GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Glatteis in Vorarlberg: Pkw-Lenker bei Unfall in Möggers verletzt

Das Unfallfahrzeug überschlug sich zweimal bevor es zum Stillstand kam.
Das Unfallfahrzeug überschlug sich zweimal bevor es zum Stillstand kam. ©Bilderbox
Möggers - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen in Möggers auf der L10. Auf der eisglatten Fahrbahn kam ein Pkw von der Straße ab und überschlug sich zweimal.

Der 42-jähriger Mann aus Möggers fuhr auf der L10 von Möggers kommend in Richtung L11. Kurz vor dem Kreuzungsbereich kam er aufgrund des Glatteises rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug zweimal und blieb an einem Baum liegen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und lief zu einem nahegelegenen Haus, von wo aus die Rettung verständigt wurde. Der Mann wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. (red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Möggers
  4. Glatteis in Vorarlberg: Pkw-Lenker bei Unfall in Möggers verletzt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen