Neues Trainerduo Tupamäki und Judex beim EHC Bregenzerwald

Neues Trainerduo Tupamäki und Judex beim EHC Bregenzerwald
© Verein
Nicht nur die vakante Position des Headcoach wurde beim EC Bregenzerwald neu vergeben. Auch der Posten des Assistant Coaches erhält ein neues Gesicht. Ab sofort bilden Jussi Tupamäki und Andreas Judex das Trainerduo beim zweifachen INL Meister.

Der 39 jährige Finne Jussi Tupamäki ist bereits in Dornbirn angekommen und wird seine Arbeit beim EC Bregenzerwald ab kommenden Montag aufnehmen. Neben seiner Tätigkeit als Headcoach der Wälder wird er das Sommertraining der Kooperationsvereine DEC und ECB leiten. Mit seiner Verpflichtung hoffen die beiden Clubs in der Gesamtorganisation einen weiteren Schritt nach vorne zu machen und eine noch bessere Ausbildung für junge Talente aus dem In- und Ausland zu bieten.

Jussi Tupamäki begann seine Karriere als Head Coach in Finnland, bevor er nach Estland wechselte. Dort trainierte er seit 2014 das Herren Nationalteam. Gleichzeitig war er für den Nachwuchs zuständig und gewann in der Saison 2015/16 bei der U18 WM der Division B die Goldmedaille. In der gleichen Saison erreichte er den dritten Platz der U20 WM in der Division A. Bis vor kurzem war Tupamäki bei der mit der estnischen Nationalmannschaft in Großbritannien im Einsatz und verpasste mit dem vierten Platz nur knapp die Medaillenränge. Für Estland das beste Ergebnis in den vergangenen 10 Jahren.

Jussi wird an der Wälder Bande und im Sommertraining von Routinier Andreas Judex unterstützt. Nach seinem Karriereende im aktiven Bereich konnte der ECB den 36 jährigen für den Posten als Assistant Coach gewinnen. Am Anfang noch von Guntram Schedler unterstützt, wird der gebürtige Wiener den Posten während der Saison komplett übernehmen und auch die Trainerausbildung abschließen. Auch hier konnte die Position mit einem Wunschkandidaten besetzt werden, da Judex Verein und Spieler seit längerer Zeit kennt und Tupamäki daher eine große Stütze sein wird.

Infobox:

Nächstes Heimspiel: Samstag, den 12.08.2017 um 19:30 Uhr gegen den EHC Bülach

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung