GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Oberösterreich

Spannender Spitzenkampf in der Fußball-Erste-Liga

Ried nur Remis - Erste-Liga-Spitze rückt zusammen

Vor 6 Stunden Ein Runde vor der Winterpause hat sich um die Tabellenspitze der Fußball-Erste-Liga ein Vierkampf entwickelt. Herbstmeister Ried liegt nach einem 2:2 gegen Wiener Neustadt weiter zwei Punkte vor den Niederösterreichern. Zwischen die beiden Teams schoben sich Hartberg (4:1 in Wattens) und Wacker Innsbruck (2:1 bei BW Linz). Liefering gewann in Kapfenberg 5:0, der FAC schlug Austria Lustenau 2:1.
Bei den Opfern handelt es sich vor allem um ältere Frauen

Physiotherapeut soll zwölf Patientinnen missbraucht haben

Vor 12 Stunden Ein 45-jähriger Physiotherapeut soll in Linz zwölf betagte Patientinnen missbraucht oder sexuell belästigt haben. In drei Fällen hat die Staatsanwaltschaft Linz Anklage erhoben. Der Niederländer ist bereits seit Sommer in U-Haft, damals hatten zwei Frauen Anzeige erstattet. Die Polizei vermutete von Beginn an weitere Opfer. Befragungen förderten zehn neue Fälle zutage.
Landesrätin Haberlander präsentierte Modell

Kindergarten-Gebühren in OÖ sollen bis 15 Mio. Euro bringen

Vor 13 Stunden Die Nachmittagsbetreuung in Kindergärten soll in Oberösterreich ab Februar zwischen 42 und 110 Euro kosten. Die zuständige Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) hat am Freitag ihr Modell präsentiert. Durch die Gebühren sollen rund 13 bis 15 Mio. Euro mehr in die Gemeindekassen fließen, die aber gleichzeitig 13 Mio. Euro weniger Förderung vom Land bekommen.
Der Hund schlug an als das Feuer ausbrach

Bellender Hund rettete schlafendes Ehepaar in OÖ vor Brand

Vor 18 Stunden Ein bellender Hund hat einem schlafenden Pensionisten-Ehepaar in der Nacht auf Freitag in Kematen an der Krems (Bezirk Linz-Land) offensichtlich das Leben gerettet. In dem Bauernhaus war Feuer ausgebrochen, der Hund schlug an, worauf der 85-Jährige und seine 71-jährige Frau wach wurden und sich in Sicherheit bringen konnten, teilte die Polizei Oberösterreich mit.
Knapp jeder Zehnte verschenkt selbst gemachten Sachen

Österreicher beschenken zu Weihnachten sechs Personen

Vor 19 Stunden Die Österreicher überraschen zu Weihnachten im Durchschnitt sechs Personen mit Geschenken. 43 Prozent bereiten die Weihnachtseinkäufe Spaß, 27 Prozent empfinden sie eher als Belastung, der Rest ist unentschieden. Frauen und jüngeren Personen macht das Christmas-Shopping im Vergleich zu Männern und älteren Personen eher Freude. Das ergab eine Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstitutes IMAS.
Gewerkschaften riefen zu Demo auf

Demo in Linz gegen schwarz-blaue "Strafsteuer für Familien"

Vor 1 Tag Rund 1.000 Personen sind am Donnerstag dem Aufruf mehrerer Gewerkschaften in Linz gefolgt und haben gegen die geplante Wiedereinführung von Gebühren für den Nachmittagskindergarten protestiert. Adressat des Protests ist die ÖVP-FPÖ-Regierung in OÖ, die aus Spargründen diese laut Demonstranten "Strafsteuer für Familien" beabsichtige. OÖ Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) gibt sich unbeugsam.
Capitals bleiben dominant

Vienna Capitals bauten mit Sieg in Linz Vorsprung aus

Vor 1 Tag Die Vienna Capitals haben am Donnerstag mit 4:3 (0:0,2:2,2:1) auch das dritte Saison-Duell mit den Black Wings Linz gewonnen und den Vorsprung auf den zweitplatzierten Rivalen auf elf Punkte ausgebaut. Die Wiener untermauerten ihre Auswärtsstärke in der Erste Bank Eishockey Liga - in elf Spielen gab es acht Siege.
Tobias Flachner ist zwölf Jahre alt

Friedenslichtkind Tobias kommt aus Gemeinde Hochburg in OÖ

22.11.2017 Der zwölfjährige Tobias Flachner aus Hochburg-Ach im Bezirk Braunau, der Geburtsgemeinde des "Stille Nacht"-Komponisten Franz Xaver Gruber, ist das diesjährige Friedenslichtkind. Wie der ORF Oberösterreich als Initiator der Aktion am Mittwoch mitteilte, wird der Jung-Feuerwehrmann am Freitag in der Geburtsgrotte in Bethlehem die Flamme entzünden und anschließend nach Österreich bringen.
Eine Spritztour zweier Wiener Burschen mit gestohlenem Pkw endete in OÖ

Zwei Wiener Burschen unternahmen lange Spritztour mit gestohlenem Pkw

22.11.2017 Ende eines illegalen Ausflugs: Eine Spritztour zweier junger Wiener mit einem gestohlenen Wagen hat am Dienstag im Mühlviertel geendet. Die beiden kamen gegen 7.00 Uhr in Arbesbach (Niederösterreich) mit dem Pkw von der Straße ab und stießen gegen einen Telefonmasten.
Ein Urteil ist für Dienstag geplant

Mordversuch mit Stromkabel - Elf Jahre Haft für Ehemann

21.11.2017 Ein 75-Jähriger ist Dienstagabend im Landesgericht Steyr wegen zweifachen Mordversuchs zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann war angeklagt worden, weil er innerhalb einer Woche zweimal versucht haben soll, seine Gattin mit einem manipulierten Stromkabel zu töten. Die Geschworenen stimmten mit 6 zu 2 Stimmen für schuldig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Frische Eier wurden ebenso untersucht wie verarbeitete Eier

Fipronil in 54 von 311 österreichweit gezogenen Proben

21.11.2017 In 54 von 311 österreichweit gezogenen Proben ist Fipronil nachgewiesen worden. 19 wurden beanstandet, bei ihnen war der Höchstgehalt überschritten. Das berichtete der in OÖ für den Konsumentenschutz zuständige Landesrat Rudi Anschober (Grüne) am Dienstag in einer Pressekonferenz unter Berufung auf den Schlussbericht der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).
200.000 Euro Schaden wurde durch die Einbrüche verursacht.

200.000 Euro Schaden: Banden verübten Einbrüche in Wien, NÖ und OÖ

20.11.2017 Die Polizei konnte nach Einbrüchen in Niederösterreich, Oberösterreich und Wien, bei denen ein Schaden von insgesamt 200.000 Euro verursacht wurde, zwei Tätergruppen ausforschen. Zwei Rumänen und ein Bosnier befinden sich in Haft, nach drei Komplizen wird gefahndet. Seit Anfang Oktober ist die Zahl der Einbrüche in Wohnhäuser und Wohnungen in NÖ gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 30 Prozent zurückgegenagen, so LKA-Leiter Omar Haijawi-Pirchner.

Innviertler probierte Handbremse aus: Auto überschlug sich

19.11.2017 Weil er während der Fahrt die Handbremse ausprobieren wollte, verursachte ein 18-jähriger Lenker aus Burgkirchen in Oberösterreich am Sonntag einen Verkehrsunfall. Der junge Mann war auf der Mauerkirchner Straße in Richtung Weng im Innkreis unterwegs. Durch das Ziehen der Handbremse kam der Wagen ins Schleudern. Das Auto überschlug sich und blieb in einem Graben liegen.
In Braunau waren fünf Feuerwehren im Einsatz

Opfer dürfte Brand in Braunau selbst gelegt haben

19.11.2017 Jener 52-jährige Mann, der beim Brand seines Einfamilienhauses in Braunau am Inn in Oberösterreich am Samstagabend von Feuerwehrleuten nur noch tot geborgen werden konnte, dürfte das Haus selbst angezündet und anschließend Selbstmord begangen haben. Das teilte die Polizei Sonntagnachmittag mit. Der Mann hatte sich im Obergeschoß des Hauses erhängt.
Gerhard Haderer sieht sich selbst als

"Schule des Ungehorsams" als "Gegengift" zu Ewiggestrigen

19.11.2017 Die Liste der illustren Überraschungsgäste Samstagabend in der Linzer Tabakfabrik war lang: Liedermacher Konstantin Wecker, "Science Buster" Werner Gruber, Ex-Superintendentin Gertraud Knoll, Philosoph Michael Schmidt-Salomon oder "Titanic"-Chefredakteur Tim Wolff und andere hatten es sich nicht nehmen lassen, mit dem "Direktor"Gerhard Haderer dessen "Schule des Ungehorsams" zu eröffnen.
Stefan Schwab bejubelte das zwischenzeitliche 2:0

Rapid siegt beim LASK - nächste Pleite für Austria

18.11.2017 Rapid hat am Samstag in der 15. Fußball-Bundesliga-Runde mit einem 2:1-Auswärtssieg beim LASK den Erfolgslauf fortgesetzt und bleibt damit an der Spitze dran. Die Austria hingegen kassierte gegen die Admira eine 2:3-Heimniederlage und rutschte auf Rang sechs ab. Der WAC spielte in St. Pölten 0:0, Altach verlor in Mattersburg mit 0:1. Am Sonntag folgt die Spitzenpartie Salzburg - Sturm Graz.
Ried hat zur Saison-Halbzeit 36 Punkte

Ried nach 2:0 gegen Kapfenberg Erste-Liga-Herbstmeister

17.11.2017 Die SV Ried hat sich am Freitag den Herbstmeistertitel in der Fußball-Erste-Liga gesichert. Die Innviertler setzten sich in der 18. Runde gegen den Kapfenberger SV in der Keine Sorgen Arena mit 2:0 durch und halten damit bei 36 Punkten. Der SC Wiener Neustadt hat als erster Verfolger zwei Punkte Rückstand auf Ried. Die Niederösterreicher kamen gegen den FC Liefering über ein 0:0 nicht hinaus.
Österreichs erster 3D-Zebrastreifen in Linz-Urfahr

Linz bekam ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs

17.11.2017 Linz hat den nach Angaben der Stadt ersten 3D-Zebrastreifen Österreichs bekommen. Durch eine optische Täuschung wirkt der Schutzweg in der Linken Brückenstraße, als würde er schweben. Allerdings ist der Effekt nur in eine Richtung sichtbar, daher ist er hauptsächlich für Einbahnen geeignet. Der Übergang soll die Aufmerksamkeit der Autofahrer für Fußgänger erhöhen.
Auch Kabarettist Josef Hader ist bei der Aktion dabei

Kinospots mit Prominenten gegen Kulturbudget-Kürzungen in OÖ

17.11.2017 Die freie Szene intensiviert den Protest gegen die geplanten Förderungskürzungen der schwarz-blauen Regierungskoalition in Oberösterreich. Sie gewann renommierte oö. Mitstreiter wie den Karikaturisten Gerhard Haderer, den Kabarettisten Josef Hader oder Philipp Kroll von der Hip-Hop-Band Texta für ihre Kinospots zu "Rettet das Kultururland OÖ". Am Freitag wurden sie im Linzer City-Kino präsentiert.
Im Alten Rathaus in Linz wird eine Podiumsdiskussion als Protest stattfinden

Treffen Rechter im Linzer Rathaus: FPÖ verortet "notwendigen Schritt zur Verteidigung der Grundrechte"

16.11.2017 Nach einem durch die Linzer SPÖ-Stadträtin Regina Fechter unterbundenen "Lesertreffen" eines rechts-außen stehenden Magazins im Volkshaus Kleinmünchen wird die FPÖ nun eine Podiumsdiskussion im Alten Rathaus aus Protest veranstalten.
Stelzer reichte Brief weiter

Mutter heizt mit Brief Kindergarten-Debatte in OÖ an

16.11.2017 In einem Brief an LH Thomas Stelzer (ÖVP) hat eine oö. Mutter angekündigt, er solle künftig auf ihre Tochter aufpassen. Denn wegen der geplanten Kindergarten-Gebühren für den Nachmittag würden Eltern ihre Kinder abmelden und es werde in ihrem Ort künftig keine Betreuung mehr geben. Die zuständige Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP) will kein Abmeldewelle heraufbeschwören.
Österreicher auch gegen Innenstadt-Fahrverbote

Österreicher setzen bei Autokauf noch auf fossile Antriebe

16.11.2017 Die Österreicher glauben zwar mehrheitlich, dass Benzin- und Dieselautos in 20 oder 30 Jahren keine große Rolle mehr spielen werden, bei einem Autokauf würde eine Mehrheit im Moment aber noch auf fossile Antriebe setzen. Innenstadt-Fahrverbote für "Stinker" und das Verbot der Neuzulassung von Diesel- und Benzinautos werden abgelehnt, zeigt eine IMAS-Umfrage unter 1.078 im September Befragten.
Der Mann befindet sich in Haft

21-Jähriger nach mutmaßlicher Vergewaltigung in Linz gefasst

14.11.2017 Ein mutmaßlicher Serien-Sextäter, der in Linz eine Frau vergewaltigt und es bei zwei weiteren versucht haben soll, ist gefasst worden. Der 21-jährige Afghane ist in Haft, aber nur teilweise geständig. Landespolizeidirektor Andreas Pilsl wies anlässlich der Klärung der Fälle darauf hin, dass die Zahl der Vergewaltigungen bzw. Vergewaltigungsversuche im öffentlichen Raum zuletzt angestiegen sei.