Akt.:

Mütter lieben Blumen!

Am 13. Mai ist Muttertag! Am 13. Mai ist Muttertag! - © bilderbox.at
Kaum ein Tag hat sich so tief in unser Bewusstsein eingeprägt wie der Muttertag. Gartenprofi Herbert Geringer ist der Meinung, dass die Verantwortlichen für diesen Gedenktag einen guten Termin gewählt haben, da die Natur sich jetzt – zu Ehren aller Mütter – in ihrem schönsten Kleid präsentiert.

Korrektur melden

Wie auch immer Sie den Muttertag gestalten: Ein Dankeschön, eine Ehrung, ein Zeichen von Sympathie und Liebe, eine Bitte um Verzeihung kommt ohne Blumen nicht aus. Blumen berühren die Seele und sagen mehr als tausend Worte.


Tipps von Herbert Geringer :

 - Gleichgültig, ob Sie einen Blumenstrauß, eine Zimmerpflanze oder eine Kübelpflanze für Balkon oder Terrasse wählen, berücksichtigen Sie bitte immer die Lieblingspflanze und Lieblingsfarbe Ihrer Mutter.

 - Beim Einkauf von Schnittblumen erkundigen Sie sich ob die Blumen auch frisch sind. Ein guter Strauß sollte mindestens eine Woche lang halten. Die Vase bitte vorher gründlich reinigen und den Strauß nicht der direkten Sonnenbestrahlung aussetzen. Verwenden Sie „Frischhaltemittel“. Diese versorgen die Pflanzen mit Nährstoffen, wirken antibakteriell und Sie müssen das Wasser nicht austauschen. Nachts den Strauß kühler stellen – und wenn Sie einen kunstvoll gebundenen Strauß schenken: “Zupfen Sie bitte nicht zu viel an den Blumen herum!“

 - Kübelpflanzen bitte in einen ausreichend großen Topf mit „Standfestigkeit“ setzen.  Besonders beliebt sind Oleander, Enzianstock, englische Duftrosen, Hortensien für den schattigen Bereich, aber auch Sonnenröschen usw.

 - Bei den Zimmerpflanzen führt die Orchidee die Hitliste der beliebtesten Zimmerpflanzen unbestritten an. Mit wenig Aufwand kann man diese beliebteste Blume immer wieder zum Blühen bringen.

Die Blüten sind unbestritten der schönste, aber auch empfindlichste Teil einer Pflanze. In den Blüten steckt die Aufbruchstimmung und Vitalität des Lebens. Wenn immer wir Gefühle zum Ausdruck bringen wollen, gehören Blumen einfach dazu.  

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Buchsbaumzünsler nicht mehr so präsent
Höchst - Der Buchsbaumzünsler, eine gefräßige Raupe, hat in den vergangenen Jahren zahlreichen Buchsbaum-Kulturen [...] mehr »
Johannisbeeren im Sommer pflanzen: Der VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diese Woche [...] mehr »
Jetzt Marillenbäume setzen im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diesen Samstag [...] mehr »
VOL.AT-Gartentipp: Der Buddleja als Schmetterlingsmagnet
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Heute präsentiert [...] mehr »
VOL.AT-Gartentipp: Die Hortensie als anspruchslose Gartenzierde
Rankweil - Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Diese Woche [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!