Mehr Nachrichten aus Dalaas
Akt.:

Mit Pick-up überschlagen

Glück im Unglück für Pkw-Lenker. Glück im Unglück für Pkw-Lenker.
Dalaas – Ein 25-jähriger Mann hat sich am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Dalaas mit seinem Wagen in steilem Gelände überschlagen.

 (14 Kommentare)


Der Unfall verlief glimpflich, der Lenker überstand den Vorfall unverletzt, informierte die Polizei. Die Feuerwehr musste ausrücken, um das abgestürzte Fahrzeug zu bergen.

Fahrzeug blieb auf Dach liegen

Der Mann war kurz vor 16.00 Uhr mit seinem Pick-up vom Kristberg talwärts unterwegs. Auf einem Güterweg geriet der Lenker in einer Linkskurve über den Fahrbahnrand hinaus. In der Folge stürzte das Fahrzeug über einen steilen Hang, überschlug sich zweimal und blieb auf dem Dach liegen.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 14

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Klostertaler „Goldige“
In den vergangenen Wochen wurden vermehrt neun Jugendliche im Feuerwehrhaus in Innerbraz beim Lernen angetroffen. [...] mehr »
Weg frei für zweite Vogewosianlage
Schaffung von leistbarem Wohnraum auf ökologisch und energetisch hohem Niveau, Errichtung von kleineren Anlagen im [...] mehr »
Geburt von Lennox Kofler am 7. Oktober
3540 g schwer und 53 cm groß war ich, als ich im Landeskrankenhaus Bludenz das Licht der Welt erblickte. Mit meinen [...] mehr »
Jubiläumsausstellung Dalaas
Vor 90 Jahren wurde der damalige Viehzuchtverein Dalaas gegründet. Damals gab es in Wald a. A. einen eigenen Verein. mehr »
Züchterball in Dalaas
Der Kristbergsaal war auch in diesem Jahr die Location für den traditionellen Züchterball der Landjugend Klostertal.  mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!