Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachbarschaftsduell endete "brüderlich"

Viktoria und Fußach teilten sich die Punkte "brüderlich":
Viktoria und Fußach teilten sich die Punkte "brüderlich": ©VOL.AT/Stiplovsek
Bregenz. Die Sonntagsmatinee auf dem Viktoriaplatz brachte zwischen Hausherr Viktoria Bregenz und Neuling Fußach eine gerechte 1:1-Punkteteilung.
Best of Viktoria und Fussach

Zwei Gemeinsamkeiten haben beide Nachbarklubs Viktoria Bregenz und Aufsteiger SC Fußach nach zwei Spieltagen. Mit jeweils vier Punkten sind die beiden Vereine erfolgreich in die VL-Saison gestartet und dann gab es vor 300 Zuschauern auf dem Viktoriaplatz bei einer Gluthitze eine leistungsgerechte 1:1-Punkteteilung. Zuerst brachte Richard Seiwald die Hausherren verdientermaßen mit einer schönen Direktabnahme aus kurzer Distanz in Front (30.). Kurz vor dem Pausenpfiff stellte Torjäger Murat Duru mit einem satten Schuss aus 22 Metern ins rechte Kreuzeck schon den Endstand her (43.). Duru ist sein Geld wert. Schon zum Auftakt (1:0 gegen Egg) erzielte er das Goldtor. Nun rettete der Vollblutstürmer (im Vorjahr noch in Lochau tätig) dem VL-Neuling den ersten Auswärtspunkt. Nach Seitenwechsel war es ein offener Schlagabtausch, Zählbares gab es aber nichts mehr. 

FUSSBALL, Vorarlberger Ligen 2012/2013

Liga-Liveticker     VOL.AT

Vorarlbergliga, 2. Spieltag

Viktoria Bregenz – SC Fußach 1:1 (1:1)

Viktoriaplatz, 300 Zuschauer, SR Zubcic

Torfolge: 30. 1:0 Seiwald, 43. 1:1 Duru

Gelbe Karten: 14. Elia Kloser (Viktoria), 70. Wiedl (Fußach), 75. Petermair, 76. Heimpel, 86. Karelas (alle Viktoria/alle Foulspiel)

Viktoria Bregenz: Gojo; Swoboda, Neslanovic, Elia Kloser, Steinhauser (58. David Kloser); Karelas, Petermair, Pircher, Visintainer; Seiwald, Dinc

SC Fußach: Schantl; Fischer, Hämmerle, Wiedl; Hakan Karakas (62. Sahin), Brückler, Hasim Karakas, Manuel Cifonelli, Sali (83. Grabher); Salvatore Cifonelli, Duru

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Nachbarschaftsduell endete "brüderlich"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen