Kultusamt prüft Alif und Imam Hatip auf Auslandsfinanzierung

Kultusamt prüft Alif und Imam Hatip auf Auslandsfinanzierung

Vor 18 Std. | Das Kultusamt prüft die Austria Linz Islamische Förderation (Alif) und den Wiener Fachverein Imam Hatip auf Auslandsfinanzierung. Das Büro von Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) bestätigte der APA am Freitag einen Bericht im "Neuen Volksblatt". Hintergrund sind Spendenaufrufe der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) in Deutschland für eine Imam-Schule in Linz und eine Grundschule in Wien.
Kultusamt prüft Wiener Fachverein Imam Hatip auf Auslandsfinanzierung

Kultusamt prüft Wiener Fachverein Imam Hatip auf Auslandsfinanzierung

Vor 18 Std. | Das Kultusamt prüft den Wiener Fachverein Imam Hatip und die Austria Linz Islamische Förderung (Alif) auf Auslandsfinanzierung, bestätigte das Büro von Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) am Freitag einen entsprechenden Medienbericht. Hintergrund sind Spendenaufrufe der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) in Deutschland für eine Grundschule in Wien und eine Imam-Schule in Linz.
Werbung

Fluchtfahrzeug nach Linzer Juwelierüberfall gefunden

Vor 14 Std. | Nach einem Juwelierüberfall am Donnerstag in der Linzer Innenstadt ist am Freitag das Fluchtfahrzeug gefunden worden. Von den Tätern selbst fehlte aber nach wie vor jede Spur. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie zu einer international agierenden Bande gehören.

Frontalzusammenstoß mit 83-jährigem Geisterfahrer in OÖ

Vor 17 Std. | Ein 83-jähriger Geisterfahrer hat am Freitag auf der Innkreisautobahn (A8) bei Wels einen Frontalzusammenstoß verursacht. Er hatte auf dem Beschleunigungsstreifen gewendet, war in falscher Richtung durch den Tunnel Noitzmühle gefahren und gegen das Auto einer 60-Jährigen gekracht. Die Frau wurde leicht verletzt, der betagte Geisterfahrer blieb unverletzt, meldete die oö. Polizei zu Mittag.
63 Prozent orten Verbesserungsbedarf in Spitälern

63 Prozent orten Verbesserungsbedarf in Spitälern

Vor 20 Std. | 63 Prozent der Österreicher sehen Verbesserungsbedarf in den heimischen Spitälern. Das ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS. In der selben bezeichneten 73 Prozent ihren Gesundheitszustand zumindest als gut. Befragt wurden im März und April 1.003 Personen ab 16 Jahren.
Unwetter-Großeinsatz für Feuerwehren in Oberösterreich

Unwetter-Großeinsatz für Feuerwehren in Oberösterreich

Vor 20 Std. | Eine Gewitterfront mit Sturm und heftigen Niederschlägen hat den oberösterreichischen Feuerwehren in der Nacht auf Freitag einen Großeinsatz beschert. Nach einer ersten Bilanz rückten 188 Feuerwehren mit über 2.800 Helfern zu 652 Einsätzen aus. Ein Hauseigentümer wurde durch einem Blitzschlag verletzt. Der Sachschaden ist insgesamt erheblich.
Räuber flüchteten nach Überfall in Linz mit gestohlenem Auto

Räuber flüchteten nach Überfall in Linz mit gestohlenem Auto

20.07.2017 | Vier Männer haben am Donnerstag ein Juweliergeschäft in der Linzer Innenstadt überfallen. Einer davon hielt mit einer Pistole drei Angestellte und eine Kundin in Schach. Seine Komplizen zertrümmerten währenddessen mit Äxten die Vitrinen, berichtete die oö. Polizei am Abend. Die Täter, die teure Uhren erbeuteten, flüchteten mit einem in Wels gestohlenen Wagen. Eine Fahndung blieb ergebnislos.
Überholmanöver endete für Autolenkerin im Innviertel tödlich

Überholmanöver endete für Autolenkerin im Innviertel tödlich

19.07.2017 | Eine 18-jährige Autolenkerin aus Weng (Bezirk Braunau) ist am Dienstag bei einem Überholmanöver auf der Altheimer Straße (B148) kurz vor ihrer Heimatgemeinde tödlich verunglückt. Die Schülerin dürfte einen entgegenkommenden Sattelschlepper übersehen haben und krachte frontal gegen den Lkw. Für sie kam jede Hilfe zu spät, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.
Bundesliga-Urgestein LASK startet mit der Bürde der Euphorie

Bundesliga-Urgestein LASK startet mit der Bürde der Euphorie

18.07.2017 | "Der LASK ist ein Urgestein, das wir ganz, ganz dringend brauchen." Also sprach Bundesligapräsident Hans Rinner und legte die Latte für den Oberhaus-Rückkehrer denkbar hoch. Auch die Trainer der übrigen Clubs bescheinigen den Linzern großes Potenzial. Der größte Druck dürfte freilich vom eigenen Anhang kommen. Trainer Oliver Glasner jedenfalls ist ebenso als Antreiber wie als Bremser gefragt.
International gesuchter Einbrecher am Flughafen Wien verhaftet

International gesuchter Einbrecher am Flughafen Wien verhaftet

18.07.2017 | Ein international gesuchter Serieneinbrecher, der seit 2014 für insgesamt 20 Delikte verantwortlich gemacht wird, konnte nun am Flughafen Wien-Schwechat gefasst werden.
Oö. Polizei schnappte Serieneinbrecher am Wiener Flughafen

Oö. Polizei schnappte Serieneinbrecher am Wiener Flughafen

18.07.2017 | Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat einen international gesuchten Georgier am Flughafen Wien in Schwechat festgenommen. Dem 42-Jährigen werden seit 2014 insgesamt 20 Einbrüche, hauptsächlich in Oberösterreich, mit einem Gesamtschaden von 310.000 Euro vorgeworfen. Er erbeutete dabei 140.000 Euro. Der Mann ist geständig und in der Justizanstalt Linz in Haft, berichtete die Polizei am Dienstag.
Unfall am Großglockner - Zwei Seilschaften mitgerissen

Unfall am Großglockner - Zwei Seilschaften mitgerissen

18.07.2017 | Bei einem Alpinunfall am Großglockner sind am Montag zwei Bergsteiger aus Oberösterreich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich eine elfköpfige Gruppe aus Ternberg (Bezirk Steyr-Land) auf zwei Seilschaften aufgeteilt und war gerade beim Abstieg, als ein 54-Jähriger ausrutschte und die gesamte Seilschaft über das 45 Grad steile "Eisleitl" mitriss.
OÖ-Polizei stoppte Straßenrennen mit 120 km/h in 60er Zone

OÖ-Polizei stoppte Straßenrennen mit 120 km/h in 60er Zone

18.07.2017 | Die Polizei hat Montagabend auf der Kremstal Straße (B139) in Pasching (Bezirk Linz-Land) ein Straßenrennen gestoppt. Ein 20-Jähriger und ein 24-Jähriger waren in den Pkw ihrer Eltern mit 124 bzw. 119 km/h in der 60er Zone unterwegs. Zwei Streifen führten gerade Laserkontrollen durch und hielten die Raser an. Die Führerscheine wurden ihnen sofort abgenommen, teilte die oö. Polizei am Dienstag mit.

Bursch wollte Mutter eines Drogentoten erpressen

16.07.2017 | Die Mutter eines 19-jährigen Drogentoten aus Oberösterreich ist offenbar von einem Freund ihres Sohnes erpresst worden. Der 21-Jährige informierte die Frau über den Todesfall, forderte aber Geld für die Bekanntgabe des Auffindungsortes der Leiche. Als sich die 48-Jährige an die Polizei wandte, rückten der Bursch und ein Freund die Adresse heraus. Der Tote lag auf einem Dachboden in Linz-Urfahr.
Lichtkunst am Linzer Domplatz bei Grubinger-Konzert

Lichtkunst am Linzer Domplatz bei Grubinger-Konzert

16.07.2017 | Der in Oberösterreich lebende Schlagwerker Martin Grubinger eröffnet zusammen mit seinem Percussive Planet Ensemble unter dem Titel "Heimspiel 2.0" am Sonntagabend in Linz die bisher siebente Spielzeit von "Klassik am Dom". Das Lichtkunstkollektiv "Lichttapete" kreierte für die Open-Air-Veranstaltungsreihe großflächige Lichtinszenierungen auf der Fassade des Mariendoms.
Lehar-Fest in Bad Ischls startete mit "Die Lustige Witwe"

Lehar-Fest in Bad Ischls startete mit "Die Lustige Witwe"

16.07.2017 | Drei Reden, drei Ehrungen und eine Torten-Überreichung: Das war am Samstagabend im Kongress & TheaterHaus Bad Ischl zu überstehen, ehe mit der Operette "Die Lustige Witwe" nicht nur die neue Saison des Lehar Festivals, sondern auch die neue Direktion von Thomas Enzinger eingeläutet wurde. Künstlerisch darf der Abend vor allem von seiner musikalischen Seite her als Erfolg verbucht werden.
Schröcksnadel plant Chalet-Dorf in Hinterstoder

Schröcksnadel plant Chalet-Dorf in Hinterstoder

15.07.2017 | Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV), plant ein Chalet-Dorf mit 400 Betten im oberösterreichischen Tourismusort Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf). Das berichtete die Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten". Das Projekt soll laut Schröcksnadel in eineinhalb Jahren "unter Dach und Fach sein".
Betrunkener Autofahrer krachte in OÖ gegen Wasserhäuschen

Betrunkener Autofahrer krachte in OÖ gegen Wasserhäuschen

15.07.2017 | Mit zwei Promille Alkohol im Blut ist ein Autofahrer Samstag früh in der Gemeinde Ungenach im Bezirk Vöcklabruck von der B143 abgekommen und gegen ein Brückengeländer und ein Wasserhäuschen gekracht. Als die Polizisten eintrafen, saß der 33-jährige Oberösterreicher "lallend und unverletzt" im Rettungswagen, wie die Exekutive informierte.
Auto überschlug sich in Oberösterreich mehrfach

Auto überschlug sich in Oberösterreich mehrfach

15.07.2017 | Bei einem mehrmaligen Überschlag eines Autos auf der Thalheimer Landesstraße in Fischlham im Bezirk Wels-Land am Freitagnachmittag sind die beiden einheimischen Insassen verletzt worden. Es handelt sich dabei um den 18-jähriger Lenker und seinen 17-jährigen Beifahrer, wie die Polizei berichtete. Sie wurden ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.
Nach Festnahme: Über 50 Diebstähle in vier Bundesländern nachgewiesen

Nach Festnahme: Über 50 Diebstähle in vier Bundesländern nachgewiesen

14.07.2017 | Einem Ehepaar im Alter von 50 und 43 Jahren sowie einem 46-Jährigen konnten niederösterreichische Polizisten mehr als 50 Delikte in vier Bundesländern nachweisen.

Motorradfahrer in OÖ tödlich verunglückt

14.07.2017 | Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagnachmittag in Weißenbach am Attersee ereignet. Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Aurach am Hongar zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Mann wollte einen Lkw überholen, dürfte jedoch übersehen haben, dass der Transporter abbiegen wollte.
Ein Jahr kostenlos Wohnen: Linzer Immobilienbüro macht's möglich

Ein Jahr kostenlos Wohnen: Linzer Immobilienbüro macht's möglich

14.07.2017 | Ein Jahr gratis Wohnen, noch dazu in bester Lage im Stadtzentrum und als Erstbezug nach einer kompletten Renovierung?
C&A-Schließung in Oberösterreich hat weitergehende Folgen

C&A-Schließung in Oberösterreich hat weitergehende Folgen

13.07.2017 | Die vom Modekonzern C&A am Dienstag angekündigte Schließung seines Logistik- und Distributionszentrum in Enns (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich per 2019 dürfte weitergehende Folgen haben. Nicht nur die 215 Mitarbeiter verlieren voraussichtlich ihre Jobs, laut Medienberichten steht auch ein Zulieferer vor dem Aus. Zudem büßt die Stadt Enns mindestens 150.000 Euro Steuern pro Jahr ein.

Gasgriller explodierte nach dem Essen

13.07.2017 | Ein Gasgriller ist nach seiner Benützung auf der Terrasse eines Einfamilienhauses Mittwochmittag in Perg in Oberösterreich explodiert. Das Unglück passierte nach dem Essen. Die Besitzer, ein 41-Jähriger und seine Ehefrau, befanden sich zu diesem Zeitpunkt schon im Gebäude und blieben unverletzt. Das berichtete die Landespolizeidirektion am Donnerstag.
Beifahrerin bei Verkehrsunfall auf Welser Autobahn getötet

Beifahrerin bei Verkehrsunfall auf Welser Autobahn getötet

13.07.2017 | Eine 52-jährige Beifahrerin ist Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Welser Autobahn (A25) im Gemeindegebiet von Pucking (Bezirk Linz-Land) getötet worden. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich bekannt. Das Unfallopfer aus Serbien war die Ehefrau eines 55-Jährigen, der mit einem Kleintransporter ungebremst in einen Lkw mit Anhänger fuhr.
Poschner sucht "oberösterreichischen Dialekt im Musizieren"

Poschner sucht "oberösterreichischen Dialekt im Musizieren"

12.07.2017 | Der neue Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz, Markus Poschner (46), hat am Mittwoch in Linz seine Pläne für die erste Saison als Nachfolger von Dennis Russell Davies präsentiert. Der Münchner und bisherige Orchester- und Opernchef in Bremen betonte dabei in einer Pressekonferenz, dass es ihm um die Kernkompetenz des Bruckner Orchesters als österreichisches Orchester gehe.
Grubinger, Haindling und Schrott im Konzert vor Linzer Dom

Grubinger, Haindling und Schrott im Konzert vor Linzer Dom

12.07.2017 | Der Multipercussionist Martin Grubinger, die bayerische Kultband Haindling und Opernstar Erwin Schrott werden jeweils ab dem kommenden Sonntag auf dem Platz vor dem Mariendom in Linz konzertieren. Der ORF wird den Auftritt von Grubinger bei dem Klassik-Open-Air übertragen.
Steirerin stürzte von oö. Klettersteig in den Tod

Steirerin stürzte von oö. Klettersteig in den Tod

12.07.2017 | Eine 48-Jährige aus Grundlsee in der Steiermark ist vom Echernwandklettersteig bei Hallstatt (Bezirk Gmunden) in den Tod gestürzt. Sie hatte sich am Sonntag als Letzte in das Wandbuch in der Mitte des Steiges eingetragen, daher konnte die Absturzhöhe von mehr als 100 Metern festgestellt werden, berichtete die Bergrettung Hallstatt. Ihre Sicherung hatte sie nicht eingehängt.
Sting auf Burg Clam: Die volle Kraft der Routine

Sting auf Burg Clam: Die volle Kraft der Routine

12.07.2017 | Sting hat - nicht zum ersten Mal - die ausverkaufte Burg Clam und rund 9.000 Fans erobert: Bei seinem Konzert im Rahmen der "57th & 9th"-Tour am Dienstagabend waren es einmal mehr die alten "Police"-Hadern, die für Vollgas sorgten, garniert mit ein paar feinen Sting-Solo-Hits fürs Gemüt. Überraschungen waren keine im Programm. Aber Sting bewies, dass auch "Routine" großen Spaß machen kann.
C&A schließt Logistikzentrum in Enns - 215 verlieren Job

C&A schließt Logistikzentrum in Enns - 215 verlieren Job

11.07.2017 | Der Modekonzern C&A schließt mit 2019 sein Logistik- und Distributionszentrum in Enns (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich. 215 Mitarbeiter verlieren voraussichtlich ihre Jobs. Laut APA-Information soll ein Sozialplan soll ausgearbeitet werden. Hintergrund der Schließung ist, dass C&A die CEE-Länder künftig zentral von Trnava in der Slowakei aus beliefert.
Wiener beim Schwimmen im Irrsee gestorben

Wiener beim Schwimmen im Irrsee gestorben

11.07.2017 | Ein 75 Jahre alter Wiener kam am Montag während des Schwimmens im Irrsee im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich ums Leben.
WM-Out von Lisa Zaiser wegen Bruch im Lendenwirbelbereich

WM-Out von Lisa Zaiser wegen Bruch im Lendenwirbelbereich

11.07.2017 | Die Kärntnerin Lisa Zaiser muss für die Schwimm-WM Ende Juli in Budapest passen. Nachdem sie im vergangenen Dezember bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Windsor in Kanada wegen einer Angina nicht dabei gewesen war, hindert sie nun auf der Langbahn ein Ermüdungsbruch des Querfortsatzes am dritten Lendenwirbel an der Teilnahme. Damit umfasst die OSV-Equipe nur noch neun Athleten.
Freigänger mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

Freigänger mit gestohlenen Kennzeichen erwischt

11.07.2017 | Ein Freigänger ist während seines Hafturlaubes in Bayern am Sonntag mit gestohlenen Kennzeichen von Pidinger Schleierfahndern erwischt worden. Der 29-jährige Salzburger, der noch bis August in der Justizvollzugsanstalt Wels (OÖ) inhaftiert ist, konnte bei der Kontrolle auch keinen Führerschein vorweisen. Dieser war ihm bereits vor Jahren in Österreich wegen Verkehrsdelikten entzogen worden.
Pierer Industrie legte Übernahmeangebot für Zulieferer SHW

Pierer Industrie legte Übernahmeangebot für Zulieferer SHW

11.07.2017 | Die oberösterreichische Pierer Industrie AG (PIAG) hat am Dienstag zur geplanten Übernahme des börsennotierten deutschen Zulieferers SHW das angekündigte Angebot an die SHW-Aktionäre veröffentlicht. Dies war möglich, nachdem die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) grünes Licht zur Veröffentlichung gegeben hat.
Verdächtiger in OÖ schwor laut Polizei IS-Chef Treue

Verdächtiger in OÖ schwor laut Polizei IS-Chef Treue

10.07.2017 | Der Verdächtige im Fall der Bluttat an einem Linzer Ehepaar hat laut Polizei IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi auf Facebook die Treue geschworen. Das hat der oberösterreichische Landespolizeidirektor Andreas Pilsl in einem kurzen Statement im Anschluss an die Sitzung der oö. Landesregierung am Montag, in der er Bericht erstattet hatte, bestätigt.

Wirbel um Vergabe von Busverkehrsdiensten im Mühlviertel

10.07.2017 | Um die Vergabe von Busverkehrsdiensten im Mühlviertel in Oberösterreich ist eine Diskussion entbrannt, nachdem die ÖBB-Postbus GmbH den Auftrag verloren hat. Sie hatte die Region seit 1992 bedient. In der Debatte geht es darum, ob bei der Ausschreibung der Billigst- oder doch der Bestbieter zum Zug gekommen sei.
Polizeigewerkschafter kritisieren Haimbuchner

Polizeigewerkschafter kritisieren Haimbuchner

10.07.2017 | Maßgebliche oö. Polizeigewerkschafter haben am Dienstag in einem offenen Brief FPÖ-Landesparteichef LHStv. Manfred Haimbuchner in Zusammenhang mit der Bluttat an zwei Linzer Pensionisten "substanzlose Angriffe auf Polizistinnen und Polizisten" vorgeworfen. Sie forderten ihn auf, die Ermittler "ohne politisch motivierte Zurufe von außen ihre Arbeit machen zu lassen".
Postbus verlor Ausschreibung im Mühlviertel - 31 Posten weg

Postbus verlor Ausschreibung im Mühlviertel - 31 Posten weg

10.07.2017 | Die ÖBB-Postbus GmbH hat die Ausschreibung für den kompletten Bereich Mühlviertel in Oberösterreich, den sie seit 1992 bedient, verloren. Die Dienststelle Rohrbach mit 31 Arbeitsplätzen muss aufgelassen werden. "Die Umsetzung des Bestbieterprinzips ist nun leider fix auf längere Sicht gestorben", teilte der Postbus-Zentralbetriebsratschef Robert Wurm in einer Presseaussendung am Montag mit.
Notlandung in Maisfeld bei Suben - Flugzeug mit Totalschaden

Notlandung in Maisfeld bei Suben - Flugzeug mit Totalschaden

10.07.2017 | Ein 50-jähriger Pilot aus Hauzenberg bei Passau hat Sonntagmittag beim Flugplatz Suben (Bezirk Schärding) eine Notlandung in einem Maisfeld hingelegt. Er und seine mitfliegende Ehefrau blieben unverletzt, am Flugzeug entstand Totalschaden. Sie befanden sich bereits im Landeanflug, als plötzlich aus unbekannter Ursache der Motor ausfiel, teilte die Polizei OÖ am Montag mit.

Blitz zerstörte Kinderzimmer in Sierning (OÖ)

10.07.2017 | Ein Blitz hat am Sonntag während eines Gewitters kurz nach 21.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Sierning bei Steyr eingeschlagen. Auf beiden Dachseiten wurden mehrere Quadratmeter Ziegel in den Garten geschleudert, im Innenraum stürzte ein Teil der Decke mitsamt Dämmung zu Boden. Zwei Mädchen, die in diesem Raum normalerweise schlafen, waren nicht zu Hause, teilte die Polizei am Montag mit.
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888