Musiker aufgepasst: Wir verlosen 50 vergünstigte Pro Pässe für das Waves Vienna

0Kommentare
Wir verlosen 50 vergünstigte Pro Pässe für das Waves Vienna 2012. Wir verlosen 50 vergünstigte Pro Pässe für das Waves Vienna 2012. - © Waves Vienna
Die Waves Vienna Music Conference ist Teil des Festivals und bietet von 4. bis 5. Oktober 2012 Keynotes, Panels und Workshops. Das fachspezifische Programm, das Basis und Inspiration für eine langjährige, gesamteuropäische Zusammenarbeit sein soll, widmet sich neben aktuellen Themen der Musikbranche als Schwerpunkt dem Austausch zwischen Ost- und Westeuropa. Wir verlosen 50 um 40 Prozent vergünstigte Pro Pässe.

0
0

Wien wird auf der Waves Vienna Music Conference zum Treffpunkt internationaler MultiplikatorInnen aus der Musikbranche, wie Festival- und KonzertveranstalterInnen, Labels und Verlage, sowie ManagerInnen und MedienvertreterInnen. Für die zahlreich vertretenen heimischen Musikschaffenden und deren wirtschaftliches Umfeld ist Internationalisierung ein Schlüsselthema. Hier bietet die Konferenz all jenen, die bisher nicht auf internationalen Festivals und Konferenzen vertreten sein konnten, die Möglichkeit, entscheidende nachhaltige Kontakte zu knüpfen.

Neuerungen der Waves Vienna Music Conference

• Noch mehr Programm

In diesem Jahr werden mehr als 35 Keynotes, Panels und Workshops stattfinden, dafür´werden in den Konferenzhotels Stefanie und City Central drei Räume gleichzeitig bespielt.

• Breitere inhaltliche Ausrichtung

Neben dem Schwerpunkt „Kooperation zwischen Ost und West“ thematisiert die Konferenz aktuell Relevantes wie etwa eine faire Vergütung durch Streaming-Services, neue Ticketing-Modelle, DIY-Labels oder die Bedeutung von Musik-Blogs. Aber auch der Dauerbrenner Urheberrecht wird nicht fehlen, mit Fokus auf die bisher selten gehörten Standpunkte von Independent-Artists und -Labels. Zahlreiche Informationspanels und Workshops - teilweise in Kooperation mit wienXtra soundbase und SAE - behandeln Themen wie Förderungen, Visa in Osteuropa, Sync-Rights, Digitales Marketing u.v.m.

• Stärkere Beteiligung von MusikerInnen

Heimische und internationale MusikerInnen werden verstärkt in das Konferenzprogramm eingebunden. Auf der Waves Vienna Music Conference werden die Standpunkte und Erfahrungen der MusikerInnen gehört und berücksichtigt, ein Input, der auf vielen Branchentreffen fehlt.

• Workshops für heimische Musikschaffende werden in die Konferenz integriert

Somit wird die Konferenz gleichermaßen für internationale MultiplikatorInnen und heimische NewcomerInnen relevant. Und die Talente bekommen Gelegenheit zu einem ersten internationalen Austausch.

• Gastländer Polen und Frankreich

Erstmals gibt es bei Waves Vienna zwei Gastländer, eines aus Westeuropa, eines aus Osteuropa, ganz dem Festivalmotto „East Meets West“ entsprechend. Die beiden Gastländer des Festivals bilden auch einen Schwerpunkt im Konferenzprogramm. Neben Informationen über den französischen und polnischen Musikmarkt und die Musikszenen der beiden Länder wird über den Zugang zu diesen Musikmärkten und deren Eigenheiten diskutiert und informiert werden.

Gewinnspiel: Verbilligte Pro Pässe gewinnen

Wir verlosen 50 digitale Codes für den um 40 Prozent verbilligten (75 statt 120 Euro) Pro Pass (Der Waves 2012 Music Pro Pass ist für alle Konzerte des Waves Vienna 2012, von Donnerstag, 4. Oktober bis Sonntag, 7. Oktober 2012 sowie für die Music Conference am 4. und 5. Oktober 2012, gültig). Hier geht's zum Gewinnspiel.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!