Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mohrenbrauerei mit neuem Vertriebsleiter

Mit 1. November 2017 übernimmt Mag. Günter Brunner die Agenden.
Mit 1. November 2017 übernimmt Mag. Günter Brunner die Agenden. ©Mohrenbräu
Nach fünf Jahren der Zusammenarbeit haben Reinhard Hämmerle und die Mohrenbrauerei entschieden, sich in gutem Einvernehmen zu trennen und in Hinkunft eigene Wege zu gehen. Günter Brunner übernimmt Hämmerles Agenden.

Reinhard Hämmerle ist 2012 in die Mohrenbrauerei eingetreten und hat in den letzten Jahren die Verkaufsabteilung umgestaltet. Die Umsatz- und Absatzzahlen der vergangenen Jahre “sprechen für sich und zeugen von seiner erfolgreichen Arbeit”, so Mohrenbräu via Aussendung.

Mit 1. November 2017 übernimmt Mag. Günter Brunner die Agenden von Hämmerle und zeichnet sich für den Vertrieb der Traditionsbrauerei verantwortlich. Der studierte Betriebswirt Günter Brunner hat seine berufliche Karriere bei Mondelēz International (Kraft Jacobs Suchard) in den Bereichen Supply Chain Management und Marketing begonnen. Zuletzt verantwortete er bei der Freihof Destillerie W. Hämmerle GmbH die Bereiche Marketing sowie Vertrieb und Export.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Mohrenbrauerei mit neuem Vertriebsleiter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen