GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neujahrs-Small-Talk bei Weißwurst-Party

Zahlreiche Gäste waren zum Neujahrsempfang erschienen.
Zahlreiche Gäste waren zum Neujahrsempfang erschienen. ©Toni Meznar
Bludenz - Der Neujahrsempfang des Bludenzer Wirtschaftsbundes ist jährlich der gesellschaftliche Höhepunkt in Bludenz.
Bilder vom Neujahrsempfang

Auf Einladung von Obmann Thomas Lins und Bezirks-Chef Adi Concin referierte der liechtensteinische Regierungschef Klaus Tschütscher im Stadtsaal über den Finanz- und Wirtschaftsstandort des Fürstentums im Bezug auf Vorarlberg. Gespannt lauschten unter anderen Statthalter Karlheinz Rüdisser, LT-Präsidentin Bernadette Mennel, Abgeordnete wie Josef Türtscher oder Thomas Winsauer sowie Bürgermeister Mandi Katzenmayer, Carina Gebhart, Bezirkshauptmann Johannes Nöbl, Anwalt Christian Konzett sowie WK-Präsident Manfred Rein.

Bei der anschließenden Weißwurst-Party nutzten auch Rotkreuz-Präsident Fredy Maier, Alt-LR Guntram Lins, Gemeindechef Karl Hueber sowie die Bauunternehmer Karl Gabriel, Lothar und Philipp Tomaselli, „Kies-Baron“ Herbert Zech oder Getränke-Produzent Karlheinz Ganahl die Gunst der Stunde zum ausführlichen Erfahrungsaustausch. Ebenso unter den Gästen: Thomas Lorünser sowie Fohrenburg-Chef Hans Steiner und IV-Präsident Hubert Bertsch.

(VN)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Bludenz
  4. Neujahrs-Small-Talk bei Weißwurst-Party
Kommentare
Noch 1000 Zeichen