Neuer Informatik-Studiengang für die FH Vorarlberg

Die FH wird um einen Studiengang reicher.
Die FH wird um einen Studiengang reicher. - © FH Vorarlberg
Bregenz  – An der Fachhochschule Vorarlberg wird es einen neuen Studiengang unter dem Titel “Informatik – Business Innovation” mit 30 neuen Studienplätzen geben.

“Für den Bildungs-, aber auch für den Produktions- und Wirtschaftsstandort Vorarlberg ist es sehr erfreulich, dass der Aufbau dieses zukunftsorientierten Studiengangs jetzt in Angriff genommen werden kann. Für das Tempo, das im Ministerium in dieser Frage gemacht wurde, bedanken wir uns besonders bei Minister Mahrer”, teilten Landesrätin Bernadette Mennel und LH Markus Wallner mit.

FH-Geschäftsführer Stefan Fitz-Rankl zeigte sich ebenfalls erfreut über die Unterstützung durch Bundesminister Mahrer: “Mit diesem innovativen Studiengang können wir unsere gesetzten Ziele konsequent weiterverfolgen: Gezielt Spitzenkräfte in jenen Bereichen ausbilden, in denen großer Bedarf am Arbeitsmarkt besteht. Damit nutzen wir die Chancen, die sich aus der Digitalisierung ergeben und bilden die dafür notwendigen Spezialisten direkt in Vorarlberg aus.”

Einsatz für weitere Studienplätze

Es habe sich ausgezahlt, hier mit Nachdruck die entsprechenden Mittel für den innovativen Studiengang einzufordern, betont Wallner. Wallner werde sich für weitere Studienplätze an der FH Vorarlberg einsetzen. Die Wissenschafts- und Forschungsstrategie Vorarlberg 2020+ sieht bis in drei Jahren einen Ausbau des Studienangebots der FH Vorarlberg auf 1.500 Studienplätze vor.

Mit der nun erfolgten Mittelzusage des Ministeriums beginnt die Fachhochschule unmittelbar mit den Vorbereitungen für die Akkreditierung und die Konzeption des neuen Bachelor-Studiengangs “Informatik – Business Innovation”.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Mutmaßliche Täter ... +++ - Die Radball Weltmeister aus de... +++ - Schnullerbaum Lochau: Der groß... +++ - Dank Antenne Vorarlberg: 2-jäh... +++ - Vorarlberger Hotelier in Barce... +++ - Vorarlberger Rollstuhlclub ENJ... +++ - Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung