Mehr Nachrichten aus Götzis
Akt.:

Neue Kanzleiräume im Zentrum von Götzis eingeweiht

Hermann Metzler (ZM3), Rechtsanwalt Dr. Edgar Veith & Bürgermeister Werner Huber (v.l.) Hermann Metzler (ZM3), Rechtsanwalt Dr. Edgar Veith & Bürgermeister Werner Huber (v.l.) - © Veronika Hotz
Götzis (ver) Zur offiziellen „Kanzleieröffnungsfeier“ lud kürzlich Rechtsanwalt und Strafverteidiger Dr. Edgar Veith in den Garnmarkt.

 (12 Kommentare)

Korrektur melden

Dem Anwaltsteam  Edgar Veith und Jürgen Pechan mit Waltraud Veith und Eveline Friebe stehen nun 200 m2 modernste, klimatisierte Kanzleiräumlichkeiten zur Verfügung.  Zahlreiche Mandanten, Kollegen, Freunde und Bekannte waren der Einladung gefolgt.

Neben Hermann Metzler (ZM3) hoben auch der Götzner Bürgermeister Werner Huber, WG Obmann Manfred Böhmwalder, Stefan Huchler, Andreas und Gabi Pecl und Robert mit Ingrid Kofler (Mader & Flatz) ihr Glas auf die neue Kanzlei. Christian Zickler (Restaurant Mahl.Zeit) und sein Team verwöhnten die Gäste mit allerlei kulinarischen Leckereien und Getränken. Attila Buri (Piano), Max Veith und Günther Spornberger sorgten für den musikalischen Rahmen. Extra aus seiner Wahlheimat Piemont angereist kam der Vorarlberger Künstler Peter Nussbaum.

Neben Günther Plaickner (Intercoiffeur Plaickner), Ulrich Willi, Harald Hammerer (Werbeagentur Werbeakzente), Elke Kerber und Markus und Wally Lanschützer bewunderten auch Roland und Gerda Stemmer (Architektenbüro Stemmer) das Wasserspiel von Künstler Werner Weiß im Zentrum der modernen Kanzleiräume und die einmalige Aussicht bis zum Bodensee.

Werbung


Kommentare 12

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Ländle TV – DER TAG vom 18.04.2014
In der heutigen Sendung gibt es eine Umfrage zum Thema "Verzicht auf Fleisch am Karfreitag", Pfarrer Toni Oberhauser [...] mehr »
Jugendpark amKumma geht mit neuen Impulsen in den Frühling
Götzis/Altach/Koblach/Mäder. (ver) Beim neuen Jugendpark amKumma im Götzner Mösle fand kürzlich ein Treffen [...] mehr »
Lumpamusik: Bockbierfest mit der 3.Mister-Dirndl-Wahl
... was ist los, wenn am Ostermontag Mädels und Jungs im Dirndl und Lederhose in Götzis unterwegs sind ????? mehr »
Frechdax auf musikalischem Höhenflug
Götzis. (sie) Neue Frechdax - CD feierte bei großem Frühlingskonzert Premiere!Pünktlich hob am Sonntag an der [...] mehr »
Nächste Etappe des Projekts 65plus
Koblach, Götzis (fep) Nachdem in der Startveranstaltung des Projektes 65plus in Götzis erste Ideen der Bevölkerung [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!