Nach Vettel-Dominanz im Training: Qualifying in Monaco

Sebastian Vettel hat auch im letzten Training in Monaco dominiert. Jetzt folgt das Qualifying.
Sebastian Vettel hat auch im letzten Training in Monaco dominiert. Jetzt folgt das Qualifying. - © AFP PHOTO / PASCAL GUYOT
Der WM-Führende Sebastian Vettel hat auch das Abschlusstraining für den Formel-1-Grand-Prix von Monaco dominiert. Der Deutsche verbesserte seinen Rundenrekord vom Vortag am Samstagvormittag noch einmal auf 1:12,395 Minuten. Vettel lag damit 0,345 Sekunden vor seinem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen. Das Qualifying startet um 14.00 Uhr im VOL.AT-Liveticker.

>>>Das Qualifying zum Großen Preis von Monaco<<<

Die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton mussten sich mit den Plätzen drei und fünf begnügen. Die Red-Bull-Fahrer Max Verstappen und Daniel Ricciardo wurden Vierter bzw. Sechster. Das für die Startaufstellung maßgebliche Qualifying folgt ab 14.00 Uhr.

Alonso-Vertreter Button vom letzten Startplatz

Das Rennen voraussichtlich vom letzten Startplatz aus in Angriff nehmen muss Jenson Button. Der Monaco-Sieger und Weltmeister von 2009, der im McLaren-Honda den beim Indy 500 antretenden Fernando Alonso ersetzt, wird wegen eines Problems mit der Antriebseinheit 15 Plätze zurückversetzt.

Ergebnisse des dritten und letzten freien Trainings für den Formel-1-Grand-Prix von Monaco am Samstagvormittag: 1. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 1:12,395 Min. – 2. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari +0,345 Sek. – 3. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,435 – 4. Max Verstappen (NED) Red Bull 0,545 – 5. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 0,835 – 6. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull 0,997.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++ - Vorarlberger verursachen Unfal... +++ - Vorarlberg: Kuh Benita ist "Mi... +++ - IKEA in Lustenau: Raumplanungs... +++ - Geld-Trickdiebstahl: Polizei w... +++ - Legales Cannabis-Produkt : CBD... +++ - Nationalratswahl: Wallner freu... +++ - Millioneninvestition beim Vora... +++ - Wolford setzt bei Sparprogramm... +++ - Vorarlberger Grüne gehen nach ... +++ - Vorarlberger Jugendprojektwett... +++ - 20-Jähriger nach Einbruch in L... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung