GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musikalische Weihnachtsfeier für Groß und Klein

Die Ministrings sorgten beim Familienkonzert der Musikschule Bludenz für weihnachtliche Stimmung.
Die Ministrings sorgten beim Familienkonzert der Musikschule Bludenz für weihnachtliche Stimmung. ©JW
Bludenz. (jw) Die Städtische Musikschule Bludenz lud zum Familienweihnachtskonzert in die Remise.
Familienweihnachtskonzert der Musikschule Bludenz

Am vergangenen Freitag lud die Musikschule Bludenz zum alljährlichen Familienweihnachtskonzert. Eine Veranstaltung, die zahlreiche Zuhörer, darunter auch Vize-BM Mario Leiter, in die Remise lockte. Vor übervollen Rängen präsentierten die MusikschülerInnen ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Weihnachtsprogramm.

Weihnachtliche Klänge

Den Anfang machte das Miniblasorchester unter der Leitung von Johanna Müller, die mit „Kling Glöcklein“ einen schönen Einstieg lieferten. Auch die Ministrings überzeugten  mit ihrer Version des weihnachtlichen „Christmas Fiddlers on the Housetop“. Neben den Solo-Auftritten von Jung-Trompeter Aurel Dertinger und der Nachwuchs-Cellistin Anja Kuravica konnte auch das Familien-Trio Walch mit seiner  stimmungsvollen Darbietung von „Let it snow“ glänzen. Das Klarinetten-Quintett ließ mit „Es wird scho glei dumpa“ eine ruhige und besinnliche Stimmung aufkommen.

Singende Kinder

Auch der Auftritt des Kinderchors unter der Leitung von Julia Großsteiner sorgte mit seiner Darbietung von „Stern in dunkler Nacht“ für Begeisterung im Publikum. Die kleinen SängerInnen liegen Musikschul-Direktor Thomas Greiner besonders am Herzen. „Das Singen ist für Kinder ein unheimlich wichtiger Impuls in ihrer kreativen und geistigen Entwicklung. Es freut uns daher sehr, dass wir seit September in Zusammenarbeit mit der Volksschule Mitte wieder einen Kinderchor anbieten können. Noch mehr freuen würde es uns natürlich, wenn noch viele begeisterte Sänger zu uns stoßen würden und wir das Projekt weiter voran bringen könnten.“, so Thomas Greiner.

Besinnlicher Abschluss

Am Ende der Vorstellung waren noch einmal die Zuschauer gefordert. Sie waren herzlich eingeladen, zusammen mit den MusikschülerInnen die beiden Weihnachtsklassiker „Alle Jahre wieder“ und „O du fröhliche“ zu singen. Ein gelungener Konzertabschluss, der die Besucher mit einem schönen Weihnachtsmoment in die verbleibende besinnliche Zeit entließ.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. Musikalische Weihnachtsfeier für Groß und Klein
Kommentare
Noch 1000 Zeichen