Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Oberösterreich

  • Orgill und seine Kollegen agierten alles andere als kopflos

    Siege für LASK und WAC - Mattersburg remis

    Vor 29 Minuten Die 31. Runde der heimischen Fußball-Bundesliga hat am Samstag mit einem überraschenden 2:1-Heimsieg des WAC über Sturm Graz begonnen. Für die Kärntner war es der erste Erfolg seit 10. Februar. Anschließend besiegte der LASK die Wiener Austria mit 1:0 und Mattersburg holte durch ein Tor in der allerletzten Minute gerade noch ein 1:1 gegen Schlusslicht St. Pölten.
    In OÖ entgleisten am Freitag vier herrenlose Güterwaggons

    Nach zwei Zugsunfällen überlegen ÖBB Sofortmaßnahmen

    Vor 2 Stunden Nach den Unfällen vom Freitag orten die ÖBB kein Sicherheitsproblem. Auch wenn es eine bedauerliche Häufung sei, in Anbetracht des Zehn-Jahres-Schnitts ereigneten sich nicht mehr und nicht weniger Unfälle als in den vergangenen Jahren, sagte ÖBB-Sprecher Roman Hahslinger zur APA. Allerdings seien die ÖBB dabei, Sofortmaßnahmen auf den Weg zu bringen und weitere Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.
    Einige Patienten mussten in andere Räume verlegt werden

    Glimmbrand in Linzer Krankenhaus - 48 Patienten evakuiert

    Vor 3 Stunden Wegen eines Glimmbrandes in einer Zwischendecke des Spitals "Med Campus III" in Linz sind am Samstagmittag 48 Patienten von drei Stationen auf andere Stationen des Spitals verlegt worden. Laut der Sprecherin des Kepler-Universitätsklinikums, Anna Fürtauer-Mann, wurde niemand verletzt. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Linz stand im Einsatz.
    Polizisten warteten am Ufer bereits auf den Flüchtenden

    Mann schwamm auf Flucht vor Polizei über Grenze nach OÖ

    Vor 12 Stunden Gescheitert ist am Freitagnachmittag der Fluchtversuch eines 20-Jährigen vor einer Polizeikontrolle im bayerischen Burghausen. Der Mann, der laut Polizei vermutlich Drogen bei sich hatte, sprang in die kalte Salzach und schwamm ans oberösterreichische Ufer in Hochburg-Ach (Bezirk Braunau). Dort wurde der bereits geschwächte Deutsche von Polizisten aus Bayern und Österreich empfangen.
    Nach 30 Kilometern entgleisten die Waggons

    Güterwaggons in OÖ herrenlos unterwegs

    Vor 1 Tag Bei Verschubabreiten im Bahnhof Friedburg-Lengau (Bezirk Braunau) sind Freitagfrüh vier Güterwaggons "entrollt" - so ein ÖBB-Sprecher. Sie waren dann mehr als 30 Kilometer lang herrenlos unterwegs, bevor sie nach 20 Minuten vor Braunau entgleisten. Verletzt wurde niemand, bestätigte er einen Bericht im ORF Radio OÖ.
    Der Pkw wurde etwa 130 Meter weit mitgeschleift

    Tödlicher Bahnunfall in Oberösterreich

    Vor 2 Tagen In Aurolzmünster im Bezirk Ried im Innkreis ist es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Bahnunfall gekommen. Eine 66-Jährige dürfte das Rotlicht der Signalanlage einer eingleisigen Eisenbahnkreuzung übersehen haben. Als sie diese überquerte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Triebwagengarnitur. Der Pkw wurde etwa 130 Meter weit mitgeschleift, die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt.
    Die Polizisten trafen auf eine unbelehrbare Alkolenkerin

    Mutter in 24 Stunden viermal betrunken am Steuer erwischt

    Vor 2 Tagen Eine 31-Jährige ist im Bezirk Linz-Land binnen weniger als 24 Stunden viermal stark betrunken am Steuer erwischt worden. Einmal davon war sie auf dem Weg zum Kindergarten, um ihr Kind abzuholen. Insgesamt hat die Frau heuer bereits fünf Anzeigen wegen Alkohol am Steuer und sechs wegen Fahrens ohne Führerschein angesammelt, berichtete die oberösterreichische Polizei am Donnerstag.
    Der Mordprozess ist für sechs Tage anberaumt

    Mordprozess im Salzburger Fall Roland K. gestartet

    19.04.2018 In Salzburg ist am Donnerstag der Prozess um die mutmaßliche Ermordung eines wohlhabenden Salzburgers gestartet. Die Leiche von Roland K. wurde im Mai 2017 in einem Schweinestall im Innviertel entdeckt. Dem Besitzer des Anwesens und einem Pärchen aus Salzburg wird Mord, Raub und Einbruchsdiebstahl vorgeworfen. Die drei Flachgauer sollen es auf den Nachlass des 63-Jährigen abgesehen haben.
    Elmar Podgorschek will keine Lockerung

    Oö. FPÖ-Landesrat schert beim Jugendschutz aus

    19.04.2018 Der Optimismus, beim Jugendschutz rasch eine Einigung zwischen den Ländern zu erreichen, hat zum Auftakt der zweitägigen Konferenz in Tirol mit den zuständigen Landesräten, einen Dämpfer erhalten. OÖ. Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) erklärte in den "OÖN", keine Lockerung der Ausgeh-Zeiten zu wollen. LH Thomas Stelzer (ÖVP) will die Entscheidung des zuständigen Landesrates respektieren.
    Bisheriger Nachwuchsleiter soll Innviertler nach oben bringen

    Weissenböck soll Ried wieder auf Aufstiegskurs bringen

    19.04.2018 Thomas Weissenböck soll die SV Ried in den abschließenden acht Runden der Fußball-Ersten-Liga auf einen Aufstiegsrang führen. Der bisherige Nachwuchsleiter der Innviertler wurde am Donnerstag als neuer Chefcoach des Fünften präsentiert. "Wir müssen alle an einem Strang ziehen und in den nächsten Runden möglichst viele Punkte holen", betonte Weissenböck. Er wird das Amt bis Saisonende innehaben.
    Die Dreijährige konnte aus dem überhitzten Auto gerettet werden./Symbolbild

    Dreijährige in Linz aus brütend heißem Auto gerettet

    19.04.2018 Die Frau hielt eine Polizeistreife an, weil sie das total überhitze Kind in einem in der prallen Sonne stehenden Wagen entdeckt hatte. Sie befreiten das dehydrierte Mädchen und versorgten es mit Wasser, teilte die Polizei mit.
    Zwei Menschen starben, 28 wurden schwer, 87 leicht verletzt

    Zelteinsturz in OÖ mit zwei Toten - Ermittlungen eingestellt

    18.04.2018 Die Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Gemeingefährdung gegen vier Personen in Zusammenhang mit einem Zelteinsturz bei extremem Sturm in Oberösterreich mit zwei Toten nun eingestellt.
    Systematischer Mord ohne Bahn nicht möglich

    Dunkle ÖBB-Geschichte erstmals im Mauthausen Memorial

    17.04.2018 Die dunklen Kapitel in der Geschichte der Eisenbahn in Österreich sind im heurigen Gedenkjahr seit Dienstag erstmals im Mauthausen Memorial im ehemaligen Konzentrationslager zu sehen. Die Ausstellung "Verdrängte Jahre" beleuchtet umfassend die Rolle der Bahn im Nationalsozialismus von 1938 und 1945.
    Nur drei von 13 "sehr empfehlenswert"

    AK-Test entlarvte Kindergetränke als Zuckerbomben

    17.04.2018 Sie sind bunt, in handliche Fläschchen gefüllt, meist ideal im Regal platziert und enthalten viel Zucker - die Rede ist von Kindergetränken.
    Die EU fördert das Projekt zu zwei Dritteln

    Bau einer Wasserstoffpilotanlage bei voestalpine gestartet

    17.04.2018 Der Bau einer Pilotanlage zur CO2-freien Wasserstoff-Herstellung ist am Montag auf dem voestalpine-Areal in Linz offiziell begonnen worden. Das 18 Mio. Euro-Projekt "H2Future" , in dem Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff in den verschiedenen Prozessstufen der Stahlherstellung erforscht werden, fördert die EU zu zwei Dritteln. Vollbetrieb ist im Frühjahr 2019, hieß es in der Pressekonferenz.
    Die oberösterreichische Firma träumt von noch größeren Aufträgen

    FACC will in Zukunft ganze Flugzeughecks bauen

    16.04.2018 Der Luftfahrtzulieferer FACC hat zwar mit 5,9 Mrd. Dollar (4,8 Mrd. Euro) schon jetzt Aufträge für die kommenden sechs bis sieben Jahre, denkt aber über neue Produkte nach. "Eine Möglichkeit wäre, in der ersten Hälfte des nächsten Jahrzehnts ein gesamtes Flugzeugheck zu bauen. Vom Seitenleitwerk bis zum Höhenruder", sagte FACC-Chef Robert Machtlinger im Gespräch mit "Austrian Aviation Net".
    Sieger Robert Kiplimo Kipkemboi

    Kenianische Siege beim Linz-Marathon - Ketema mit EM-Limit

    15.04.2018 Der Linz-Marathon am Sonntag hat bei seiner 17. Auflage erwartet kenianische Siege gebracht. Robert Kipkemboi gewann bei Warmwetter in 2:10:23 Stunden, der elf Jahre alte Streckenrekord von 2:07:33 blieb unangetastet. Seine Landsfrau Eddah Jepkosgei setzte sich in 2:31:11 durch, womit ihr nicht viel auf die 2011 aufgestellte Linz-Bestmarke der Kroatin Lisa Stubic (2:30:45) fehlte.
    FPÖ-Landesrat Podgorschek bezahlte 5.150 Euro für Inserate

    Wirbel um Land-OÖ- und Linz-AG-Inserate in rechten Medien

    14.04.2018 Das vom Presserat verurteilte Online-Portal "Wochenblick" und das vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes als rechtsextrem eingestufte Magazin "Info-Direkt" sollen mit öffentlichen Geldern in Form von Inseraten unterstützt worden sein. So habe der oberösterreichische FP-Landesrat Elmar Podgorschek rund 5.150 Euro überwiesen, der städtische Versorger Linz AG knapp 7.000 Euro.
    Alkotest ergab 1,38 Promille

    Alkolenker jagte mit fast 170 km/h über Mühlkreis Autobahn

    14.04.2018 Mit fast 170 Stundenkilometer ist am Freitagabend ein betrunkener Autofahrer auf der Mühlkreis-Autobahn (A7) bei Treffling (Bezirk Urfahr-Umgebung) unterwegs gewesen. Die Polizei folgte dem Raser mit Blaulicht. Der versuchte mit waghalsigen Fahrmanövern zu flüchten. Bei einer Autobahnausfahrt verlor er in einer Kurve durch hohe Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, berichtete die Polizei.
    Für 38-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

    Tödlicher Alpinunfall in Oberösterreich

    14.04.2018 Im Skigebiet Hinterstoder (Bezirk Kirchdorf an der Krems) hat sich am Freitagabend ein tödlicher Alpinunfall ereignet. Ein 38-jähriger ungarischer Staatsbürger fuhr gemeinsam mit einem weiteren 38-jährigen Ungarn auf einer Matte die Skipiste hinab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen eine kleine Blockhütte. Laut Polizeiangaben dürfte das Duo die Steilheit der Piste übersehen haben.
    3.400 Frauen verloren durch die dayli-Pleite ihren Job

    Ex-dayli-Mitarbeiterinnen haben großteils wieder Jobs

    13.04.2018 Die von der dayli-Pleite 2013 betroffenen Frauen haben großteils wieder Jobs gefunden und sich oft verbessern können - nicht zuletzt dank ihrer Bereitschaft, sich weiterzubilden oder umschulen zu lassen. Zwei Drittel blieben im Handel, die übrigen wechselten v.a. in Pflegeberufe oder in die Gastronomie, ergab eine Umfrage im Rahmen einer von der Arbeiterkammer (AK) OÖ unterstützten Dissertation.
    Politisch einer Meinung zu sein, ist Beziehungen förderlich

    Fast neun von zehn Paaren ticken politisch ähnlich

    13.04.2018 Der Spruch "Gegensätze ziehen sich an" gilt bei den meisten Österreichern offenbar nicht: Fast neun von zehn Landsleuten, die fix liiert sind, haben eine ähnliche politische Einstellung wie ihre Partner. Das zeigt eine aktuelle IMAS-Umfrage. Weiteres Fazit der Meinungsforscher: Die Annahme, dass das Elternhaus maßgeblich die politische Orientierung prägt, sei überholt.
    Diesjähriger Tribute-Gast ist Regisseur Edoardo Winspeare

    Filmfestival Crossing Europe geht in 15. Saison

    11.04.2018 Von 25. bis 30. April widmet sich das Festival Crossing Europe heuer wieder dem aktuellen Filmschaffen des Kontinents. 182 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus 48 Ländern sind zu sehen, darunter etliche Uraufführungen sowie international ausgezeichnete Filme, die erstmals in Österreich präsentiert werden. Die cineastische Vermessung des Kontinents flimmert bereits zum 15. Mal über die Leinwand.