GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Eishockey

Ersatzgeschwächte VEU muss gegen Wälder ran

Vor 9 Stunden Zum ersten Mal kreuzen der EC Bregenzerwald und die FBI VEU Feldkirch in der Saison 2017/2018 die Schläger. Damit treffen die derzeit bestplatzierten österreichischen Teams aufeinander.

Die Wälder fordern die VEU Feldkirch

Vor 9 Stunden Gerade einmal vier Tage nach dem kräftezehrenden Spiel in der Lustenauer Rheinhalle, bekommt es der EC Bregenzerwald am Mittwoch mit der VEU Feldkirch zu tun.
Grabner verlor mit den Canucks 1:5

Niederlagen für Teams von Grabner und Vanek in NHL

Vor 9 Stunden Michael Grabner und Thomas Vanek haben am Montag mit ihren Teams Niederlagen in der NHL hinnehmen müssen. Grabners New York Rangers unterlagen daheim den Dallas Stars nach Penaltyschießen 1:2 und die Winnipeg Jets beendeten mit einem 5:1 gegen die Vancouver Canucks ebenfalls eine Serie von drei Niederlagen. Vanek blieb dabei bei vier Schüssen glücklos.

Wiedergutmachung ist für den EHC angesagt

Vor 1 Tag Bereits drei Tage nach der Derby gegen den EC Bregenzerwald haben die Cracks vom EHC Alge Elastic Lustenau die Möglichkeit, sich für die schmerzhafte Niederlage zu rehabilitieren.
HC Samina Rankweil führt in der VEHL-1

Mit der VEU-Kooperation in eine glorreiche Zukunft

Vor 1 Tag RANKWEIL. Nach ihrer sehr erfolgreichen Rückkehr aus der Schweiz gibt die erste Kampfmannschaft von HC Samina Rankweil in der höchsten Spielklasse des Landes trotz einem Neuaufbau sensationell den Ton an.

VEU Feldkirch holt Punkt, aber verlor Martin Mairitsch

10.12.2017 Die VEU Feldkirch verlor gegen HC Pustertal unglücklich mit 3:4 und auch Martin Mairitsch mit einem Jochbeinbruch.
Rangers waren gegen die Devils siegreich

Grabners Rangers kehrten auf NHL-Siegerstraße zurück

10.12.2017 Die New York Rangers sind einen Tag nach der 2:4-Niederlage bei den Washington Capitals in der National Hockey League (NHL) gleich wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Michael Grabner und Co. gewannen am Samstag vor eigenem Publikum gegen die New Jersey Devils 5:2. Der 30-jährige Villacher ging diesmal leer aus, hält somit weiterhin bei 14 Saisontoren.

VEU Feldkirch verlor im Penaltyschießen

09.12.2017 Die VEU Feldkirch unterlag das Duell der Tabellennachbarn gegen HC Pustertal mit 3:4 nach Penaltyschießen, aber die Montfortstädter bleiben Vierter.

Wälder siegen in der Lustenauer Rheinhalle

09.12.2017 In einem rassigen Derby zwischen den beiden Ländle Rivalen drückte Future Club Spieler Philipp Pöschmann dem Match seinen Stempel auf. Der Stürmer war an vier der fünf Treffer beteiligt, netzte zweimal selbst ein. Der EC Bregenzerwald verließ nach 60 Minuten mit einem 2:5 das Eis als Sieger.
Neun Tore gelang HC Samina Rankweil gegen SC Feldkirch

HC Samina Rankweil ließ SC Feldkirch keine Chance

09.12.2017 Eine Demonstration der eigenen Stärke war das 9:1-Bestschießen vom noch ungeschlagenen VEHL-1 Tabellenführer HC Samina Rankweil gegen ein stark ersatzgeschwächtes SC Feldkirch.
Grabner feierte das Tor mit seinen Teamkollegen

Grabner traf bei Rangers-Niederlage gegen Capitals

09.12.2017 Michael Grabner hat am Freitag bei der 2:4-Niederlage seiner New York Rangers bei den Washington Capitals seinen bereits 14. Saisontreffer in der National Hockey League (NHL) erzielt. 13 Tore gelangen dem 30-jährigen Kärntner dabei seit 26. Oktober, in diesem Zeitraum ist er die Nummer eins der Liga. In den jüngsten drei Partien hat sich Grabner viermal in die Schützenliste eingetragen.
Die Vienna Caps besiegten Zagreb mit 2:0.

Eishockey: Vienna Capitels besiegten Zagreb mit 2:0

08.12.2017 Die Vienna Capitals konnten am Freitag in der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) ihren fünften Sieg in Folge einfahren.
Rotter (l.) steuerte beide Treffer bei

Linz gewann EBEL-Verfolgerduell - Auch Caps erfolgreich

08.12.2017 Die Black Wings Linz haben am Freitag das Verfolgerduell der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) für sich entschieden. Die Linzer setzten sich zu Hause gegen den KAC mit 4:2 durch und rückten den zweitplatzierten Klagenfurtern in der Tabelle bis auf drei Punkte nahe. Der Rückstand auf den mit 2:0 gegen Zagreb zum fünften Mal in Serie siegreichen Spitzenreiter Vienna Capitals beträgt weiter 14 Punkte.

Zwei Lokalderbys aber mit demselben Vorteil

08.12.2017 Mit gleich zwei Derbys am Samstag und Sonntag wartet auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer HC Samina Rankweil ein heißes Wochenende. Allerdings mit dem großen Vorteil, dass beide Spiele auf der Gastra stattfinden!

EHC Lustenau hofft auf den ersten Derbyerfolg

08.12.2017 Lange mussten die Fans in dieser Saison auf das Derby zwischen dem EHC Alge Elastic Lustenau und dem EC Bregenzerwald warten. Nun ist es endlich soweit - die Tiger aus dem Bregenzerwald gastieren am Samstag Abend in der Rheinhalle Lustenau.
Raffl erzielte ein Tor

Raffl-Tor bei Österreicher-Duell in NHL

08.12.2017 Michael Raffl hat am Donnerstag das Österreicher-Duell in der NHL gewonnen. Der Eishockey-Crack aus Villach feierte mit den Philadelphia Flyers einen 4:1-Erfolg bei den Vancouver Canucks, für die der Steirer Thomas Vanek spielt. Raffl erzielte dabei zu Beginn des zweiten Drittels das 2:0 (21.) für die Gäste und damit den entscheidenden Treffer. Der 29-Jährige hält nun bei fünf Saisontoren.

Abstecher nach Gröden rentierte sich nicht

07.12.2017 Viermal ging der HC Gherdeina in Führung, dreimal glichen die Gäste aus. Für einen Punktezuwachs war die Vorstellung in Wolkenstein zu wenig, die Generalprobe vor dem anstehenden Derby verlief für den EC Bregenzerwald nicht zufriedenstellend.
Thomas Vanek erzielte seinen siebenten Saisontreffer

NHL-Siege für Vanek und Grabner - Vanek mit 7. Saisontor

06.12.2017 Thomas Vanek (Vancouver Canucks) und Michael Grabner (New York Rangers) waren am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mit ihren Teams erfolgreich. Die Canucks feierten zu Hause gegen die Carolina Hurricanes einen 3:0-Sieg, zu dem Vanek ein Tor beisteuerte. Die Rangers bezwangen die Pittsburgh Penguins mit 4:3, Grabner blieb in seinem 500. Spiel im Grunddurchgang ohne Scorerpunkt.

6:1! VEU Feldkirch deklassiert Laibach

05.12.2017 Nach dem klaren Derbyerfolg gegen Lustenau siegt die VEU Feldkirch zuhause gegen Laibach mit 6:1 und ist nun schon Vierter in der Tabelle.
Grabners Club wurde auf 1,5 Milliarden Dollar eingeschätzt

NY Rangers laut "Forbes" weiter wertvollster NHL-Club

05.12.2017 Die New York Rangers sind laut US-Magazin "Forbes" unverändert der wertvollste Club der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. In der am Dienstag veröffentlichten Liste werden die Rangers, der Club des österreichischen Stürmers Michael Grabner, auf 1,5 Milliarden Dollar eingeschätzt und sind damit zum dritten Mal nacheinander die Nummer eins der National Hockey League.
Erster Flyers-Sieg nach zehn Niederlagen in Folge

Raffl traf bei 5:2-Auswärtssieg der Flyers in Calgary

05.12.2017 Stürmer Michael Raffl hat am Montag in der National Hockey League (NHL) beim 5:2-Auswärtserfolg der Philadelphia Flyers gegen die Calgary Flames ein Tor und einen Assist beigesteuert. Der Erfolg in Kanada bedeutete für sein Team den ersten Sieg nach zehn Niederlagen in Serie.
Frederic Peter verletzte sich am Knie schwer und fällt bis Saisonende aus

Großes Lazarett bei den Ice Tigers Dornbirn

04.12.2017 Großes Lazarett bei den Ice Tigers Dornbirn zum Saisonstart in der VEHL-1. Zudem verletzte sich Frederic Peter am Knie schwer und fällt bis Saisonende aus.

Dank Oehri! HC Rankweil II besiegt Leader Montfort Rhinos

04.12.2017 Der mehrfache Fußball-Nationalspieler von Liechtenstein, Martin Oehri, entschied dank einem verwandelten Penalty das VEHL-4 Meisterschaftsspiel zwischen HC Samina Rankweil II und dem Tabellenführer Montfort Rhinos für die Hausherren.
Den Klagenfurtern gelang ein Shutout

KAC nach 4:0 über Fehervar acht Punkte hinter Capitals

03.12.2017 Der KAC hat am Sonntag den Rückstand auf EBEL-Spitzenreiter Vienna Capitals verkürzt. Durch einen 4:0-Heimsieg über Fehervar liegt der Eishockey-Rekordmeister bei einem Spiel mehr acht Punkte hinter den Wienern. Wichtige Erfolge im Rennen um eine Platzierung unter den Top 6 feierten die Black Wings Linz (4:1 gegen Südtirol), Dornbirn (4:2 gegen Znojmo) und Innsbruck (4:2 beim kriselnden VSV).

10:8! "Verrücktes" Spiel doch noch an HC Rankweil

03.12.2017 Zweimal lag der HC Samina Rankweil im Auswärtsspiel bei den Ice Tigers Dornbirn zurück, aber im Offensivspektakel behielt der noch ungeschlagene VEHL-1 Tabellenführer doch noch die Oberhand.
Vanek gab einen Torschuss ab

Vanek-Team Vancouver rang in NHL Toronto nieder

03.12.2017 Die Vancouver Canucks haben am Samstag in der NHL ihren zweiten Sieg in Serie eingefahren. Das Team von Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek setzte sich zu Hause gegen die Toronto Maple Leafs mit 2:1 (2:0,0:0,0:1) durch und liegt in der Western Conference vorerst auf einem Play-off-Rang. Vanek stand beim einzigen Gegentreffer auf dem Eis und gab einen Torschuss ab.
Hochspannung in der Eishockey-Liga

Salzburg und Dornbirn schrieben in EBEL mit Heimsiegen an

02.12.2017 Red Bull Salzburg und der Dornbirner EC haben am Samstagabend in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) Heimsiege verbucht. Die Mozartstädter legten den Grundstein zum 4:1 gegen Znojmo ebenso wie die Vorarlberger beim 3:0 gegen Zagreb im ersten Drittel. In der Tabelle schob sich Salzburg vorerst auf Rang vier vor, Dornbirn verbesserte sich um drei Ränge und ist nun Fünfter.

3200 (!) Fans sahen im Klassiker einen VEU-Sieg

02.12.2017 Die VEU Feldkirch siegte im ewigen Duell gegen EHC Lustenau vor mehr als 3000 Zuschauern dank einem guten Schlussdrittel mit 4:1 und fügt den Stickern unter Neocoach Malgin die erste Pleite zu.

VEU Feldkirch gegen EHC Lustenau ist immer was Besonderes

02.12.2017 Im traditionsreichen Vorarlberger Derby kreuzen die VEU Feldkirch und EHC Lustenau die Klingen.
Besonders das 2:1 im zweiten Drittel war wichtig

Grabner-Hattrick bei NHL-Kantersieg der NY Rangers

02.12.2017 Österreichs Eishockey-Star Michael Grabner hat die New York Rangers mit dem fünften Hattrick seiner NHL-Karriere zu einem 5:1-Heimsieg über die Carolina Hurricanes geführt. Der 30-jährige Stürmer aus Villach erzielte am Freitagabend die Treffer zum 2:1 (22.), 3:1 (58.) und 4:1 (59.). Sein zweites und drittes Tor waren jeweils "empty net goals". Grabner hält nun bei 13 Saisontreffern.