Bankraub in Wien: Täter nach 22 Minuten geschnappt

Bankraub in Wien: Täter nach 22 Minuten geschnappt

Vor 9 Std. | 22 Minuten nach einem Banküberfall in Wien-Landstraße ist am Dienstag der Täter festgenommen worden. Der bewaffnete Mann hatte am Nachmittag eine Filiale in der Landstraßer Hauptstraße überfallen, Bargeld erbeutet und zu Fuß die Flucht ergriffen. Am Schwarzenbergplatz war Schluss, Beamte der Wega nahmen den Täter fest, berichtete die Landespolizeidirektion.
Deutsches Fußballmagazin macht sich über österreichische Klubs lustig

Deutsches Fußballmagazin macht sich über österreichische Klubs lustig

Vor 7 Std. | "Die erste Runde des österreichischen Pokals liest sich (fast) wie ein (schlechtes) Gedicht": Dieser Auffassung ist zumindest das deutsche Fußballmagazin "11 Freunde". In einem Video auf Facebook macht sich die Redaktion über die Sponsorennamen vieler Teilnehmer lustig. Auch die Vorarlberger Klubs bekommen ihr Fett weg. 8
Werbung

Fall von offener Tuberkulose in Innsbrucker Asylquartier

Vor 9 Std. | Ein Fall von offener Tuberkulose ist im Innsbrucker Verteilerquartier für Asylwerber in der Technikerstraße aufgetreten. Weitere 34 Bewohner des Quartiers seien nun über amtsärztliche Anordnung einer Röntgenuntersuchung und einem TBC-Schnelltest unterzogen worden, teilte das Land am Dienstag in einer Aussendung mit. Die Ergebnisse sollen in der ersten Juliwoche vorliegen.
Biene löste Verkehrsunfall in Eisenstadt aus: Ein Verletzter

Biene löste Verkehrsunfall in Eisenstadt aus: Ein Verletzter

Vor 10 Std. | Eine Biene scheint schuld an einem Verkehrsunfall in Eisenstadt am Dienstagvormittag zu sein. Laut Landespolizeidirektion Burgenland war eine 42-jährige Frau mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, als sie versucht hatte, eine Biene in ihrem Auto zu verscheuchen. Bei dem Unfall wurde der 74-jährige Lenker des anderen Wagens verletzt.
Eltern getötet: 48-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Eltern getötet: 48-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Vor 11 Std. | Am Landesgericht Wiener Neustadt hat am Dienstag ein zweitägiger Mordprozess begonnen. Ein 48-Jähriger bekannte sich schuldig, seine Eltern (85 und 75) Anfang Jänner im gemeinsamen Haus in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) durch Schläge mit einem Baseballschläger getötet zu haben. Am kommenden Dienstag (4. Juli) werden weitere Zeugen und Gutachten gehört, ehe ein Urteil gefällt werden soll.
Kühlgas trat aus Getränkeautomat aus: 13 Verletzte in Linz

Kühlgas trat aus Getränkeautomat aus: 13 Verletzte in Linz

Vor 11 Std. | Durch den Austritt von Kühlgas aus einem defekten Getränkeautomaten haben Dienstagnachmittag in Linz 13 Personen Atemwegsreizungen erlitten. Sie wurden ins Spital eingeliefert, wie die oberösterreichische Polizei berichtete. Nachdem mehrere Mitarbeiter in den betroffenen Büros über Übelkeit und Atemprobleme geklagt hatten, war die Berufsfeuerwehr zunächst von einem Gasgebrechen ausgegangen.
"Regnet es am Siebenschläfertag, es sieben Wochen regnen mag"

"Regnet es am Siebenschläfertag, es sieben Wochen regnen mag"

Vor 11 Std. | Folgt man der Bauernregel-"Prognose" zum heutigen Siebenschläfertag, sollte man sich eigentlich auf eine regnerische Zeit einstellen. Eine Prüfung mit Klimadaten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik belegt jedoch eine bescheidene Trefferquote.

Herrenloser Betonmischer prallte gegen Stromverteiler

Vor 11 Std. | Ein Betonmischer hat sich am Dienstag in Absam in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) selbstständig gemacht und ist rund 30 Meter über ein Feld gerollt. Laut Polizeiangaben überquerte der Lkw auf Höhe der dortigen Tourismusschule die Gemeindestraße und durchbrach den Zaun an der Grundstücksmauer, ehe er gegen einen Stromverteiler prallte und zu stehen kam. Verletzt wurde niemand.

Bewaffneter raubte jungem Pärchen in Linz das Auto

Vor 12 Std. | Ein bewaffneter Mann hat in der Nacht auf Montag in Linz einem jungen Paar, das gerade zu seinem Auto gehen wollte, das Fahrzeug geraubt. Der flüchtige Täter wurde mittlerweile als 33-Jähriger ohne festen Wohnsitz identifiziert, nach ihm wird gefahndet.

Katastrophenwarnung via App: "Katwarn" geht in Probebetrieb

Vor 12 Std. | Die Warnsirenen bekommen Verstärkung. Unter dem Titel "Katwarn" geht in Österreich am 1. Juli eine Smartphone-App in Probebetrieb, die in Krisen- oder Katastrophenfällen oder bei Großeinsätzen von Blaulichtorganisationen Menschen informiert und mit Verhaltenshinweisen versorgt. Über das vom deutschen Fraunhofer-Institut Fokus entwickelte Tool werden ausschließlich Infos der Behörden weitergegeben.
Tiroler Fernpassstraße nach Murenabgängen gesperrt

Tiroler Fernpassstraße nach Murenabgängen gesperrt

Vor 12 Std. | Heftige Gewitterstürme mit Starkregen haben Montagabend Murenabgänge auf die Fernpassstraße (B179) bei der Umfahrung Nassereith (Bezirk Imst) ausgelöst. Laut dem Landesgeologen Gunther Heißel kann die Straße "voraussichtlich in den Abendstunden" wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei neuerlichen Gewittern sei aber wieder mit Sperren zu rechnen.
Messerattacke in Wiener U-Bahnstation

Messerattacke in Wiener U-Bahnstation

Vor 13 Std. | Ein unbekannter Täter hat am Montag gegen 11.00 Uhr einen 49-Jährigen in der U6-Station Am Schöpfwerk in Wien-Meidling mit einem Messer attackiert und verletzt. Wenige Minuten zuvor waren die beiden Männer außerhalb der U-Bahn-Station aufeinandergetroffen, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Dienstag.
Anklage nach Rohrbomben-Fund in Wiener Hotel vom April 2016

Anklage nach Rohrbomben-Fund in Wiener Hotel vom April 2016

Vor 13 Std. | Nach dem Rohrbomben-Fund in einem Wiener Hotel, der im April 2016 für Schlagzeilen gesorgt hatte, werden sich drei junge Kärntner wegen Vorbereitung eines Verbrechens durch Sprengmittel (Paragraf 175 StGB) vor Gericht verantworten müssen. Das gab Markus Kitz, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Klagenfurt, am Dienstag auf APA-Anfrage bekannt.
Burgenländer stahl 49 Ortstafeln und Verkehrsschilder

Burgenländer stahl 49 Ortstafeln und Verkehrsschilder

Vor 13 Std. | Die Polizei hat einen 19-jährigen Mann ausfindig gemacht, der in der Zeit von 7. Mai bis 22. Juni insgesamt 49 Ortstafeln, Verkehrsschilder und Hinweistafeln gestohlen haben soll. Die Ortstafeln waren in den Gemeinden Kittsee und Pama (beide Bezirk Neusiedl am See) sowie Berg (Bezirk Bruck a. d. Leitha, NÖ) abmontiert worden, berichtet die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.
Achtjähriger trieb in Mattersburg bewusstlos im Wasser

Achtjähriger trieb in Mattersburg bewusstlos im Wasser

Vor 13 Std. | Zu einem Badeunfall mit einem Achtjährigen ist es am Montagnachmittag in einem Freibad in Mattersburg gekommen. Der Bub war bewusstlos im Wasser getrieben und musste vom Bademeister reanimiert werden, bestätigte das Rote Kreuz Burgenland am Dienstag einen Online-Bericht der Burgenländischen Volkszeitung.
Feiertage fielen anders: Nächtigungsminus im Mai

Feiertage fielen anders: Nächtigungsminus im Mai

Vor 13 Std. | Das die verlängerten Wochenenden um Pfingsten und Fronleichnam in diesem Jahr in den Juni gefallen sind, dürfte sich im empfindlichen Mai-Nächtigungsminus des heimischen Tourismus widerspiegeln.
Zahl der Blitze derzeit überdurchschnittlich hoch

Zahl der Blitze derzeit überdurchschnittlich hoch

Vor 13 Std. | Gewitter und Unwetter und damit viele Blitze sind das Resultat der derzeitigen Wetterlage. Über 4.500 Entladungen wurden allein am vergangenen Samstag von ALDIS, dem österreichischen Blitzortungssystem, registriert, rund 39.000 waren es im Jahr 2017 bisher. Wenn die Hitzewelle in den nächsten Tagen endet, wird die Zahl weiter steigen - und mit Juli beginnt dann ohnehin die gewitterreichste Zeit.

Viele Jugendliche haben Kopfweh - und bleiben unverstanden

Vor 14 Std. | 2016 hat eine österreichische Umfrage unter 14- bis 19-Jährigen gezeigt, dass 76 Prozent im vorangegangenen Halbjahr zumindest einmal an Kopfschmerzen gelitten hatten. Eine aktuelle Nachfolgeumfrage bei Müttern und Lehrern deutet jetzt darauf hin, dass die Betroffenen offenbar häufig unverstanden bleiben, hieß es am Dienstag in Wien.
Familie erlitt CO-Vergiftung in Wien-Brigittenau

Familie erlitt CO-Vergiftung in Wien-Brigittenau

Vor 14 Std. | Zu einem CO-Notfall in Wien-Brigittenau ist die Berufsrettung am Montagabend gerufen worden. Fünf Mitglieder einer Familie klagten plötzlich über Übelkeit und Schwindel. Der 37-jährige Vater schaffte es, zum nächsten Rettungsstützpunkt zu gelangen und dort die Einsatzkräfte zu alarmieren. Die Familie wurde ins Krankenhaus gebracht.
Sommerreiseverkehr startet: Urlauber müssen hier mit Staus rechnen

Sommerreiseverkehr startet: Urlauber müssen hier mit Staus rechnen

Vor 14 Std. | Ab kommendem Wochenende startet der Somerreiseverkehr. Laut ÖAMTC werden rund 600 Staus erwartet, auch an den Grenzen muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Hier finden Sie alle Staupunkte im Überblick, außerdem nützliche Tipps und Tricks für Ihre Autofahrt.
Lebenslang für Grazer Amokfahrer bestätigt

Lebenslang für Grazer Amokfahrer bestätigt

Vor 14 Std. | Es bleibt bei lebenslang für den Grazer Amokfahrer Alen R. Das hat das Wiener Oberlandesgericht (OLG) am Dienstag entschieden. Ein Drei-Richter-Senat verwarf die Berufung des 28-Jährigen, der am 20. Juni 2015 in der Grazer Innenstadt mit seinem Geländewagen gezielt auf Passanten losgefahren war. Drei Menschen wurden getötet, darunter ein vierjähriges Kind. Dutzende wurden schwer verletzt. 1
Umfrage: Tourismusbetriebe gut gebucht, finanziell schwach aufgestellt

Umfrage: Tourismusbetriebe gut gebucht, finanziell schwach aufgestellt

Vor 17 Std. | Im Zuge einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte und der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) kam zum Vorschein, dass heimische Tourismusbetriebe zwar gut gebucht, jedoch finanziell schwach aufgestellt sind.
Getreide und Wälder leiden unter Hitzewelle und Trockenheit

Getreide und Wälder leiden unter Hitzewelle und Trockenheit

Vor 18 Std. | Nicht nur der Bevölkerung, sondern auch den Feldern und Wäldern Österreichs machen die aktuelle Hitze und Trockenheit zu schaffen. Dies erklärten Experten auf Anfrage der APA. Wenn es nicht bald ein paar Tage ergiebig regnet, drohen Ernteverluste und Schädlingsbefall. In der Landwirtschaft sei außerdem ein Trend zur Bewässerung von Getreidepflanzen festzustellen. Das war bis vor kurzem unrentabel.
Pflegebedürftige Eltern mit Baseballschläger getötet: Prozess startet

Pflegebedürftige Eltern mit Baseballschläger getötet: Prozess startet

Vor 14 Std. | Am Dienstag muss sich jener Niederösterreicher vor einem Schwurgericht verantworten, der Anfang Jänner 2017 seine pflegebedürftigen Eltern im gemeinsamen Wohnhaus in Perchtoldsdorf getötet haben soll.
Reisekassa-Check: So viel geben Österreicher 2017 für ihren Urlaub aus

Reisekassa-Check: So viel geben Österreicher 2017 für ihren Urlaub aus

Vor 19 Std. | Sommerzeit ist Reisezeit, doch wie viel geben die Österreicher heuer eigentlich durchschnittlich für ihren wohlverdienten Urlaub aus?
Entschädigung bei Reisemängeln: Darauf haben Sie Anspruch

Entschädigung bei Reisemängeln: Darauf haben Sie Anspruch

26.06.2017 | Haben Sie schon einmal etwas von der Frankfurter Tabelle gehört? Sie dient als grobe Orientierungshilfe, auf die sich Urlauber berufen können, wenn eine Pauschalreise Mängel aufweist. Worauf Sie als Urlauber im Falle eines fehlenden Meerblicks, verschmutzten Pools oder hohen Lärmpegels Anspruch haben, erfahren Sie hier.
Vorarlberger Polizei künftig mit Porsche 911 unterwegs

Vorarlberger Polizei künftig mit Porsche 911 unterwegs

Vor 1 Tag | Porsche wird bis Ende Oktober auf allen österreichischen Autobahnen vertreten sein. Ab Mitte August wird der Porsche auch in Vorarlberg zum Einsatz kommen. 106
Ehemaliger Wiener ORF-Landesintendant Othmar Urban 87-jährig verstorben

Ehemaliger Wiener ORF-Landesintendant Othmar Urban 87-jährig verstorben

Vor 1 Tag | Am Sonntag ist der frühere Intendant des ORF-Landesstudios Wien, Othmar Urban, im Alter von 87 Jahren gestorben. Das berichtete der ORF am Montagabend in "Wien heute".

Traktor geriet im Burgenland in Vollbrand

Vor 1 Tag | In einem Weingarten in Jois (Bezirk Neusiedl am See) ist am Montag ein Traktor in Vollbrand geraten. Der 66-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, der Sachschaden ist nach Angaben der Polizei enorm.
"Zehn Gebote guter Kriminalpolitik" wurden in Wien präsentiert

"Zehn Gebote guter Kriminalpolitik" wurden in Wien präsentiert

Vor 1 Tag | Besorgnis herrscht offenbar bei einer breit aufgestellten Gruppe von Experten aus dem Justizbereich über Entwicklungen in der österreichischen Kriminalpolitik. Nicht zuletzt deshalb hat sie "zehn Gebote guter Kriminalpolitik" erstellt, die am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert wurden.
Rendi-Wagner: "Frühe Hilfen" erhöhen Chancengleichheit

Rendi-Wagner: "Frühe Hilfen" erhöhen Chancengleichheit

Vor 1 Tag | Das Maßnahmenpaket "Frühe Hilfen" umfasst die Begleitung von Eltern und Kindern ab der Schwangerschaft mit dem Ziel, Kindern gleiche Startchancen zu ermöglichen und die Lebensqualität der Familien zu verbessern. Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) sprach am Montag anlässlich einer Pressekonferenz in Wien von einem "Erfolgsmodell": "Die Frühen Hilfen wirken."
Nach 62 Taten in der Schweiz: Einbrecher in Wien geschnappt

Nach 62 Taten in der Schweiz: Einbrecher in Wien geschnappt

Vor 1 Tag | Die Polizei hat am Samstag in Wien-Favoriten einen Serieneinbrecher festgenommen. Der 43-jährige Marokkaner soll unter zahlreichen Alias-Namen in der Schweiz 62 Autoeinbrüche und Taschendiebstähle begangen haben. Er trug einen Störsender bei sich, dieser wurde sichergestellt. Der Mann sitzt in Haft, berichtete die Polizei am Montag.
Karlau-Insasse unternahm in LKH Graz offenbar Fluchtversuch

Karlau-Insasse unternahm in LKH Graz offenbar Fluchtversuch

Vor 1 Tag | Im Grazer LKH ist am Montag die Flucht eines in Behandlung befindlichen Insassen der Justizanstalt Karlau vereitelt worden. Es könnte sich auch um einen Suizidversuch gehandelt haben, das werde untersucht, bestätigte der stellvertretende Leiter der Karlau, Gerhard Derler, der APA. Der Mann ist einer jener fünf Häftlinge, die am Mittwoch im Spazierhof einen Raufhandel begonnen hatten.
Parlamentsumbau: Container am Wiener Heldenplatz sind bezugsfertig

Parlamentsumbau: Container am Wiener Heldenplatz sind bezugsfertig

Vor 1 Tag | Bereit für den Einzug nach dem Umzug: Die temporären Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz und im Bibliothekshof sind bezugsfertig, die Übersiedlung hat begonnen. Heute wurde die Außengestaltung der Pavillons offiziell abgeschlossen, berichtet die Parlamentskorrespondenz.
Polizisten verhinderten Vergewaltigung am Donauinselfest

Polizisten verhinderten Vergewaltigung am Donauinselfest

Vor 1 Tag | Polizisten haben am Samstagabend am Wiener Donauinselfest offenbar eine Vergewaltigung verhindert. Sie zerrten den 18-jährigen Täter, der bereits auf der 21-Jährigen saß und ihr T-Shirt gewaltsam entfernt hatte, vom Opfer und nahmen ihn fest. Die junge Frau blieb körperlich unverletzt. Die Staatsanwaltschaft setzte den Afghanen am Sonntag auf freien Fuß.
Luchs-Zwillingsnachwuchs in Schönbrunn auf Erkundungstrip

Luchs-Zwillingsnachwuchs in Schönbrunn auf Erkundungstrip

Vor 1 Tag | Im Tiergarten Schönbrunn sind im Mai Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Unter den wachsamen Augen ihrer Mutter haben sie jetzt begonnen, neugierig ihr Gehege zu erkunden. Ein bisschen Geduld und Augen wie ein Luchs sind für Zoo-Besucher nötig. Denn das dunkel getupfte Fell bietet den Tieren im Dickicht des Waldgeheges eine gute Tarnung.

Experten hegen Sorgen über Entwicklung in Kriminalpolitik

Vor 1 Tag | Eine breit aufgestellte Gruppe von Experten aus dem Justizbereich ist besorgt über Entwicklungen in der österreichischen Kriminalpolitik. Nicht zuletzt deshalb hat sie "zehn Gebote guter Kriminalpolitik" erstellt, die am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert wurden. Unter anderem gab es ein Plädoyer gegen Anlassgesetze. 1
Lotto-Dreifachjackpot wartet: 4,1 Millionen Euro am Mittwoch zu holen

Lotto-Dreifachjackpot wartet: 4,1 Millionen Euro am Mittwoch zu holen

26.06.2017 | Ein Solosechser bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch wäre rund 4,1 Millionen Euro wert, 320.000 Euro warten beim Fünfer mit Zusatzzahl. Denn am Sonntag hat zum zweiten Mal in Folge kein Spieler von "6 aus 45" den Sechser erraten, weshalb ein Dreifachjackpot ansteht.

Mann stieß schwangere Freundin in Wien aus Fenster

26.06.2017 | Ein 23 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend seine 17-jährige Verlobte in Wien-Hernals aus einem Gangfenster im zweiten Stock eines Wohnhauses gestoßen. Die junge Frau erlitt Prellungen und Abschürfungen und wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Der Verdächtige, ein afghanischer Staatsbürger, war geflüchtet. "Nach ihm wird gefahndet", sagte Polizeisprecher Harald Sörös am Montag.
Freund bei Kälte stundenlang auf Balkon gesperrt - Diversion

Freund bei Kälte stundenlang auf Balkon gesperrt - Diversion

26.06.2017 | Am Landesgericht Salzburg hat sich am Montag eine 19-jährige Frau wegen Freiheitsentziehung verantworten müssen. Sie soll Ende März ihren On-Off-Freund in Puch bei Hallein (Tennengau) bei recht frischen Außentemperaturen dreieinhalb Stunden lang auf den Balkon ausgesperrt haben. Das Verfahren endete heute mit einer Diversion: Die Angeklagte muss 60 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888