GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mumford & Sons beim Harvest Of Art-Festival in Wiesen dabei

Mumford & Sons treten ebenfalls am Harvest Of Art in Wiesen auf.
Mumford & Sons treten ebenfalls am Harvest Of Art in Wiesen auf. ©AP
Dieses Line-Up kann sich durchaus sehen lassen: Das eintägige Festival "Harvest Of Art" (gerne auch als "das kleine Frequency" bezeichnet) ist um einen weiteren, namenhaften Hauptact reicher geworden.
Sinéad O’Connor sagte ab
Mehr Festival-News

Mit dem Harvest Of Art hat Wiesen ein neues Festival, das im Zeichen des Indie-Rocks steht. Nach der Verpflichtung von Mumford & Sons steht nun das komplette Programm der Veranstaltung am 6. Juli.

Die Briten werden bei ihrem vorerst einzigen Österreich-Termin in diesem Jahr Songs aus ihrem zweiten, demnächst erscheinenden Album vorstellen, aber auch Tracks von ihrem gefeierten Debüt “Sigh No More” bringen.

Harvest Of Art: Die weiteren Acts

Die Headliner des eintägigen Festivals sind The Kooks. Vor Mumford & Sons treten noch Glen Hansard (Mastermind von The Frames sowie The Swell Season), Thees Uhlmann mit Band, Warpaint, Robert Francis und Ginga auf.

Doch nicht mit dabei sein wird die irische Sängerin Sinéad O’Connor, die im April ihre komplette Tour aus gesundheitlichen Gründen abgesagt hat.

Mehr Informationen hier.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Musik
  3. Mumford & Sons beim Harvest Of Art-Festival in Wiesen dabei
Kommentare
Noch 1000 Zeichen