Fahrradhelme im Test: Sieben mit Note gut, einer fiel durch

Fahrradhelme im Test: Sieben mit Note gut, einer fiel durch

Vor 22 Std. | Das Magazin "Konsument" hat auch heuer wieder Fahrradhelme getestet. Sieben von 15 Helmen erhielten die Note gut, einer fiel durch. Der Preis ist nicht entscheidend, die drei besten Modelle liegen mit 60 bis 80 Euro im monetären Mittelfeld, ergab der Test.
Strache will sich in Koalition "zu 50 Prozent" wiederfinden

Strache will sich in Koalition "zu 50 Prozent" wiederfinden

Vor 1 Tag | Die FPÖ will vor der Nationalratswahl nicht nur ein neues Wirtschaftsprogramm, sondern auch ein Grundsatzpapier mit ihren Vorstellungen zu den "ersten 200 oder 300 Tagen in der Regierung" präsentieren. Davon wolle er in einem Koalitionspakt "zumindest 50 Prozent" wiederfinden, so Parteichef Heinz-Christian Strache anlässlich der FP-Klubobleutekonferenz am Dienstag in Linz. 29
Werbung

Diskussion um geplante Imam-Schule in Linz geht weiter

Vor 21 Std. | In der Diskussion um eine geplante Imam-Schule in Linz hat sich nun der Verein Alif - Austria Linz Islamische Föderation zu Wort gemeldet. Dessen Zentrale soll offenbar als Standort für das Projekt in Linz dienen. Man weise die gegen Alif erhobenen Vorwürfe zurück, hieß es in dem Brief. Eine raumordnungsrechtliche Prüfung ergab, dass auf dem Gelände keine Schule errichtet werden dürfe.

Einbrecher flüchtete in OÖ über Dächer

Vor 21 Std. | Ein Einbrecher ist am Mittwoch in Vöcklabruck über die Dächer der Stadt vor der Polizei geflüchtet, wie die oberösterreichische Exekutive berichtete. Eine sofortige Fahndung mit einem Feuerwehr-Kran in luftiger Höhe und Suchflüge des Polizeihubschraubers am Vormittag brachten vorerst keinen Erfolg.

Energy Globe Austria für Salzburger Firma

Vor 1 Tag | Der Salzburger Zellulosehersteller Schweighofer Fiber, der organische Abfälle in Energie für 10.000 Haushalte umwandelt, ist Dienstagabend in Linz mit dem Umweltpreis Energy Globe Austria ausgezeichnet worden. Unter den Spartensiegern sind mehrere E-Mobilitätsprojekte, die ökologische Wasserkraftnutzung an der Traisen sowie die laut Jury "energieeffizienteste Snowboard-Produktionsanlage der Welt".

Diskussion um Spendenaufruf für private Imam-Schule in Linz

23.05.2017 | Ein Spendenaufruf für die Einrichtung einer privaten Imam-Schule in Linz sorgt für Diskussionen. Denn laut dem bayerischen Verfassungsschutz verfolgt die hinter der Spendenaktion stehende Bewegung Milli Görüs "die weltweite Einführung einer islamischen Staats- und Gesellschaftsordnung". FPÖ und ÖVP sind strikt gegen die Pläne.
Schmuckdiebe knackten mit Bagger Auslage eines Juweliers

Schmuckdiebe knackten mit Bagger Auslage eines Juweliers

23.05.2017 | Schmuckdiebe haben mit einem Bagger die Auslage eines Juweliers in Leonding im Bezirk Linz-Land geknackt. So drangen sie in der Nacht auf Dienstag in das Geschäft ein und machten sich danach mit Beute in vorerst unbekannter Höhe aus dem Staub.

Prix Ars Electronica an Arbeit mit bio-politischer Botschaft

22.05.2017 | Eine radikale bio-politische Arbeit, unverfälschte Noise-Musik aus Südostasien, eine interaktive Natursimulation und ein unsichtbares Bild, das zugleich sichtbar ist, sind die vier Gewinner des heurigen Prix Ars Electronica. Sie wurden aus 3.677 Einreichungen aus 106 Ländern ausgewählt und am Montag in Linz vorgestellt. Zu sehen sind sie beim Festival im September.
Nestle Linz schließt 2018: Sozialplan für 127 Betroffene

Nestle Linz schließt 2018: Sozialplan für 127 Betroffene

22.05.2017 | Zweieinhalb Monate nach der Ankündigung von Nestle, mit März 2018 den Produktionsstandort in Linz stillzulegen, steht jetzt der Sozialplan. Als "solide und tragfähige Lösung" für 127 betroffene Mitarbeiter bewerten ihn Gewerkschaft, Betriebsrat, Geschäftsführung und Politiker übereinstimmend. So wird eine Arbeitsstiftung mit einem Volumen von zwei Mio. Euro eingerichtet, hieß es am Montag in Linz.
Hauptwasserleitung in Wels gebrochen

Hauptwasserleitung in Wels gebrochen

22.05.2017 | Die Hauptwassertransportleitung für Wels - die siebentgrößte Stadt Österreichs - und umliegende Gemeinden ist Montagfrüh gebrochen. Der städtische Versorger eww richtete einen Notbetrieb ein, um rund 70.000 Privatpersonen und zahlreiche Firmen weiter beliefern zu können.

73-Jähriger schlug Einschleichdiebe in die Flucht

21.05.2017 | Ein 73-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag in Steinbach am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) zwei Einschleichdiebe aus Rumänien überrascht. Einer der beiden Verdächtigen (39) war in das unversperrte Haus gegangen, während sein gleichaltriger Komplize vor dem Gebäude als Aufpasser fungierte. Das Duo ergriff sofort die Flucht, der 73-Jährige alarmierte umgehend die Polizei.

"Die andere Seite": Beklemmend modernes Musiktheater in Linz

21.05.2017 | Mit der österreichischen Erstaufführung der Oper "Die andere Seite" des deutschen Komponisten Michael Obst verabschiedet sich Dennis Russell Davies nach 15 Jahren als Opern- und Orchesterchef vom Linzer Publikum. Die Premiere am Samstag im Linzer Musiktheater wurde für ihn und alle Ausführenden zum uneingeschränkten Erfolg.
Siege für Mattersburg und Wolfsberg - Ried vor dem Aus

Siege für Mattersburg und Wolfsberg - Ried vor dem Aus

20.05.2017 | Im Abstiegskampf in der heimischen Fußball-Bundesliga lichten sich die Reihen. Mattersburg feierte einen 1:0-Heimsieg gegen Altach und ist nun alle Abstiegssorgen los. Wolfsberg kam zu einem wichtigen 2:1-Erfolg gegen die Austria und hat nun einen Sechs-Punkte-Polster auf Schlusslicht Ried, das daheim gegen St. Pölten nur zu einem 1:1 kam. Meister Salzburg besiegte Admira Wacker mit 2:0.
Bursch versank in Oberösterreich bis zum Hals in Maissilo

Bursch versank in Oberösterreich bis zum Hals in Maissilo

20.05.2017 | Ein 13-jähriger Bursch dürfte bei einem Unfall auf einem Bauernhof in Oftering (Bezirk Linz-Land) am Samstag haarscharf an einer Tragödie vorbeigeschrammt sein. Vor allem die geistesgegenwertige Reaktion seines 16-jährigen Bruders dürfte dem Schüler das Leben gerettet haben, nachdem der 13-Jährige bis zum Hals in einem Mais-Silo versunken war.
Sturm sorgte für Feuerwehreinsätze in OÖ, NÖ und Wien

Sturm sorgte für Feuerwehreinsätze in OÖ, NÖ und Wien

20.05.2017 | Sturm und starke Windböen haben am Freitagabend in Oberösterreich für mehr als 200 Feuerwehreinsätze gesorgt. Binnen nur zweieinhalb Stunden rückten landesweit 80 Feuerwehren mit etwa 1.200 Mann zu 195 Einsätzen aus. Auch in Wien und in Niederösterreich waren zahlreiche Feuerwehren im Einsatz, in Niederösterreich lag der Schwerpunkt im Bezirk Amstetten.
Dreijährige aus Steyr nach Sturz in künstlichem Tiefschlaf

Dreijährige aus Steyr nach Sturz in künstlichem Tiefschlaf

20.05.2017 | Ein dreijähriges Mädchen ist am Freitagnachmittag in Steyr in ein Schwimmbecken gestürzt und beinahe ertrunken. Wie eine Sprecherin der Landespolizeidirektion zur APA sagte, habe die Mutter das Kind kurz unbeaufsichtigt im Garten gelassen und war für wenige Minuten ins Haus gegangen. Als sie zurückkam, fand sie ihre kleine Tochter leblos im Pool treibend vor.
16-jähriger Alkolenker prallte in OÖ gegen Strommasten

16-jähriger Alkolenker prallte in OÖ gegen Strommasten

20.05.2017 | Ein volltrunkener 16-jähriger Autolenker hat in der Nacht auf Samstag im oberösterreichischen Mühlviertel einen schweren Unfall verursacht. Der führerscheinlose Jugendliche war gegen 1.30 Uhr bei Reichenau (Bezirk Urfahr-Umgebung) auf einem Güterweg in einer Kurve ins Schleudern geraten. Der Wagen kam von der Straße ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Strommasten aus Holz.
Mit Schreckschusspistole in OÖ aus Auto geschossen

Mit Schreckschusspistole in OÖ aus Auto geschossen

20.05.2017 | In Neuzeug (Bezirk Steyr-Land) hat am Freitag ein 34-jähriger Autolenker für Aufregung gesorgt. Der Einheimische hatte aus seinem Wagen mit einer Schreckschusspistole mehrmals in die Luft geschossen. Eine vor ihm fahrende Autolenkerin alarmierte die Polizei und notierte sich Kennzeichen und Autotype. Die Beamten konnten den Schützen deshalb rasch ausforschen.
FAC nach 2:2 bei LASK mit 2-Punkte-Plus ins Abstiegsfinale

FAC nach 2:2 bei LASK mit 2-Punkte-Plus ins Abstiegsfinale

19.05.2017 | Der FAC geht mit zwei Punkten Vorsprung ins Abstiegsfinale der Fußball-Erste-Liga am 26. Mai. Am Freitag holten die Floridsdorfer in der 35. Runde ein 2:2 beim LASK und bauten ihren Vorsprung auf Schlusslicht Horn auf zwei Punkte aus. Die Niederösterreicher unterlagen Wacker Innsbruck auswärts 0:3. Wiener Neustadt, Blau-Weiß Linz und Kapfenberg fixierten hingegen endgültig den Klassenerhalt.

Radler von Lkw niedergefahren: Mann starb im Spital

19.05.2017 | Ein 63-jähriger Radfahrer ist zwei Tage nach der Kollision mit einem Lastwagen in St. Thomas am Blasenstein (Bezirk Perg) seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Lkw-Lenker war Mittwochabend von der tief stehenden Sonne geblendet worden und hatte den vor ihm fahrenden Radler übersehen, wie die oberösterreichische Polizei berichtete.
Neunjähriger verbrachte Nacht allein im Wald

Neunjähriger verbrachte Nacht allein im Wald

18.05.2017 | Ein Neunjähriger hat die Nacht auf Donnerstag in einem Waldstück bei Brunnenthal (Bezirk Schärding) verbracht, nachdem er am Nachmittag mit seinem Fahrrad von daheim auf und davon geradelt war. 1
Oberösterreicher bei Explosion an Pool schwer verletzt

Oberösterreicher bei Explosion an Pool schwer verletzt

18.05.2017 | Ein 52-Jähriger ist Mittwochabend bei einer Explosion am Pool in seinem Garten in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) schwer verletzt worden. Wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Donnerstag mitteilte, wurde er durch die Druckwelle gegen eine Betonwand geschleudert und erlitt dabei einen Trümmerbruch am Arm.
Mordprozess in Linz vertagt - viele Unklarheiten

Mordprozess in Linz vertagt - viele Unklarheiten

17.05.2017 | Eine 40-jährige Frau, die stark betrunken in Linz ihren Freund erstochen haben soll, hat sich am Mittwoch vor einem Geschworenengericht verantworten müssen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Mord vor, der Verteidiger sieht fahrlässige Tötung. Der Tatablauf ist unklar, denn die Angeklagte schwankt zwischen Erinnerungslücken und "Flashbacks". Ein Urteil dürfte erst im Juni gesprochen werden.
30 Jahre Salzkammergut Festwochen - Hommage an Frischmuth

30 Jahre Salzkammergut Festwochen - Hommage an Frischmuth

17.05.2017 | Gleich zweimal Grund zum Feiern haben die Salzkammergut Festwochen Gmunden dieses Jahr. So wird das Festival für Musik, Literatur und bildende Kunst 30 Jahre alt und Intendantin Jutta Skokan begeht ihr 20-jähriges "Dienstjubiläum". Dem Konzept bleibe sie angesichts des Erfolgs treu: Die Hommage an eine bedeutende Künstlerpersönlichkeit widmet sich der Schriftstellerin Barbara Frischmuth.
Oö. Landesgalerie zeigt vielfältige Verbindungen zum Bauhaus

Oö. Landesgalerie zeigt vielfältige Verbindungen zum Bauhaus

17.05.2017 | Mit zwei Ausstellungen zeigt die oö. Landesgalerie in Linz vielfältige Verbindungen heimischer Künstler zur Bauhaus-Bewegung. Eine gilt österreichischen Studierenden am Bauhaus, allen voran Herbert Bayer. Kürzlich entdeckte Blätter seines bayrischen Reisekameraden Sepp Maltan ergeben dazu eine bemerkenswerte "Italienische Reise".

Autofahrer las SMS am Steuer - Pkw überschlug sich

17.05.2017 | Ein 26-jähriger Oberösterreicher hat sein verbotenes Verhalten am Dienstagabend bitter bezahlt: Weil er am Steuer SMS von seiner Mutter lesen wollte, überschlug sich sein Wagen und der junge Mann musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, berichtete die oö. Polizei am Mittwoch.
OÖ beginnt mit Überprüfung von Staatsbürgerschaften

OÖ beginnt mit Überprüfung von Staatsbürgerschaften

16.05.2017 | Die zuständigen Behörden des Landes Oberösterreich haben mit der Überprüfung von möglichen österreichisch-türkischen Doppelstaatsbürgern begonnen. Sollten die Behörden Ungereimtheiten entdecken, werde ein Feststellungsverfahren eingeleitet, kündigten Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) und Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) an.
Brandstiftung - Serientäter in Linz geschnappt

Brandstiftung - Serientäter in Linz geschnappt

16.05.2017 | Fünf Mal innerhalb eines Monats hat es in einer Linzer Wohnanlage gebrannt. Nun ist ein Verdächtiger gefasst. Der 60-Jährige sei schon länger im Visier der Ermittler gestanden, hieß es in einem Bericht der "Kronen Zeitung". Aufgrund eines Unfalles sei er in der Intensivstation gelegen und konnte deshalb erst am Montag festgenommen werden. Die Polizei bestätigte dies.
Lenzing mit bisher bestem Quartal der Unternehmensgeschichte

Lenzing mit bisher bestem Quartal der Unternehmensgeschichte

16.05.2017 | Der börsennotierte oberösterreichische Faserkonzern Lenzing hat heuer von Jänner bis März das bisher beste Quartal seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Der Umsatz wuchs um ein Siebentel auf 586,2 Mio. Euro, das EBITDA stieg um fast die Hälfte auf 135,1 Mio. Euro, das EBIT um 72 Prozent auf 102,3 Mio. und der Jahresüberschuss um 70 Prozent auf 75 (44) Mio. Euro.
Vermisster Salzburger bei Obduktion eindeutig identifiziert

Vermisster Salzburger bei Obduktion eindeutig identifiziert

15.05.2017 | Bei der am vergangenen Freitag im Bezirk Braunau entdeckten Leiche handelt es sich um die sterblichen Überreste des seit Juli 2016 vermissten 63-jährigen Roland K. aus Salzburg. Das hat die Obduktion am Montag eindeutig ergeben. Die Todesursache konnte hingegen vorerst nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen gegen die beiden festgenommenen Verdächtigen gehen in Richtung Mord.
Staatsverweigerin in Linz zu Geldstrafe und Haft verurteilt

Staatsverweigerin in Linz zu Geldstrafe und Haft verurteilt

15.05.2017 | Eine wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angeklagte Staatsverweigerin ist am Montag in einem Prozess in Linz zu einer unbedingten Geldstrafe von 480 Euro und einer bedingten siebenmonatigen Haftstrafe rechtskräftig verurteilt worden. Die 43-Jährige dürfte seit mindestens Oktober des Vorjahres Mitglied der "Verfassungsgebenden Versammlung für das Völkerrechtssubjekt, Staat Österreich" sein.
Junger Niederösterreicher starb nach Verkehrsunfall in OÖ

Junger Niederösterreicher starb nach Verkehrsunfall in OÖ

15.05.2017 | Ein 22-jähriger Niederösterreicher ist am Sonntag nach einem Verkehrsunfall in Gaflenz (Bezirk Steyr-Land) gestorben. Der Mann fuhr um 19.15 Uhr in seinem Pkw auf der Weyerer Straße (B121) Richtung Gaflenz, als er aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn abkam. Nach etwa 15 Metern prallte er gegen eine Gartenmauer aus Beton. Das teilte die oberösterreichische Polizei am Montag mit.

25-Jähriger krachte mit Auto gegen Tunnelportal in OÖ

14.05.2017 | Ein 25-jähriger Linzer ist am Sonntagvormittag in Hargelsberg (Bezirk Linz-Land) mit seinem Pkw frontal gegen das Portal des Tunnel Metz gekracht und noch an der Unfallstelle gestorben. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Die Aufräumarbeiten nach dem Verkehrsunfall dauerten mehrere Stunden, so ein Polizeisprecher auf APA-Anfrage.
23-Jähriger raste in OÖ mit 173 km/h in 70er-Beschränkung

23-Jähriger raste in OÖ mit 173 km/h in 70er-Beschränkung

14.05.2017 | Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt ist am Freitagabend ein 23-Jähriger in Wels mit seinem Auto unterwegs gewesen. Der Pkw-Lenker fuhr laut Polizei mit 173 km/h in eine 70er-Beschränkung. Eine Zivilstreife, die hinter dem Raser unterwegs war, hielt ihn an und nahm ihm an Ort und Stelle den Führerschein ab. Der Mann erklärte gegenüber der Polizei, dass er schnell zu seiner Freundin wollte.
Wiener Radfahrer ohne Licht in OÖ unterwegs: Über Schranken geflogen

Wiener Radfahrer ohne Licht in OÖ unterwegs: Über Schranken geflogen

14.05.2017 | Ein 32-jähriger Radfahrer aus Wien, der am Samstagabend ohne Licht unterwegs war, ist in Mitterkirchen im oberösterreichischen Bezirk Perg über einen Schranken geflogen und verletzt worden.
150 Strohballen fingen in OÖ Feuer

150 Strohballen fingen in OÖ Feuer

14.05.2017 | Auf einer Wiese in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) hat am Sonntag kurz nach Mitternacht ein Stapel mit 150 Strohballen Feuer gefangen. Sechs Feuerwehren mit 125 Mann waren stundenlang im Löscheinsatz. Personen sowie umliegende Gebäude waren durch den Brand laut Polizei nicht gefährdet. Der Schaden wurde auf rund 4.500 Euro geschätzt.
49-Jähriger bei Arbeitsunfall in OÖ schwer verletzt

49-Jähriger bei Arbeitsunfall in OÖ schwer verletzt

14.05.2017 | Ein 49-Jähriger ist Samstagfrüh bei einem Arbeitsunfall in Pfaffstätt (Bezirk Braunau am Inn) schwer verletzt worden. Der Mann aus Moosbach geriet bei Arbeiten an einer Maschine zur Geflügelverarbeitung mit dem rechten Unterarm in die rotierenden Messer. Das Opfer wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus nach Linz geflogen, informierte die Polizei.

20-Jähriger verletzte Lebensgefährtin in OÖ - Festnahme

13.05.2017 | Ein 20-Jähriger soll am Samstag seiner 37-jährigen Lebensgefährtin in einer Wohnung in Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung) schwere Schnitt- und Stichverletzungen zugefügt haben. Die Frau ist nach einer Notoperation mittlerweile außer Lebensgefahr. Die Polizei fand den Mann alkoholisiert und verletzt in der Nähe des Tatortes auf der Straße. Er wurde laut Polizei festgenommen und ins Spital gebracht.
Autofahrerin ließ nach Kollision Kind auf Fahrbahn liegen

Autofahrerin ließ nach Kollision Kind auf Fahrbahn liegen

13.05.2017 | Eine Autofahrerin hat am Donnerstag nach einer Kollision mit einem Mountainbike in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) einen verletzten zehnjährigen Buben einfach liegen gelassen. Die vorerst unbekannte Lenkerin verringerte die Fahrgeschwindigkeit, setzte dann aber ohne anzuhalten die Fahrt fort. Die Frau wurde ausgeforscht, bestreitet laut Polizei aber, an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. 6

Pkw flog in OÖ 30 Meter durch die Luft - Zwei Verletzte

13.05.2017 | Ein spektakulärer Unfall hat am Freitag in Handenberg (Bezirk Braunau) zwei Verletzte gefordert. Ein 18-Jähriger ist mit seinem Wagen ins Schleudern gekommen. Der Pkw wurde in der Folge von der Straße geschleudert, flog 30 Meter durch die Luft und kam in einem Wald am Dach zu liegen. Der Lenker konnte sich laut Polizei selbst aus dem Auto befreien, die 18-jährige Beifahrern wurde eingeklemmt.
 
Vorherige
123456  

vol.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 888