunder brauner Federball zieht derzeit im Polarium im Tiergarten Schönbrunn alle Blicke auf sich: Vor Kurzem ist ein Küken bei den Königspinguinen geschlüpft.
Wien darf sich nun

Saubere Sache: Wien wurde erstmals zur saubersten Region Österreichs gekürt

13.09.2017 Nicht nur in Sachen Lebensqualität kann die Bundeshauptstadt regelmäßig punkten, Wien ist auch die sauberste Region Österreichs 2017. "Ein echtes Paradebeispiel, das trotz der Anonymität in einer Millionenstadt hervorragende Ergebnisse liefert", so die Begründung der Experten-Jury für den Sieg Wiens bei der österreichweiten Initiative "Reinwerfen statt Wegwerfen".
In Wien ist ein Rückgang in der Arbeitslosigkeit zu verzeichnen.

Arbeitslosigkeit in Wien: Stärkster Rückgang seit Jahren

01.09.2017 Nachdem die Zahl der Jobsuchenden in Wien im Juli leicht anstieg, ist nun wieder ein Rückgang zu verzeichen: Im August waren 119.640 Personen als arbeitslos gemeldet - das sind 4,2 Prozent weniger als im Vergleichsmonat 2016. Die Zahl der Schulungsteilnehmer stieg allerdings um 13,9 Prozent auf 28.414 Personen, damit ging die Gruppe der Menschen ohne Job in Summe um 1,2 Prozent zurück, gab das AMS Wien bekannt.
Die beiden Polizisten konnten die Frau erfolgreich reanimieren.

Erfolgreiche Reanimation einer 77-Jährigen in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

27.08.2017 In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus wurde am Samstag eine 77-Jährige leblos in ihrem Bett vorgefunden. Zwei Polizisten waren innerhalb weniger Minuten vor Ort und konnten die Frau erfolgreich reanimieren. 
Diese kleine Katze konnten die Polizisten in Alsergrund befreien

Maunzen aus dem Motorraum: Polizisten retten Katze in Wien-Alsergrund

25.08.2017 Beamte der Bereitschaftseinheit wurden Donnerstagfrüh gegen 9:30 Uhr auf jämmerliche Laute aus dem Motorraum eines geparkten Kfz aufmerksam. Wie sich herausstellte, saß dort eine Katze fest, der man umgehend zur Hilfe eilte.
Grillen auf den öffentlichen Plätzen Wiens ist ab Samstag wieder erlaubt.

Grillverbot auf den öffentlichen Grillplätzen Wiens wird aufgehoben

11.08.2017 Rechtzeitig vor dem langen Wochenende wird Samstagfrüh das Grillverbot auf den öffentlichen Grillplätzen in Wien und den waldnahen Gebieten aufgehoben.
Wegen der Defibrillatoren in den Wiener Polizeiautos konnten schon viele Leben gerettet werden.

Nach 3 Jahren: 345 gerettete Leben durch Defibrillatoren in Wiens Polizeiautos

04.08.2017 Der Verein Puls hat vor drei Jahren begonnen, die Fahrzeuge der Wiener Polizei mit Defibrillatoren auszustatten und die Einsatzkräfte im Umgang mit den Geräten zu schulen. Damit konnten bereits 345 Leben gerettet werden, heißt es in einer Aussendung des Wiener Landtags vom Freitag.
Die Eisbären in Schönbrunn gehen gerne baden

Hitze in Wien: Auch Schönbrunner Zootiere genießen erfrischendes Bad

20.07.2017 Wie der Mensch, so das Tier: Nicht nur die Freibäder und Badeseen sind in diesen Tagen gut besucht, auch einige Tiere im Tiergarten Schönbrunn trotzen der Hitze im kühlen Nass. Eisbären, Wasserschweine, Tapire und Co. kühlen sich gerne im Wasser ab.
Die Feuerwehrleute fanden den Hund in einer Zwangslage vor

Feuerwehr hilft Hund in Zwangslage in Wien: Leine in Lift-Türe eingeklemmt

12.07.2017 Am Mittwochmorgen kam es in der Wiener Innenstadt zu einem Zwischenfall, der einen Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr erforderte. Ein Hund war von seinem Frauchen getrennt worden, als die Halterin in einen Aufzug stieg und mit diesem hochfuhr - die Frau hielt das draußen verbliebene Tier jedoch immer noch an der Leine.
Das Pfauenauge ist einer der bekanntesten heimischen Schmetterlinge

Erste große Schmetterlingszählung in Österreichs Gärten findet statt

12.07.2017 Aufruf an Naturfreunde mit eigenem Garten: Erstmals sollen in den österreichischen Gärten Schmetterlinge gezählt werden. Dazu hat nun die Stiftung "Blühendes Österreich" appelliert. Die Aktion nennt sich "Zeig her deinen Schmetterlingsgarten".
Die Polizei konnte am Dienstagabend zwei Menschenleben durch Wiederbelebung retten

Reanimation durch Polizisten: Zwei Menschenleben in Wien gerettet

05.07.2017 Am Dienstagabend konnte die Polizei in Zusammenarbeit mit der Wiener Berufsrettung gleich zwei Leben durch Reanimationsmaßnahmen retten.
Sanitäterin Bibiane B., Mutter Karin K., Marvin K und Leitender Disponent Patrick G.

Wienerin fand über Facebook Lebensretter ihres 15-jährigen Sohnes

02.07.2017 Eine Frau aus Wien hat über Facebook die Lebensretter ihres Sohnes gefunden, der am 9. August 2016 in Gerasdorf (Bezirk Korneuburg) schwer verunfallt war.
Die Polizisten konnten den Mann stabilisieren.

Polizisten als Lebensretter in Wien-Favoriten

01.07.2017 Polizisten eilten zur Hilfe, nachdem ein 73-jähriger Mann im 10. Bezirk in Wien einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten hatte und zusammengebrochen war