GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mostfest fand bei Hitze großen Anklang

Kaiserwetter für „Krammel`s Mostfest“ am Feiertag.
Kaiserwetter für „Krammel`s Mostfest“ am Feiertag. ©Michel Stocklasa
Lustenau. Familienbetrieb Krammel öffnete Pforten am Feiertag.
Zweite Auflage für Mostfest - 15.08.2017

Nach der Premiere anlässlich des 15-jährigen Bestandes im Vorjahr lud Unternehmer Andi Krammel am vergangenen Feiertag nun zur zweiten Auflage des Mostfestes. Dabei setzte der Unternehmer mit den örtlichen Organisationen, dem Obst- und Gartenbauverein sowie dem Rassekleintierzuchtverein, auf bewährte Kooperationspartner. Kurzerhand wurde das Betriebsgelände zur Festmeile umfunktioniert. Gegen die Hitze hatte man auch bestens vorgesorgt: Während ein eigens angeschaffter „Lastenfallschirm“ für eine großflächige Beschattung sorgte, fanden der Most und die hauseigenen Säfte großen Absatz. Ganztägig nutzen hunderte Gäste, darunter Landesrat Erich Schwärzler, Bürge Kurt Fischer sowie Daniel Steinhofer (Landtagsabgeordneter) die Möglichkeit, mit dem Lustenauer Familienbetrieb auf Tuchfühlung zu gehen.

Kids im Fokus

Während das Frühschoppenkonzert des Ensembles „Buch – Brass“ mit viel Applaus honoriert wurde, konnten sich die Kleinsten beim Ponyreiten und Kinderschminken vergnügen. Jung und Alt zeigten sich aber auch von der Tierausstellung im Freigelände sehr angetan. „Das Fest soll den Gästen auch einen Einblick in unsere Arbeit geben“, resümierte der Firmenchef am Ende des Tages positiv. Weniger gut ist es heuer allerding um den Obstbestand bestellt. „Für uns als Kleinbetrieb sind hier weitere Standbeine von großer Bedeutung“, bringt der engagierte Lustenauer die Firmenstrategie auf den Punkt. (mst)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lustenau
  3. Mostfest fand bei Hitze großen Anklang
Kommentare
Noch 1000 Zeichen