Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

Neuer Elfmeterkiller in Brederis gefunden

Brederis-Goalie Dominic Hehle ist der neue Elfmeterkiller in dieser noch jungen Saison. Brederis-Goalie Dominic Hehle ist der neue Elfmeterkiller in dieser noch jungen Saison. - © VOL.AT/Luggi Knobel
von Thomas Knobel - Brederis. SK Brederis-Tormann Dominic Hehle avanciert in dieser Saison zum neuen „Killer“ von Elfmetern und befindet sich in einer glänzenden Form.

Elfmeterkiller. Schon in zwei VFV-Cup-Duellen gegen Bezau und Nüziders hat SK Brederis-Goalie Dominic Hehle insgesamt fünf Strafstöße abgewehrt und die Oberländer dadurch ins Achtelfinale gehievt. Im Meisterschaftsspiel der Bresner in Götzis hat nun Dominic Hehle erneut einen Elfmeter pariert und ist der neue „Killer“ von Strafstößen.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Kinder haben immer Vorrang – 20 Jahre unsichtbarer Schutzweg
Fahrzeuglenker müssen Kindern immer das sichere und unbehinderte Überqueren der Straße ermöglichen. Das KFV [...] mehr »
Vortragsreihe: Was ist der Mensch?
Wege zum Weltwissen: Wunder der Natur und Abgrund  des Bösen. Die Volkshochschule spürt in einer Vortragsreihe der [...] mehr »
Feinjersey-Group wächst heuer auf 54 Millionen Euro Umsatz
Götzis - Plus von acht Prozent kommt von Kunden aus der Automotive-Branche - bei Sport- und Wäschetextilien gibt es [...] mehr »
Thomas Nussbaum neuer Rotkreuz-Ortsstellenleiter in Götzis
Berichtquelle: Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Vorarlberg.   Mit 1. Oktober 2014 übernimmt Thomas [...] mehr »
Faszination Medien erleben: Tauchen Sie ein in den digitalen Alltag von Jugendlichen!
Sie arbeiten mit Jugendlichen, sind JugendkoordinatorIn in einem Verein oder in der Jugendarbeit tätig, und wollen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!