Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Österreich

Die Niederösterreicher lieben ihr Bundesland.

Niederösterreicher mit Lebensqualität und -bedingungen hoch zufrieden

24.11.2014 96 Prozent der Niederösterreicher sind mit ihrer Lebensqualität sehr zufrieden, das zeigt das jährlich von der NÖ Landesakademie (LAK) erhobene Meinungsbarometer. Auch das Landesbewusstsein und die Heimatverbundenheit steigen stetig.

Section Control in Linz ab 1. Dezember "scharf"

24.11.2014 Eine neue Section Control - eine Geschwindigkeitsüberwachung nicht nur punktuell, sondern auf einer längeren Strecke - auf der Mühlkreisautobahn (A7) in Linz ist ab 1. Dezember "scharf". Ab dann müssen Temposünder mit Strafen rechnen, kündigte die Asfinag am Montag in Linz an.
Wieviel Falschgeld zuletzt aus dem Verkehr gezogen wurde, hat nun eine parlamentarische Anfrage thematisiert

Gefälschte Euro-Scheine: Mehr als 40 Prozent tauchten in Wien auf

24.11.2014 "Blüten"-Hotspot Bundeshauptstadt: 44,7 Prozent der gefälschten Euro-Banknoten, die im vergangenen Jahr in Österreich aufgetaucht sind, wurden in Wien aus dem Verkehr gezogen.
Am Montag beginnt die Bundesheer-Übung

Bundesheer-Übung "Aegis 14" in Wien und NÖ beginnt am Montag

23.11.2014 Am Montag startet im Bezirk Korneuburg unter dem Namen "Aegis 14" eine fünftägige Bundesheer-Übung, an der 700 Soldaten teilnehmen werden. Gemeinsam mit den Sicherheitsbehörden soll dabei der Schutz kritischer Infrastruktur trainiert werden.
Bruno brachte die Bullen auf die Siegerstraße

Salzburg feierte 2:1-Erfolg in Graz

23.11.2014 Meister Salzburg hat am Sonntag nach dem 1:4-Ausrutscher gegen Aufsteiger Altach in der Fußball-Bundesliga wieder auf die Siegerstraße gefunden. Bei Sturm Graz feierten die "Bullen" in einer attraktiven Partie einen durchaus verdienten 2:1-(1:0)-Erfolg, beendeten die kleine Erfolgsserie der Steirer und bauten den Vorsprung auf Platz zwei erstmals in der laufenden Saison auf sechs Punkte aus.
Dem 19-jährigen Unfalllenker wurde der Führerschein abgenommen.

Wiener (19) überschlug sich unter Drogeneinfluss mit Pkw auf Autobahn

23.11.2014 Am Samstagabend hat sich ein 19-jähriger Wiener mit seinem Auto auf der Westautobahn bei Linz überschlagen. Nachdem Unfall konnten sich Fahrer und Beifahrer (ebenfalls 19) selbst aus dem Fahrzeug befreien. Im Auto fand die Polizei verdächtige Substanzen, einen Joint und Suchtgiftutensilien. Der Fahrer soll unter Drogeneinfluss gestanden haben, er wurde angezeigt.
Nebel dominiert das November-Wetter in Österreich.

Wettervorhersage der ZAMG: Nebel überwiegt in der kommenden Woche

23.11.2014 In der kommenden Woche dominieren Nebel und Hochnebel das Wetter in Österreich. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) bleibt es vor allem in den Niederungen im Norden, Osten und Süden oft trüb und kühl. in den westlichen Bergregionen hingegen kommt öfter auch die Sonne durch.
Ein klares Ergebnis gab es am Samstag für Niessl.

Hans Niessl mit 96 Prozent erneut als burgenländischer SPÖ-Chef bestätigt

22.11.2014 Beim Parteitag der SPÖ Burgenland in Raiding ist am Samstag Landeshauptmann Hans Niessl mit 96 Prozent der Stimmen als Landesparteivorsitzender wiedergewählt worden. Niessl war erstmals im Jahr 2000 gekürt worden, damals mit 100 Prozent.
Dem Mann wird in Korneuburg der Prozess gemacht.

Ex-Freundin und deren Tochter eingesperrt: Prozess in Korneuburg

24.11.2014 Am Landesgericht Korneuburg muss sich am Dienstag ein 53-Jähriger verantworten, weil er Anfang August seine frühere Lebensgefährtin (42) und deren Tochter (17) drei Tage lang in deren Haus in Wien-Umgebung gefangen gehalten haben soll.
Das Runde wollte beim LASK nicht ins Eckige

Erste-Liga-Leader LASK gegen KSV wieder torlos

25.11.2014 Der LASK ist in der Fußball-Erste-Liga zum zweiten Mal in Folge sieglos geblieben. Der Tabellenführer trennte sich nach dem 0:0 zuletzt beim FAC auch am Freitagabend von Kapfenberg torlos. Der Vorsprung auf den härtesten Aufstiegskonkurrenten Mattersburg schmolz daher nach 19 Spielen auf drei Punkte. Die Burgenländer besiegten zu Hause Wacker Innsbruck hauchdünn mit 3:1.
Der Ex-Teamspieler soll auch Zuschauer anlocken

Maierhofer-Debüt für Wr. Neustadt gegen den WAC

21.11.2014 Stefan Maierhofer kehrt am Samstag ins Bundesliga-Geschäft zurück. Für das Schlusslicht Wiener Neustadt soll der Stürmer im Heimduell mit dem WAC eine Trendwende schaffen. Unterdessen steht für Rapid Wien ein Gastspiel in Grödig an, Altach gastiert in Ried. Die Wiener Austria empfängt derweil die Admira. Am Sonntag steht das Schlagerspiel zwischen Sturm Graz und Meister Salzburg auf dem Programm.
B&B übernimmt 47 Standorte von Holland Blumen Mark

Holland Blumen-Mark: Blumenhändler B&B übernimmt 47 Standorte

21.11.2014 Der Blumenhändler-Kette B&B aus Guntramsdorf übernimmt nicht nur bis zu 30 Standorte der insolventen Blumenkette Holland Blumen Mark, sondern 47.
Gegen Christian Höbart wurde auf Facebook gewettert

"Gewalttätiges" Facebook-Posting auf SOS-Mitmensch-Seite gegen Höbart

21.11.2014 "Nehmt ihm Essen, Kleidung und sonstigen Firlefanz und jagt ihn!" wurde auf der Facebook-Seite des Vereins für die Durchsetzung von Menschenrechten in Richtung des geschäftsführenden FP-Landeschefs Christian Höbart gewettert.
Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät.

Pkw-Lenker (51) starb nach Unfall im Bezirk Wiener Neustadt

21.11.2014 Ein Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) hat am Donnerstagabend für einen 51-jährigen Pkw-Lenker tödlich geendet.
Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Pkw in Flughafen-Parkhaus in Schwechat ausgebrannt

20.11.2014 Ein Pkw ist am Mittwoch gegen 16.45 Uhr im Parkhaus 3 auf Deck 8 am Flughafen Wien in Schwechat ausgebrannt. Nach Angaben der Landespolizeidirektion war die Seitenscheibe auf der Fahrerseite des Autos zuvor von Unbekannten eingeschlagen worden.
Umweltlandesrat Anschober ist für ein Schongebiet

Diskussion um Wasser-Schongebiet im Großraum Linz

20.11.2014 Ein neues Wasser-Schongebiet im Großraum Linz sorgt für Diskussionen. Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne) unterzeichnete eine Verordnung zur Einrichtung des Schongebietes "Scharlinz", wie er in einer Pressekonferenz am Donnerstag bekannt gab. Die Stadt zeigte sich erfreut. Die Wirtschaftskammer protestierte.

Brand tötete 2.500 Hühner auf Bauernhof

20.11.2014 Ein elektrischer Defekt hat den Großbrand auf einem Bauernhof in Wallsee (Bezirk Amstetten) ausgelöst, bei dem am Dienstag 2.500 Hühner verendet waren. Den polizeilichen Untersuchungen zufolge lag die Schadensursache an der Steuerung der Heizungs- und Lüftungsanlage oder beim Elektroverteiler.
Wie vorbereitet ist Österreich auf Ebola?

Ebola - Experte will drei Infektionszentren

20.11.2014 Der Direktor der Innsbrucker Universitätsklinik für Infektiologie, Günter Weiss, hat sich angesichts der aktuellen Ebola-Epidemie in Westafrika für neue Wege in der Notfallversorgung in Österreich ausgesprochen. Es brauche zwei oder drei Zentren, in denen Verdachtsfälle derartiger Infektionserkrankungen aus den anderen Bundesländern versorgt werden sollen.
Ungewollte Zwischenlandung am Flughafen Wien

Passagier krank - A380 musste in Schwechat landen

20.11.2014 Ein Airbus A380 der Malaysia Airlines hat am Donnerstag in der Früh eine ungeplante Zwischenlandung auf dem Flughafen Schwechat einlegen müssen. Grund war die Erkrankung eines Passagiers an Bord des Großraumflugzeugs, das von Kuala Lumpur nach London unterwegs war.
Die Martinek-Kaserne wird verkauft.

NÖ: Bundesheer verkauft Martinek-Kaserne im Internet

20.11.2014 Die niederösterreichische Martinek-Kaserne ist zum Verkauf ausgeschrieben. Die mit dem Verkauf der Heeresimmobilien betraute SIVBEG bietet die Immobilie auf der Anzeigenplattform willhaben.at um 33,1 Millionen Euro an.
Maßnahme im Vorfeld heftig umstritten

Auf Tiroler Autobahnen gilt Tempo 100

20.11.2014 Auf weiten Teilen der Tiroler Inntalautobahn (A12) und der Brennerautobahn (A13) gilt ab heute, Donnerstag, die permanente Tempo-100-Beschränkung für Pkw.
Maßnahme im Vorfeld heftig umstritten

Auf Tiroler Autobahnen gilt Tempo 100

20.11.2014 Auf weiten Teilen der Tiroler Inntalautobahn (A12) und der Brennerautobahn (A13) gilt ab heute, Donnerstag, die permanente Tempo-100-Beschränkung für Pkw.
Nach der Bluttat in Leobersdorf

Nach Bluttat in Leobersdorf: 29-Jähriger Ex-Freund war "zugedröhnt"

19.11.2014 Die Verteidigung jenes 29-Jährigen, der am Samstag seine um zwei Jahre ältere Freundin in deren Reihenhaus in Leobersdorf (Bezirk Baden) mit fünf Messerstichen getötet haben soll, hat der Wiener Rechtsanwalt Wolfgang Blaschitz übernommen.
Gefälschte iPad-Verpackungen wurden für einen Betrug in Millionenhöhe genutzt

Millionenbetrug mit gefälschten iPad-Verpackungen wurde geklärt

19.11.2014 Mit dem Verkauf von 4.000 gefälschten iPad-Verpackungen und 2.000 gefälschten Microsoft Office Lizenzen soll ein Quartett österreichische Firmen um insgesamt knapp 2,3 Millionen Euro geschädigt haben. Die Spur führte u.a. nach Wien.
Der Schlepper-Prozess in Wiener Neustadt nähert sich dem Ende.

Schlepper-Prozess in Wiener Neustadt: Verhandlung ist beendet

19.11.2014 Am Mittwoch wurde im Schlepper-Prozess in Wiener Wiener Neustadt mit der Verlesung des Strafaktes begonnen. In der Causa - angeklagt sind acht Asylwerber wegen des Vorwurfs der gewerbsmäßigen Schlepperei im Rahmen einer kriminellen Organisation -  wird also nicht mehr verhandelt, der Prozess nähert sich seinem Ende.
Für Tomas Zierhofer-Kin wird nun eine Nachfolge gesucht.

Wechsel von Zierhofer-Kin: Neue Leitung des Donaufestivals ausgeschrieben

19.11.2014 Der Wechsel von Tomas Zierhofer-Kin zu den Wiener Festwochen sei ein "Kompliment für die Arbeit der Niederösterreich-Kultur und beim Donaufestival", so Paul Gessl, Geschäftsführer der NÖ-Kulturwirtschaft. Nun wird eine neue Leitung für das Donaufestival in Krems gesucht.
V. l.: Der steirische Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) und der Landeshauptmann von Salzburg, Wilfried Haslauer (ÖVP), bei der Konferenz der Landeshauptleute am Dienstag

Umsetzung der Verteilerquartiere nach Konferenz offen, finanzieren soll Bund

19.11.2014 Am Dienstag haben sich die Landeshauptleute in Klagenfurt auf die Errichtung neuer Erstaufnahmezentren, sogenannter "Verteilerquartiere", geeinigt. Wie und vor allem wo diese umgesetzt werden, war aber am Mittwoch noch komplett offen.
Das Verfahren nach dem Kirtag-Unfall wurde nun eingestellt.

Nach Unfall bei Kirtag: Verfahren gegen Fahrgeschäft-Betreiber eingestellt

19.11.2014 Im Juli ereignete sich bei einem Kirtag im Bezirk St. Pölten ein Unfall, bei dem ein Mädchen (9) schwer verletzt wurde. Das Verfahren dazu wurde nun eingestellt.
In vier Schritten wird die Ost Autobahn (A4) ausgebaut.

Ausbau der A4: Bis April 2015 drei Spuren Richtung Wien

19.11.2014 Der erste Teil des Ausbaus der Ost Autobahn (A4) wird am Freitag, den 21. November 2014, abgeschlossen. Bis April 2015 werden die Bauarbeiten eingestellt - in dieser Zeit stehen in Richtung Wien drei Fahrspuren zur Verfügung.
Innenansicht des

"Theater im Palais" an Grazer Kunstuni saniert

18.11.2014 An der Grazer Kunstuniversität ist am Dienstag der Abschluss der Sanierung und die Erweiterung des "Theater im Palais" gefeiert worden. Das in den 1980er-Jahren erbaute Foyer wurde durch einen rund 1.800 Quadratmeter großen Raum ersetzt. Zugleich hat man den Platz zwischen Kunst-Uni-Hauptgebäude, MUMUTH und dem Theater im Palais neu gestaltet. Die Kosten betrugen rund 5,64 Mio. Euro.
In einem Pflegeheim in NÖ kam es zu dem Zwischenfall

62-Jährige nach Mordversuch in NÖ Pflegeheim in Anstalt eingewiesen

18.11.2014 Am Landesgericht St.Pölten hat am Dienstag ein Prozess gegen eine 62-Jährige mit einer Unterbringung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher geendet. Sie soll im Juni in einem NÖ Pflegeheim versucht haben, eine bettlägerige Mitbewohnerin zu töten, in dem sie deren Kopfpolster anzündete.
Sozialsprecher Herbert Kickl fordert eine laufende Valorisierung des Pflegeldes.

Pflegegeld: Kritik von FPÖ und Grünen

18.11.2014 Die FPÖ kritisiert die von der Regierung beschlossene Pflegegeld-Reform als "Mogelpackung". Sozialsprecher Herbert Kickl forderte am Dienstag in einer Aussendung stattdessen eine laufende Valorisierung des Pflegegeldes sowie der Freibeträge für Behinderte, einen Mindestlohn von 1.600 und eine Mindestpension von 1.200 Euro. Diese "Gerechtigkeitsoffensive" will die FPÖ im Nationalrat beantragen.
Richterin Birgit Falb

Prozess um Jugendbande - Sechs Schuldsprüche

18.11.2014 Der Prozess um eine siebenköpfige Jugendbande, die im Sommer im Bezirk Eisenstadt-Umgebung und in Eisenstadt mehrere gewerbsmäßige Diebstähle durch Einbruch begangen haben soll, ist am frühen Dienstagnachmittag mit sechs Schuldsprüchen und einer Diversion zu Ende gegangen. Vier Burschen mussten danach wegen anderer ähnlicher Delikte sofort wieder in Untersuchungshaft.
Am Dienstag startete der Prozess gegen die

Prozess gegen "Rammbock-Bande" in Wiener Neustadt gestartet

18.11.2014 Am Dienstag begann für fünf Mitglieder einer "Rammbock-Bande" am Landesgericht Wiener Neustadt ein Strafprozess. Das Quintett soll von 2011 bis 2013 in Niederösterreich und Wien Autos als Rammbock verwendet haben, um in Elektronikfachmärkte einzubrechen.
Kartenabrechnungen im Visier der Justiz

Weitere sieben Monate Haft für Hannes Kartnig

18.11.2014 Ex-Sturm-Graz-Präsident Hannes Kartnig ist am Dienstag wegen schweren Betrugs in Bezug auf gefälschte Eintrittskartenabrechnungen zu sieben Monaten Haft verurteilt worden. Es handelt sich um ein weiteres Teilurteil, es ist nicht rechtskräftig. Ein ehemaliger Sturm-Sekretär wurde nicht rechtskräftig als Beitragstäter zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt.
Fünf Drogendealer konnten in NÖ festgenommen werden.

Quintett in NÖ handelte mit Designerdrogen: Festnahme und Anzeigen

18.11.2014 Etwa eineinhalb Jahre lang soll ein Quintett in NÖ mit Designerdrogen wie Heroin, Ecstasy und Amphetamin gedealt haben. Die Polizei nahm die Männer nun fest.
Kartenabrechnungen im Visier der Justiz

Weitere sieben Monate Haft für Hannes Kartnig

18.11.2014 Ex-Sturm-Graz-Präsident Hannes Kartnig ist am Dienstag wegen schweren Betrugs in Bezug auf gefälschte Eintrittskartenabrechnungen zu sieben Monaten Haft verurteilt worden. Es handelt sich um ein weiteres Teilurteil, es ist nicht rechtskräftig. Der ehemalige Sturm-Sekretär wurde nicht rechtskräftig als Beitragstäter zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt.
Dr. Richard führt ab Ende November eine Direktverbindung zwischen Wien und Graz ein.

Dr. Richard: Direkte Verbindung zwischen Wien und Graz ab Ende November

18.11.2014 Ab 26. November startet das Wiener Autobus-Unternehmen Dr. Richard Verkehrsbetriebe in Kooperation mit der deutschen MeinFernbus eine direkte und täglich sechs Mal geführte Linie Wien-Graz.
Die Landeshauptmänner Markus Wallner (V, ÖVP), Günter Platter (T, ÖVP), Hans Niessl (B, SPÖ), Franz Voves (ST, SPÖ), Peter Kaiser (K, SPÖ), Erwin Pröll (NÖ, ÖVP), Wilfried Haslauer (S, ÖVP), Manfred Pühringer (OÖ, ÖVP) und Michael Häupl (W, SPÖ) anlässlich der Konferenz der Landeshauptleute am Dienstag

Konferenz zur Asyl-Frage: Bundesländer bemüht um gemeinsame Lösung

18.11.2014 Bei der Aufnahme von Flüchtlingen bemühen sich die Bundesländer um eine gemeinsame Lösung  Im Vorfeld der Landeshauptleutekonferenz in Kärnten am Dienstag zeigte man sich sowohl zur Einrichtung neuer Erstaufnahmezentren als auch zur 100-prozentigen Erfüllung der Aufnahmequote bereit.
Haus explodierte in Kapfenstein

Vater und Sohn bei Explosion in Steiermark getötet

18.11.2014 Ein 57-jähriger Vater und sein 29-jähriger Sohn sind am Montagabend bei einer Explosion im steirischen Kapfenstein ums Leben gekommen.
Eine angehende Polizistin aus Wien wurde in Kärnten sexuell belästigt

Sexuelle Belästigung einer Wienerin in Kärntner Polizeischule: Ermittlungen

18.11.2014 Wegen sexueller Belästigung in der Polizeischule in Krumpendorf  ermittelt das Landeskriminalamt Kärnten. Eine Wiener Polizeischülerin soll von einem Mitschüler am Kaffeeautomaten begrapscht und bedrängt worden sein.
Der Pkw-Lenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Pkw-Unfall auf A22 in NÖ fordert Schwerverletzten

18.11.2014 Am Dienstag kam es auf der Donauufer-Autobahn (A22) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein junger Pkw-Lenker fuhr auf einen Sattelanhänger auf.
Nach dem schweren Unfall in Vösendorf verstarb ein 21-jähriger Fahrzeuglenker im Spital.

Nach Unfall in Vösendorf: 21-Jähriger gestorben

18.11.2014 Nach dem schweren Verkehrsunfall in Vösendorf, bei dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, ist ein 21.jähriger Fahrzeuglenker am Montagabend im UKH Meidling an seinen schweren Verletzungen gestorben.
Einsatzkräfte an der Unfallstelle

Schwerverletzte nach Pkw-Kollision in Vösendorf

17.11.2014 Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist Montagfrüh an einer Kreuzung auf der Schönbrunner Allee in Vösendorf im Bezirk Mödling ein Pkw in Brand geraten. Nach Angaben der Landespolizeidirektion wurden ein 21-Jähriger und ein 60-Jähriger schwer verletzt. Die Straße war im Unfallbereich wegen der Bergungsarbeiten drei Stunden lang gesperrt.
Großeinsatz der Polizei am Flughafen

Bombenalarm am Flughafen Salzburg war "Scherz"

17.11.2014 Große Aufregung hat am Montagvormittag am Flughafen Salzburg wegen einer Bombendrohung geherrscht. Ein Anrufer hatte am Telefon erklärt: "Der Koffer mit der Bombe für die Türkei steht bereit". Es folgte ein großer Polizeieinsatz, der Flughafen wurde großräumig abgesucht. Der Anrufer war rasch ausgeforscht: ein 13-Jähriger aus dem Burgenland, der sich mit drei Freunden einen "Jux" machen wollte.
Das 63-jährige Opfer wurde erstochen

Getöteter Pensionist in Innsbruck: Motiv unklar

17.11.2014 Im Fall des in einer Innsbrucker Wohnung mit einem Messer getöteten 63-jährigen Pensionisten laufen die Ermittlungen des Landeskriminalamts zum Motiv für die Tat weiter auf Hochtouren. Es gebe vorerst nichts Neues, die Untersuchungen seien "im Laufen", sagte LKA-Ermittler Markus Hammerl der APA am Montag.
Der Mordverdächtige soll in U-Haft.

Nach Bluttat in Leobersdorf: Antrag auf U-Haft über Mordverdächtigen

17.11.2014 Nach der Bluttat in Leobersdorf (Bezirk Baden), deren Opfer am Wochenende eine 31-jährige Frau geworden war, hat die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt den Antrag auf Verhängung der U-Haft über den mordverdächtigen Ex-Freund des Opfers gestellt.