Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nackt-Fallschirmspringer in der Schweiz

Exekutive: "Wir haben für Nudisten wie ihn wirklich null Verständnis"
Exekutive: "Wir haben für Nudisten wie ihn wirklich null Verständnis" ©20 Minuten Online
Einen splitternackten Protest gegen ein Nacktwanderverbot in Alpstein im Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden vollführte laut Pressebeichten vom Samstag ein 28-jähriger Österreicher.

Er landete in der Region als Nackt-Fallschirmspringer nach einem “Jump” aus 700 Meter Höhe. Das zog allerdings eine Polizeistrafe von 200 Schweizer Franken (167 Euro) nach sich. “Wir haben für Nudisten wie ihn wirklich null Verständnis”, wurde ein Beamter der Schweizer Exekutive zitiert.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt-News
  • Nackt-Fallschirmspringer in der Schweiz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen