Kosten für Mobilfunk und Datenübertragung sinken mit 1. Juli

Kosten für Mobilfunk und Datenübertragung sinken mit 1. Juli

22.06.2014 | Die EU-Kommission hat eine weitere Absenkung der Auslandstarife für mobiles Telefonieren und Datenabfrage angeordnet. Ab 1. Juli 2014 sinken daher die Kosten für den Mobilfunk.
Vorarlberger Startup "Crate Data" ausgezeichnet

Vorarlberger Startup "Crate Data" ausgezeichnet

20.06.2014 | San Francisco/Dornbirn. Crate wurde für sein Open Source Datastore mit dem "2014 GigaOm Structure Launchpad" ausgezeichnet. Das Vorarlberger Startup-Unternehmen bietet eine Lösung für "Big Data" nach dem "shared nothing"-Prinzip an.
Werbung
Insider - Apple bringt Smartwatch ab Oktober auf den Markt

Insider - Apple bringt Smartwatch ab Oktober auf den Markt

20.06.2014 | Apple bringt Insidern zufolge im Oktober seine langerwartete Hightech-Uhr auf den Markt. Die Smartwatch mit einem vermutlich 2,5-Zoll großen Display werde im Juli in Serie gehen, sagten am Donnerstag zwei mit der Sache vertraute Personen. Im ersten Verkaufsjahr erwarte der US-Konzern die Auslieferung von 50 Millionen Geräten.
Facebook in mehreren Ländern zeitweise offline

Facebook in mehreren Ländern zeitweise offline

19.06.2014 | Facebook hatte am Donnerstag in mehreren Ländern mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Aus Österreich, Deutschland und anderen Ländern war das Netzwerk zeitweise nicht mehr zu erreichen. Auf Twitter gab es daraufhin Sarkasmus und Spott.
SEPA-Umstellung: Sparkasse warnt vor Phishing-Mails

SEPA-Umstellung: Sparkasse warnt vor Phishing-Mails

18.06.2014 | Dornbirn - Die Vorarlberger Sparkassen warnen angesichts der bevorstehenden SEPA-Umstellung vor Trickbetrügern, die im Internet derzeit verstärkt ihr Unwesen treiben.
Vulkaniergruß und Stinkefinger: Neue Symbole für Textnachrichten

Vulkaniergruß und Stinkefinger: Neue Symbole für Textnachrichten

17.06.2014 | Die Liste der besonders in Messaging-Diensten genutzten Emoji-Symbole wird länger. Die neue Version des internationalen Zeichenstandards Unicode soll 250 neue Symbole zum digitalen Ausdruck von Gefühlen enthalten, wie das Unicode Consortium am späten Montag ankündigte.
ZDF-Moderator Claus Kleber: Mit vier Tweets in den Twitterolymp

ZDF-Moderator Claus Kleber: Mit vier Tweets in den Twitterolymp

12.06.2014 | „heute journal“-Anchor Claus Kleber feierte heute seinen Einstand ins Twitter-Universum. Seine Tweets sind kurz, knackig und mit jede Menge Infos gespickt. Seine Follower sind begeistert.
TweetDeck-Bug: Österreicher entdeckt Sicherheitslücke bei Twitter-Client

TweetDeck-Bug: Österreicher entdeckt Sicherheitslücke bei Twitter-Client

12.06.2014 | Am Mittwoch hat der Kurznachrichtendienst Twitter wegen eines massiven Sicherheitsproblems seine Software TweetDeck für mehrere Stunden blockiert.
Größer und sehr dünn: Angeblich Fotos des iPhone 6 aufgetaucht

Größer und sehr dünn: Angeblich Fotos des iPhone 6 aufgetaucht

11.06.2014 | Neue Foto-Leaks, die angeblich aus der Produktion von Apples iPhone 6 stammen, zeigen ein sehr dünnes 4,7-Zoll-Modell mit neu angeordneten Tasten an den Seiten.
 E3 2014: Die ersten Highlights der Spielemesse

E3 2014: Die ersten Highlights der Spielemesse

11.06.2014 | Bei der weltgrößten Computer- und Videospielmesse E3 in Los Angeles werden nach der Reihe Highlights präsentiert. Am Beginn dominierten die Actionspiele.
Google kauft Satelliten-Entwickler Skybox für 500 Millionen Dollar

Google kauft Satelliten-Entwickler Skybox für 500 Millionen Dollar

11.06.2014 | Google stärkt seine digitalen Kartendienste mit dem Kauf des Satelliten-Spezialisten Skybox Imaging, der Bilder aus dem All in hoher Auflösung erstellt. Der Preis liegt bei 500 Mio. Dollar (369,1 Mio. Euro) in bar, wie der Internet-Konzern mitteilte.
Google entwickelt 3D-Tablet mit Bewegungssteuerung

Google entwickelt 3D-Tablet mit Bewegungssteuerung

06.06.2014 | Google treibt die Entwicklung eines Tabletcomputers mit 3D-Technologie und Bewegungssteuerung voran. Demnächst sollen Prototypen des Modells an Entwickler gehen, wie der US-Internetkonzern am Donnerstag mitteilte.
Amazon & Co.: Mehr Spielraum bei Rücksendekosten für Online-Händler

Amazon & Co.: Mehr Spielraum bei Rücksendekosten für Online-Händler

06.06.2014 | Bei Einkäufen im Internet sollten Verbraucher künftig noch etwas genauer hinschauen - zumindest wenn der Warenwert mehr als 40 Euro beträgt. Dann ab dem kommenden Freitag können Online-Händler ihren Kunden auch bei teureren Produkten beim Umtausch Rücksendekosten in Rechnung stellen. Viele große Händler wie Amazon oder Zalando haben jedoch bereits vorab angekündigt, an der kundenfreundlichen Regelung festzuhalten.
"Zwangsbeglückung": T-Mobile lenkt nach AK-Vorarlberg-Klage doch noch ein

"Zwangsbeglückung": T-Mobile lenkt nach AK-Vorarlberg-Klage doch noch ein

05.06.2014 | Feldkirch, Wien - T-Mobile Austria lenkt ein - die Zwangsbeglückung durch kostenpflichtige Zusatzdienste, die die Kunden aktiv abbestellt mussten um nicht mehr zu zahlen, hat ein Ende.
Das passiert in einer Sekunde im Internet

Das passiert in einer Sekunde im Internet

05.06.2014 | Eine beeindruckende Grafik hat pennystocks.la erstellt. Es zeigt was in einer Sekunde im Internet alles passiert.
Facebook kauft finnischen Mobilfunk-Dienst Pryte

Facebook kauft finnischen Mobilfunk-Dienst Pryte

04.06.2014 | Facebook hat einen finnischen Anbieter von Mobilfunk-Diensten namens Pryte gekauft. Die Mitarbeiter der Firma sollen dem sozialen Netzwerk dabei helfen, Internetzugänge in bisher unversorgte Regionen der Welt zu bringen.
Ein Jahr brisanter Snowden-Enthüllungen: Chronologie

Ein Jahr brisanter Snowden-Enthüllungen: Chronologie

03.06.2014 | Als vor einem Jahr erste Berichte über das Ausmaß der Überwachung durch die National Security Agency (NSA) aufkamen, ahnte vielleicht nur Informant Edward Snowden, dass dies erst die Spitze des Eisbergs war.
Ein Jahr NSA-Skandal: Weltweiter Schock, überschaubare Folgen

Ein Jahr NSA-Skandal: Weltweiter Schock, überschaubare Folgen

03.06.2014 | Vor einem Jahr begann mit ersten Enthüllungen der NSA-Skandal. Seitdem spannte sich vor den Augen der Welt ein Panorama nahezu lückenloser Überwachung auf. Verändert hat sich trotz aller Empörung allerdings nicht viel.
WWDC: Apple stellt neue Software iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite vor

WWDC: Apple stellt neue Software iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite vor

03.06.2014 | Noch keine Computeruhr oder ein neues iPhone: Zum Auftakt der 25. Entwicklerkonferenz WWDC am Montagabend hat Apple die neueste Version seiner Betriebssysteme – iOS 8 und OS X 10.10 – präsentiert und Plattformen für Gesundheitsdaten und die Vernetzung von Hausgeräten angekündigt.
Samsung zeigt erstes Smartphone mit eigenem Betriebssystem Tizen

Samsung zeigt erstes Smartphone mit eigenem Betriebssystem Tizen

02.06.2014 | Samsung macht sich ein Stück unabhängiger von Googles Android-Plattform: Der Smartphone-Marktführer hat am Montag sein erstes Telefon mit einem eigenen Betriebssystem vorgestellt.
iOS 8 und OS X: Neuheiten von Apple bei WWDC 2014 erwartet

iOS 8 und OS X: Neuheiten von Apple bei WWDC 2014 erwartet

02.06.2014 | Von Apple werden am Montag Neuheiten zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC erwartet. Es dürfte vor allem um neue Versionen der Betriebssysteme für iPhones und Mac-Computer mit frischen Funktionen gehen.
"Recht auf Vergessenwerden": Google stellt Lösch-Formular zur Verfügung

"Recht auf Vergessenwerden": Google stellt Lösch-Formular zur Verfügung

30.05.2014 | Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum "Recht auf Vergessenwerden" im Internet hat Google mit der Umsetzung begonnen. Am Donnerstagabend stellte der US-Konzern ein Formular im Internet zur Verfügung, mit dem Europäer die Löschung unliebsamer Suchergebnisse beantragen können. Wie lange es dann dauert, bis der entsprechende Link in der Google-Suche nicht mehr auftaucht, ist unklar.
Apple kauft Kultkopfhörer-Marke Beats für drei Milliarden Dollar

Apple kauft Kultkopfhörer-Marke Beats für drei Milliarden Dollar

29.05.2014 | Apple kauft den Kopfhörer-Hersteller Beats Electronics für rund drei Milliarden Dollar. Der iPhone-Hersteller will die Übernahme bis zum Ende des vierten Geschäftsquartals abschließen, teilte der US-Konzern am Mittwoch nach Börsenschluss mit. Es ist die größte Übernahme in der Firmengeschichte Apples.
Google arbeitet an selbstfahrendem Auto ohne Lenkrad

Google arbeitet an selbstfahrendem Auto ohne Lenkrad

28.05.2014 | Google geht unter die Autohersteller: Der Internetkonzern hat einen ersten Prototypen seines eigenen selbstfahrenden Fahrzeugs vorgestellt. Die Vision sind kleine Zweisitzer mit Elektroantrieb, die komplett auf Lenkrad und Pedale verzichten.
„Watch Dogs“ im Test: Angriff der Smartphone-Super-Hacker

„Watch Dogs“ im Test: Angriff der Smartphone-Super-Hacker

28.05.2014 | Ubisoft verleiht dem „GTA“-Prinzip einen neuen Dreh: Der Held im neuesten Sandbox-Game hackt seine Welt mit dem Handy kurz und klein!
Livestream: LG will mit dem G3 in der Smartphone-Königsklasse punkten

Livestream: LG will mit dem G3 in der Smartphone-Königsklasse punkten

27.05.2014 | LG stellt sein neues Android-Flaggschiff LG G3 in London vor und überträgt das Event mittels Livestream. Bereits im Vorfeld wurden die meisten Daten bekannt, als kurzzeitig die Produktseite auf der niederländischen LG-Seite online war. Aber vielleicht haben die Südkoreaner noch die eine oder andere Überraschung auf Lager.
"Heartbleed"-Problembehebung mangelhaft in Österreich

"Heartbleed"-Problembehebung mangelhaft in Österreich

23.05.2014 | In Österreich wurde die Schwachstelle bei der Verschlüsselungs-Software OpenSSL bisher in einigen Fällen unzureichend behoben. "Heartbleed"-Betroffene haben zu 65 Prozent die SSL-Zertifikate nicht aktualisiert, sechs Prozent überhaupt falsche Maßnahmen ergriffen.
EU-Wahl 2014: Rainer Höß macht gegen Rechtsruck stark

EU-Wahl 2014: Rainer Höß macht gegen Rechtsruck stark

22.05.2014 | Rudolf Höß war Lagerkommandant in Auschwitz und wurde 1947 zu Tode verurteilt und hingerichtet. Sein Enkel, Rainer, macht sich während der EU-Wahl gegen den Vormarsch der Rechtsradikalen stark.
Brüder aus Wien erobern mit ihrem Spiel "Blek" die iTunes-Charts

Brüder aus Wien erobern mit ihrem Spiel "Blek" die iTunes-Charts

22.05.2014 | Mit der Spiele-App "Blek" hat es ein Brüderpaar aus Wien geschafft, die iTunes-Charts zu erobern. Aktuell ist es in 25 Ländern Nummer Eins.
Brüderpaar aus Wien erobert mit Spiele-App "Blek" die iTunes-Charts

Brüderpaar aus Wien erobert mit Spiele-App "Blek" die iTunes-Charts

22.05.2014 | Mit einer innovativen Spiele-App die iTunes-Charts zu erobern - dieses Kunstück ist einem Wiener Brüderpaar gelungen. "Blek" begeistert aufgrund seiner genial einfachen Grundidee und seines Designs Kritiker wie Fans. Aktuell ist es in 25 Ländern Nummer Eins.
Netflix macht es offiziell: Österreich-Start noch dieses Jahr

Netflix macht es offiziell: Österreich-Start noch dieses Jahr

21.05.2014 | Der Online-Videodienst Netflix macht ernst mit seinem Österreich-Start: Wie das US-Unternehmen am Mittwoch per Twitter und Aussendung bekannt gab, will man bis Ende des Jahres den heimischen Markteintritt wagen.
Internet-Störung bei A1 Mittwochfrüh in Wien und NÖ

Internet-Störung bei A1 Mittwochfrüh in Wien und NÖ

21.05.2014 | Probleme mit dem Interneteinstieg hatten Mittwochfrüh diverse Kunden des Mobilfunkbetreibers A1 zu beklagen. Die Störung betraf den Raum Wien und Niederösterreich.
Warnung vor Phishing-Mails im "Telekom-Look"

Warnung vor Phishing-Mails im "Telekom-Look"

20.05.2014 | Das Telekom-Unternehmen T-Mobile warnt vor Phishing-Mails mit Schadsoftware. Derartige E-Mails mit der "Deutschen Telekom" bzw. "Vodafone" als vermeintlichen Absendern sollten keinesfalls geöffnet, sondern sofort gelöscht werden.
Twitter will deutsches Start-up Soundcloud kaufen

Twitter will deutsches Start-up Soundcloud kaufen

20.05.2014 | Der US-Kurzbotschaftendienst Twitter hat einem Bericht zufolge Interesse an dem deutschen Start-up Soundcloud.
Phishing-Mails zielen auf Apple-IDs ab

Phishing-Mails zielen auf Apple-IDs ab

19.05.2014 | Derzeit versuchen Betrüger wieder verstärkt, mit gefälschten E-Mails an Benutzerdaten von Apple-IDs zu kommen. Gefährlich: Die Konten sind oft mit Kreditkartendaten verknüpft.
Russmedia Digital gewinnt zwei Auszeichnungen bei INMA Awards 2014

Russmedia Digital gewinnt zwei Auszeichnungen bei INMA Awards 2014

14.05.2014 | Die 84. INMA Awards wurden im Anschluss an den jährlichen INMA World Congress im Fairmont Hotel in San Francisco vor 300 geladenen Big Playern der Medienbranche überreicht. Der zweite Platz in der Kategorie „Best New Mobile Service" und der dritte Platz in der Kategorie „Best Marketing Solution for an Advertising Client" wurde an die österreichische Russmedia Digital GmbH verliehen.
Google muss Links zu sensiblen Daten im Internet entfernen: EU-Urteil

Google muss Links zu sensiblen Daten im Internet entfernen: EU-Urteil

13.05.2014 | Der Suchmaschinenbetreiber Google kann dazu verpflichtet werden, Verweise auf Webseiten mit sensiblen persönlichen Daten aus seiner Ergebnisliste zu streichen. Das hat der Europäische Gerichtshof am Dienstag in Luxemburg entschieden (Rechtssache C-131/12).
Deutsche Fotoplattform EyeEm tritt gegen Instagram & Co. an

Deutsche Fotoplattform EyeEm tritt gegen Instagram & Co. an

12.05.2014 | Es begann alles mit einer gestohlenen Kamera. Florian Meissner arbeitete als Fotograf in New York, als ihm in der U-Bahn seine Fotoausrüstung geklaut wurde. Er fing an, mit einem geliehenem iPhone zu fotografieren und tauchte in das wachsende Netzwerk der Handy-Fotografen ein. Das war der Auslöser für die Foto-Plattform EyeEm.
Apple startet Verkauf von iPhone 6 schon im August

Apple startet Verkauf von iPhone 6 schon im August

09.05.2014 | Der US-Elektronikriese Apple wird das neue iPhone 6 einem Zeitungsbericht zufolge schon ab August verkaufen. Die taiwanesische "Economic Daily News" berichtete am Freitag unter Berufung auf Zulieferer des US-Konzerns, Apple habe bereits Smartphone-Teile vom Halbleiter-Hersteller Visual Photonics Epitaxy und vom Kameralinsen-Hersteller Largan Precision gekauft.
Apple soll 3,2 Mrd. Dollar für Kopfhörer-Firma Beats geboten haben

Apple soll 3,2 Mrd. Dollar für Kopfhörer-Firma Beats geboten haben

09.05.2014 | Apple steht laut Medienberichten vor seiner bisher größten Übernahme. Mit dem Kauf der Kopfhörer-Firma Beats käme der iPhone-Konzern auch auf einen Schlag ins Geschäft mit Abo-Diensten, bei denen man für einen monatlichen Festbetrag auf Millionen Songs zugreifen kann. Apple will laut Medienberichten 3,2 Mrd. Dollar für den Musik-Spezialisten Beats ausgeben.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888
Werbung
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!