Amazon eröffnet drei weitere Datenzentren für Cloud-Computing in Europa

Amazon eröffnet drei weitere Datenzentren für Cloud-Computing in Europa

04.04.2017 | Der US-Internethändler Amazon baut seine Cloud-Computing Infrastruktur in Europa aus und errichtet dazu in Schweden drei neue Datenzentren.
Internetnutzung: Android überholt Windows

Internetnutzung: Android überholt Windows

04.04.2017 | StatCounter hat für Andriod erstmals einen höheren Marktanteil ermittelt als für Windows. Android  konnte somit die Spitze der „Internetnutzungs“-Marktanteile erklimmen. Bislang war Windows das am häufigsten genutzte Betriebssystem in dieser Hinsicht.
Werbung
So schreibt man in WhatsApp in Schreibmaschinenschrift

So schreibt man in WhatsApp in Schreibmaschinenschrift

03.04.2017 | Texte können bei WhatsApp auch in anderen Schriftarten geschrieben werden. Wir verraten euch, wie ihr Nachrichten in Schreibmaschinenschrift versendet.
Video: So kann geprüft werden, ob das eigene WLAN ungefragt mitgenutzt wird

Video: So kann geprüft werden, ob das eigene WLAN ungefragt mitgenutzt wird

31.03.2017 | Könnt ihr ausschließen, dass eure Nachbarn euer WLAN einfach ungefragt mitnutzen? Im Video erfahrt ihr, wie man das ganz einfach überprüfen kann.
Das sind die Highlights - zehn Fakten zum neuen Galaxy S8!

Das sind die Highlights - zehn Fakten zum neuen Galaxy S8!

30.03.2017 | Samsung hat am Mittwoch in New York sein neues Smartphone Galaxy S8 vorgestellt. Ein halbes Jahr nach dem Debakel mit Akku-Bränden probt der südkoreanische Hersteller damit wieder mit einem Flaggschiff die Offensive im Smartphone-Markt.
Samsung präsentierte neues Top-Modell Galaxy S8

Samsung präsentierte neues Top-Modell Galaxy S8

29.03.2017 | Smartphone-Marktführer Samsung geht ein halbes Jahr nach dem Debakel mit Akku-Bränden in die Offensive im Smartphone-Markt mit einem neuen Spitzenmodell. Der südkoreanische Konzern präsentierte am Mittwoch das Galaxy S8, das es unter anderem mit Apples iPhone 7 aufnehmen soll.
Künstliches Blut könnte bald in die Massenproduktion gehen

Künstliches Blut könnte bald in die Massenproduktion gehen

29.03.2017 | Britische Wissenschaftler haben eine Methode gefunden, mit der die Massenproduktion von Blut Realität werden könnte.
Die Landesmedienanstalten gehen gegen Streamer vor

Die Landesmedienanstalten gehen gegen Streamer vor

29.03.2017 | Wer in Deutschland regelmäßig ein Liveprogramm für mehr als 500 Personen anbietet, braucht laut Rundunkstaatsvertrag eine Zulassung als Rundfunkangebot. Das will die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Landesmedienanstalten anhand des Let's-Play-Kanals PietSmietTV auf Twitch demonstrieren. Sie plant die Untersagung des Betriebs, wenn bis Ende April kein Zulassungsantrag vorliegen sollte.
Smarte Technologie im Haushalt: Österreicher skeptisch

Smarte Technologie im Haushalt: Österreicher skeptisch

28.03.2017 | Neue, smarte Technologien im Haushalt polarisieren. Doch die Österreicher sehen Entwicklungen wie die Möglichkeit der Fernsteuerung skeptisch.
Tesla-Chef will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

Tesla-Chef will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

28.03.2017 | Tech-Milliardär Elon Musk erforscht mit dem US-Unternehmen Neuralink, wie das menschliche Gehirn direkt mit Computern vernetzt werden kann. Wie das "Wall Street Journal" berichtet sei der 45-Jährige an dem Unternehmen beteiligt, welches die entsprechenden Elektroden entwickeln will. 
IBM schafft Home-Office ab

IBM schafft Home-Office ab

27.03.2017 | IBM galt als Pionier im Bereich der Heimarbeit. Jetzt schafft das US-Unternehmen das Home-Office ab.
WhatsApp: Neue "Stalking-Funktion"!

WhatsApp: Neue "Stalking-Funktion"!

27.03.2017 | Das solltest Du beachten: So kannst Du das "Stalking-Feature" wieder deaktivieren.
China: Apple investiert 480 Millionen Euro in Forschungszentren

China: Apple investiert 480 Millionen Euro in Forschungszentren

27.03.2017 | Laut der chinesischen Website von Apple plant der Konzern die Errichtung von zwei weiteren Forschungs- und Entwicklungszentren (R&D Center). Diese sollen in den Städten Shanghai und Suzhou entstehen. Apple investiert dazu rund 3,5 Milliarden Yuan. (480 Millionen Euro)
Die Highlights der CeBit 2017

Die Highlights der CeBit 2017

22.03.2017 | Vom 20. bis 24. März findet in Hannover die CeBit statt. Mit konkreten Anwendungsbeispielen will die IT-Messe ihr Fachpublikum für neue Technologien überzeugen. Mehr als 3000 Aussteller aus 70 Ländern werden von rund 200.000 Besucher erwartet. Die Highlights in Bildern.
Das neue iPad wird billig, das iPhone rot

Das neue iPad wird billig, das iPhone rot

21.03.2017 | Ohne großes Tam-Tam hat Apple heute ein paar neue Produkte zum Verkauf gestellt. Vor allem der lange Zeit eher unbeachteten iPad-Sparte schenkt der Konzern wieder mehr Aufmerksamkeit. Mit einem günstigen 9,7-Zoll Modell sollen neue Kunden gewonnen werden. Auch bei den iPhones hat sich die Produktpalette erweitert.
Apples Online-Store offline: Kommen neue iPads ohne Keynote?

Apples Online-Store offline: Kommen neue iPads ohne Keynote?

21.03.2017 | Die Gerüchte um eine neues iPad noch im März halten sich seit Wochen hartnäckig, obwohl noch keine Keynote-Veranstaltung von Apple zur Ankündigung neuer Produkte gab. Dennoch verdichten sich die Anzeichen für ein neue iPads und ein iPhone SE mit mehr Speicherplatz.
So verkeimt ist dein Smartphone

So verkeimt ist dein Smartphone

20.03.2017 | Die Gefahr lauert in der eigenen Tasche: Dein Handy kann eine wahren "Viren-Schleuder" sein.
WhatsApp: So leicht können deine Fotos und Videos geklaut werden

WhatsApp: So leicht können deine Fotos und Videos geklaut werden

20.03.2017 | So kannst Du dich jetzt schützen, damit deine via WhatsApp versendeten Fotos, Videos und Sprachnachrichten nicht geklaut werden.
Lego in ganz neuen Dimensionen

Lego in ganz neuen Dimensionen

16.03.2017 | Dieses neue Lego-Tape verwandelt dein ganzes Zimmer in eine bebaubare Oberfläche.
So siehst du, wer dich bei WhatsApp blockiert hat!

So siehst du, wer dich bei WhatsApp blockiert hat!

16.03.2017 | Mit diesem Trick findest Du heraus ob dich einer deiner Kontakte auf WhatsApp blockiert.
Wissenschaftler entwickeln dehnbare Elektronik mit Suppenzutat

Wissenschaftler entwickeln dehnbare Elektronik mit Suppenzutat

16.03.2017 | Forscher der Stanford University haben mittels eines Moleküls, welches einem üblichen Suppen-Dickungsmittel gleicht, eine dehnbare Elektrode entwickelt. Das neue Material könnte in Kleidung eingewoben werden und somit auch LEDs, Pulsometer und andere Sensoren betreiben.
WhatsApp auf Platz 1. vor Facebook, Youtube und Instagram

WhatsApp auf Platz 1. vor Facebook, Youtube und Instagram

15.03.2017 | Die Seite Saferinternet.at hat in einer Online-Umfrage 400 Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren zu ihrer Nutzung von sozialen Netzwerken befragt. Das Ergebnis ist erstaunlich.
Schädliche Fake-Apps: So erkennst du sie vor dem Herunterladen

Schädliche Fake-Apps: So erkennst du sie vor dem Herunterladen

15.03.2017 | Sogenannte "Fake-Apps" können die Software deines Smartphones zerstören, Daten und Passwörter stehlen. Hier gibt es wichtige Tipps zum Erkennen der schädlichen Anwendungen.
Zahlreiche Twitter-Accounts von Erdogan-Anhängern gehackt

Zahlreiche Twitter-Accounts von Erdogan-Anhängern gehackt

15.03.2017 | Am Mittwoch haben sich Hacker Zugang zu Tausenden Twitter-Accounts verschafft. Auch auf verifizierten Accounts mit großer Followerzahl werden Anfeindungen gegen Deutschland und die Niederlande verbreitet.
Alte Handys zu Hause? Diese Geräte bringen Tausende von Euro

Alte Handys zu Hause? Diese Geräte bringen Tausende von Euro

14.03.2017 | Ihr habt ein altes iPhone, ein altes Nokia-Handy oder einen alten iPod zu Hause? Diese Geräte lassen sich über eBay um bis zu 90.000 Euro verkaufen.
Facebook führt Suizidpräventionstool ein

Facebook führt Suizidpräventionstool ein

10.03.2017 | Ende Jänner beging ein Mädchen Selbstmord - und die ganze Welt sah zu, denn der Suizid war live auf Facebook zu sehen. Um zu verhindern, dass sich die Tragödie wiederholt, führt Facebook nun das Suizidpräventionstool ein.
Deutsche misstrauen soziale Medien mehr als klassischen Medien

Deutsche misstrauen soziale Medien mehr als klassischen Medien

10.03.2017 | Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland ist überzeugt, durch Fake News könnten Wahlen beeinflusst werden. So stimmten bei einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov 44 Prozent dieser Aussage "voll und ganz" und 40 Prozent "eher" zu (9 Prozent "eher nicht", 2 Prozent "ganz und gar nicht").
It's a me, Mario! Der kleine Mann lässt sich feiern

It's a me, Mario! Der kleine Mann lässt sich feiern

10.03.2017 | Der heutige 10. März gebührt voll und ganz einem Superhelden. Denn es ist Mario Tag ganz im Zeichen der Computerspielcharakters Mario aus dem Hause Nintendo.
Feministinnen singen in ihrer "Pussyhymne" für Frauenrechte

Feministinnen singen in ihrer "Pussyhymne" für Frauenrechte

08.03.2017 | Schweizer Feministinnen habe ihre eigene "Pusshymne" kreiirt und Demonstrieren damit für die Rechte aller Frauen auf der ganzen Welt.
TU-Wien-Team bei Hacker-Wettbewerb in den USA auf Platz drei

TU-Wien-Team bei Hacker-Wettbewerb in den USA auf Platz drei

07.03.2017 | Das Internet-Sicherheitsteam der TU Wien musste sich bei dem Wettbewerb in Kalifornien mit 78 Konkurrenten messen.
Weniger Speicherplatz- und Datenverbrauch durch alternative Facebook-App

Weniger Speicherplatz- und Datenverbrauch durch alternative Facebook-App

07.03.2017 | Die Facebook-App ist eine stark genutzte Anwendung. Allerdings ist der Verbrauch von Speicherplatz und Daten enorm. Doch es gibt eine Alternative dazu.
WhatsApp: Mit diesem Trick könnt ihr ein gelöschtes Feature benutzen

WhatsApp: Mit diesem Trick könnt ihr ein gelöschtes Feature benutzen

07.03.2017 | Viele WhatsApp-User haben sich nach dem letzten Update geärgert, weil ein beliebtes Feature gestrichen wurde.
Kinder-Fotos: Aufregung um Facebook-Seite

Kinder-Fotos: Aufregung um Facebook-Seite

09.03.2017 | Eltern sind besorgt: Die Facebook-Seite "Little Miss & Mister" durchsucht Nutzerprofile nach öffentlich einsehbaren Kinderfotos und verbreitete diese. Zum Teil sind Kinder nackt oder haben aucn nur wenig an.
Facebook testet Dislike-Button im Messenger

Facebook testet Dislike-Button im Messenger

07.03.2017 | Von vielen schon lange herbei gesehnt, scheint die Funktion nun tatsächlich eingeführt zu werden: Facebook testet den Dislike-Button.
Nintendo Switch ist da -  Japaner stehen Schlange

Nintendo Switch ist da - Japaner stehen Schlange

03.03.2017 | Mit dem Vorgänger-Modell "Wii U" konnte Nintendo keine sonderlich großartigen Erfolge verzeichnen. Die "Switch" soll das  ändern und vor allem Sony und Microsoft wieder ordentlich Konkurrenz machen. Was man vor dem Kauf wissen sollte und welche Features mit an Bord sind, kurz zusammengefasst.
Video: Dieses Mittel soll Handy-Displays vor dem Zerspringen schützen

Video: Dieses Mittel soll Handy-Displays vor dem Zerspringen schützen

02.03.2017 | War euer Handy-Display nach einem Sturz auf den Boden schon einmal zersprungen? Ein spezielles Mittel soll das in Zukunft verhindern.
Die Highlights der MWC 2017 in Barcelona

Die Highlights der MWC 2017 in Barcelona

02.03.2017 | Vom 27. Februar bis 2. März 2017 fand in Barcelona der diesjährige "Mobile World Congress" statt. Alle namhaften Hersteller - außer Apple -  waren vertreten und man konnte einen Blick auf kommende Produkte erhaschen. Mit 5G, Virtual Reality und Super-Smartphones buhlen die Hersteller um die Gunst der Käufer. Hier die Highlights des Events.
Nutzung von Online-Medien genetisch bedingt

Nutzung von Online-Medien genetisch bedingt

28.02.2017 | Wie ein Mensch das Internet nutzt, hängt von seinen Genen ab, wie Forscher des King's College London durch das Beobachten von ein- und zweieiigen Zwillingen bewiesen haben. Dieses Ergebnis stellt jedoch auch das wachsende Angebot von personalisierbaren Inhalten stark infrage.
Neues WhatsApp-Status-Feature: Funktion, wichtige Einstellungen und Tricks

Neues WhatsApp-Status-Feature: Funktion, wichtige Einstellungen und Tricks

28.02.2017 | Seit dem neuen WhatsApp-Update wird der Status nicht mehr als Text, sondern als Bild oder Video angezeigt. Wie dieses neue Feature funktioniert, auf welche Einstellungen man achten sollte und mit welchem Trick man die Kontaktliste wieder übersichtlich sieht, erfahren Sie hier.
Snake is back: Nokias 90er-Kultspiel jetzt als Facebook Messenger-Game

Snake is back: Nokias 90er-Kultspiel jetzt als Facebook Messenger-Game

28.02.2017 | Fans und Nostalgiker aufgepasst: Das Kultspiel „Snake“ wird neu aufgelegt. Eine neue Version des Spieleklassikers kann im Facebook Messenger als plattformübergreifendes Instant-Game gespielt werden.
 

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888