GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MotoGP: Vinales in San-Marino Quali vorne

Vinales auf Pole.
Vinales auf Pole. ©AFP
Das 13. Rennen der MotoGP-Saison steht im italienischen Misano an - wird jedoch als Grand Prix von San Marino ausgetragen.
Die stärksten Bilder vom Qualifying

Die Tifosi müssen dabei auf Valentino Rossi verzichten, der nach seinem Beinbruch einige Wochen fehlen wird. In seiner Abwesenheit peilt mit Andrea Dovizioso ein anderer Italiener seinen dritten Sieg in Folge und den Ausbau seiner knappen WM-Führung an, wie “laola1.at” berichtet.

MotoGP – Grand Prix von San Marino

Qualifying, 9.9.2017, Endstand nach 2 Durchgängen:

1. Maverick Vinales (Spanien) – Yamaha 1:32,439 Min.;
2. Andrea Dovizioso (Italien) – Ducati +0,162 Sek.;
3. Marc Marquez (Spanien) – Honda +0,197;
4. Cal Crutchlow (Großbritannien) – Honda +0,329;
5. Jorge Lorenzo (Spanien) – Ducati +0,353;
6. Johann Zarco (Frankreich) – Yamaha +0,446;
7. Dani Pedrosa (Spanien) – Honda +0,553;
8. Danilo Petrucci (Italien) – Ducati +0,558;
9. Aleix Espargaro (Spanien) – Aprilia +0,710;
10. Alvaro Bautista (Spanien) – Ducati +0,978;

Die Quali im Twitter-Live-Feed

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Weitere Sportmeldungen
  3. MotoGP: Vinales in San-Marino Quali vorne
Kommentare
Noch 1000 Zeichen