GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musikschule Leiblachtal

Musikschule Leiblachtal
Musikschule Leiblachtal ©FC
Die ganze breite ihres Leistungsspektrums präsentierte die Musikschule Leiblachtal am Samstag den 22.04.2017 in Hörbranz beim Tag der offenen Tür.
Tag der offenen Tür

Von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr standen die engagierten Musiklehrer um Direktor Manfred Heil bereit, um allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, die verschiedensten Musikinstrumente, Gesang und Tanz kennenzulernen und natürlich auszuprobieren. Neben der musikalischen Früherziehung, der Modern-, Pop- und Jazzabteilung sowie Ballett-, Jazz- und Stepptanz wurden Querflöte, Fagott, Akkordeon, Blockflöte, Kontrabass, Steir. Harmonika, Klavier, Cembalo, Orgel, Gesang, Violine, Violoncello, Saxofon, Gitarre, Klarinette, E-Gitarre, E-Bass, Schlagwerk und Blechblasinstrumente vorgestellt. Alle Instrumente wurden von den Lehrern ausführlich erklärt und konnten unter fachlicher Anleitung auch gleich teilweise zum ersten Mal erprobt werden. So erklangen schon die neuen Töne der zukünftigen Musiker durch die Hörbranzer Musikschule. Mit einem abwechslungsreichen Programm, bei dem die Musikzwerge, die Ballett- und Jazztanzgruppe, das Akkordeonensemble, die Pop-Rock-Jazzgruppe und die Jugendkapelle des Musikverein Hörbranz für musikalische und rhythmische Genüsse sorgten, wurde die Wartezeit verkürzt. Im Konzertcafe konnten sich die hungrigen Nachwuchsmusiker mit Getränken, Kuchen und Snacks neben cooler Musik, die von Schülern und Lehrern der Musikschule gespielt wurde, stärken.

Die Musikschule Leiblachtal und ihr Direktor Manfred Heil durften sich über zahlreiche Interessenten und sicher auch schon über die eine oder andere Anmeldung freuen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hörbranz
  3. Musikschule Leiblachtal
Kommentare
Noch 1000 Zeichen