“Mutterschiff” wurde offiziell eröffnet

Akt.:
In Dornbirn wurde am 30. Juni das “Mutterschiff” offiziell eröffnet.
In Dornbirn wurde am 30. Juni das “Mutterschiff” offiziell eröffnet. - © Stadt Dornbirn
Dornbirn In Dornbirn wurde am 30. Juni das “Mutterschiff” offiziell eröffnet. In der gelben Fabrik sind nun ein digital-technologisch orientiertes “OpenLab” sowie das Vereinslokal von “Digitale Initiativen” untergebracht.

Der Begriff „Mutterschiff“ wurde aufgrund der Funktion gewählt. Ein Mutterschiff kann angezapft werden, es steht für die Zusammenkunft sowie Rückkehr und steht gewissermaßen als Dach für alles Ausgehende.

Mit einer großen Magnum-Flasche Sekt wurde vergangenen Freitag das „Mutterschiff“ in der gelben Fabrik getauft. Vereinsobmann der Digitalen Initiativen Christoph Klocker begrüßte die Gäste und gab Einblicke, wie sich die Idee zum Vorzeigeprojekt im Bereich Digitalisierung entwickelte. Im Anschluss an den offiziellen Teil konnten die Räumlichkeiten und Technologien des Mutterschiffs besichtigt werden – unter anderem auch die Projekte des diesjährigen Hackathons, darunter funktionierende Prototypen wie der SmartMirror mit Wetterinformationen, “Mini-Box-Roboter” und weitere Projekte. Die ersten öffentlich zugänglichen Maker-Geräte wie 3D-Drucker, Vinyl-Cutter und Oszilloskope.

Vereinsleben und Know How

Das Mutterschiff bietet Raum und Infrastruktur für Besprechungen, Workshops und das Vereinsleben. “Digitale Initiativen” ermöglicht es, Technologien kennen zu lernen, bietet Interessierten die Chance Ideen umzusetzen, etwas auszuprobieren und neues zu lernen. Voneinander und miteinander lernen ist Teil und Konzept von DI. Im Verein finden sich Personen mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen wie Designer, Maschinenbauer und Softwaredeveloper. Ziel ist die Digitalisierung in Vorarlberg voranzutreiben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung