Räuber flüchteten nach Überfall in Linz mit gestohlenem Auto

Räuber flüchteten nach Überfall in Linz mit gestohlenem Auto

20.07.2017 | Vier Männer haben am Donnerstag ein Juweliergeschäft in der Linzer Innenstadt überfallen. Einer davon hielt mit einer Pistole drei Angestellte und eine Kundin in Schach. Seine Komplizen zertrümmerten währenddessen mit Äxten die Vitrinen, berichtete die oö. Polizei am Abend. Die Täter, die teure Uhren erbeuteten, flüchteten mit einem in Wels gestohlenen Wagen. Eine Fahndung blieb ergebnislos.
Autodieb sprang aus Fenster der Polizeiinspektion - In Wien verhaftet

Autodieb sprang aus Fenster der Polizeiinspektion - In Wien verhaftet

20.07.2017 | Ein 23-jähriger Autodieb sprang nach seiner Festnahme aus einem Fenster der Polizeiinspektion in Jennersdorf und flüchtete. In Wien klickten für ihn bei einer Verkehrskontrolle die Handeschellen.
Werbung
Auto durchbrach Schranken einer Klinik in Salzburg

Auto durchbrach Schranken einer Klinik in Salzburg

20.07.2017 | Zu einem rätselhaften Unfall mit drei Verletzten ist es am Donnerstag in der Stadt Salzburg gekommen. Ein Pkw durchbrach den Schranken einer Privatklinik, fuhr die Stufen zum Eingangsportal hinauf, prallte gegen die Hauswand und kippte um. Ersten Angaben zufolge blieb der Lenker beim Einbiegen in den Krankenhausbereich mit dem Fuß am Gaspedal hängen. Vermutet werden gesundheitliche Probleme.

Urlauber nach Badezwischenfall in Kärnten gestorben

20.07.2017 | Ein 48 Jahre alter Urlauber aus Deutschland ist nach einem Badezwischenfall am Mittwoch im Millstätter See bei Seeboden (Bezirk Spittal) im Krankenhaus gestorben. Laut Polizei hatte er beim Schwimmen unweit des Ufers Atemprobleme bekommen. Andere Gäste zogen ihn aus dem Wasser und leisteten Erste Hilfe bis der Notarzt eintraf. Noch am Mittwoch starb er im Krankenhaus Spittal.
Suchtmittelbericht 2016 - Mehr Anzeigen, mehr Amphetamine

Suchtmittelbericht 2016 - Mehr Anzeigen, mehr Amphetamine

20.07.2017 | In Österreich sind im vergangenen Jahr mehr als 36.000 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet worden, um rund zehn Prozent mehr als im Jahr davor. Das geht aus dem Suchtmittelbericht 2016 hervor, den Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Donnerstag in Wien präsentierte.
Nächste Homeless Football Events in Oslo und Graz

Nächste Homeless Football Events in Oslo und Graz

20.07.2017 | Das internationale Homeless Fußball-Turnier feiert 2018 in Graz nach 15 Jahren ein Comeback: 2003 wurde die erste "WM" für Teams aus Verkäufern von Straßenzeitungen am Hauptplatz gespielt. 2018 wird vom 2. bis 7. Juli wieder ein Turnier mit dem heimischen Damen- bzw. Herrenteam bzw. acht "Nationalmannschaften" gespielt. Der Homeless World Cup findet von 29. August bis 5. September in Olso statt.
Autodieb flüchtete durch Sprung aus Fenster vor Polizei

Autodieb flüchtete durch Sprung aus Fenster vor Polizei

20.07.2017 | Ein 23-jähriger Autodieb ist am vergangenen Montag durch einen Sprung aus einem Fenster der Polizeiinspektion Jennersdorf geflüchtet. Der Mann hatte bei seiner Einvernahme einen unbeobachteten Augenblick für die Flucht genutzt, teilte die burgenländische Polizei am Donnerstag mit. Der Mann stahl darauf ein Auto und entkam nach Wien, wo er bei einer Verkehrskontrolle festgenommen wurde.
Fahndung nach Firmeneinbruch in Altlengbach

Fahndung nach Firmeneinbruch in Altlengbach

20.07.2017 | Die Polizei in Niederösterreich fahndet nach zwei jungen Männern, die Anfang Juli bei einer Firma in Altlengbach einbrachen.
Flughafen Wien erweitert Grenzkontrollen

Flughafen Wien erweitert Grenzkontrollen

20.07.2017 | Die Kontrollkapazitäten am Wiener Flughafen werden erweitert. Ab Dezember können Grenzkontrollen von Passagieren, die von außerhalb des Schengenraums einreisen oder aus dem Schengenraum ausreisen, durch eine automatisierte Gesichtsfelderkennung abgewickelt werden. Die Errichtung von 50 elektronischen Gates wird fünf Millionen Euro kosten, bestätigte die Flughafendirektion gegenüber der APA.
Kontrollen am Flughafen Wien werden ausgeweitet

Kontrollen am Flughafen Wien werden ausgeweitet

20.07.2017 | Ab Dezember werden am Flughafen Wien-Schwechat Passagiere, die außerhalb des Schengenraums einreisen oder aus dem Schengenraum ausreisen, durch eine Grenzkontrolle mit automatisierter Gesichtsfelderkennung schreiten.
Lenker raste in Wien bei Schwerpunktkontrolle einfach davon

Lenker raste in Wien bei Schwerpunktkontrolle einfach davon

20.07.2017 | Ein Autolenker ist am späten Mittwochabend bei einer Verkehrskontrolle in Wien-Donaustadt völlig ausgerastet und ist der Polizei einfach davon gerast. Bei seiner Flucht fuhr der 51-Jährige teilweise mit 120 km/m durch eine 30er-Zone. Er wurde geschnappt, bei seiner vorläufigen Festnahme wurden zwei Polizisten verletzt, sagte Sprecherin Irina Steirer.
Anti-Tabak-Regelungen erreichen 60 Prozent der Menschen weltweit

Anti-Tabak-Regelungen erreichen 60 Prozent der Menschen weltweit

20.07.2017 | Rund viermal mehr Menschen als noch vor einem Jahrzehnt werden laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO von Anti-Tabak-Maßnahmen wie Schockbildern, hohen Steuern oder Werbeverboten erreicht.
Feuerwehren standen erneut im Unwettereinsatz

Feuerwehren standen erneut im Unwettereinsatz

20.07.2017 | Ein Unwetter mit heftigem Regen und Hagel hat am Mittwochabend die Feuerwehren im Kärntner Lavanttal auf Trab gehalten. Wie die Feuerwehr St. Paul mitteilte, stand eine Straße in der Gemeinde bis zu 40 Zentimeter unter Wasser. In Kaunertal in Tirol ging am Mittwochabend vermutlich aufgrund des starken Regens eine Mure ab. Sturm und Gewitter führten in Vorarlberg zu 36 Feuerwehreinsätzen.
"McDreamy" zurück bei der Ennstal Classic in der Steiermark

"McDreamy" zurück bei der Ennstal Classic in der Steiermark

20.07.2017 | Die 25. Ennstal Classic ist am Donnerstag im obersteirischen Gröbming gestartet. Prominentester Teilnehmer ist einmal mehr Schauspieler Patrick Dempsey alias Dr. Derek Shepherd aus der TV-Serie "Grey's Anatomy". Der 51-Jährige war bereits vor zwei Jahren am Start und verzauberte auch bei seiner zweiten Oldtimer-Rallye in der Steiermark die Fans mit guter Laune und gezücktem Autogrammstift.
Motorradlenker in Bruck a.d. Leitha prallte gegen Pick-up

Motorradlenker in Bruck a.d. Leitha prallte gegen Pick-up

20.07.2017 | Bei einem Überholmanöver ist Donnerstagfrüh ein Motorradlenker in Bruck a.d. Leitha gegen einen Pick-up geprallt. Der 45-Jährige aus dem Bezirk Neusiedl am See wurde dabei schwer verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Der Notarzthubschrauber "Christophorus 9" flog den Mann nach Wiener Neustadt.

Fahrradfahrer bei Unfall in Tirol lebensgefährlich verletzt

20.07.2017 | Ein 72-jähriger Fahrradfahrer ist Mittwochabend bei einem Unfall im Innsbrucker Stadtteil Arzl lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war laut Polizei mit seinem Klapprad stadteinwärts unterwegs, als er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Bereich des Nova-Parks zu Sturz kam und mehrere Meter auf der Fahrbahn dahinschlitterte.
Auch Schönbrunner Tiere gehen bei der Hitze gerne baden

Auch Schönbrunner Tiere gehen bei der Hitze gerne baden

20.07.2017 | Nicht nur die Freibäder und Badeseen sind in diesen Tagen gut besucht, auch einige Tiere im Tiergarten Schönbrunn trotzen der Hitze im kühlen Nass. Mit einem kühnen Sprung ins Becken erfrischen sich zum Beispiel die Eisbären Lynn und Ranzo. Wie der Tiergarten am Donnerstag berichtete, tauchen Wasserschweine einfach ab, während Tapire lieber planschen.
Familie in Obertauern von Kühen attackiert

Familie in Obertauern von Kühen attackiert

20.07.2017 | Ein Familie mit zwei Kindern aus Deutschland ist am Mittwoch beim Wandern in Obertauern (Pongau) von Kühen attackiert worden. Die Mutter und ein Kleinkind wurden leicht verletzt. Sie erlitten laut Polizei Hautabschürfungen und Prellungen. Zu dem Vorfall kam es, nachdem sich offenbar ein neugeborenes Kalb erschreckt hatte. Daraufhin gingen einige Kühe auf die Wanderer los.
40.000 Blitze am Mittwoch, Unwettergefahr am Wochenende

40.000 Blitze am Mittwoch, Unwettergefahr am Wochenende

20.07.2017 | Exakt 40.719 Blitze hat der Wetterdienst Ubimet am Mittwochnachmittag und Abend in Österreich gemessen, Schwerpunkt war Niederösterreich mit 14.715 Blitzen. Am Freitag sowie am Wochenende ist ebenfalls mit Gewittern und zahlreichen Regenschauern zu rechnen, es besteht zudem teilweise Unwettergefahr.
Easyjet Europe mit EU-Lizenz ab sofort in Betrieb

Easyjet Europe mit EU-Lizenz ab sofort in Betrieb

20.07.2017 | Die Behörden in Wien haben die Genehmigungen für die britische Billigfluggesellschaft Easyjet erteilt, das erste Flugzeug von "Easyjet Europe" ist bereits von London nach Wien unterwegs. 4
Arbeiter starb bei Unfall mit Kleinbus in Kärnten

Arbeiter starb bei Unfall mit Kleinbus in Kärnten

20.07.2017 | Ein 40-jähriger Arbeiter aus der Steiermark ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in St. Paul im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann mit einem Kleinbus unterwegs, als das Fahrzeug aus vorerst unbekannter Ursache ins Schleudern kam und sich überschlagend etwa 50 Meter weit über steiles Gelände abstürzte.

Toter im Grazer Stadtpark gefunden: Obduktion angeordnet

19.07.2017 | Ein 81-jähriger Pensionist ist Mittwochnachmittag tot im Grazer Stadtpark gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft Graz wurden keine äußerlichen Verletzungen festgestellt. Eine Kopfverletzung stellte sich als eher leicht heraus. Eine Obduktion wurde angeordnet, sagte Sprecher Hansjörg Bacher.

Zwei verweste Leichen in Klagenfurt entdeckt

19.07.2017 | In einer Wohnung in Klagenfurt sind am Dienstagabend die stark verwesten Leichen eines 65-jährigen Mannes und seiner 57-jährigen Frau entdeckt worden. Wie die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte, ergab eine Obduktion keinen Hinweis auf Fremdverschulden.

Zehn Schuldsprüche im Prozess um Baumaschinenbande

19.07.2017 | Zehn von elf Angeklagten wurden am Mittwoch - am ersten Prozesstag - in einem Verfahren gegen eine "Baumaschinenbande" in Eisenstadt nicht rechtskräftig zu unbedingten und teilbedingten Haftstrafen verurteilt. Der Bande wird schwerer, teils gewerbsmäßiger, Einbruchdiebstahl im Burgenland und Niederösterreich vorgeworfen. Das Verfahren wird am Donnerstag fortgesetzt.
35 Rettungssanitäter des Wiener Roten Kreuzes vor Kündigung

35 Rettungssanitäter des Wiener Roten Kreuzes vor Kündigung

19.07.2017 | 35 der 140 Sanitäter des Wiener Roten Kreuzes werden mit August gekündigt. Landesgeschäftsführer Alexander Lang bestätigte Mittwochnachmittag einen Bericht der Online-Ausgabe der "Kronen Zeitung": "Die Mitarbeiter sind beim Frühwarnsystem des AMS gemeldet." Man sei um einvernehmliche Kündigungen bemüht und habe mit dem Betriebsrat einen umfangreichen Sozialplan entwickelt.
Schutz für Geldtransporte: Polizei seit 50 Jahren für die Nationalbank im Einsatz

Schutz für Geldtransporte: Polizei seit 50 Jahren für die Nationalbank im Einsatz

19.07.2017 | Die heimische Polizei bzw. das Innenministerium ist seit 50 Jahren für Geldtransporte der österreichischen Nationalbank (OeNB) im Einsatz. Bisher hat es keinen einzigen Überfall auf einen Transporter gegeben.

Tödliche Rauferei: 18 Monate teilbedingt für 47-Jährigen

19.07.2017 | Mit 18 Monaten teilbedingter Haft für einen 47-Jährigen hat eine Geschworenenverhandlung am Mittwoch in St. Pölten geendet. Der Mann stand wegen einer Rauferei, bei der sein Vater (70) starb, vor Gericht. Er wurde wegen grob fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen. Zwölf der 18 Monate werden dem Angeklagten auf eine Probezeit von drei Jahren bedingt nachgesehen. Das Urteil ist rechtskräftig.
23-Jährige zum zweiten Mal Opfer einer Vergewaltigung: Prozess in Wien

23-Jährige zum zweiten Mal Opfer einer Vergewaltigung: Prozess in Wien

19.07.2017 | Ein afghanischer Flüchtling hat sich am Mittwoch vor einem Schöffensenat am Landesgericht für Strafsachen zu verantworten gehabt, weil er sich gegen ihren Willen an einer jungen Wienerin vergangen haben soll. Die Frau war nicht zum ersten Mal Opfer eines solchen Vorfalles.
Zahlenstreit um Polizeiposten erreicht Vorwahlkampf

Zahlenstreit um Polizeiposten erreicht Vorwahlkampf

19.07.2017 | Mitten im Vorwahlkampf ist zwischen dem Innenministerium und der SPÖ ein Zahlenstreit um die Situation der Polizei in Österreich ausgebrochen. Die SPÖ-Landesparteivorsitzenden beklagen, dass die vorgesehenen Polizeiposten nicht besetzt seien. Das Innenministerium dementiert diese Vorwürfe und verweist auf die stetig steigende Zahl der Polizisten in Österreich.

Ein Todesopfer bei Unfall mit Kleinbus im Kärntner Lavanttal

19.07.2017 | Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus in St. Paul im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) ist am Mittwochnachmittag eine Person ums Leben gekommen. Wie die Polizei auf APA-Anfrage sagte, wurden zwei weitere Insassen schwer verletzt und mit Hubschraubern ins Krankenhaus gebracht, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.
Frau starb an Kopfverletzungen: Lebensgefährte festgenommen

Frau starb an Kopfverletzungen: Lebensgefährte festgenommen

19.07.2017 | Anfang Juli ist eine 37-jährige Frau in Wien mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geliefert worden, wo sie drei Tage später starb. Eine Obduktion ergab Fremdverschulden. Am Dienstag wurde der Lebensgefährte der Frau festgenommen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der 45-jährige Pole verweigerte nach widersprüchlichen Angaben die Aussage.
Google präsentierte in Wien Auto für Street View-Aufnahmen

Google präsentierte in Wien Auto für Street View-Aufnahmen

19.07.2017 | Am Donnerstag werden in Wien die Aufnahmen für Google Street View starten. Am Vortag wurde das mit einer speziellen Kamera ausgestattete Auto am Heldenplatz in der Innenstadt präsentiert. Die Aufnahmen werden vorerst nur mit dem einen Pkw durchgeführt, nach der Bundeshauptstadt soll es bis November auch durch Graz und Linz fahren und Fotos für die Straßenansicht von Google machen.
Bombendrohung: Zugverkehr zwischen Wien und Ungarn war eingestellt

Bombendrohung: Zugverkehr zwischen Wien und Ungarn war eingestellt

19.07.2017 | Am Mittwoch ist der Bahnverkehr zwischen Budapest und Wien für rund zwei Stunden eingestellt worden. Je ein Railjet von und nach Budapest fiel aus - Grund war eine Bombendrohung gegen internationale Züge im ungarischen Bahnnetz. 2
Überfall auf Wettlokal in Wiener Neudorf: Moped nach Flucht sichergestellt

Überfall auf Wettlokal in Wiener Neudorf: Moped nach Flucht sichergestellt

19.07.2017 | Nachdem am Sonntagabend ein Wettlokal im Industriezentrum Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) überfallen worden ist, wurde ein mutmaßliches Fluchtfahrzeug des Täters sichergestellt. Es handelt sich nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Mittwoch um ein Moped.
Einfache DIY-Foto-Anleitung: Eine hübsche Sitzbank aus vier Europaletten basteln

Einfache DIY-Foto-Anleitung: Eine hübsche Sitzbank aus vier Europaletten basteln

19.07.2017 | Palettenmöbel liegen nach wie vor voll im Trend. Für alle, die sich mangels handwerklicher Erfahrung kaum an dieses DIY-Thema herantrauen, hat VIENNA.at eine übersichtliche Foto-Anleitung erstellt, mit der das Basteln einer hübschen Sitzbank ganz einfach wird.
Bombendrohung! Zugverkehr zwischen Budapest und Wien kurzzeitig gestoppt

Bombendrohung! Zugverkehr zwischen Budapest und Wien kurzzeitig gestoppt

19.07.2017 | Wegen einer Bombendrohung gegen internationale Züge im ungarischen Bahnnetz ist am Mittwoch der Bahnverkehr zwischen Budapest und Wien für rund zwei Stunden eingestellt worden. Je ein Railjet von und nach Budapest fiel aus.
Burnout trifft vor allem Junge und Ältere

Burnout trifft vor allem Junge und Ältere

19.07.2017 | Burnout ist vor allem in den ersten und in den letzen Arbeitsjahren ein Problem. Das hat eine Studie von "Burn Aut" und Anton-Proksch-Institut im Auftrag des Sozialministeriums ergeben. Auch unregelmäßige und über 40-Wochenstunden dauernde Tätigkeiten erhöhen die Gefahr "auszubrennen".
Fiaker-Pferde könnten am Donnerstag hitzefrei bekommen

Fiaker-Pferde könnten am Donnerstag hitzefrei bekommen

19.07.2017 | Wiens Fiaker-Pferde könnten am Donnerstag erstmals hitzefrei bekommen. Ab einer Temperatur von 35 Grad dürfen die Tiere nicht mehr im Einsatz sein. Am Mittwoch prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) laut der Homepage 34 Grad für Wien. Es sei aber auch möglich, dass 35 Grad erreicht werden, sagte ein Mitarbeiter zur APA.
EuGH befasst sich mit Sammelklage gegen Facebook Irland

EuGH befasst sich mit Sammelklage gegen Facebook Irland

19.07.2017 | Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg befasst sich ab Mittwoch mit der Zulässigkeit der Sammelklage von Max Schrems gegen Facebook, die der Österreicher wegen angeblicher Datenschutzverletzungen des sozialen Netzwerks eingebracht hatte. 25.000 Personen haben sich Schrems angeschlossen und ihre Rechte an ihn abgetreten, um eine "Sammelklage österreichischer Prägung" zu bilden.
Studentin aus Wien verletzt sich bei Reitunfall in Kärnten

Studentin aus Wien verletzt sich bei Reitunfall in Kärnten

19.07.2017 | Am Dienstag verletzte sich eine 22-jährige Studentin aus Wien bei einem Reitunfall in Kärnten. Das Pferd warf die Reiterin ab, nachdem es in ein Erdwespennest getreten war.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888